2. Edition Disciples of Tzeentch Treff 2.0

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Seine Evocators auf den Kätzchen sind ja mal übelst brutal und 6 davon die Hölle. Die und der Lord Arcanum auf dem Kätzchen haben mir 20 Tzaangors , 6 Flamer und 1 Exalted Flamer in ihrem Angriff und folgendem Doubleturn genommen und das war der Genickbruch. Da war das Spiel für mich gelaufen, bevor nur einer der 7 Flamer schießen konnte, durch die fehlende Reichweite nicht ein Zauber vorher durchging...
Ähm, das wären 52 Wunden in einem Angriff gewesen. Hat er er nen Perfekten Wurf bei den Attacken hingelegt oder wurde "Celestial Lighting Arc" mal wieder falsch gespielt?
Auch bezogen auf diese Aussage:
Das Problem an den Evocators ist halt, dass das unfassbare Hordenkiller sein können. Da haben Deine Tzaangors einfach keine Chance. Das ist ein klassisches Missmatch. ;-)
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Was meinst Du mit „mal wieder falsch gespielt“?
6 Modelle Evocators werfen 12 Würfel für "Celestial Lighting Arc", da kommen im Schnitt 6 tödliche Wunden bei raus.

Gab ja schon ein paar mal den Fall, das Leute 2x die Anzahl der Gegnermodelle geworfen haben, da kommt natürlich deutlich mehr raus.
Und ja es kommen im Schnitt theoretisch nochmal ca 20 Wunden von regulären Attacken dazu, aber die Anzahl an Lebenspunkten wirkt schon wie ein sehr glücklicher Wurf.
 

Doc-Mancini

Hintergrundstalker
Tatsächlich hab ich das mit meinem Sohn so auch gelesen, dass die Modelle der gewählten Gegnereinheit multipliziert werden...
Ist das irgendwo geregelt, oder bin ich echt so pisageschädigt, dass ich die Passage auf der WarScroll so falsch verstehe.

Edit: Der englische Regeltext ist da viel deutlicher. Meine Güte. Immer falsch gespielt... dann verlieren sie deutlich an Schrecken.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Tatsächlich hab ich das mit meinem Sohn so auch gelesen, dass die Modelle der gewählten Gegnereinheit multipliziert werden...
Ist das irgendwo geregelt, oder bin ich echt so pisageschädigt, dass ich die Passage auf der WarScroll so falsch verstehe.

Edit: Der englische Regeltext ist da viel deutlicher. Meine Güte. Immer falsch gespielt... dann verlieren sie deutlich an Schrecken.

Es gibt diesen FAQ Text im Grundbuch FAQ:
F: Manchmal nimmt eine Fähigkeit auf „dieses Modell“ oder
„diese Einheit“ Bezug, was genau ist damit gemeint?
A: Wenn eine Fähigkeit auf „dieses Modell“ oder „diese
Einheit“ verweist, ist damit immer das Modell oder
die Einheit gemeint, für das oder die die Fähigkeit gilt.
Eine Fähigkeit auf der Truppenschriftrolle eines Modells
könnte beispielsweise lauten: „Wähle eine feindliche
Einheit innerhalb von 12" um dieses Modell. Die gewählte
Einheit erleidet W3 tödliche Verwundungen.“
Das bedeutet, dass du eine feindliche Einheit wählst, die
sich innerhalb von 12" um ein Modell befindet, das diese
Fähigkeit hat, und der gewählten feindlichen Einheit
W3 tödliche Verwundungen zufügst.
Im englischen ist es dann "this unit".
 

Tracraw

Blisterschnorrer
Ähm, das wären 52 Wunden in einem Angriff gewesen. Hat er er nen Perfekten Wurf bei den Attacken hingelegt oder wurde "Celestial Lighting Arc" mal wieder falsch gespielt?
Auch bezogen auf diese Aussage:
Wie gesagt auch im darauffolgendem Turn und er hat sehr gut gewürfelt. Hatte auch noch vergessen zu erwähen, dass der Celestant Prime von ihm auch mit seinem Hammerwurf gut schaden gemacht hat .




Habe da noch mal eine andere Frage :
beim Gaunt Summoner seht, dass er ja 10 Pink Horros beschwören kann, erratiert 5.
soweit so gut, nun steht da aber was von bloodletters , dämonetten, plaguebearers und Furies. Kann ich auch eine Einheit von denen in meine Tzeentch Armee beschwören ?
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Wie gesagt auch im darauffolgendem Turn und er hat sehr gut gewürfelt. Hatte auch noch vergessen zu erwähen, dass der Celestant Prime von ihm auch mit seinem Hammerwurf gut schaden gemacht hat .
Also war es in dem Fall wirklich überdurchschnittlich gewürfelt. Okay.

beim Gaunt Summoner seht, dass er ja 10 Pink Horros beschwören kann, erratiert 5.
soweit so gut, nun steht da aber was von bloodletters , dämonetten, plaguebearers und Furies. Kann ich auch eine Einheit von denen in meine Tzeentch Armee beschwören ?
Sollte problemlos möglich sein (auch wenn es vom Hintergrund her seltsam sein könnte).
Die Beschworenen Dämonen ändern nichts an deiner Treue weil sie nicht teil der Liste waren als die Treue bestimmt wurde.
Bei den Pink Horrors mussten sie halt was tun weil man mit 5 Modellen durch die Teilungsregel effektiv 25 Modelle beschwört.
 

Tracraw

Blisterschnorrer
Verstehe, aber könnte man die 5 Pink Horros einer bestehenden Pink Horror Einheit hinzufügen? Da steht ja nur, dass ich die 9“ weit vom Gegner aufstellen muss und innerhalb beim Gaunt . Wenn da nun In seiner Nähe eine bereits bestehende Einheit Pink Horros steht, dann könnte ich die 5 neuen Horrors hinzufügen ?
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Verstehe, aber könnte man die 5 Pink Horros einer bestehenden Pink Horror Einheit hinzufügen? Da steht ja nur, dass ich die 9“ weit vom Gegner aufstellen muss und innerhalb beim Gaunt . Wenn da nun In seiner Nähe eine bereits bestehende Einheit Pink Horros steht, dann könnte ich die 5 neuen Horrors hinzufügen ?
Ne, wäre eine neue Einheit, sonst müsste es in der Regel selbst stehen das man ne bestehende Einheit vergrößern kann.
 

Tracraw

Blisterschnorrer
Achso , schade , weil man ja erst ab 10 das Zurückholen durchführen kann...
Gibt es Möglichkeiten +1 aufs Zaubern zu bekommen und wirkt sich das dann auch bspw auf diesen Vernichtungszauber gegen Massen aus, dass dann 5+ zu 4+ wird ?
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Achso , schade , weil man ja erst ab 10 das Zurückholen durchführen kann...
Gibt es Möglichkeiten +1 aufs Zaubern zu bekommen und wirkt sich das dann auch bspw auf diesen Vernichtungszauber gegen Massen aus, dass dann 5+ zu 4+ wird ?
Wir reden von "Infernal Flames" oder? Warum sollte sich da der Wurf verbessern auf was die tödlichen Wunden verursacht werden? Die +1 aufs Zaubern bewirkt ja nur das eine gewürfelte 6 zur 7 wird und dadurch der Zauber dann klappt.
 

Tracraw

Blisterschnorrer
ok, das wollte ich wissen. Wenn sich bei 40k zb +1 auf Treffer erhöht gilt das auch für das Abwehfreuer dann auch und man trifft schon auf die 5+ dann. Das ist nun offensichtlich das Beispiel, aber in die Richtung in die das abzielt gibt es da irgendwo in der PSI-Phase , kann nur das Beispiel gerade nicht nennen.

Aber wenn das nicht geht , gut bzw schade. Suche nur nach Möglichkeiten irgendwo was raus zu holen , oder besser gesagt nichts zu verschenken, nur weil ich es nicht kenne oder weiß
 

Zwergenkrieger

Malermeister
Also war es in dem Fall wirklich überdurchschnittlich gewürfelt. Okay.
Glaub ich nicht mal. Immerhin war es ein Doppelzug. Bin jetzt aber zu faul, das nachzurechnen. Evocators teilen schojn brutal gut aus, in einem Doppelzug kann da schon viel passieren. Und letztlich muss man ja nicht einmal alle Modelle wegmachen, der Battleshock sorgt oft genug für das Ableben einer Resttruppe.


Sollte problemlos möglich sein (auch wenn es vom Hintergrund her seltsam sein könnte).
Ist möglich. Macht halt keinen Sinn. Selbst 5 Horrors sind besser als alle anderen Alternativen.

Die Beschworenen Dämonen ändern nichts an deiner Treue weil sie nicht teil der Liste waren als die Treue bestimmt wurde.
Wichtig in diesem Zusammenhang: das gilt auch für die beschworenen Horrors. Auch die erhalten keine Boni für die Treue oder Battalione. Meine ich zumindest in einem FAQ gelesen zu haben.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Glaub ich nicht mal. Immerhin war es ein Doppelzug. Bin jetzt aber zu faul, das nachzurechnen. Evocators teilen schojn brutal gut aus, in einem Doppelzug kann da schon viel passieren. Und letztlich muss man ja nicht einmal alle Modelle wegmachen, der Battleshock sorgt oft genug für das Ableben einer Resttruppe.
Ich hatte sowas ausgerechtet das 6 Evocators auf Dracoline, wenn alle in Reichweite sind 8,89 Wunden mit Schwert und Stab + grob 6,67 Wunden von den Dracolines (ca. 13 im Angriff durch die W3) + im Schnitt 6 tödliche Wunden durch Lighning Arc machen würden. Großstäbe hatte ich jetzt in der Rechung keine. Wären aber im Schnitt grob 28 Wunden im Angriff und nochmal 21 in der nachfolgenden Runde. Unter Berücksichtigung fliehender Modelle ist es schon möglich. Der Knackpunkt ist halt 6 Modelle in jeweils 1 Zoll zu bekommen.

Wichtig in diesem Zusammenhang: das gilt auch für die beschworenen Horrors. Auch die erhalten keine Boni für die Treue oder Battalione. Meine ich zumindest in einem FAQ gelesen zu haben.
Hm, da müsste ich auch nochmal die entsprechende Stelle suchen. An irgendwas bezüglich Boni kann ich mich auch erinnern, ich weiß aber nicht mehr ob es bei AoS war oder ne Regelung zu 40k wegen Detachments.
 

Tracraw

Blisterschnorrer
Ich habe am Wochenende mein 2tes Spiel mit den DoT und mein 3. Aos Spiel überhaupt.
Kann mir jemand helfen und tipps geben , worauf ich achten muss? Was sollte man vermeiden und was ist die Hauptvorgehensweise ?
ich hätte sonst , wenn ich wieder anfangen muss, dieses Mal in der ersten Runde mich kaum bewegt , um nicht chargebar zu sein und auf den Gegner gewartet und mein Spiel seinem versucht anzupassen. Ich habe null Ahnung, was es für Missionen gibt und wie man diese am besten angeht. Wahrscheinlich Missionsziele einnehmen und halten nehme ich an😁
Glaube nicht, dass DoT eine Alphastrike Armee ist, oder ?! Gegner auf Distanz halten , zaubern wie ein irrer und Fernkampf. Grobe Richtung so korrekt ?
 

Alextrasaz

Codexleser
Als DoT Spieler lässt man meist eher den Gegner anfangen, damit sie eher rankommen und man schonmal schaden machen kann + den berüchtigen Doubleturn will. Ist die Gegnerarmee langsam, gerne anfangen, etwas vor, Gegner kommen lassen. Nahkampfblocker, die nichts tun als eben das, Einheiten Blocken sind essentiell. Tzeentch tötet nicht im Nahkampf, stets Schuss und Magie. Vergiss nicht, du kannst Zauber auch wirken, wenn nichts in Reichweite ist. DU kannst jeden Zauber wirken und führst die Effekte durch, wenn sie nicht gehen auch gut, aber du bekommst Beschwörungspunkte schon mal. ^^

Was Tzeentch viel hat sind schnelle Einheiten. Discs, Chariots, Tzangors auf Discs und diese Rochen (mir entfällt gerade der Name!). Das ist gut, um selbst in späteren Zügen Missionsziele zu schnappen. Tzeentch sind Glaskanonen mit Speed, Schuss und Zauberei. DAS sind die Stärken und die Schwächen musst du wie gesagt ausbügeln mit "Konter- und Blockeinheiten."
 

Tracraw

Blisterschnorrer
Super, danke schon mal dafür. Das deckt sich ungefähr mit meiner Analyse und bringt deinerseits noch mehr Informationen für mich. Du meinst die Screamer , also sind das eher schnelle Truppen für missionsziele?! Gut, dann weiß ich wenigstens für was ich die jungs nutzen kann. Die haben ja nicht so tolle werte und waren für mich eher wertlos , bzw. dachte ich, dass die erst in großer Zahl dann durch die Kadenz was bringen ...

aber deine Tipps werden sicherlich helfen
 
Oben