WHFB Alternative Miniaturenhersteller von Vampiren/Untoten

Teskal

Codexleser
Alternative Gruftschrecken

Ich persönlich finde die Gruftschrecken ja nicht so toll.

Bisher habe ich 2 Dinge die vielleicht als Alternative dienen.

Einmal Fleischgolems und einmal der Corpse Gatherer aus AD&D. (Auch wenn viele AD&D Monster eher langweilig sind, es sei denn, der Spielleiter sorgt für einen stimmungsvollen Hintergrund)

Fleischgolems habe ich bisher bei folgenden Herstellern gefunden, wobei ich mich bei einigen frage, ob diese groß genug sind:
Willy
Willy2
bei den Fantasy Footballern
Greebo
Reaper
60029: The Scarecrow, Flesh Golem
02865: Flesh Golem
02595: Patches, Flesh Golem
3249: Classic Horror: Frankenstein
03377: Rotpatch, Pumpkin Golem
Ok, kein Fleischgolem, aber ich finde den trotzdem cool.
14150: Grave Horror, Necropolis Monster
Auch kein Fleischgolem, aber entspricht einer anderen oben genannten Idee. Die habe ich vor ein paar Tagen gefunden, als ich eine Liste von AD&D Untoten bei Wikipedia überflog.

Diesen könnte man sich auch selber bauen, aus:
Erde, Gras, Grabsteinen, Sargteilen, Grabbeilagen, Leichen, Skeletten und vielleicht noch ein oder zwei leuchtenden Warpsteinen.


Von Mage Knight Unlimited und D&D Miniatures gibt es Fleisch Golems, aber die meisten finde ich von denen nicht so toll.
(Die Mini's werden sicher aus einer Art Hartgummi bestehen, um es selber zu bemalen, mit Leim vor dem Grundieren dünn bestreichen, sonst werden sie zu einer unansehlichen Masse...)

Prinzipiell könnte man auch mit GS und mehreren größeren Figuren auch einige Fleischgolems auch selber basteln. Vielleicht könnten dafür Figuren aus dem 54mm Bereich herhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Askarlon

Lord Commander
Teammitglied
Super Moderator
Die wed ich noch einfügen und noch warscheinlich neue machen wenn ich wieder daheim bin also heute oder morgen sind dannn noch ein paar neue Links drin.
 

SavageSkull

Hintergrundstalker
In der 40k-Fanworld und der Tabletopwelt habe ich es schon gepostet und hier jetzt, der Vollständigkeit halber auch nochmal:
Die Masq Mini Fledermäuse und Vampirfledermäuse
index.php

index.php

Es liegen jeweils 40mm Rundbases, ähnlich Warmachine, bei.
Bei dem Fledermausschwarm sind das 3 fertige Sets + 1 Bausatz.
 

Empire

Testspieler
Die Links sind ja nun schon länger nicht mehr aktuell, wäre es vllt möglich die Verkaufsnamen der alternativen Modelle dazu zu posten, damit man die eigenständig finden kann? Ich kann mir z.B. nicht vorstellen, welche Mantic Modelle die Verfluchten ersetzen könnten.

Hier findet ihr eine Auflistung von Miniaturenherstellern, die im 28mm Maßstab Modelle für eine Vampirfürstenarmee produzieren.


Mantic Games, UK, Link


Ghoule
Zombies
Skelette (Handwaffe/Speer & Schild)
Verfluchte (nur mit Handwaffen/Schild)
Fluchritter (noch aus Metall, bald aus Resin)
Gespenster
Charaktermodelle
Vampir auf Höllenroß


Gamezone, Spanien, Link ( Seite wird überarbeitet)

Todeswölfe I
Todeswölfe II
Todeswölfe III


Avatar of War, Spanien, Link

Vampirin

Nekromant



Freebooter Miniaturen, Deutschland, Link

Vampire
Untote


Crocodilegames, USA, Link

Nekromant
Ghoule


Weitere Hersteller (Gamezone, Black Tree, etc.) folgen.

PS
Ihr könnt auch gerne Links/Empfehlungen posten. ;)
 

Teskal

Codexleser

lycan1987

Codexleser
Hab auch schon mal was bei gamezoneminiatures gekauft. Da ist leider alles Kleiner und bei Infanterie sieht es auch dementsprechen schlecht aus neben den GW modellen
 

Vrolok

Blisterschnorrer
Danke für die Antworten.
Ich nehme erstmal Abstand davon, mir den Karren zuzulegen, bis ich den vielleicht mal in natura gesehen habe. Nicht das dann ein Puppenwagen auf dem Feld steht. :D
 

Sunzi

Bastler
Ich melde mich mal hier zu Wort:

Gibt es Alternativen (GW oder non-GW) für Fellbats? Das sind meiner Meinung nach recht unatraktive Modelle die nur mit Bearbeitung tragbar sind aber gleichzeitig recht hohe Gebrauchtpreise haben. Gibt es da hübschere (dynamischere) Plastefiguren oder Zinnmodelle?

Und Dire Wolves (also 'lebendige' Wölfe). Die von GW sind zwar niedlich, aber vielleicht gibt es da inzwischen ein Update?

@Kuanor :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben