Frage zum Unterstützen von Blocks

Oboto

Aushilfspinsler
Hallöchen,

in unserer Liga sind wir alle relativ neu was das neue Blood Bolwl betrifft. Deswegen gibt es auch viel diskussionen, was das unterstützen von Blocks betrifft. Speziell die Leute, die das Computerspiel gespielt haben, haben eine andere Auslegung der Regeln.

Im Prinzip geht es nur um die Frage, ob ein gegnerischer Spieler (der nicht das Ziel des Blocks ist) ALLE unterstützenden Spieler neutralisiert, die in seiner Tacklezone stehen?

Ich habe mal eine Skizze angehängt. Spieler A will Spieler 1 blocken. Ist es richtig, Spieler B und C nicht unterstützen können, weil sie in der Tacklezone von Spieler 2 stehen? Die Regeln sagen, dass das stimmt, die Computer-Bloodbowler sagen, das Spieler 2 nur EINEN Spieler binden kann - Spieler A würde dann zumindest eine Unterstützung bekommen.

Anhang anzeigen 325669
(Keine Ahnung warum das Bild jetzt gedreht ist - sorry)

Gruß, Tim
 

Tim

Tabletop-Fanatiker
Unterstützen geht nicht mehr, sobald ein Spieler einen Gegner in der Tacklezone hat, es sei denn, der Spieler hat Guard.
 
Oben