8. Edition 2500 Pkt. Mobiles Zwergenheer

Grimdain

Testspieler
In freudiger Erwartung auf die neuen Hochelfen, (Sind einer meiner Standartgegner und fliegende Streitwägen, sowie Arkane Bogenschützen, eine vermutliche "Wiederbelebung" der Seegardisten und Schattenläufer, sowie Kampfmagier und Phönixe machen Lust auf mehr.) lassen mich die letzten Tagen nicht ruhen und ich fummel an Armeelisten herum. Da aber Regel- und Werttechnisch noch nichts fixes bekannt ist bastel ich was ziellos, sobald die neuen Hochelfen raus sind werde ich eine Armeeliste gegen diese machen.
Aber zurück zum Thema. Bei meinem ganzen gebastel ist mir eine der Armeelisten aufgefallen, da sie wie ich finde stark vom Standart abweicht und deswegen höchst interessant ist wie ich finde:

2 Kommandanten: 550 Pkt. 22.0%
2 Helden: 419 Pkt. 16.7%
2 Kerneinheiten: 660 Pkt. 26.4%
3 Eliteeinheiten: 870 Pkt. 34.8%
0 Seltene Einheit

*************** 2 Kommandanten ***************

Runenmeister
- Runenamboss
+ - 1 x Gromril-Meisterrune
- 1 x Panzerrune
- 1 x Meisterrune der Balance
- 1 x Magiebannende Rune
- - - > 440 Punkte
(Steht hinten und supportet mit Magie Bann. Aber Hauptaufgabe ist: In der ersten Runde, vielleicht auch noch die Zweite, die Rune von Eid und Ehre mit uralter Macht zu schlagen. Den Rest des Spiels ist dann optional was und wie er es schlägt.)

Dämonenslayer
- - - > 110 Punkte
(In die Slayereinheit reinpacken)


*************** 2 Helden ***************

Thain
+ Armeestandartenträger
- 1 x Stromni Rotbarts Meisterrune
- 1 x Marschrune
- 1 x Wächterrune
- - - > 275 Punkte
(Zu den Klankriegern)

Thain
- General
- Zweihandwaffe
+ - 1 x Meisterrune von Kragg dem Grimmigen
- 1 x Wutrune
- 1 x Panzerrune
- 1 x Steinrune
- - - > 144 Punkte
(Zu den Hammerträgern)

*************** 2 Kerneinheiten ***************

30 Klankrieger
- Upgrade zu Grenzläufern
- Zweihandwaffen
- Musiker
- Standartenträger
- - - > 345 Punkte
(werden etwas weiter vorne an einer Flanke aufgestellt, Hauptsache ist, ihr kriegt sie in eine günstige Position für einen frühen Angriff in der 2. Runde)

29 Klankrieger
- Zweihandwaffen
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 315 Punkte
(An die Seite der Hammerträger)

*************** 3 Eliteeinheiten ***************

19 Slayer
- Musiker
- Standartenträger
- 2 x Riesenslayer
- - - > 257 Punkte
(Ebenfalls an die Seite der Hammerträger)

20 Bergwerker
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- Dampfhammer
- - - > 270 Punkte
(Bleiben Reserve und übernehmen auf der gegenüberliegenden Flanke zu den Grenzläufern die selbe Aufgabe ab der hoffentlich 2. Runde)

24 Hammerträger
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
+ - 1 x Kampfrune
- - - > 343 Punkte
(Zentrum der Armee)

Gesamtpunkte Zwerge : 2499
(Alle Einheiten 5 Breit aufgestellt)

Der ganze Hauptbkock (Klanis, Hammerträger, Slayer) wird natürlich so nah es geht zum Feind aufgestellt. Mit der Marschrune maschiert dieser Hauptblock schonmal dem Feind entegen. Mit der Bewegungphase dann nochmal und in der Schussphase mithilfe des Runenambosses kommt es hoffentlich zu den ersten Angriffen. Im Bestfall vom gesamten Hauptblock. Im schlechtesten nur von den Slayern, diese müssen so schnell es geht in den Nahkampf um Beschuss und Ähnliches auf diese zu verhindern. Grenzläufer und Bergwerker dürfen dann ab der 2. Runde mitkloppen, und das auch gegebenfalls mithilfe des Runenambosses. Danach wird nur noch draufgeschlagen und hoffentlich ein Nahkampfgewonnen nach dem anderen.
:whaa:
Überraschend anders, schnell und hart zuschlagend und immernoch einen guten Antimagie-support. Was halt fehlt, und je nach Gegner und Armeeliste böse nach hinten los gehen kann, ist guter Beschuss um gefährliche Einheiten zu dezimieren oder gar auszulöschen. (Aber wenn der Plan aufgeht gibt es sowieso keine große Gelegenheit auf etwas zu schießen) Dafür hat der Gegner aber nur wenig bis gar keine Möglichkeit auf die Zwerge zu reagieren. Vorallem wenn der Zwergenspieler das Spiel eröffnet. Dann versohlen die kleinen Kerle dem Gegner den Po, bevor der weiß wie ihm geschieht.
:bottom:
Wer braucht da noch Zwergenkavallerie? Gimli hatte unrecht, Zwerge sind auch gefährlich auf lange Distanz... (auch ohne Beschuss)
:horse:
Btw.: Das ist meine erste Liste bei der ich so "massiv" Slayer dabei habe, in der Regel ist es eben nur ein Drachenslayer als Umlenker oder um Flanken sowie "kleinere" Monster anzugehen.
 

RetMarut

Aushilfspinsler
Hi Grimdain

Zu aller erst finde ich deine Liste toll.

Mir sind aber ein zwei sachen aufgefallen die ich anders machen würde.

1. 5 breit finde ich suboptimal da man damit meist 4 Attacken verschenkt, 7 breit sehe ich als optimal an. (bsp. Gegner stelt 5 beit bekommst du alle 7 ran, Gegner stelt 7 breit bekommt er bei deinen Blöcken auch alle ran.)

2. Deine Hammerträger erscheinen mir zu klein würde 26 oder 29 draus machen wenn man doch mal 10 breit aufstellen möchte.

3. Grenzläufer könnte man noch zu Langbärten aufwerten.

4. Könnte man überlegen denn Dämonenslayer raus zu nehmen und zwei Drachenslayer rein würde nicht auf zwei Umlenker verzichten wollen wenn es darum geht die Nahkämpfe zu meinen Gunsten zu führen.

mfg RetMarut
 

Grimdain

Testspieler
Ok, 7 breit ist Sinnvoll ja. Dieses 5 Breit hab ich noch von meinen Orks drin, aber deren Base ist größer.^^

Die anderen Punkte könnte man alle Umsetzten , das mit den Langbärten zum Beispiel hatte ich auch erst. Aber das sind eben auch alles Punkte die irgendwo herkommen müssen. Man könnte die Einheiten etwas verkleinern, oder an den Runen etwas einsparen.

Hab das mal versucht Umzusetzten:

1 Kommandant: 415 Pkt. 16.6%
4 Helden: 444 Pkt. 17.7%
2 Kerneinheiten: 727 Pkt. 29.0%
3 Eliteeinheiten: 914 Pkt. 36.5%
0 Seltene Einheit

*************** 1 Kommandant ***************

Runenmeister
- Runenamboss
+ - 1 x Pfeilbannrune
- 1 x Meisterrune der Balance
- 1 x Magiebannende Rune
- - - > 415 Punkte


*************** 4 Helden ***************

Thain
- General
- Zweihandwaffe
+ - 1 x Meisterrune von Kragg dem Grimmigen
- 1 x Wutrune
- 1 x Panzerrune
- 1 x Steinrune
- - - > 144 Punkte

Thain
+ Armeestandartenträger
- 1 x Marschrune
- 1 x Wächterrune
- 1 x Kampfrune
- - - > 200 Punkte

Drachenslayer
- - - > 50 Punkte

Drachenslayer
- - - > 50 Punkte


*************** 2 Kerneinheiten ***************

28 Langbärte
- Upgrade zu Grenzläufern
- Zweihandwaffen
- Musiker
- Standartenträger
+ - 1 x Kampfrune
- - - > 432 Punkte

27 Klankrieger
- Zweihandwaffen
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 295 Punkte


*************** 3 Eliteeinheiten ***************

27 Hammerträger
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 354 Punkte

21 Slayer
- Musiker
- Standartenträger
- 2 x Riesenslayer
- - - > 279 Punkte

21 Bergwerker
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- Dampfhammer
- - - > 281 Punkte


Gesamtpunkte Zwerge : 2500

Hab die Punkte rausgeholt durch Wegstreichen der Stromni Rune auf dem Armeestandarte, Kerneinheiten etwas kleiner und ein paar Kleinigkeiten.
Hab aber eben den Grenzläufern und der Armeestandarte noch die Kampfrune gegeben. Ist denke ich auch eine schöne Variante der mobilen Zwergenarmee.
 

RetMarut

Aushilfspinsler
Würd noch nen Bergwerker und nen Langbart raus nehmen und 2 Hammerträger mehr draus machen.
Dann haste 30 in der Einheit und die möglichkeit sie als Horde aufzustellen.(wenn man es brauchen kann zb. wenn man in die flanke Angreift und sonnst sind es Aplaktiv Lebenspunkte)

Da man nich weis wann die Bergwerker kommen würde ich bei dennen bei 20 a 5 breit bleiben.

Wenn du die Armee so gespielt hast kannst du uns ja mal an deinen Erfahrungen teil haben lassen ;-P

RetMarut
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben