Wassereffekte Modelwasser

Jockel48

Aushilfspinsler
So meine neute Platte ist fast vertig bis auf das Modellwasser mit welchen marken habt ihr gute erfahrungen und welche sind preis/leistung wirklich gut



vielen dank im Voraus
 

Sissi

Bastler
Achte bitte auf deine Art zu schreiben, sowas lässt sich einfach mal total *piep* lesen. ;)

Ich hab bisher nur den von GW gesehen und der ist in Ordnung.
 

Jockel48

Aushilfspinsler
... Ich entschuldige mich.
Aber auf einem iPhone zu schreiben ist halt *piiiep* wenn ich zuhause binn gibts ne schon Schrift ;-)
 

der müller

Miniaturenrücker
weiß ja nich was du baust, aber für meine Geländeteile hat sich des Zeug von der Firma "Noch", aus dem Modelbahnbereich, sehr gut bewährt. kostet auch nich so viel wie der Kram von GW
 

FrederTM

Tabletop-Fanatiker
Entschuldigung angenommen.
Das Gelwasser hat die Angewohnheit mit der Zeit zu schrumpfen, Granulatwasser bleibt hart, ist aber nicht gut zu benutzen, das es heiss gemacht werden muss und gerne Luft einschliesst und nicht so schön fliesst. Bleibt nur noch mein Favorit. Polyester und Epoxyharz.
 

DeusExMachina

Tabletop-Fanatiker
2k Wasser gibt es von Noch/Zitterdes oder Andrea (sehr gut fast perfekt aber fucking Teuer).

Ansonsten wie viel Wasser brauchst du? es gibt noch klares Resin aber das muss poliert werden.

Wassereffekt von Gierig und Wucherer kannste in die Tonne Tretten da hat klarlack nen besseren Effekt. Faller und Vallejo bieten beide Ebenfalls tolles Acyrlwasser an taugt aber auch beides nix.
 

stummpen

Testspieler
Fläche ensprechend anmalen, also mit dunklen Farben und im Anschluss Lack drüber geben. Sieht klasse aus und kostet viel viel weniger, als das Wasserzeugs von irgend nem Modelbauhersteller
 

der müller

Miniaturenrücker
Fläche ensprechend anmalen, also mit dunklen Farben und im Anschluss Lack drüber geben. Sieht klasse aus und kostet viel viel weniger, als das Wasserzeugs von irgend nem Modelbauhersteller
klar, geht auch. Für Sümpfe und andere brackigen Gewässer, wo eh keiner sehn will was da am Boden liegt. Aber wenn man ein wenig "Tiefe" im Gelände haben will und evtl. auch noch ein paar verschiedene Lagen gießt, so mit "versunkenen" Gegenständen, kommt man kaum an irgeneiner Art von künstlichem Wasser vorbei
 

RiND1047

Codexleser
ich hab mal ganz gute Erfahrungen gemacht die Wasserfläche mit Heißkleber einzuschmieren. Also so ne Munitionsstange mit nem Feuerzeug immer wieder anschmelzen und über die entsprechende Stelle schmieren. Anschließend Leim, Farbe und Lack drüber.

Kannst ja mal ausprobieren.
 
Oben