Diskussionsthread zu "Armoured Clash - Die Armeen"

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
So, Ferox21 hat inzwischen einen Thread für die Formationsbeschreibungen der einzelnen Nationen erstellt.
Um diesen jedoch etwas übersichtlicher zu halten, erstelle ich hier mal noch einen Diskussionsthread.

Wenn möglich bitte hier Fragen, Anregungen oder gefundene Fehler eintragen.

Hier schonmal von mir selbst was zu dem Thema, dass ich eigentlich in Angespielt: Armoured Clash gepostet hatte aber jetzt hier her verschiebe.

Was ich vielleicht ändern würde wären folgende Dinge.
- Die Preussen Beschreibungen vielleicht in einen eigenen Post wenn möglich. Weiß jetzt halt auch nicht, ob alle Formationen einer Nation in einen Post sollen, oder ob man in zwei Posts aufsplittet (wegen der Erklärungen).
Das möchte ich besonders deshalb wissen, damit ich nicht am Ende ne Threadreihe unterbreche und es vielleicht unübersichtlich wird.
- Die Allgemeine Erläuterung über die AC-Brigadeboxen würde ich ich aus der Beschreibung der Preussen rausnehmen (da das eigentlich für alle Brigaden zählt)
- Vielleicht sollte auch noch der englischen Formationstitel dabeistehen, wenn du es schon bei den Nationen selbst machst. Eigentlich gibt es ja nur die englischen Namen im Spiel.

Edit:
Ach ja, neben ein paar Schreibfehlern ist die Anzahl der Infanterietrupps falsch gesetzt. Es sind nur 2 Infantriekompanies keine 2-3. Das dritte ist dann die Kavallerie
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Was ich vielleicht ändern würde wären folgende Dinge.
- Die Preussen Beschreibungen vielleicht in einen eigenen Post wenn möglich. Weiß jetzt halt auch nicht, ob alle Formationen einer Nation in einen Post sollen, oder ob man in zwei Posts aufsplittet (wegen der Erklärungen).
Das möchte ich besonders deshalb wissen, damit ich nicht am Ende ne Threadreihe unterbreche und es vielleicht unübersichtlich wird.
- Die Allgemeine Erläuterung über die AC-Brigadeboxen würde ich ich aus der Beschreibung der Preussen rausnehmen (da das eigentlich für alle Brigaden zählt)
- Vielleicht sollte auch noch der englischen Formationstitel dabeistehen, wenn du es schon bei den Nationen selbst machst. Eigentlich gibt es ja nur die englischen Namen im Spiel.

Edit:
Ach ja, neben ein paar Schreibfehlern ist die Anzahl der Infanterietrupps falsch gesetzt. Es sind nur 2 Infantriekompanies keine 2-3. Das dritte ist dann die Kavallerie

Punkt 1:
- Schaffe ich, hier im Forum kann man ja glücklicherweise seine Posts noch sehr lange editieren.
- Mag sein, aber so lang ist das ja nicht, müsste ich aufsplitten - ich reserviere gleich mal einen Platzhalter Danach kannst du ja schon eine andere Beschreibung anhängen.
- Werde ich bei den anderen Nationen machen - bei den Preußen habe ich nur den Hang dazu, alles einzudeutschen, da es ja besser zur Fraktion passt... ;)

Punkt 2:
Also in meinem pdf zu den Grenadieren steht, dass die 2-3 Infanterie Bataillone aufstellen müssen / können. Davon müssen die beiden Zwingenden Grenadier Infanterie Bataillone sein. Das optionale 3. Bataillon ist denn entweder ein weiteres Grenadier Infanterie Bataillone oder ein Kavallerie Bataillon.

Schreibfehler - ja. Ich hab den Text zweimal Korrekturgelesen, aber bei so langen Sachen übersieht man einiges. Wird noch nachgebessert...
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Punkt 2:
Also in meinem pdf zu den Grenadieren steht, dass die 2-3 Infanterie Bataillone aufstellen müssen / können. Davon müssen die beiden Zwingenden Grenadier Infanterie Bataillone sein. Das optionale 3. Bataillon ist denn entweder ein weiteres Grenadier Infanterie Bataillone oder ein Kavallerie Bataillon.
Ich weiß nicht wo du das her hast, aber das dritte optionale Infanterie Batallion ist immer ein Kavallerie Batallion (anders bräuchte man auch noch einen weiteren Recke der aber nicht in der Formation steht.
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ich weiß nicht wo du das her hast, aber das dritte optionale Infanterie Batallion ist immer ein Kavallerie Batallion (anders bräuchte man auch noch einen weiteren Recke der aber nicht in der Formation steht.

Man braucht ja nicht zwingend einen Transporter für die Infanterie. Die Russen hab zB auch keine. Ich habe mal die wichtigsten Sätze aus dem pdf der Grenadiere rauskopiert:

A PRUSSIAN EMPIRE GRENADIER INFANTRY REGIMENT
contains the following:
...
TWO to THREE Infantry Battalions

REGIMENTAL HQ:
...

INFANTRY BATTALION:
Two of the Infantry Battalions must be comprised of:
Grenadier Infantry Battalions for 90 Points

Each Grenadier Infantry Battalion contains:
Two Line Infantry Companies for a Company Strength of 12 and one
Field Gun Battery with a Company Strength of 6

One Infantry Battalion may be comprised of:
Cavalry Squadron with a Company Strength of 12 for 50 Points

Übersetzt heißt das:
Die Grenadierformation muss in jedem Fall zwei Bataillone Infanterie enthalten und diese zwei Bataillone müssen Grenadier Infanterie Bataillone sein. Das optionale dritte Infanterie Bataillon darf ("may be") dann eine Kavallerieschwadron sein. Und da es das nur "darf" (im Gegensatz zu "must be" - es muss sein) bedeutet im Umkehrschluss, dass man an Stelle dessen auch ein drittes Grenadier Infantry Bataillon auswählen könnte.

Ich denke, die Formulierung ist da eindeutig. Und es reicht auch, so viel Zeit ist der Armeeeintrag kaum wert und ich würde kein Geld in die Hand nehmen, um die eine Formation aus der Starterbox umzustricken - zumal die Reiterei ja noch die einzige sinnvolle Einheit in der Formation ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Die Kavallerie ist da eindeutig besser. Ich war zwar der Meinung, dass beide Varianten dann unter may be stehen müssten, aber ein drittes Grenadierregiment würde sich wegen der schwachen Bewaffung und dem fehlenden Transporter nicht lohnen (Bestenfalls noch die Fieldgun, die aber natürlich wieder Bombardement ist).
Hab jetzt gestern angefangen, die Formationen von Blazing Sun zu beschreiben und wenn ich das richtig sehe ist die Ashigaru Infantrie sogar stärker als die Grenadiere. Gerade Low Caliber macht der Infantrie dann eh einen Strich durch die Rechnung.

Wo wir denke ich aufpassen müssen ist die Bewertung Waffenreichweite/Würfelfarbe, da ich denke dass gerade viele Medium Einheiten eine recht kurze Reichweite haben (außerdem sind zwei blaue Würfel bei 24 Zoll auch nicht übel. Meine "Chi-Ri" Medium Tanks haben gerade mal 2 schwarze auf die Reichweite. Die haben erst einen kleinen Vorteil auf 16 Zoll, wo sie dann 3 blaue haben und die A6-V immer noch 2 blaue.

Die Ironclads sind wohl auch besonders Infantriejäger da sie meist Anit-Infantry als MAR besitzen.

Werde schauen, dass ich heute Nachmittag, Abend die Grundbox Blazing Sun abgeschlossen habe, wobei ja immer noch der Platzhalter fehlt um die Preussen dort reinzustellen.
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ja, den mache ich eben noch rein. Sorry, aber ich habe lustigerweise gerade am Wochenende weniger Zeit für solche Dinge wie Einheitenbeschreibungen als unter der Woche.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Ich hab inzwischen mal die Grundeinheiten von Blazing Sun eingetragen. Habs aber heute noch um die Namen der einzelnen Einheiten als Überschriften sowie Klammern für mögliche Bewertungen eingefügt. Wobei ich mich mit dem Bewerten zurückhalten der Battalione sowie Formationen erst noch zurückhalten möchte bis mehr (oder möglicherweise alle Formationen der einzelnen Nationen hier eingetragen sind). Ich hab aktuell noch das Gefühl, dass wir die geringe Reichweite als schlecht sehen, was sich aber wieder ausgleicht, wenn alle Einheiten von der Reichweite eher kurz sind.

Als Bewertungssystem vielleicht einfach ++, +, 0, -, -- oder vielleicht die Variante mit +++ und ---. Aber dafür haben wir noch etwas Zeit.
Wäre natürlich einfacher wenn wir Spielerfahrung hätten ;)

Blazing Sun ist vorerst komplett eingegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
So, ich habe jetzt meine zwei Beiträge neu zusammen gestellt und werde hoffentlich später etwas weiter schreiben. Ich bin mir aber unsicher, ob ich auch die Warte so detailliert angeben soll. Eigentlich wollte ich nicht so in die Tiefe gehen wie bei meinen Dystopian Wars Beschreibungen. Ich sage es mal so, dass ich mir das überlege, wenn ich mit der allgemeinen Beschreibung am Ende angekommen bin.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Man kann das ganze ja noch ein wenig kürzen. Ich war zumindest froh gestern Blazing Sun noch soweit gebracht zu haben. Wahrscheinlich sind zu viele technische Daten drin. Es ist halt auch die Frage, welche Informationen nötig sind, damit andere verstehen, wie man zu der Bewertung kam.
Dafür müssten wir uns vielleicht noch einigen was reichweitentechnisch gute Werte sind und wie man die Farben einstuft.
Wie gesagt, ich finde die A6-V gar nicht mal so schlecht, wenn man bedenkt, das bei einem Perfekten Wurf eines Battalions 12 Treffer auf 24 Zoll möglich wären. Die Chi-Ri schaffen wie gesagt bei gleicher Modellzahl gerade mal 6 Treffer auf gleicher Reichweite (auf 16 Zoll sind da halt dann 18 Maximaltreffer möglich, was bei den Preussen erst bei 8 Zoll ist).

Von mir aus kann es auch gute Feuerkraft auf kurzer (oder sehr kurzer) Reichweite heißen statt AD Angaben, wenn man eine ungefähre Skala hat. Wobei man bei Reichweite auch in den meisten Fällen die Rangebands nehmen könnte, geht halt bei AC von 1-5 statt von 1-4

Zumindest sollte ich die Formationen vielleicht auch in die Unterkategorien einteilen.

Ich schau mal, ob ich heute Abend noch mit der Republique of France inklusive Belgien anfange.

Edit 1:
Was mich bei den Russen ein wenig wundert, ist ehrlich gesagt, warum es in den Formationen kein Capitol Landship gibt (nicht mal als Aufwertung, dabei kann man das Icon in Dystopian Wars sogar kaufen). Da wäre doch ein zusätzlicher H.Q. Punkt oder die Iconenregel drin. Vielleicht sollte man das mal in der SG Community ansprechen.

Edit 2:
Wie vielleicht schon bemerkt, hab ich jetzt schonmal den Platzhalter für die Franzosen gesetzt.

Weiß noch nicht genau ob ich Antarctica auch noch setzen soll, oder ob ich die dann einfach an den Schluss hänge, wenn Russen, Briten und Amerikaner eingetragen sind. (dann hätten die Posts eine große Unterteilung nach den Allianzen). Problematisch wird es eigentlich nur, wenn Spartan Games auf die Idee käme, weitere Nationen in das Spiel aufzunehmen. Wobei sie ja schon allein die Formation für die belgischen Royalisten vergessen haben (im Endeffekt wären es aber wahrscheinlich dann einfach nur Terrier statt Hotch, aber trotzdem).
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
So, ich habe jetzt bis auf die Festungen die Preußen-Einheiten fertig. Fehlen noch die Alliierten - wobei ich die Teutonic Knights eigentlich noch zu den Preußen zähle - da fehlt auch noch die Formation mit dem Aufsehen Transport-Flugschiff. Bei den Japanern wede ich einfach auf denen Text verweisen, Belgier mache ich noch, Franzosen evtl kurz als Vorausblick

Edit 1:
Was mich bei den Russen ein wenig wundert, ist ehrlich gesagt, warum es in den Formationen kein Capitol Landship gibt (nicht mal als Aufwertung, dabei kann man das Icon in Dystopian Wars sogar kaufen). Da wäre doch ein zusätzlicher H.Q. Punkt oder die Iconenregel drin. Vielleicht sollte man das mal in der SG Community ansprechen.

Ist mir auch aufgefallen. Umso merkwürdiger, da Spartan ja in die übrigen Boxen auch die Drop-Ons reingepackt hat, die man in der noch gar nicht nutzen kann (zB die Turret und Mörser Platten für das Sovereign bei den Briten). Ich hätte es ja bei der Landschiff-Formation erwartet, aber auch da ist kein Belgorod drin.


Edit 2:
Wie vielleicht schon bemerkt, hab ich jetzt schonmal den Platzhalter für die Franzosen gesetzt.

Weiß noch nicht genau ob ich Antarctica auch noch setzen soll, oder ob ich die dann einfach an den Schluss hänge, wenn Russen, Briten und Amerikaner eingetragen sind. (dann hätten die Posts eine große Unterteilung nach den Allianzen). Problematisch wird es eigentlich nur, wenn Spartan Games auf die Idee käme, weitere Nationen in das Spiel aufzunehmen. Wobei sie ja schon allein die Formation für die belgischen Royalisten vergessen haben (im Endeffekt wären es aber wahrscheinlich dann einfach nur Terrier statt Hotch, aber trotzdem).

Jo, ist gut. Covenant würde ich auch ans Ende setzen. Wenn neue Hauptnationen kommen werden sie eben angehängt - und so bald rechne ich da noch nicht mit. Sag mal deine Meinung, welche Reihenfolge wir bei den GC Nationen machen sollen. Ich würde die Buchreihenfolge vorschlagen, also Briten, FSA und dann die später erschienenen Russen.
 
Zuletzt bearbeitet:

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Naja, die Belgier passen eher zu den Franzosen als zu den Preussen (schließlich sind die Modelle an die Franzosen angelehnt). Ist aber eh nur eine Formation. Reihenfolge ist mir eigentlich relativ egal.
Kannst von mir aus mit den Briten weitermachen, sobald die beiden fehlenden preussischen Formationen drin sind. Wenn ich dann die Amis dahintersetze, würden wir es, wenn man vom Initialpost absieht, schaffen ohne Doppelposts durchzukommen. Platzhalter für die Franzosen ist ja eh jetzt schon da.

Hab jetzt nur so grob drübergelesen aber ich glaube beim Imperial Air Fleet Support Assets fehlt was in der oberen Beschreibung mit den Battalionsanzahlen. Soweit ich weiß sind die Air Support Assets auf 0-3 Battalione pro Formation beschränkt.

Neue Hauptnationen sind eigentlich eher fraglich nachdem SP meist mehr unter Allianznationen aktuell arbeitet.

Mit Cumbersome schau ich auch nochmal. Ich dachte eigentlich, dass die eben nur keine 360° Bewegung haben. Aber 1x 45° Drehen pro Aktivierung halte ich eher für unwahrscheinlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Ich hab mir Cumbersome angesehen. Es gibt keine Einschränkung wie oft du dich drehen darfst nur, kostet jede Drehung 1 Zoll. Wenn du auch das Kampagnenbuch hast. Seite 142 dritter Absatz bei Cumbersome Movement.

Wenn du unbedingt noch zusätzliche Formationen haben willst, nimm dir Kanada. Die gehören ja eigentlich zu den Briten und nicht zu den Amerikanern.
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
So, ich habe jetzt die Alliierten der Preußen ergänzt, außerdem endlich mal den A6-V Medium Tank in der Beschreibung aufgewertet. Und die Cumbersome Regel korrigiert (auch in der Regelvorstellung), sowie einen Platzhalter für die Briten eingefügt. Ich denke, dass ich heute noch die Preußen fertigbekomme und hoffe dann in den nächsten Tagen mit den Briten anfangen zu können.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Na läuft ja bis jetzt schonmal ganz gut. A6-V passen jetzt auch besser. Sobald ich mit den Franzosen fertig bis (oder die Briten fortgeschritten sind) mach ich dann mit den Amerikanern weiter.

Die Franzosen hab ich ja von beschriebenen schonmal deutlich kürzer bekommen. Bei Blazing Sun und Preussen lässt sich vielleicht auch noch was machen. (Zusammenfassung zu den einzelnen Blazing Sun Formationen fehlt bei mir ja auch noch)

Ich würde nur echt nochmal bei der Maximalanzahl der Einheiten des Flieger Assets nachschauen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Preussen von der 0-3 Battalione pro Formation Regel abweichen.

Edit:
weiß jetzt nicht genau, aber vielleicht sollte man im ersten Post des Armeenthread doch noch auf diesen hier verweisen, dass auch wenn weitere Beiträge dazukommen klar ist, dass die Diskussion zum Thead hier stattfindet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
So, Preußen sind jetzt bis auf die Rechtschreibfehler endlich abgeschlossen. Mit den Briten wird es etwas dauern, da ich die nächsten zwei Tage weniger Zeit habe. Bei denen habe ich danke der viele Alliierte auch noch einige vor mir...

Das mit dem link zur Diskussion hier übernehme ich gleich mal, gute Idee.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Stimmt schon, die Briten haben massenweise Allierte. Ich würde aber, wenn ich du wäre bei den Briten erstmal nur die Formationen von Briten und Canada bearbeiten. Das Amerikanische Regiment ist eh vorerst meine Baustelle (da bin ich eh mal selbst gespannt, weil ich mich mit denen bisher auch eher weniger beschäftigt hab) und die Polen/Lithauen würde ich erst bei den Russen bearbeiten (schließlich sind die bei DW in Storm of Steel die direkten Allierten). Anders wird der Beitrag der Briten viel zu groß.

Im Endeffekt dürften wir trotzdem recht gleich verteilt haben. Du hast zwar die zwei großen Allierten, dafür hab ich mir ja 4 der Hauptfraktionen zugeteilt.
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
So, der erste Teil der Briten ist fertig - immerhin habe ich beide Kampfformationen und das Artillerieregiment geschafft. Morgen schaffe ich hoffentlich auch noch was, würde aber nicht drauf wetten, da ich momentan auch anderweitig jetzt wieder mehr zu tun habe... ;)
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Eine kurze Wasserstandsmeldung:
Die Primärliste der Briten habe ich heute abgeschlossen, es fehlen aber noch die Alliierten, von denen ich Kanada detailliert beschreiben werde, den Rest wie bei den Preußen nur ganz kurz. Außerdem kommen dann noch die Fortifications und die Betrachtung der Starterbox. Das werde ich aber erst nächste Woche schaffen...
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Um es von meiner Seite aus noch zu sagen. Die Einheitenbeschreibungen der Franzosen sind soweit komplett. Fehlen noch ein paar Zusammenfassungen der Formationen (die fehlen aber bei Blazing Sun auch noch), sowie die Betrachtung der Starterbox.

Werde trotzmal schauen, dass ich die amerikanischen Einheiten erstmal beschreibe (danach kommt es eh darauf an, ob der Post der Russen da ist).

Edit: Wo ich garade grob beim Luftregiment der Briten war. Wie genau verstehst du das mit dem "x Zoll verbrauchen" in Verbindung von Momentum? Finde es irgendwie seltsam ausgedrückt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Werde trotzmal schauen, dass ich die amerikanischen Einheiten erstmal beschreibe (danach kommt es eh darauf an, ob der Post der Russen da ist).

Oh, ja, das habe ich übersehen. Mache gleich mal einen Platzhalter.


Edit: Wo ich garade grob beim Luftregiment der Briten war. Wie genau verstehst du das mit dem "x Zoll verbrauchen" in Verbindung von Momentum? Finde es irgendwie seltsam ausgedrückt

Da heb ich mich auch vertan, bzw. ich habe die Momentum-Regel falsch gelesen ich passe das mal an.
 
Oben