Fragen zum Warzone Ressourrection Anfangen

teQuilamaN

Aushilfspinsler
Moin,


hier ist es ja etwas ruhig geworden, bin gespannt ob mir jemand antwortet. :p Ich habe auf der RPC dieses Jahr in Köln bei den Warzone Ressourrection Startern für 15€ das Stück zugeschlagen, da ich das Spiel und die Regeln schon länger im Auge hatte aber die ursprünglichen Starterboxpreise als zu teuer empfand wurde es erst jetzt etwas. Nun habe ich hier die Starter für Imperial, Bauhaus und die Brotherhood liegen. Wobei die Imperialbox für einen Freund ist. Den Bauhaus Starter habe ich geöffnet und die Minis gebaut inkl. Magneten und Baseanzeichnungen für die Richtung. Mir ist aufgefallen, dass in der Box weder Karten noch Regeln sind nur 12x Bases, 12xFiguren, 2xW20 und 4 überzählige Waffen mit Armen und ein zweiter Oberkörper für den Venusian Marshal (sieht aber nach der gleichen Ausrüstung bei beiden aus also "nur" etwas für die Optik). Ist das ein Fehler oder soll das so? Ich habe hier gelesen, dass manche Karten in der Box hatten. Oder war das früher mal so?

Ich habe gesehen, dass die aktuelle Regelversion 2.3.2 ist und durch einen Link aus dem Forum bin ich auf das PDF zu den Regeln für 2.2 gekommen. Gibt es die aktuellen Regeln nicht als Buch zu kaufen? Im Shop habe ich nur die 2.0 Regelbücher gefunden. Wenn man beim Spielen gern mit einem aktuellen Regelbuch hantieren möchte, muss man dann vom 2.0er Buch alle Regelupdate PDFs ausdrucken und einkleben? Oder lassen sich die Regelupdate-PDFs nicht direkt ins Buch einkleben? Auf ein Regelbuch mit loser Blättersammlung habe ich wenig Lust.

Ich habe gesehen im Prodos Shop gibt es lediglich zwei Regelbuchvarianten der Version 2.0 (1,2), Tokens & Schablonen, Ressourcenkarten und ein Advanced Combat Deck. Was davon braucht man wirklich um Anzufangen?

Welche Tischgröße empfiehlt ihr für ein Spiel Starterbox gegen Starterbox? Ich habe 4x4 gelesen, dass erscheint mir ~12 Modelle pro Seite relativ groß.

Ich habe mich versucht im Prodos Forum anzumelden, aber es kam keine Bestätigungsmail, kann es sein, dass dort im Forum nichts los ist, weil sich da keiner anmelden kann?

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

Destrofred

Codexleser
Der Starterinhalt müsste so stimmen. Karten sind mMn relativ sinnlos wenn diese durch Profiländerungen obsolet werden.
Bei dem Buch gehe ich auch davon aus, dass die digitale Version die aktuelle ist und das Buch nicht weiter gepflegt wird.
Ggf. könnte es reichen 2.0 Buch und die ausgedruckten FaQs zu nutzen.

Zum Tisch: 4"x4" ist viel zu groß für die Starter. Vor allem wenn man mit ordentlich Gelände spielt. 3x3 bzw. 4x3 sind völlig ausreichend denke ich.
Ansonsten bleibt zu sagen: Tolles Spiel, macht massig Laune :).
 

Gorzhag

Blisterschnorrer
Der Starterinhalt müsste so stimmen. Karten sind mMn relativ sinnlos wenn diese durch Profiländerungen obsolet werden.
Bei dem Buch gehe ich auch davon aus, dass die digitale Version die aktuelle ist und das Buch nicht weiter gepflegt wird.
Ggf. könnte es reichen 2.0 Buch und die ausgedruckten FaQs zu nutzen.

Zum Tisch: 4"x4" ist viel zu groß für die Starter. Vor allem wenn man mit ordentlich Gelände spielt. 3x3 bzw. 4x3 sind völlig ausreichend denke ich.
Ansonsten bleibt zu sagen: Tolles Spiel, macht massig Laune :).
Ja, denke ich auch. Meines Wissens ist die digitale Version bei Prodos auch die aktuelle. Warzone kann ich dir nur empfehlen. Ist für mich von den Regeln her eines der besten Tabletops überhaupt. Und auch der Hintergrund ist genial.
 
Oben