A Song of Ice and Fire

Failix

Blisterschnorrer
Auf der Cmon Homrpage steht dass das Freie Volk auf ihre Masse setzt und mit einer Überzahl an Einheiten den Gegner zu vernichten versucht, da sich aber laut der App die Punktekosten kaum von den anderen Einheiten unterscheiden frage ich mich nun wie sich das im Spiel äussert ? Haben die Freien Völker grössere Trays ? Oder ähnliche Taktik Karten wie Targaryen womit sich die Punktekosten für manche Einheiten verringern ?
Solche Dinge äußern sich vor allem in den Taktikkarten und wie sinnvoll es ist, diese billigen Einheiten zu spielen.
Gibt es schon Gerüchte, was nach den neuen Stark / Lannister Sets kommt?
Neue Heldenboxen für Greyjoy, Stark und Lannister. Außerdem Mormont Bruisers, Riders of Highgarden und Lannisport Citywatch. Kommt ein bisschen drauf an, welche Releases man schon kennt... Das Ganze ist etwas undurchsichtig. :D Diverses anderes, neues Zeug, was man tlw. schon kaufen kann: NW Heroes 2, Karstark Spearmen, Ranger Vanguard, Frozen Shore Chariots.
1642248723382.png
1642248626438.png
1642248646497.png

1642248735539.png
 
Zuletzt bearbeitet:

eldiablo

Grundboxvertreter
Zum Thema neue Karten: Habe kürzlich eine Dothraki Outriders Box gekauft und dort waren schon die neuen, überarbeiteten Karten dabei, leider aber wurde die deutsche Karte nicht überarbeitet, nur die Karten in den anderen Sprachen haben die neuen Werte :(
 
Zuletzt bearbeitet:

eldiablo

Grundboxvertreter
Leider war diese Box aber die Ausnahme, die anderen Boxen (Dothraki Hrakkars, Schwertkämpfer und Pikaniere der Unbefleckten)
beinhalten leider alle noch die alten Karten.
 

Markgrafgero

Erwählter
Wenn das die gleichen sind, die auf dem englischen Markt seit über einem halben Jahr erhältlich sind, kommen die völlig veraltet. Immerhin soll ja jetzt ein neues großes Update erscheinen...
 

Iceeagle85

Tabletop-Fanatiker
Neue Startersets für Stark und Lannister.

Wie seht ihr das, lieber mit solchen Startersets anfangen oder doch mit dem 2 Spieler Starterset? In letzerem sind wohl alte Sculpts und alte Karten drin. Und wenn möglich englisch, da aktueller, oder?
 

eldiablo

Grundboxvertreter
Also wenn man sich noch unsicher ist welche Fraktion man spielen will und ob man generell noch nicht genau weiss ob einem das Spiel gefällt, dann ist die 2 Spieler Starterbox besser, zum einspielen und testen reichen auch die alten Karten aus.

Außerdem sind in der 2 Spieler Starterbox doch ein paar andere Einheiten dabei als im neuen Startersets.
 

Markgrafgero

Erwählter
Wie seht ihr das, lieber mit solchen Startersets anfangen oder doch mit dem 2 Spieler Starterset? In letzerem sind wohl alte Sculpts und alte Karten drin. Und wenn möglich englisch, da aktueller, oder?

Das alte Starterset bekommt man natürlich billiger als die zwei neuen. Die neuen Sculpts sind schon etwas moderner, aber welche einem besser gefallen muss man selbst entscheiden. Für mich ist das Hauptargument für die neuen Boxen eigentlich nur die Themenwürfel, die man nicht mehr extra suchen muss ;)
 

eldiablo

Grundboxvertreter
Die Themenwürfel finde ich auch super, finde es generell super das jede Starterbox ihre eigenen Fraktions-Farben vertretten, zb sind nicht nur die Würfel in anderen Farben sondern auch die Reichweiten Schablone hat das Haus-Banner und ist in der Fraktionsfarbe.
 

eldiablo

Grundboxvertreter
Habe heute die Upgradekarten von 2021 bekommen und sie scheinen doch auf den aktuellen Stand zu sein, sie beinhaltet ALLE aktuellen Karten (okay fast alle, die kürzlich erschienen Einheiten sind nicht dabei) für das entsprechende Haus, dies ermöglicht sogar den kauf von anderssprachigen Boxen da man nun eh die aktuelle Karte auf deutsch besitzt, ausserdem falls einem noch die eine oder andere Einheit/Agent/Held fehlt kann man nun auf den Karten nachlesen was die gewünschte Einheit so kann (klar geht zwar auch mit der App aber nun hat man wenigstens schon mal die Karte und könnte zur Not die Einheit "Proxen"(keine Ahnung wie man das schreibt aber ihr wisst schon was ich meine :) )).

Was mir an den Upgradekarten gut gefällt ist, das die "Auftrag/Missionskarten" verkleinert wurden und sie nun die Größe von den XWing/ Star Wars Legion Upgradekarten haben, außerdem hat man nun eine ideale Deckbox für das Aufbewahren der "Tarot"-großen Einheitenkarten.

Nur stellt sich mir nun die Fragen was ich mit den ganzen überflüssigen Karten machen soll, das sind locker an die 300-400 Karten :confused:, wie habt ihr das "Problem" gelöst ?
 

eldiablo

Grundboxvertreter
Gibt es eigenldich eine Liste worauf alle Fähigkeiten beschrieben werden ? Auf den neuen Karten steht nun nur noch der Name der Fähigkeit zb.: Präzision, Graumsam usw. aber es wird nicht mehr beschrieben was die Fähigkeiten machen, auch im Regelheft gibt es keine Seite zum nachschlagen :(
 

Ahnenzorn

Grundboxvertreter
Gibt es eigenldich eine Liste worauf alle Fähigkeiten beschrieben werden ? Auf den neuen Karten steht nun nur noch der Name der Fähigkeit zb.: Präzision, Graumsam usw. aber es wird nicht mehr beschrieben was die Fähigkeiten machen, auch im Regelheft gibt es keine Seite zum nachschlagen :(

Selbst eine machen?

Ansonsten halt kurz in der App gucken, wie früher auch (weil man ja nie die aktuellen Regeln auf den Karten hatte 😅 ).
 

Resture

Bastler
Gibt es eigenldich eine Liste worauf alle Fähigkeiten beschrieben werden ? Auf den neuen Karten steht nun nur noch der Name der Fähigkeit zb.: Präzision, Graumsam usw. aber es wird nicht mehr beschrieben was die Fähigkeiten machen, auch im Regelheft gibt es keine Seite zum nachschlagen :(

Wenn du die aktuelle Version der App nutzt gibt im Regelbuch-Dokument auf der letzten Seite eine Zusammenfassung. Bei den Attack-Abilities sind die Sachen dann erklärt (und die Karten sind gleich in nem praktischen Format zum ausdrucken)
 

eldiablo

Grundboxvertreter
Okay danke euch, an die App habe ich gar nicht gedacht, bin da mehr der altmodische Typ und spiele lieber ohne App, ist genau das selbe wie mit den Büchern da mag ich auch lieber die altmodischen, klassischen Büchern als eine digitale Version.


Selbst eine machen?

Ja daran habe ich auch schon gedacht, sind ja eigendlich eh nicht so viele Fähigkeiten.
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Nach ein paar Monaten Pause habe ich mich die letzten zwei Wochen wieder mehr mit dem ASoIaF-Tabletop beschäftigt. So habe ich mir ein paar der Upgrade-Kartenpacks gekauft. Was man hierbei auf jeden Fall bedenken muss ist, dass die Packs zwar das große 2021er Uptdate vom letzten Jahr enthalten, aber nicht das sogenannte. "2021 - Season 1" Update, das von CMON erst vor einem guten Monat veröffentlicht wurde. Dieses finden wir natürlich noch nicht in den Kartenpacks, dafür ist das zu neu. Allerdings wurden in dem Update auch nicht wieder alle Karten überarbeitet - die Änderungen sind aber dennoch teilweise erheblich.

Hier muss man jetzt auf die Karten selber schauen. Die aus den Packs sind unten Links mit "2021" markiert, während die letzten Updates den "2021 - S01" Stempel tragen. Die War Council App ist hier wieder sher zu empfehlen, da dort die aktuellsten Karten drin sind. Die App ist mittlerweile echt vorbildlich.

Vielleicht mal 2 - 3 Änbderungen zu den drei Fraktionen, die ich sammle.

Free Folk:
Die Speerfrauen waren wohl in der 2021 Variante zu gut, weswegen sie den Koordinierten Angriff verloren haben und dafür den schwächeren Furious Charge bekommen. Dafür wurden die zuletzt als schwach kritsierten Thenn Krieger sowieder deren natives Attachment (Chosen of Styr) verbessert. Das Kriegsmammut wurde komplett überarbeitet. Die Trampeln-Mechanik wurde auf Grund der immer mehr im Spiel vorhandenen Moral-Spielereien komplett gestrichen und das Tier dafür im regulären Angriff deutlich stärker.

Baratheon:
Die R'hlorr Schützen werden einen Punkt billiger (wohl damit sie besser zu den anderen neuen Schützen Einheiten passen). Auch die Kings Men / Queens Men wurden verbessert durch die komplette Überarbeitung der "Bis zum letzten Mann" Mechanik.

Targaryen:
Wie eigentlich immer waren die letzten Neuheiten der Targaryens offenbar zu gut. So wurde die im Zuge der "Targaryen Heros 2" Box veröffentliche Blutreiter-Charaktereinheit massiv generft - sie war mal wieder zu gut. Auch Danny - Mother of Dragons und ihre drei Drachen wurden ein weiteres mal abgeschwächt - bereits das zweite mal in Folge jetzt.
 

eldiablo

Grundboxvertreter
Glaubt ihr das Charkatere und Einheiten aus der kommenden "House of Dragon" Serie ins A Song of Ice and Fire Tabletop-Spiel hinzugefügt werden ? Oder wird es dafür, vll. ein eigenes System, quasi ein ASoIaF 2.0 geben ?
 
Oben