[<i>Armeeaufbau</i>]<!----> Schwarmflotte Prometheus - 1500 Punkte

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Sooo...

Da bin ich wieder... Hab meine Figurenwahl noch nicht wirklich ausgeweitet, aber irgendwann isset so weit

Sollte sich noch jemand erinnern, ich hab einen geflügelten Schwarmtyranten und 2 Carnifexe


1500 Punkte Tyranidenschwarm:

HQ
Schwarmtyrant mit Flügeln, Adrenalindrüsen (KG), Toxinkammern, Adrenalindrüsen (ini), Chitinschuppen, 2x Sensenklauen, Bio-Plasma, Injektor, Mentaler Schrei ... 194 Punkte
Die Kombo hat sich meist bei mir bewährt. Der Schwarmtyrant wird in den NK geschickt wenn der DE Lord mindestens seinen Schattenfeld verloren hat. Ansonsten ist er meist im NK und plättet den ein oder anderen Dämonenprinzen


3 Tyrantenwachen ... 135 Punkte
Die sind zu Beginn des Spiels am Schwarmi dran, die koppeln sich nach der ersten Runde ab und unterstützen einer der Carnis


ELITE
3 Heuschreckenkrieger (Krieger Genotypus), kosten je 33 ohne Waffen, mit Waffen kosten die je 41 Punkte ... 123 Punkte (alle drei zusammen)
Sprungangriff, Adrenalindrüsen (KG), Toxinkammern, Adrenalindrüsen (Ini), Chitinschuppen
Zangenkrallen und Sensenklauen
Der Vorteil besteht darin das die immer wieder ihre Zangenkrallenregel benutzen können, selbst wenn das Modell 2 Zoll entfernt steht, außerdem braucht man ja noch die ein oder andere Synapse



STANDARD (ich kann's wieder richtig schreiben
)

2x 16 Hormaganten mit Rezeptor ... 2*170 Punkte = 340 Punkte

2x 16 Stachelganten mit Rezeptor ... 2*90 Punkte = 180 Punkte

Die Ganten sind dazu da vorzustürmen und die Ballertrupps aufzuhalten, somit kommen die Dicken Kreaturen sicherer an


STURM
2x 10 Gargoyles ... 2*100 Pkt = 200 Pkt
Gargoyles stürmen mit dem Schwarmtyranten nach vorne, außerdem sind sie in mancher hinsicht auch besser als Hormaganten
Aber auch recht teuer
Sollte ich vielleicht alle Hormaganten durch Gargoyles ersetzen?



UNTERSTÜTZUNG
Carnifex mit Biozidkanone, Sensenklauen, Bioplasma, Chitinschuppen ... 168 Punkte

Carnifex mit Stachelwürger, Sensenklauen, Bioplasma, Chitinschuppen ... 158 Punkte


Macht insgesamt... 1498 Punkte und 93 Modelle, weniger Modelle als in der alten Liste, aber doch recht nett


weitere Kritik dazu?
(der Schwarmtyrant behält seine Morphe und Waffen, aber bei den Carnis und den ganzen Rest lass ich mich gerne eines besseren belehren
)

Greetz
- Da Hive
 

Fallout Boy

Blisterschnorrer
Hi,


ich persönlich bin von Bioplasma bei grossen Bugs abgekommen, das ist einfach zu teuer, da kriege ich ein paar Hormas dafür und die richten mehr an.

Nun, der Tyrant ist recht teuer, aber ist ja auchn spezielles Modell,
Ich finde du solltest mehr Hormas reinnehmen
verzichte lieber auf 2 Krieger ,2 Rotten je 3 Krieger finde ich zuviel bei 1500 Punkten.

Absorberschwärme haben sich bei mir nie bewährt, die kamen erst an wenns zu spät war und haben nix gerissen, sie wären cool wenn dein Gegner selber Nahkampfspezialist ist und du ihn eine Runde aufhalten willst um dann selbst in den Angriff zu gehen ( gegen Khornies ) aber ansonstn auch raus mit den Absorbern!!!

Das sind meine Tipps,

gruss
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Schwarmtyrant ist nix mehr mit Spezielles Modell

Es sieht nur speziell aus
(Und der hätte damals wahrscheinlich das doppelte geplättet, wenn ich nicht immer das Grauen vergessen hätte)

Bio-Plasma ist zwar teuer, aber dafür seine Punkte auch wert
(Beim Schwarmtyranten hat sich's meist bewährt, und der Carnifex kann damit die Schattenbarken vom Himmel kotzen)

Dann reduzier ich meine Liste auf einen Trupp Krieger und setz dann noch mehr Ganten rein

Ich teile dann den Hormagantentrupp...

Upgrade feddich


Hab Krieger ganz rausgelassen, dafür sind jetzt jede Menge Ganten drin (Aber wie mach ich dann die Rezeptoren
)

---
 

Bellerophon

Blisterschnorrer
Sieht bestimm nett aus das ganze gewusel mit den kleinen Viechern.
Nur wie willst du die Tyrantenwachen mit dem geflügelten Tyranten mitschicken? Ich meine das das so nicht geht.

Frage:
Ich bin dabei mir spezielle Carnifexumbauten zu machen. Was meinst du. Ich steh eigentlich mehr auf nahkampf und wollte beide mit sensenklauen ausrüsten. Oder sollte ich mind. einen wenn nicht sogar beide mit schusswaffen bestücken?
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Tyrantenwachen können abgekoppelt werden, steht auch im FAQ weil Schwarmtyrant kein Unabhängiges Charaktermodell ist.

Also Carnifexe solltest du je nach Gegner ausrüsten...
Ich bevorzuge halt meine Versionen (Es gibt auch einen der hat seinem Carni 2 Schusswaffen gegeben, Neuralfresser und Biozidkanone... Sollte der mit dem Neuralfresser in Reichweite sein, dann gut nacht
)

Also ein Carnifex für den reinen Nahkampf macht für mich eben nicht soviel Sinn, weil der ne niedrige Initiative hat... (Und Todesursache meiner Carnis war meist Würfelglück oder Energiefaust)
 

Bellerophon

Blisterschnorrer
Tyrantenwachen

Macht das Sinn? In der Gruppe latschen sie mit 6 Zoll und wenn er loszieht ist er ungeschützt und die wachen sehen hinterher. Ist es nicht besser dann noch nen Carnifex zu nehmen und ihn hinter her laufen zu lassen biss der aus der Deckung stürmt. Das würde doch aufs gleiche kommen oder? Die Wachen brauhen doch ewig bis zum Gegner und der Carnifex kann wenigsten schießen.

Carnifex

Ok Nahkampf nein leuchtet ein ;-)
wie sihts aus mit nem syncronisierten Stachelwürger wie bei der Hierodule oder ist das zu Punkteintensiv nach TKR eine kreatur auszubrüten.
Das Teil sieht nämlich richtig geil aus wenns fertig ist und wer dann noch keine Angst vor Ihm hat sollte auf jeden fall absorbiert werden können.
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Hauptsache ich hab harte Käfer die im NK was reißen


Du kannst bei BKR (Bio-Konstruktions-Regeln) den Tyraniden keine Synchronisierten Waffen geben

Die FW-Monster sind die Ausnahmefälle

Und so unendlich weit sind die Tische auch wieder nicht, außerdem binden die meisten Ganten, Gargoyles und die Absorber die Kreaturen des Gegners, außerdem find ich den Carnifexe wichtiger als den Schwarmi (er ist nur da um angst zu machen
und er kann auf sich allein aufpassen)
 

Entomogant

Regelkenner
Zuerstmal: Geflügelte Tyranten mit Wachen lohnen sich, der gegner kann sich dann aussuchen: eine menge feuerkraft verwenden um die Wachen wegzu fönen um den Tyranten zu beschiessen (der dann aber auf einmal 18 weit kommt uznd dann sicher im NK ist) oder den Trupp langsam lassen und ihn den NK spazieren lassen, beides böse.
Den Tyrant kannst du aber nur abkopplen wenn die Wache eine extra HQ auswahl belegt, sonst nicht.

ansonsten: 2 carnifexe sind sehr teuer, erst recht mit diesen schusswaffen (stachelwürger klingt cool, lohnt sich aber nicht wirlklich, vor allem für mich nicht, bin ein notorischer wichtige-4+-würfe-verpatzer).
was sich aber lohnt, wozu ich übergegangen bin: 2 carnis nur mit sensenklauen und chitinschuppen, sher günstig, sehr böse, leider nur für NK, dafür dürfte der gegner aber erstmal angst bekommen. Einer kommt sicher an.

Absorber lohnen sich nicht wirklihc, eigentlich schade, ich find die putzig.

Mehr gargoyle, gargoyle sind gut.

anonsten schauts doch ganz gut aus.

hast du T-Krieger drin? nur ein Tyrant ist etwas knapp an synapse (nicht das er das nicht überleben würde, aber 12" sind auch nicht so weit).
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Ich hab Rezeptoren drin, solange es keiner Sniper gibt (Ich spiel eh meist gegen Chaoten) bin ich halbwegs sicher


Carni mit Stachelwürger ist gerade der Bringer

Gegen Schwachgepanzerte Truppen
(und mit Geschützschablone erwischt man sehr viele Eldar)

Naja, ich werd mal gucken wie's sitzt, denn Tyrakrieger sind schon cool (hab auch vor irgendwann ein Trupp mit Flügeln reinzusetzen)

Ne Streitmachtbox wird wohl erstmal reichen =)
 

Mortalitas

Grundboxvertreter
@entomogant

das was du erzählst ist quatsch

du kannst den tyranten auch von seiner eigenen rotte wachen lösen, habe die gitze in dem Tyra-faq selbst zähneknirschend zugegeben.

dann wird das ganze richtig böse
spreche aus erfahrung, da hat der gegner geweint
 

Pelucidar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
jo er darf sich von seinen Wachen trenn n ... und dann die wachen an nen Fex
... damit der geschützt ist (der hat nämlich das problem das er zu langsam ist)
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Hmm... ich könnte statt Absorbern 2x2 Tyrantenwachen aufstellen...
Dann hätten beide Carnis Schutz während der Tyrant und die Ganten vorstürmen
Dann hätte ich noch 12 Punkte übrig, die ich aber nirgendwo bei meiner Figurenwahl verwenden könnte
 

Mad13

Hintergrundstalker
Ich hab den Codex leider nicht da, aber brauch man nicht Basekontakt um die Zangenkrallen nutzen zu können? Der Sprungangriff gewährleistet doch nur das man alle Attacken nutzen kann, oder erinnere ich mich jetzt völlig falsch?????
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Im Codex steht, das die Zangenkrallen ihre volle Wirkung mit Sprungangriff entfalten können.
Die einzige Nahkampfwaffe die nicht mit Sprungangriff funzt ist die Tentakelpeitsche.
 

Mad13

Hintergrundstalker
Da sieht man mal wieder, dass man lieber nichts zu Regeln sagen sollte, die man nicht nachlesen kann
Man lernt nie aus
 

Hermes

Aushilfspinsler
Also Stachelwürger finde ich net so toll, zum einen haben die nur EINEN schuss den ich oftmals verpatze
, und zweitens sind alles Rüstungswürfe erlaubt (gut 5+ oder 6+ ist nicht gerade jeder Manns sache aber es überleben immer zwei drei Mann). 24 Zoll sind auch nicht immer so toll, mann muss die Carnis schon etwas ranbringen, gut ist jetzt nicht so'n tolles Argument B) .
Im grossen und ganzen finde ich die Biozidkanone besser weil die schon mal zwei schuss hat 36 Zoll weit schiesst und du Panzer "lahmlegen" kannst. Ist wahrscheinlich auch der entscheidene Punkt warum ich die mit reinnehme. Panzer finde ich wichtiger als die Truppen die du sowieso schnell im NK binden kannst.
Ist nur meine Meinung B)
 

Don Geilo

Eingeweihter
@ Hermes.
Mit nem Carni hat der Stachelwürger aber S8 und deshalb haben nichtmal Marines ihren rüstungswurf.
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
@Don Geilo (geiler Name *g*)
Ist das wirklich so?
Kannst mir mal die Stelle zeigen wo das ist, oder verwechselst du da was mit Fantasy?

Denn n Stachelwürger hat ja leider kein DS, und wenn es eine Stärkemodifikation gäbe dann...
sehen alle ganz schön alt aus


Ansonsten Marine verpatzt RW = toter als tot
 
Oben