Unerwünschte Inhalte

Während wir in der GW-Fanworld drauf achten eine möglichst offene und tolerante Diskussionskultur zu pflegen erlauben wir uns auch ein paar sensible Themen und Inhalte auf der Plattform zu unterbinden. Dies geschieht zum Schutz der (oft minderjährigen) Nutzer, der Plattform und des Betreibers.

Folgende Inhalte sind in der GW-Fanworld unerwünscht und werden ohne Warnung von den Moderatoren gelöscht. Es liegt im Ermessen der Moderatoren den Autor zu verwarnen und bei mehrfachen Verstößen weitere Maßnahmen zu ergreifen.

In Absprache mit den Betreibern können Ausnahmen für besondere Inhalte gewährt werden.

Pornografie

Die Plattform darf nicht genutzt werden, um für Pornografie zu werben oder explizit darüber zu diskutieren. Nicht gemeint sind damit freizügige Miniaturen diverser Hersteller. Auch ist Pornografie als Randthema im gesellschaftlichen Diskus nicht zu vermeiden, als explizites Kernthema ist es jedoch unerwünscht.

Gesuche oder Angebote von Tieren

Das Tierwohl hat hier oberste Priorität und es gibt wesentlich seriösere und vertrauensvollere Quellen als die GW-Fanworld.

Gesuche oder Angebote von Waffen

Hierbei sind Waffen gemeint, die unter §1 Abs. 2 WaffG fallen.

Parteiwerbung

Zum Einen bedarf jedwede werbliche Aktivität im Forum einer vorherigen Genehmigung der Betreiber und zum Anderen möchten wir hier als Plattform neutral bleiben. Dies betrifft nicht die Diskussion über Parteien und Politik.

Spendenaufrufe

Wir wissen alle, wie das Internet so ist. Spendenaufrufe sind oft unseriösa und nicht nachzuvollziehen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Spendenaufrufe in Absprache mit den Betreibern möglich sind. Auch Links zu für Spenden genutzte Plattformen wie GoFundMe sind erlaubt.

Aufforderungen zur Teilnahme an Petitionen

Wir möchten hier nicht sinnlos zum wütenden Mob werden. Deswegen unterbinden wir das Veröffentlichen und Werben für Petitionen.

Aufrufe zur Teilnahme an externen Gewinnspielen

Auch hier ist es schwer für die Seriosität des externen Gewinnspiels zu garantieren, weshalb wir das Verlinken hier unterbinden.

Leaks und unerlaubte Inhalte

Wir respektieren das Urheberrecht der Unternehmen und deklarieren das verlinken von Leaks und das veröffentlichen von Punkten / Regeln als unerwünscht. Hierbei ist jedoch Fingerspitzengefühl gefragt, weil nicht gemeint sind Diskussionen über Punkte / Regeln bzw. Leaks. Die werden sich nicht vermeiden lassen.

Oben