WHFB Wie kam es zu Heinrich Kemmler?

@Cpt. Mcallister: LOL Nekromant des Jahres....saugut.

@Topic: Ja ich als Topicausheber hab mich auch grad gefreut, dass es "mich" noch gibt. ...After all wär mir Kramer lieber als Himmler. :(

Ich find die hist. Bezüge aber auch gut und "fluffig" (bei all der Turnier-Realität ;) )
 

Rudolfinus

Aushilfspinsler
Hallo ! Neu dabei und gleich den Senf abgeben : Also warum sollte man sich nicht aus der Geschichte etc bedienen.... es gibt sowieso nicht viele die die Zusammenhänge erkennen können ( Siehe Harry Potter oder Herr der Ringe).

Zu den Prätorianischen Truppen: Die gabs in echt: ausgehoben unter den ersten Kaisern des julischen Kaiserhauses in Rom wuren sie chnell von einer Leibgarde zu einer eigenen Legion und haben sich nicht nur einmal als Kaisermacher aufgespielt......

und nein ich glaube nicht, dass die Artussage direkt etwas mit den Hochelfen zu tun hat, ich glaub eher dassman da schon vorher in der vorkeltischen (zum teil irischen) Sagenwelt gewildert hat ;)
 

Eversor

Foren-Methusalix
Zu den Prätorianischen Truppen: Die gabs in echt: ausgehoben unter den ersten Kaisern des julischen Kaiserhauses in Rom wuren sie chnell von einer Leibgarde zu einer eigenen Legion und haben sich nicht nur einmal als Kaisermacher aufgespielt......
Prätorianer gab es bereits zu Zeiten der Republik. Als praetorium wurde der innere, dem Feldherren und seinen engsten Vertrauten vorbehaltene Teil eines Militärlagers bezeichnet und die Prätorianer waren die treusten Soldaten, die mit dem Schutz des praetoriums und des Feldherren betraut waren.
Im Pricipat bildeten sie übrigens vorerst eine Art Palastgarde. Die Leibgarde unter den Juliern bestand aus loyalen Germanen, da man anderen Römern weniger traute.
 

schandi

Codexleser
*Nekromatie* Die Prätorianer waren doch die Leibgarde der Cesaren und auch durchaus Bestechlig und die Germanische/Winkinger Garde waren in Byzant die Garde der Kaiser ?! Und das GW überall ideen klaut ist doch nichts neues , auf irgendeiner Grundlage muss es ja Beruhen.
 

Wildschwein

Aushilfspinsler
Und der Ruf des Nekromanten erhebt diesen Thread aus seinem Grab.

Da ich ein großer Drachenlanze Fan/in bin, sind mir doch einige Parallelen zwischen den Brüdern Teclis und Tyrion und Caramon und Raistlin aufgefallen.
Wenn das so stimmt, ist e, auf der einen Seite, krass geklaut auf der anderen Seite aber gut in Warhammer integriert.

Nicht schlecht
 
Oben