Blackwoods gesegnete Malzeit ;)

Chris Blackwood

Aushilfspinsler
Liebe Freunde des gepflegten Pinselschwungs, in diesem Thema werde ich euch mit allem nerven was gerade auf Blackwood Castle vor sich geht.
Blackwood Castle nenne ich meine Hobbyfestung, die ich mir hier oben im Dachstübchen eingerichtet habe.
Zunächst sah es hier oben so aus:
i52537brlh4f.jpg

Von der Durchlüftung her top(y). Bei Schlechtwetterlagen jedoch durchwachsen.
Also neues Dach drauf und Böden und Wände bereinigen:
i52540bxhjqc.jpg

Schließlich wurde das ganze aufgehübscht: Renovierung der Bruchsteinwände, Böden rein, Holzkonstruktionen etc....
i52541bnb6gq.jpg

Momentan fehlen noch die Trempeltüren und die Vitrine, die ich mir ins Treppengeländer bauen will. Da is gerade ein bischen die Luft bei mir raus. Momentan mal ich lieber an meinen Minis ;)
So schaut mein Maltheke aus, wenn ich mal ausnahmsweise aufgeräumt habe :p
i52728bmjcfp.jpg


i68343bg4mlw.jpg

i68344b8l4u3.jpg


Da es hier aber nicht um schöner wohnen geht ;) jetzt mal zum eigentlichen:
Ich male vorwiegend Fantasyminis im Standart Tabletop Maßstab mit schönem Warhammerhintergrund. Daher zähle ich mich zu einem Bewahrer der alten Welt :)und bin da absoluter Nostalgiker und Figurenmessi 🙄 .
large.361329718_GotrekundFelix4.jpg.9ed8984eeb1e7405632db970e708157a.jpg

Da hat sich bei mit in den letzten 30 Jahren, so einiges aus den veschiedensten Warhammereditionen angesammelt und ich knöpfe mir vor, was mir gerade Spaß macht.
Da ich leidenschaftlich gerne Bilder von bemalten Minis schaue und die Bemalleidenschaft auch eigentlich damit anfing, dass ich zunächst die Boxart Bilder der Heroquestschachtel bestaunte und später genauestens die Bildchen im grünen Citadelkatalog studierte, möchte ich der Communitiy auch was zurückgeben.
Ich versuche euch daher regelmäßig mit Bildmaterial zu versorgen, sowohl von alten Minis meiner Sammlung, als auch was aktuell auf meinem Maltisch entsteht.

Gerade hab ich mit dem Standartenträger meinen Trupp von Wulfharts Monsterjägern fertig gestellt:

large.1359831637_WulfhartsMonsterjger4.jpg.e67912866282da970b0601bcfff312eb.jpg


large.459208423_WulfhartsMonsterjger7.jpg.74aa0f0e13dcf6a09b5effbda31f83c6.jpg


large.1355980420_WulfhartsMonsterjger9.jpg.ff6a9e7dbb60f79b058afb3434c7a8eb.jpg


Ein Trupp bunt zusammmengewürfelter Jagdspezialisten aus allen Provinzen des Imperiums.... Wenn ich mir das so anschaue fände ich es eigentlich auch ganz nett wenn da noch ein Zwerg, ein Elf oder gar ein Halbling dazwischen wäre. Da muss ich wohl noch nachbessern ;)

So, dann wünsche ich euch mal viel Spaß beim Stöbern in meinem Thema. (Obwohl es da ja noch nicht allzuviel zu stöbern gibt 😂, aber das wird hoffentlich noch)
Und verabschiede mich vorerst mit einem gepfleeeeeschten
MALZEIT! 😁
 

Intheattic

Erwählter
Sehr schickes Arbeitszimmer :D
Nachdem ich Gotrek und Felix gesehen habe, hattest du mich direkt^^ Freu mich schon auf weitere Bilder in diesem Thread, alleine deine letzte Wettbewerbsmini und die CMON Galerie lassen auf einiges hoffen (y)
 

Schleckosaurus

Miniaturenrücker
Hast Du das Dachgeschoss selbst umgebaut oder machen lassen?
Das einzige was fehlt, ist (neben einem Kühlschrank ;) ) ein Dachflächenfenster direkt über dem Maltisch...Tageslicht hilft so sehr beim Malen. Kein Wunder, dass Du mit Deinen Minis keinen GD gewonnen hast 😋

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf mehr!
 

sejason

Miniaturenrücker
So ein Panoramaglasfenster über der Malecke wäre natürlich echt brilliant! Vor allem im Sommer, wenn dann die Sonne wieder brezelt ^^
Schön hast dus dir in dem ehemals windigen Dachstübchen gemacht :) Ich mag diese Verbindung von alt und neu, in deinem Fall altes Mauerwerk und neue, weiße Wände sowie neue Dachbalken. Sieht echt klasse aus!

Mit deinem Gotrek und Felix Diorama hast du nich nur @Intheattic abgeholt ... das sieht (auch wenn ich mich wiederhole) echt klasse aus 🥰
Bin auf weitere Bilder schon gespannt (y)
 

Chris Blackwood

Aushilfspinsler
Hast Du das Dachgeschoss selbst umgebaut oder machen lassen?
Das einzige was fehlt, ist (neben einem Kühlschrank ;) ) ein Dachflächenfenster direkt über dem Maltisch...Tageslicht hilft so sehr beim Malen. Kein Wunder, dass Du mit Deinen Minis keinen GD gewonnen hast 😋

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf mehr!
Das Dach hab ich mir natürlich draufzimmern lassen ;) Das andere ist 90% Eigenleistung. Außer Elektrik, da trau ich mich nicht ran:oops:.
Über meinem Malplatz ist aber natüüüürlich ein Fensterchen, allein schon zur Abführung des während des konzentrierten Malvorgangs anfallenden Körpergeruchs😂.
i64909bl6ir6.jpg


Der Einwand von @sejason ist jedoch nicht ganz unberechtigt. Bei unbedacht positionierten Glasflächen kann einem darunter gerne mal im Hochsommer das Gehirn rausschmelzen. Das Fensterchen liegt jedoch etwas verwinkelt hinter einer Burgzinne von Blackwood Castle und ist nach Westen ausgerichtet. Wenn dennoch mal die Sonne zu heftig ins Stübchen lacht, hab ich da ein schönes Verdunklungsrollo dran ;)
 

Chris Blackwood

Aushilfspinsler
...die Farben halten den Sommer auf dem Dachboden aus?

Wegen der hohen Lage in luftigen Höhen, Bergfried von Blackwood Castle 😂, der guten Dämmung, unter anderem dickes Sandsteinmauerwerk, und der hohen Raumdecke, 4m bis zum First, wirds hier gar nicht so heiß im Sommer. Ich hatte mal in einer Dachgeschosswohnung gewohnt, da war das deutlich anders, das ging schon in Richtung Backröhre. Die Farben trocknen nicht mehr aus als sonst üblich. Wobei ich immer wieder überrascht bin wie gut doch die ältesten Farben von GW noch halten (runder Topf, weißer Deckel).
 

Dragunov 67

Tabletop-Fanatiker
Wobei ich immer wieder überrascht bin wie gut doch die ältesten Farben von GW noch halten (runder Topf, weißer Deckel).
Die haben bei mir, im Gegensatz zu vielen Nachfolgern, auch gut durchgehalten. Am besten Mithril Silver und Snakebite Leather in 6Kant Topf mit weichem Deckel. Die funktionieren heute noch (95 gekauft). Schon komisch.
 

Intheattic

Erwählter
Für mich wären das ganz klar die Schilde mit dem Kreuz, finde das die deutlich mehr Spielraum geben was die Bemalung angehen (z.B. den Blätterkranz in grün als nette Akzentfarbe) aber auch einfach schöner gestaltet sind :giggle:
 

Chris Blackwood

Aushilfspinsler
i68365b9edu8.jpg


Euer Wunsch ist mir Befehl
;)
Es ist halt immer so ein Abwägen neuere und ältere Sachen zu kombinieren. Sowohl aus nostalgischen als auch ästhetischen Gründen. Auf den alten Abbildungen (die in abgeschiedenen Klöstern in Nottingham auf Pergament gemalt wurden) sieht man die Reichsgardeschilder immer rot mit Freehandbemalung drauf. Da war ich ehrlich gesagt jetzt zu faul dazu. Man muss auch immer schauen, dass man geügend Schilde im Fundus hat um alle Einheiten, die man über die nächsten Jahrzehnte 😳 bemalen will, gleich auszustatten. Hab da jetzt 48 dieser Schilde gefunden, das reicht also für eine Perryritter Einheit, eine Plastikboxeinheit und die Reiksgarde zu Fuß.

Das mit dem gekrönten Schädel passt besser zum IZ, also das mit dem Kreuz.
Was ist den IZ?:unsure:
 

Sunzi

Miniaturenrücker
Schöne Modelle. Habe noch eines aus der Zeit, aber ganz auf das Schild verzichtet (hat ja bei der Rüstung nur noch wenig Nutzen) aber sieht mit beeindruckender aus.
 

Chris Blackwood

Aushilfspinsler
Und jetzt zu etwas völlig anderem ;) ....
Eigentlich habe ich mir das Gelübde auferlegt nur Fantasy zu gestalten um irgendwann eine stimmige gigantische, supergeile.... Sammlung zu haben. Nach "The Mandalorian" und nachdem mir entsprechende Druckdateien vor die Füße gefallen sind konnte ich jedoch nicht wiederstehen...
Also hier mein Ausreißer ins Star Wars Universum, man möge mir verzeihen:p.
i68379bqdypx.jpg


Der Babyyoda hat knapp einen Zentimeter:oops:.

i68378b00y94.jpg

Auf dem Foto sieht das Metall so "grisselig" aus. Wahrscheinlich zu fette Pigmente in den GW Farben?!?

i68377b90y2e.jpg

Soweit der Zwischenstand.
 
Oben