Grundieren von Infanterie mit Spray

Hallo zusammen,

icH wollte mich mal bei euch so umhören wie ihr eure Infanterie mit spray Grundiert vorallem in Massen. Ich habe schon versucht sie auf Pappstreifen nebeneinander zu besprühen, da habe ich allerdings das Problem das ich nicht immer überall hinkomme. Wenn ich sie einzeln grundiere, komme ich zwar überall hin allerdings klebt die Base oft an der Hand bzw. am Handschuh. Also euer wissen ist gefragt.
 

KalTorak

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Hmm, dann klebt halt die Figur an der Hand/Handschuh/Karton fest, wo ist das Problem?

Ich grundiere meine Figuren erst auf dem Rücken liegend, dann drehe ich sie auf die Bauch und sprühe nochmals. Dann aufstellen und von oben und allen Seiten ansprühen - dann sind sie durchgehend einfarbig.
 

Lancegrim

Blisterschnorrer
Im Baumarkt gab es bei mir für 2 Euro so 3 Rührstäbchen für Maler, sind ca 40cm lang und aus stabilem Holz. Da kleb ich meine Minis mit starkem doppelseitigen Klebeband drauf und besprüh die dann. Geht perfekt, vor allem weil man den Staub sehr sauber drehen kann.


Edit: So Dinger hier:
Anhang anzeigen 316355
 
Hab vergessen zu erwähnen das mein Infanterie Modelle komplett zusammen gebaut sind (Orks die Waffe ist meist vor der Brust) nicht wie meine Charaktermodelle die ich erst grob zusammen baue und dann bemalen usw. Es geht also primär um den Frontbereich.
 

Kelmain

Testspieler
Benutze einen Schuhkartondeckel oder Verpackung von Miniaturen. Aber nicht direkt nebeneinander sondern Versetzt:

X=Figur
- = Leerplatz
X - X - X - X
- X - X - X -

Dann kommt man eigentlich gut genug an alles dran. Wichtig ist, dass der Karton nicht so groß ist, dass die Figuren gemütlich in der Mitte Platz finden sondern man auch von schräg unten sprühen kann.
 

Iceeagle85

Tabletop-Fanatiker
Ich mache es wie Kelmain nur mit einem Deckel von einem Haribo Karton der ist größer als ein Schuhdeckel also geht mehr drauf und wenn ich was nicht mit dem Spray erwische nehm ich danach den Pinsel und schwarze Farbe.
 

Hendarion

Grundboxvertreter
Da ich es persönlich für mich als unmöglich befunden habe Minis mit Waffe vor der Brust zu bemalen, male ich Arme und Körper getrennt. Folglich grundiere ich auch getrennt. Wenn ich grundiere, lege ich sie meist auf eine Seite, sprühe von der Kopf-Richtung und von der Fuß-Richtung, lasse trocknen, drehe um und dasselbe nochmal. Wahlweise klebe ich die Minis auf einen Korken und sprühe sie einzeln durch - von allen 3 Seiten leicht von oben (nicht 90° gedreht, sondern 120°) und einmal von unten.
 

Cpt. Metty

Testspieler
Ich nutze einen Grundierstock mit Griff.
Je nachdem, um welche Mini es geht, wird sie entweder komplett mit Base mit Pattafix fixiert oder in Teilen an die Korkstücke gepinnt.
Lässt sich durch den Griff 1a drehen und wenden und man kommt über all ran.
Anhang anzeigen 316364
 
Oben