Themen über die 9. Edition von Warhammer 40.000

Conorius

Aushilfspinsler
1 August 2003
48
2
4.996
www.starquestmuseum.de
Hallo liebe Comunity,

nach langer Zeit bin ich wieder dabei mich mit 40k zu beschäftigen yay
Ich habe mir die 40k Grundbox gekauf und das kleine Regelbuch aus der Box dazu noch die downloadbare free PDF der Regeln.
Es gibt alte Regeln bei den ich nicht weiß ob es die noch gibt und wie dies oder jenes Heute geht.
Bin ein wenig verwirrt und hoffe ihr könnt mir helfen. :D

1.) Gibt es den Attackbonus noch wenn man eine zweite Nahkampfwaffe hat ?
(Wo finde ich diese im Regelbuch oder im Codex ???)

2.) Gibt es noch Regeln zu Characktermodellen?

3.) Die Detachments haben oft die Regel "Alle Einheiten müssen derselben Fraktion entstammen." bedeutet das ich kann nicht
Black Templars & Sisters of Battle als Armee des Imperiums ins Feld führen mit dem Keyword "Imperium" ?
 

Donnerkalb

Tabletop-Fanatiker
22 Oktober 2014
3.824
5
2.524
24.546
Mars
1) Nein
2) Was genau meinst du? Welche Regeln?
3) Innerhalb eines Detachments müssen alle Einheiten ein gemeinsames Keyword haben, welches nicht <Imperium> ist. Du kannst aber ein Detachment BT und eine Detachment SoB in einer Armee mischen. Wobei ich meine, dass dies vor einer Zeit oer Errata/FAQ/Balance-Patch auch wieder verboten wurde.
 

Conorius

Aushilfspinsler
1 August 2003
48
2
4.996
www.starquestmuseum.de
@Donnerkalb danke für deine schnellen Antworten

zu3.) ist ja bescheuert wird gekonnt ignoriert (aber gut zu wissen wie es gewollt ist) Das Errata hatte ich gelesen und war daher noch mehr verwirrt als vorher :/

zu1.) schade (bestimmt fürs Balancing)

zu2.) nalles run um unabhänige Characktermodell, angeschlossene Characktermodelle (glaube die gibt es nicht mehr seit der 8th oder ?) wie man sie beschießt usw...
 

Donnerkalb

Tabletop-Fanatiker
22 Oktober 2014
3.824
5
2.524
24.546
Mars
3) Bedenke, dass gilt immer nur für Matched Play (augewogenes Spiel). Im freien oder narrativen Spiel, hast du viel mehr Freiheiten

1) Naja, war ja auch etwas affig, dass man, nur weil man 5 (Achtung Übertreibung) Nahkampfwaffen kaufen konnte, irgendwelche Boni dafür bekommt. Dazu kommt, dass Pistolen heutzutage keine Nahkampfwaffen mehr sind. Dafür haben heute viele Nahkampfwaffen Effkte wie "jedesmal wenn die eine Attacke mit dieser Waffe ausführst, führe eine zusätzlichen Trefferwurf aus" = zusätzliche Attacke ;)

2) diese Definitionen gibt es alle nicht mehr. <Character> ist heutzutage ein Keyword, welches vor allem auf HQs und anderen 1-Personen-Units wiederfindet. Es gibt auch kein "anschließen" mehr. Die HQs laufen einfach nebenher. Welche Regeln das Keyword <Character> mit sich bringt findest du im Regelbuch, so zB die Look-out-Sir-Rule, welche aber auch über diverse Errats/FAQs/Balance-Patches im Verlauf dieser Edition mehrmals geändert wurde.
 

Conorius

Aushilfspinsler
1 August 2003
48
2
4.996
www.starquestmuseum.de
Bei Space Marines fehlen die Boltpistolen die mit Messer oder Kettenschwert ja ein Bonus geben würden. Aber ich denke wenn sollten die als Option rein die die Power erhöhen. Pistolen sind keine Nahkampfwaffen mehr das ist krass ( macht aber auch Sinn )
Ja stimm Ausgewogenens Spiel ist ja auch für Tuniere (unausgewogen oder unvorteilhafte Efeckte sind ja auch dann nicht so willkommen.
Ich muss mich noch an die 3 Arten zu spielen gewöhnen, finde aber eine gute Entscheidung von GW

Efeckt ich finde toll das Kettenschwerter nicht mehr nur Messer, wie sie es seit der 3rd ED waren. Khorne Berserker und Blood Angels werden böse ^__^ Du sagst übertrieben ich habe schon solche Umbauten gesehen. Des wegen gibt es die Regel "It what you see is what you get" ( Die übrigens niemals irgend wo in einem Regelbuch abgedruckt wurde XD )

Donnerkalb es tut gut sich mal wieder mit jemand über 40k zu unteralten / schreiben :D

Ich werde nacher gleich mal nach den Erratas schauen.

Gibt es irgend was von GW zu Einheiten sie Heute nicht mehr Funktionieren?
z.B.: `Spirit Warrior´´ Eldar-Dreadnought der Vampire Klasse

Ich mag das Characktere wie Captains, Lieutenants oder Chaos Champions nun auras haben die Efeckt auf die Core Einheiten haben.

Gibt es die Males des Chaos noch und die Lucky Numbers? Ich lese immer nur Ikone und Mal des Khorne aber irgend eine Efeckt beschreibung.
Haben die noch Efect ?
 
  • Like
Reaktionen: Haakon

Donnerkalb

Tabletop-Fanatiker
22 Oktober 2014
3.824
5
2.524
24.546
Mars
Gibt es irgend was von GW zu Einheiten sie Heute nicht mehr Funktionieren?
z.B.: `Spirit Warrior´´ Eldar-Dreadnought der Vampire Klasse


Gibt es die Males des Chaos noch und die Lucky Numbers? Ich lese immer nur Ikone und Mal des Khorne aber irgend eine Efeckt beschreibung.
Haben die noch Efect ?
Es gibt den Legends-"Katalog". Das sind Einheiten die von GW im Laufe der aktuellen Edition ausgemustert wurden. Die bekommen keine Regelupdates mehr und GW empfiehlt sie bei Turnieren nicht zuzulassen. Dabei handelt es sich vor allem um Einheiten für die es entweder nie ein offizielles Modell gab oder schon lange nicht mehr gibt.

Ja, die Chaosmale gibt es noch, der CSM Codex ist ja gerade erst vor 1-2 Monaten erschienen. Wenn dich deren Wirkung bzw die der Ikonen interessiert, kannst du das im CSM-Codex nachlesen.

Nein, die Lucky Numbers gibt es nicht mehr.
 
  • Like
Reaktionen: Haakon

Conorius

Aushilfspinsler
1 August 2003
48
2
4.996
www.starquestmuseum.de
Schade aber die Einheiten wurde ja auf 10 gesetzt ist sicher Fairer und im Freienspiel kann man es ja mit weniger Modellen probieren.
Wenn dich deren Wirkung bzw die der Ikonen interessiert, kannst du das im CSM-Codex nachlesen.
Haben nur noch die Ikonen Efeckt aufs Spielgeschen und die Male nicht mehr oder wie muss ich das verstehen? Ja ich brauch dringend auch noch den Chaos Codex ( so bald ich das Geld zusammen habe xD )

Viele dank übrigens, du hast mir schon ziemlich weitergeholfen.
 
  • Like
Reaktionen: Haakon

Arellion

Tabletop-Fanatiker
26 Mai 2003
6.388
17
10.109
122.821
40
Willkommen zurück!
Seit der dritten Edition hat sich extrem viel getan. Das ist ein vollkommen neues Spiel und du solltest es auch als solches vollkommen neu lernen. Ich rate dir dringend, im Grunde alles zu vergessen, was du von damals noch zu wissen glaubst. Das bringt dich erfahrungsgemäß nur völlig durcheinander.
Lies dir in Ruhe die Regeln mit FAQ und Errata durch und frage gerne jederzeit hier. Aber die Erwartung, dass alles oder überhaupt noch irgendetwas, das vor 20 Jahren mal in den Regeln stand, noch so oder so ähnlich sein wird, wird dich nicht wirklich weiterbringen.
 
  • Like
Reaktionen: Haakon

Donnerkalb

Tabletop-Fanatiker
22 Oktober 2014
3.824
5
2.524
24.546
Mars
Haben nur noch die Ikonen Efeckt aufs Spielgeschen und die Male nicht mehr oder wie muss ich das verstehen? Ja ich brauch dringend auch noch den Chaos Codex ( so bald ich das Geld zusammen habe xD )

Beides.

Die Ikone gibt dir einen Bonus bei Moraltests. Das Mal gibt dir bestimmte Boni (thematisch zur jeweiligen Gottheit) und beides zusammen auch nochmal einen extra Bonus.

@HI: ist eigentlich nicht so kompliziert und steht mWn auch alles was man dazu wissen muss im Regelbuch
 

Eisenklumpen

Miniaturenrücker
7 Juli 2015
927
2
465
10.366
Nein, das klassische Beschwören gibt es nicht mehr.
Allerding kannst du ein Dämonendetachment aufnehmen, das dann als Schocktruppe ins Spiel kommt. das ist quasi wie Beschwören.

Außerdem wollte ich nochmal klar stellen, dass man sehr wohl noch eine Imperiums oder Chaosarmee aus verschiedenen Armeen aufstellen kann, selbst im Matched Play. Black Templer und Sororitaas zusammen ist auf jeden Fall cool und möglich, man verzichtet dann halt auf viele Sonderregeln, so dass es unter kompetitiven Gesichtspunkten nicht viel Sinn macht. Aber Abseits von Turnierlisten sieht man das auch ab und zu
 

Conorius

Aushilfspinsler
1 August 2003
48
2
4.996
www.starquestmuseum.de
@Eisenklumpen ich kann ja auch eine Armee die nicht in Schlachtenordnung ist aufstellen habe ich dich richtig verstanden ?


Meine Main Armee ist Ungeteiltes Chaos, aber ich habe ein Paar Figuren von dies und das.
Nun wollte ich eine Hexenjäger Armee aufbauen mit einer Inquisitorin des Ordo Hereticus als WarLord.
Dazu Grimaldus und Blacktemplars (schwarz, weiß, rot) und Adepta Sororitas des Ordens der Heiligen Märtyrerin (schwarz, weiß, rot)
plus einige Arbitratoren in schwarz, weiß, rot.

Letztere haben ja keine Armeenliste und schon garkein Codex (echt schade)
 
Zuletzt bearbeitet:

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Moderator
25 Juli 2012
9.937
3
6.198
56.551
@Eisenklumpen ich kann ja auch eine Armee die nicht in Schlachtenordnung ist aufstellen habe ich dich richtig verstanden ?
Ich mache das mal als Geschichtsstunde. In der 8. Edition erlaubte GW zunächst das kombinieren von Modellen in einer Liste, die sich ein Keyword teilen, beispielsweise Imperium oder Nurgle. Du konntest dann ein HQ-Captain nehmen, der imperiale Soldaten im Standard befehligt usw. Das wurde fürs Matched Play allerdings raus genommen, dass man "Imperium" als übergeordnetes Keyword für eine Liste wählt.

Was allerdings immer noch geht, ist die Option unterschiedlicher Kontingente. Teilen sich verschiedene Fraktionen ein Keyword wie Imperium, kannst du beispielsweise ein Battalion Blood Angels mit einem Kontingent Sororitas spielen, brauchst dann aber mindestens die Pflichtauswahlen für jedes Kontingent. Gibt da heutzutage mehrere.
Das hat in der 8. Edition zu richtigem Schmutz geführt, der sogenannten Suppenliste, Cherrypicking wie der Royal32, also 30 imperialen Soldaten inklusive zwei Commandern, einem imperialen Ritter und drei Blood Angels Captains, weil das mit den Commandpoints so belohnend war.
Die Community hat in einer Umfrage mehrheitlich abgestimmt, dass Monofraktionslisten gewünscht sind.

Deswegen hat gamesworkshop in der 9. Edition deutliche buffs dafür eingeführt, dass du einzelne Fraktionen spielst. Du bekommst Boni für den einzelnen Codex und eine einzelne Subtraktion wie beispielsweise Black Templars innerhalb dieses Codex.

Darüber hinaus erlaubt das freie Spiel noch nahezu alles.
 
  • Like
Reaktionen: Conorius

Conorius

Aushilfspinsler
1 August 2003
48
2
4.996
www.starquestmuseum.de
Naja ich hätte dagegen gevotet aber wenn ich deiner Ausführung zuhören klingt das garnicht gut also die Royal32 und Ähnliches.

Ich hatte was derartiges vor:

Oberkommando Detachment
- 1 Inquisitorin
Patrouille Detachment-1 < Bataillon Detachment-1
- 1 Reclusiarch Grimaldus
- 2 Blacktemplars Trupps
Patrouille Detachment-2 < Bataillon Detachment-2
- 1 Canoness
- 1 Battle Sisters Trupp
- 1 Seraphim Trupp
- 1 Repentia Trupp
- 3 Arco-Flagelanten
- 1 Penitent Engine
 

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Moderator
25 Juli 2012
9.937
3
6.198
56.551
Oberkommando Detachment
- 1 Inquisitorin
Ich kenne die Regel für die nun nicht - aber Assassinen usw. haben immer eine Sonderregel in Richtung "Imperialer Agent" - heißt, du kannst sie mitnehmen, ohne dass sie deiner Armeeliste Sonderregeln kosten. Deine Liste oben funktioniert in etwa. Du verlierst wie erwähnt nur die Sonderregeln, die du fürs Spielen der reinen Fraktionen bekämest.