Helft einem Necromunda-Noob

Gantus Insolventus

Tabletop-Fanatiker
Ich spiele demnächst zum erstenmal Necromunda.
Was soll ich für eine Gang nehmen und was soll ich aufstellen ?

(Welche Waffen, Ausrüstung, viele Juves oder nicht ?)
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Erstmal guck dir die 6 Haus-Gangs an, und sollte dir eine von Fluff und Figuren (vor allem wegen den Figuren erstmal
) gefallen kaufst du dir erstmal ne Gangbox, weil da meist was ordentliches bei ist =)

Auf jeden Fall n Chef

Dann kannste noch bis zu 2 Heavies reinnehmen
3 Juves währen für den Anfang gut
Und der Rest mit Gangern auffüllen

Sollen dir die Hausgangs nicht zusagen gibt's ja noch Outlaws, aber die haben bisschen erweiterte Regeln, also für Anfänger erstmal net so gut
 

Xandros

Malermeister
Für das erste spiel würde ich erstmal eine Gang nach den Grundregeln aufstellen, die keinem speziellen Haus zugeordnet sind. Wichtig ist nämlich zunächst einmal, dass die die Regelmechanismen von Necromunda verstehst, die sehr stark von denen der 3. Edt. von W40K abweichen.

Meine Gangs sahen am Anfang meistens so aus:

-Boss mit Laserpsitole, Kettenschwert, vielleicht eine Spezialwaffe (mein Favorit ist der Melter), eventuell Fragmentgranten (aber nur wenn Du die Credits nicht wirklich anderweitig besser ausgeben kannst)

-Spezialist mit Maschinengewehr, Laserpistole

-2+ Ganger mit Fernkampfwaffen (Lasergewehre, Schrotflinten mit extra panzerbrechender Munition)

-2+ Ganger mit Nahkampfwaffen (Schwerter (zum Parieren), Keulen (wegen dem Stärkebonus), Kettenschwerter (haben beides, aber teurer), Laserpistolen)

-2-3 Kids mit Keulen und Laserpistolen (gut als Schutzschild für die restlichen Gangmitglieder und ganz besonders für den Spezialisten, bringen aber mehr in einer Kampange, da sie anfangs schneller aufsteigen)

Ich habe damals immer großen Wert auf Laserwaffen gelegt, da sie den besten Muniwurf (2+) haben, der manchmal entscheidend sein kann.
 

Gantus Insolventus

Tabletop-Fanatiker
@ HiveTyrant & Xandros

Danke, das wird mir schon weiterhelfen.

@ lobo

Hab eh keine Ahnung von den verschiedenen Häusern. Hab ja nicht das Originalregelbuch.
Kannst du mir als Fluff-Master nicht kurz was zu den Häusern erzählen ?

Und vielleicht das Regelbuch mal ausleihen am Donnerstag ?
Hast das doch in deutsch, oder ?
 

GrevenilVec

Eingeweihter
Die verschiedenen häuser unterscheiden sich nur in einer Kampange, da sie unterschiedliche Schwerpunkte in den Fertigkeiten legen. im Einzelspiel ist jede Gang wie die andere (Ausnahme Outlaws)
 

lobo

Vollstrecker
Teammitglied
Administrator
@ Gantus Insolventus
kannst du dir am Donnerstag mitnehmen
 
J

Jaq Draco

Gast
Also am besten isses wenn du dir die Gang nach dem Aussehen aussuchst. Das ist bei Necromunda echt das beste.

Meine Gang sieht so aus und kommt aus dem Hause Van Saar:

Leader mit Plasmawerfer, Messer

Heavy mit Plasmawerfer, Messer

Heavy mit Maschinengewehr, Messer

2 x Ganger mit Lasergewehr, messer

Ganger mit 2 Plasmapistolen, Messer

Ganger mit Schrotflinte/ Bolt Gun Ammo, Messer

Kid mit 2 Maschinenpistolen, Messer

Kid mit Maschinenpistole, Schwert, Messer

Kid mit Maschinenpistole, Keule, Messer

Insgesammt sind das 990 Credits. Is halt ne Kampagnengang. So nach den ersten 2-3 Spielen kriegt bei mir jedes Bandenmitglied (bis auf die Kids, solange sie BF 2 haben) ne Plasmapistole und mein Boss dazu noch nen Kettenschwert. Weitere Waffen oder Ganger hängen dann von den Fertigkeiten bzw. Geld ab.
 

schnakkbakk

Malermeister
Ich hab mir mal vor Ewigkeiten ne Orlockgang aus den alten Catachanermodellen zusammen gestellt.
Ich finde die haben style.
 

BlackSM

Testspieler
ich hab mit den Delaque angefangen und kam sehr gut zurecht.
Wenn du erst mal ne Gangbox hast, leg erst mal los. Du wirst dann nach ein paar Spielen feststellen was du brauchst an Waffen. Jeder hat sowieso ne andere Meinung zur Ausstattung seiner Gang.
Alle Häuser mit Vor- und Nachteilen hier jetzt aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Ich glaube da kommst du um das Grundregelwerk nicht drum herum.
 
Oben