CA 19 - Mega Buff

Mshrak

Wachhund
Moderator
Wooohhoooo....

Meine Güte was machen GW!!!

Bei der Inf wurde ja ordentlich gesenkt.

Richtig gut gemacht. Und der Landraider erst. Satte 80 Pkt runter......
Also der ist für mich derzeit samt der vielen Retter eine enorme Ballerburg geworden. 325 Pkt sind mit Vollausstattung nun eine Ansage.

Was mir halt sehr gut gefällt ist die Senkung der Custodian und Allarus.

Ich hatte ja schon die ganze Zeit über mit Custodes geliebäugelt und jetzt ist es ein guter Zeitpunkt dafür....

Die FW Sachen haben nur groß beim Caladius was bewirkt. Ansonsten aber wurde kaum was an Punkten geändert.

Billiger wurden
Trajann
Shield-Capt.
Wardens
Custodian
Vertus Praetor
Dread wurde enorm gesenkt
Landi sowieso

Wächterspeer
Schild
Axt
Allarus
Vexillus Imperialis (glaube heisst so)
W-Klinge
usw.usf
 

Der Sigmarpriester

Miniaturenrücker
Nur bitte auch nicht vergessen das alle anderen auch starke Punkte Senkungen haben, somit gleicht sich das aus.
Und ob man 1-2 Infanteristen mehr hat macht da wohl auch nicht viel weg ^^
 

Ravencry

Miniaturenrücker
Ich muss gestehen, dass ich den Land Raider nach wie vor einfach nicht gut finde... das Ding kann für 325 Punkte auch nur 4 schuss Laserkanonne und ein bisschen schweren Bolter... das ist mir zu wenig für die Punktzahl. Da setze ich lieber mehr von anderen Dingen ein...

Ja es ist günstiger geworden, für mich als Custodes Spieler, finde ich es nun wieder ein Stückweit schwieriger Listen zu schreiben, da ich für eine blöde Punktzahl Figuren hinzufügen muss...
 

longchamp

Miniaturenrücker
Im CA 2019 steht ja nicht die gesamte Armeeliste mit allen einheitenoptionen neu oder doch?

mWn stehn dort lediglich die Punktänderungen der betreffenden einheiten…

Da hat man wieder 3 versch. Bücher zum nachschlagen-> Buch, Forgeworld PDF sowie CA 2019.

sehr Durchdacht, deswegen meine Frage aber hier wird mman gleich als schnorrer gebrandmarkt.
 

Ravencry

Miniaturenrücker
Diese Problematik hast du doch in fast jeder Armee in der du Forgeworld Einheiten einsetzen willst....

Mhh spielen wir Imperiale Garde, nehmen FW Flieger und Panzer dazu. In Ordnung dann habe ich meine Codex, das CA2019, teilweise das 2017 und 18 wenn da einige Sachen nicht geändert wurden, und das FW Buch....

Wenn du Listen mit aktuellen Punkten schreiben willst, dann benutze Battlescribe, dort werden die meisten Informationen aktuell gehalten und du brauchst nur noch für die Regeln die entsprechenden Bücher.

Ansonsten empfehle ich ein Tablet und die Sachen in Digital.
 

Seikilos

Blisterschnorrer
Im CA 2019 steht ja nicht die gesamte Armeeliste mit allen einheitenoptionen neu oder doch?

mWn stehn dort lediglich die Punktänderungen der betreffenden einheiten…

Da hat man wieder 3 versch. Bücher zum nachschlagen-> Buch, Forgeworld PDF sowie CA 2019.

sehr Durchdacht, deswegen meine Frage aber hier wird mman gleich als schnorrer gebrandmarkt.



Doch, genau das steht da. Alles mit allen Optionen inkl. Forgeworld.
 

Sanowahn

Testspieler
Ich glaube der Gute sucht eher sowas wie nen neuen Codex - Wo alles mal auf einen Blick MIT Regelgeln und Ausrüstungsoptionen etc. vorhanden ist. Weil derzeit braucht man wirklich Codex, FW-PDF und CA19 um eine Armee zu spielen - und dann kommt noch evtl. nen Allied Detachment dazu und schon schleppt man 7 Bücher mit zu einem Spiel - das ist ja wie zu den schlimmsten Zeiten der 7. Edition...

Ich hoffe ja mal, dass der neue Codex 2020 kommt und dort dann auch BITTE (!!!) die SoS mit aufgenommen werden um wirklich mal ne Talons-Liste zu haben. Und wenn die zu den 11 Codex-Einheiten auch noch bitte die 14 (Ja, wir haben mehr FW-Einheiten als Codex-Einheiten) FW-Einheiten in einem Buch zusammen wären - wäre das einfach nur ein Traum!

Aber um mal back to Topic zu kommen - Ich finde die neuen Anpassungen gut. Der SC für unter 100 Punkte, Misericordias günstiger, LR und Contemptor auch massiv günstiger (Gut, ich finde sie immer noch Codexleichen im Vergleich zu dem Coronus und Achillus Dread) - Aber alles in allem ist es definitiv gut. Die Wardens erscheinen nun sehr verlockend in nem eigenen Kontingent mit 3x3 Wardens zum Beispiel.

Overall - Das was wir nun an vielen kleinen Punkten Einsparen können wir in Misericordias usw stecken - was mich persönlich sehr glücklich macht! Denn Bei den Guards sind die 3 Misericordia nun 3 zusätzliche Angriffe mehr - zu den alten Punkten quasi ein Guard mehr ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisenklumpen

Codexleser
Ich glaube der Gute sucht eher sowas wie nen neuen Codex - Wo alles mal auf einen Blick MIT Regelgeln und Ausrüstungsoptionen etc. vorhanden ist. Weil derzeit braucht man wirklich Codex, FW-PDF und CA19 um eine Armee zu spielen - und dann kommt noch evtl. nen Allied Detachment dazu und schon schleppt man 7 Bücher mit zu einem Spiel - das ist ja wie zu den schlimmsten Zeiten der 7. Edition...
Naja, wenn du die normalen 40K Cusodes spielen willst brauchst du jetzt nur deinen Codex (Klar) und das CA19 Büchlein (alternative keine Anpassungen mehr, das will glaub ich keiner). Forgeworld ist einfach was anderes als das normale 40K, das ist bei allen Fraktionen so. Custodes sind da einfach deutlich mehr drauf angewiesen als andere Fraktionen weil sie nur so wenig Auswahl haben. Aber ich z.B. spiele meine Custodes ohne FW, ich finde da einfach die Preise zu frech :D

Und wenn du noch eine andere Fraktion spielen willst wirst du auch immer einen anderen Codex brauchen. Weiß wirklich nicht wo da der Fehler von GW liegen soll (ausser in dieser komischen Trennung zu Forgeworld)
 

Sanowahn

Testspieler
Ich spiele teilweise komplett GW-Freie Listen, sprich nur FW Modelle - Einzig die SC´s brauche ich an Regeln aus dem Codex. Ja, die Preise sind frech (Pallas Grav nur um den mal zu nennen...) - Aber die Trennung macht das geschleppe an Regeln teilweise echt blöd :/ Ich könnte gut damit leben, nur 2 Dexe zu schleppen - Aber Codex Custodes + FW PDF + White Dwarf für SoS + CA19 + Regelbuch + x... Nur um dann ne Battlescribe Liste da liegen zu haben und alles offiziell nachzuhalten...
 

Cywor

Tabletop-Fanatiker
Vielleicht ist er einer der wenigen, die ihre Armeelisten noch auf Papier verfassen?

Würde trotzdem zu BS raten... schreibe dir einfach alles sauber zusammen in eine Excel und ändere sie beim nächsten CA notfalls. Ein gesammeltes Werk wo alle aktuellen Punkte drin sind wirst Du vergebens suchen. ;)
 

Horus3

Grundboxvertreter
Ist das Zusatzbuch für CA19 nicht genau das?
Da stehen doch ALLE Punkte drin. Zumindest hat GW das so publiziert. ;)
Er will ja nicht nur die Punkte, sondern ALLE Einheiten mit Optionen aus Codex und FW-PDF mit aktualisierten Punkten in einem Regelwerk.
Das hätte ich auch gerne. Von mir aus auch alle Armeen in einem Werk. Am Besten Digital. Also Battlescribe, nur bitte offiziell von GW :D Würde auch Geld dafür zahlen.
Aber das ist schon wieder sehr OT
 
Oben