Einsteiger braucht Tipps

Doms90

Aushilfspinsler
Hallo Leute,
Ich habe vor ein paar Tagen mit der roten Box begonnen zu spielen und habe ein paar schnell spiele gemacht und bin das Regelwerk am lesen um dann ein paar richtige Spiele mit der Box zu machen.
Ich möchte das Spiel auf jedenfall erweitern
Werde mir auch noch die blaue Box zulegen.
Doch in erster Linie will ich erst mal mit der roten Box was anfangen und Erfahrungen sammeln da ich im Moment nur kleine Spiele gegen Freunde spiele.
Sollte ich gegen erfahrene Spieler spielen und sogar mal ein Turnier habe ich schon erfahren das ich die blaue brauche.
Meine Frage ist wie kann ich weiter machen?
Mit welschen Schiffen kann ich meine rote erweitern?
Oder ist es wirklich am sinnvollsten die blaue direkt zu kaufen ?
Mit freundlichen Grüßen
Dominik
 

Spaceguard

Testspieler
Willkommen im Hobby und bei X-Wing,

zunächst mal machst du keinen Fehler wenn du die Blaue Box holst, es sind gerade die neuen Regeln, ich selber habe die Rote Box 3 mal und die Blaue 2 mal, liegt eher daran wegen den Schiffchen und dem Inhalt.

Bei der Roten Box würde ich mir noch einen X-Wing und einen TIE Fighter holen, wegen den Karten die du dadurch bekommst.

Der Millenium Falke und die Lamba so wie der Sklave sind eine nette Erweiterung, A-Wing und der B-Wing aber den Y-Wing sollte man auch nicht vergessen. Man kann relativ auf fiele Flieger kommen, ist halt immer wo deine Vorlieben liegen.

Im Moment gibt es zig Flieger Modelle, auch die Erweiterung mit den Schurken wäre sicher nicht verkehrt.

Ich persönliche halte die Modelle von der Roten Box und der Blauen Box getrennt da meiner Meinung nach die Modelle aus anderen Zeiten kommen.

Ob es sinnvoll ist die Blaue Box zu holen, nun ja das musst du selbst entscheiden. In der neuen Blauen Box sind die Regeln und Schadenskarten neu und du hast dann den Start in Epizode 7 bis 9

In den Starter Boxen sind nicht alle Pilotenkarten enthalten daher die Erweiterungen mit dem Einen Schiff
 

Doms90

Aushilfspinsler
Vielen Dank für die Informationen
Sehr hilfreich :)

Ich werde die blaue aufjedenfall kaufen !
Wegen dem ganzen Zubehör
Nur da ich auch die Schiffe getrennt halten will weil ich es genau wie du sehe.
Mir geht es nur darum das ich gerne erweitern will
Und die Erweiterungen für die rote sind echt geil
Für die blaue gibt es nun mal nur 2 Schiffe bisher und erst neue gegen Herbst raus kommen :(

Ich dachte daran jetzt erst mal mit einem tie und einem x Wing zu erweitern
Wann ratet ihr mir zu denn Asse Boxen?

Und was denkt ihr wird es große Unterschiede zwischen dem alten und neun Falken geben?
 

Spaceguard

Testspieler
Ja die Asse Boxen sind eine gute Erweiterung, alleine wegen den Karten die man da bekommt.

Nun ja ob es einen Unterschied zum alten und neuen Falken gibt weiss ich noch nicht aber ich denke es werden sicher neue Piloten aufkommen.

Die Pilotenkarten sind schon was, jedoch kann man nie genug von diesen Ausrüstungskarten haben, sprich es ist immer ein ganzer Stapel. Da habe ich schon selber kaum mehr Übersicht bei der Menge die im Moment auf dem Markt sind.

Die Asse Boxen sind eine gute Verstärkung zumal die Flieger auch anders aussehen statt in den Standard Farben
 

Doms90

Aushilfspinsler
Hatte ganz vergessen zu erwähnen
Habe das Spiel auf Weihnachten bekommen und dazu direkt nen Advanced und einen tie Abfangjäger
Ich Werder als nächstes nen tie fighter, X Wing, und die Asse Boxen kaufen
Wären dann weitere kleine Schiffe gut oder sollte ich dann schon in die größere Klassen einsteigen?
 

Caine-HoA

Hintergrundstalker
So lange mal einfach aus Spaß rumtestet sollte man einfach kaufen was einem an Schiffen gefällt. Die Auswahl die du geplant hast ist schonmal nicht schlecht. weißt du schon ob du alle 3 Fraktionen oder nur eine sammeln willst? Es gibt ein paar Schiffe die schon wichtigere Upgrades beinhalten.

Zur Abwechslung sind sicherlich auch die großen Schiffe mal gut irgendwann. Alter und neuer Falke werden hauptsächlich die Optionen/Karten als Unterschied haben. Wahrscheinlich hat der neue Falke eher Pilotenfähigkeiten die Boni geben wenn man trotzdem im front-arc schießt. Potentiel hat der neue Falke einen besseren generischen Piloten. Der erste vom alten Falken ist unspielbar schlecht, aber das sollte nicht die Entscheidung ausmachen.

Der Einzelne X-Wing ist hauptsächlich eine Entscheidung der Piloten. Die anderen Karten sind nicht unbedingt soo wichtig.

Wenn du deine Präferenzen (was gefällt dir spielerisch und welche Modelle gefallen dir) beschreiben kannst können wir die Wahl weiter einengen bzw. Empfehlungen aussprechen.

Auch interessant ist ob du/ihr auch mit Proxi-Karten spielen wollt oder nur mit Karten die ihr auch habt. Das kann bei einigen Schiffen ändern wie Sinnvoll sie ohne andere Erweiterungen spielbar sind.


Wenn man dann wirklich irgendwann auf Turniere geht wird man sich zumeist wegen bestimmter Karten ohnehin genauer anschauen müssen was man noch braucht. Das ist aber jetzt ncoh nicht abzusehen weils dann auf den jeweiligen Squad ankommt.
 

Doms90

Aushilfspinsler
Also mein persönlicher Fokus liegt auf dem Imperium wobei ich die Rebellen auch sammle erstens für die Abwechslung und zweitens weil meine Freundin sie spielt 😂
Scum werde ich auch beginnen wenn die zwei anderen Flotten soweit stehen

Was genau meinst du mit Proxikarten?
 

Caine-HoA

Hintergrundstalker
Es gibt ja Squadbuilder wie z.B. diesen hier: http://xwing-builder.co.uk/build

Dort könnt ihr im Prinzip alle Karten nachschauen und somit privat auch spielen ohne eine Erweiterung nur für die Karte zu kaufen. Ein Beispiel ist die Starviper, ein Scum SChiff das bisher noch als einzige Erweiterung die Autothrusters enthält. Eine sehr Starke karte für Schiffe wie den A-Wing und den TIE Interceptor.
Ihr könnt also entweder einfach mit dem spielen was ihr habt oder mit allem theoreisch verfügbaren. Das wirkt sich dann schon recht stark darauf aus wie gut die jeweiligen Schiffe sind, ist aber für Anfänger auch um einiges unüberblickbarer als wenn man sich einfach die eigenen Karten durchliest und damit spielt.

Beispiele für solche prägende Karten für bestimmte Schiffe gibt es einige. Autothrusters, Twin Laser Turret, Veteran Insticts usw...
 

Doms90

Aushilfspinsler
Aso alles klar !
Hab es verstanden 😁
Gibt es eigentlich eine App für das Spiel hab da mal was gehört ?
 

Doms90

Aushilfspinsler
So nach langem hin und her
Denke ich geht es doch in eine andere Richtung
Da mir aufgefallen ist ich brauche mehr Zubehör 😱
Also Würfel, Marker usw
Nun werde ich Aufjedenfall doch erst eine weitere starterbox bestellen und um mich direkt zu aktualisieren wird es die blaue werden
Nun ist die Frage was dabei
Wer es sinnvoll noch eine weitere starterbox zu bestellen und wenn ja welsche rot oder blau?
Oder sollte ich mir einzelne Schiffe bestellen der Karten zuliebe?
 

Caine-HoA

Hintergrundstalker
Ne dritte Starterbox braucht man finde ich nur wenn man die entsprechenden Schiff möglichst viel haben will, weil man sie dann verhältnismäßig günstig bekommt.

Zum einfach so spielen fände ich Vielfalt sinnvoller.
 

Doms90

Aushilfspinsler
Ok dann würde ich noch die Asse Boxen holen als Rebellen und Imperium habe Berichte gesehen wo die oft gespielt wurden und die mich sehr reitzen
Denke mit den bisher vorhandenen Schiffen die ich habe lässt sich da was gutes spielen
 

Doms90

Aushilfspinsler
Also
Ich habe jetzt die blaue Starterbox einen weiteren t-70 und einen fo tie fighter
Bestellt
Habe gelesen die neuen sind besser wie die Alten.
Was haltet ihr von der Bestellung?
 

TR!GGER

Großmarschall
Eine gute Wahl, da bei den einzelnen Schiffen auch nochmal andere Pilotenkarten dabei sind. Ob die neuen TIEs oder T-70er grundsätzlich besser sind, liegt ganz im Auge des Betrachters bzw. in welcher Konstellation man sie spielt. Mit jeder Erweiterung kann das dann auch wieder drehen.
Ich würde dir empfehlen einmal bei X-Wing Lists Juggler reinzuschauen. Da kann man sich schöne Anregungen für Listen holen.
 

Doms90

Aushilfspinsler
Cool danke

Eigentlich wollte ich keine Schiffe der neuen und alten Generation mixen, aber ich glaube da lassen sich doch ganz coole Sachen machen.
Ich bin jetzt einfach mal in Richtung der neuen Generation gegangen
Da mich auch Helden des wiederstands interessiert. Ich werde einfach mal das kaufen was mich interessiert und sehen das ich da gute Listen rausbekomme.
kann man mit folgendem was anfangen 3 fo tie fighter, 2 tie fighter, 1 tie abfangjäger, 1 tie Advanced und 1 x Wing und 2 t- 70 x Wing ?
 

Caine-HoA

Hintergrundstalker
Die Rebellen sind da logischerweise etwas eingeschränkter in ihrer Auswahl, aber man kann schon was sinnvolles für beide Fraktionen machen.
 

Wummänkloppä

Codexleser
Es gibt eine sehr schöne Liste mit deiner zur Verfügung stehenden Auswahl. Google mal "Killerschwarm". Ist eine Liste aus 4 Ties (Neu und alt) und 1 Abfangjäger. Habe ich selber auch mal gespielt und die haut böse zu. Da gibt es auch ein paar Videos zu, bei denen man sich auch mal Taktiken und Bewegungsabläufe ansehen kann.
3 X-Wing finde ich auch immer fluffig. Mit dem ausgeklingten Astromech sind die wieder brauchbar.

Tie Advanced (Vader und x-Aufrüstung) mit Abfangjäger und Ties ist auch schön zu spielen. Und mit Vader natürlich fluffig ohne Ende
 

Doms90

Aushilfspinsler
Ahhh ja die Formation mit dem Schwarm kenne ich hab mir das Turnier auf youtube angesehen das er gewonnen hat
Absolut genial 👍👍👍
Die Jungs haben tolle Videos und coole Tipps hab mir viel von Ihnen angesehen und einiges gelernt über Schiffe, Bewegungen uvm.
 

TR!GGER

Großmarschall
Es kommt auch nicht immer zwingend auf den Schiffstyp an, sondern auch auf die Piloten und erst recht die Ausrüstung. Daher würde ich dir gerade am Anfang dazu raten, die eine oder andere Karte zu proxen (wenn du keine Turniere besuchst) und viel zu testen, bevor du das Geld für die originalen Karten ausgibst. Natürlich spielt das Einstellen der richtigen Manöver auch eine wichtige Rolle, genauso wie die Wahl der richtigen Hindernissteile und deren Position. Aber das kommt alles...
 
Oben