IKW bei den Necrons

Proxyelf

Testspieler
So ich spiel jetzt schon seit mehr als einem Jahr Necrons und habe auch eine recht große Sammlung von meinen Lieblingen ;) .

Also folgendes Problem:
Z.B 5 Desis werden komplett durch beschuss(keine S10) ausgeschaltet und es befindet sich kein anderer Destruktorentrupp in 6 Zoll Umkreis.
Normalerweise spiel ich das immer so, dass ich die 5 Desis jetzt aus dem spiel nehme, da ich die ja nächste runde nicht wiederbeleben kann.
Gestern war ich auf einem tunier, und dort gab es auch einen anderen Necronsspieler, und der sagt da der Codex es nicht verbietet die zerstörten Modelle liegen zu lassen, und den ikw-Versuch erst zu machen wenn die Desis in 6 Zoll umkries sdin. Heißt also ich flieg in der nächsten runde mit meinen Desis zu den kaputten und belb die anderen in der übernächsten Runde wieder.

Aber ich glaub nicht das es geht. Er sagt, dass man ja nur Necrons entfernen muss die ihren IKW-Wurf verpatzen. Aber wenn ich gar keinen machen kann, dann muss ich die auch nicht wegnehmen.
Also ist es meiner Meinung nach eine Regellücke.

Ps.: der besagte necronspieler spielt das auch nicht so. er hat es halt nur mal erwähnt.
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Nein das ist Quatsch und Regelfickerei.

Es wird zu Beginn des Spielzuges überprüft ob ein Necron des gleichen Typs in 6" Umkreis ist. Ist dies der Fall, kommt der IKW. Ist dies nicht der Fall, dann werden die Modelle sofort vom Tisch genommen, genauso wie wenn sie durch eine E-Waffe oder Waffe mit doppelter Stärke entfernt werden (und sich kein Regenerator in der Nähe befinden).
 

-Drake-

Blisterschnorrer
Hmm-ja, die regel kenn. steht in meinem Codex direkt nach: "und jetzt hau ich dir aufs maul, weil es laut regelbuch ja nicht verboten ist" , und siehe da, das regelbuch und auch der codex verbieten überhaupt keine physische und psychologische gewalt ... also er hat recht und gibst ihm die gerade rechte :lol:
Gibt es echt noch leute, die glauben, alles was im codex nicht verboten ist, sei erlaubt?? Mann, dann müssten die codexe echt bibelstärke haben...deppen gibts!
Da fällt mir allerdings ne nette retoure ein: Laut FaQ 4.01 zählen Trefferwürfe von 6 bei Schwestern mit Wunder (XY- name entfallen) als e-waffen treffer gegen necrons... der einzige beschuß-e-waffen-treffer im spiel (klarerweise meinen die türlich den CC, wird aber nirgendwo erwähnt)- nur wenn du dich revanchieren willst!
Grüße, Drake
 

Jack of Spades

Tabletop-Fanatiker
Nicht schimpfen,erst Codex lesen!Der Proxy hat nämlich recht: Laut englischem Codex DARF ein Necron einen IKW versuchen,zu Beginn EINER Necronrunde.Er darf das,wenn er alle Bedingungen erfüllt.Die E-Waffen Regel muss erfüllt sein,wenn die Wunde zugefügt wird.Das steht unmissverständlich bei. Die Bedingung mit den 6" hingegen muss erfüllt sein,wenn ein IKW versucht werden soll!Gewaltiger Unterschied.Außerdem wird (außer bei der E-waffe),nie darauf eingegangen,dass ein Necron-Verlust sofort entfernt werden müsste,wenn ihm kein IKW zusteht!


@Jaq:Falls du dir so sicher bist,steht es dir frei deine Regelauslegung zu zitieren...
 

Kaisergrenadier

Tabletop-Fanatiker
Ich halts nicht aus! Im englischen Codex steht in der Tat "in every Necron turn", und daß das Modell NUR entfernt wird, wenn es den IKW-Wurf verpatzt... unglaublich. Dann können sie ja wirklich nur dann nicht reparieren, wenn kein anderes Modell der selben Art im Spiel ist, und gerne mal ein, zwei Runden Pause machen, mit einem Playbotheft und einer kalten Dose Waffenöl, bis befreundete Modelle vorbeikommen.

Na so was. Ob das wohl den "schwächeren" Monolith ausgleicht, oder ob GW das bereits in einem FAQ/Erratum abgeändert hat?!?

:blink: :blink: :blink:
 

GeneralGrundmann

Tabletop-Fanatiker
Moderator
edit: Mist, zu langsam, Kaisi war mit dem gleichen Gedankengang einen Augenblick schneller...
<div class='quotetop'>ZITAT(Changer @ 06.11.2006 - 17:36 ) [snapback]916949[/snapback]</div>
Außerdem wird (außer bei der E-waffe),nie darauf eingegangen,dass ein Necron-Verlust sofort entfernt werden müsste,wenn ihm kein IKW zusteht!
[/b]
Das ist so auch nicht ganz richtig, auch ein von doppelter Stärke oder E-Waffe ausgeschalteter Necronkrieger bleibt auf der Seite liegen, hat aber ohne Regenerator keine Chance seinen IKW Wurf zu machen.
Im Klartext heißt das, ein so ausgeschalteter Necron bleibt entweder solange auf dem Spielfeld liegen, bis ein Regenerator in der Nähe ist, oder bis zum Spielende. Aber er bleibt auf dem Feld.


Tja, man hat es halt immer anders gespielt...

Aber regeltechnisch ist es sowas von klar, dass das möglich ist. Nirgendswo steht geschrieben, dass Necrons SOFORT in der Runde nach ihrem Ableben ihren IKW-Wurf machen MÜSSEN.

Das bietet zumindest für den fortgeschrittenen Necron-Spieler einige lustige taktische Möglichkeiten.

Necron Codex, Second Printing, Page 13
"At the start of EVERY Necron turn, damaged Necrons MAY self-repair. ..."

Wenn es die direkt nächste Runde sein soll, dann müßte da stehen: "At the start of the NEXT Necron turn, damaged Necrons MUST self-repair. ..."

Ich persönlich finde es auch fluffig, dass Necrons nicht sofort wiederkommen, sondern erst dann, wenn sie es wollen. "We´ll be back" - Keiner hat gesagt wann :p

Noch was zum Resurrection Orb:
"The Necron Lord is able to augment the self-repair systems of Necrons within 6" of him. All Necron units with a modell within 6" (including the Lord himself) may attempt "We´ll be back" rolls even if they were damaged by weaponry that causes instant death or close combat weapons that allow no Armour save."

Beispiel:
Eine Callidus Assassine vernichtet durch Nahkampf und Beschuß eine komplette 3er Schwadron Schwere Desis. Ein andere Schwere Desi Schwadro ist zu weit weg, außerdem ist der Lord mit Regenerator auch nicht in der Nähe der drei toten Desis.

Einfach ein, zwei Runden warten, bis Lord und Desis sich neben den drei toten Schweren Desis eingefunden haben und dann die IKW-Würfe durchführen.
Denn für den Regenerator kommt es nur darauf an, dass er in der Nähe ist, wenn die IKWs durchgeführt werden. Es ist nicht entscheidend, ob der Regenerator im Moment der tödlichen Schlägen in der Nähe war. Entscheidend ist nur der Augenblick des IKW-Wurfs.

EDIT: AUßER man spielt natürlich nach diesem dämlichen, 2.en :lol: "We´ll be back" Passus aus dem Necron 4.0.1 FAQ, wonach man immer DIREKT im Moment der Verluste guckt, ob der Regenerator in Reichweite ist. Jeden Satz, den GW mit "To keep things simple" anfängt, bedeutet, dass hier aus Bequemlichkeit komplexe Situationen einfach gemacht werden, auch wenn es nicht den Regeln entspricht <_< , wie zuletzt beim Schießen von Fahrzeugen runter aus gesehen.


Regards
GW-Sammler
 

Proxyelf

Testspieler
@Changer, GW-SAMMLER

Danke für die Unterstützung ;)


Ich halte es keinesfalls für Regelfickerei. Wie GW-Sammler schon gesagt hat,
wird es durch das lesen von dem IKW-Absatz ganz eindeutig klar, dass man einen IKW-Wurf versuchen DARF (und nicht muss).
Es wurde halt eifach immer falsch gespielt denke ich.
Ich hab es immer anders gespielt, da es ja alle so gemacht haben und das trifft bestimmt
auf die meisten Necronspieler zu.
 

Black Paladin

Tabletop-Fanatiker
<div class='quotetop'>ZITAT(Kaisergrenadier @ 06.11.2006 - 17:52 ) [snapback]916969[/snapback]</div>
Ich halts nicht aus! Im englischen Codex steht in der Tat "in every Necron turn", und daß das Modell NUR entfernt wird, wenn es den IKW-Wurf verpatzt... unglaublich. Dann können sie ja wirklich nur dann nicht reparieren, wenn kein anderes Modell der selben Art im Spiel ist, und gerne mal ein, zwei Runden Pause machen, mit einem Playbotheft und einer kalten Dose Waffenöl, bis befreundete Modelle vorbeikommen.

Na so was. Ob das wohl den "schwächeren" Monolith ausgleicht, oder ob GW das bereits in einem FAQ/Erratum abgeändert hat?!?

:blink: :blink: :blink:
[/b]

nein, das steht schon seit dem Release genauso da drin. Warum es bloß niemand bisher anners gespielt hat, tjatja... :rolleyes:
 

Proxyelf

Testspieler
<div class='quotetop'>ZITAT(Blacknova @ 06.11.2006 - 18:13 ) [snapback]916987[/snapback]</div>
Ich kenne niemanden der es anders als ihr gespielt hat. Aber wenns erlaubt ist ok.
[/b]
Doch ich! :p ;)
Als ich mit Necrons angefangen habe, habe ich das genau so mit dem leigen lassen gespielt.
Aber als ich dann im GW mal ab und zu gespielt habe und mir andere gesagt haben, dass das so nicht geht hab ich es halt so wie bisher gespielt.
 

Kaisergrenadier

Tabletop-Fanatiker
Lustigerweise hab ich NIE gegen einen Necronspieler gespielt (selbst auf Turnieren!), der die Regel so angewendet hätte, sondern immer mit dem Verlust, wenn er den Wurf nicht durchführen darf...
 

GeneralGrundmann

Tabletop-Fanatiker
Moderator
A pro pos (richtig geschrieben?) dieser bescheuerte FAQ-Passus, wonach man im Moment der Verwundung guckt, ob ein Regenerator in der Nähe ist, trägt auch folgenden Satz in sich:"... You will then know how many WBB rolls to make at the start of your next turn. ..."

Hihi, ich amüsiere mich gerade königlich. Der Codex sagt eindeutig "may" und "every turn", das FAQ redet indirekt vom "next turn" für die IKW-Würfe. Ist es denn sooooooooo schwierig, stringent seine Regeln zu schreiben??!!?? :D :angry: :blink: :lol: :ph34r: :eek:hmy:

Regards
GW-Sammler

Edit: Wobei mir da gerade noch was geiles einfällt. Das FAQ 4.0.1 ist doch zum ersten Necron Codex, wir reden hier aber vom Second Printing...also bevor es kein Necron 4.0.2 FAQ gibt, gucke ich immer im Augenblick des IKWs nach dem Regenerator, nicht im Moment der Verwundung, Scheiß 4.0.1 FAQ, wen interessiert das denn :p ... LOOOOOOOOOOOOOL!!!!

(Achtung, Satire...wider dem tierischen Ernst, ist doch bald Karneval ;)
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Ich überlege gerade ob es diese Diskussion nicht schonmal gab!?! Ich glaube schon nur weiß ich nicht mehr zu welchem Ergebnis man gekommen ist.
 

Black Paladin

Tabletop-Fanatiker
ja, isses. Vor allem, wenn man ein paar Tausend Leute im Nacken hat, die systematisch jedes Wort abklopfen. ;) :p

Edit: @Jaq: Gab's schon wenigstens 3x. Nur bisher haben sich immer nur 'Kiddies' versucht, keine ernstzunehmenden Turnierhoschis. Das ist der einzige Unterschied. Die Fickerei ist die selbe. *zumSammlerschielt* :p ;)
 

GeneralGrundmann

Tabletop-Fanatiker
Moderator
<div class='quotetop'>ZITAT(GW-SAMMLER @ 06.11.2006 - 18:34 ) [snapback]917010[/snapback]</div>
Hihi, ich amüsiere mich gerade königlich. Der Codex sagt eindeutig "may" und "every turn", das FAQ redet indirekt vom "next turn" für die IKW-Würfe. Ist es denn sooooooooo schwierig, stringent seine Regeln zu schreiben??!!?? :D :angry: :blink: :lol: :ph34r: :eek:hmy:
[/b]
HiHi, was soll ich sagen?

Rum..cken will ich wirklich nicht (oder habe ich es doch schon soooo nötig :lol: ?!?), aber der Regelwortlaut, sowohl in der englischen als auch in der deutschen Sprache, sagt nix von der nächsten Runde und IKWs machen MÜSSEN.
Der FAQ Text redet allerdings indirekt auch von machen MÜSSEN ;)

Im Zweifelsfall bin ich natürlich auch immer für das, was mir am sinnvollsten und ausgeglichensten erscheint. Sprich, entweder sofort IKW oder gar nicht. Aber wenn ein Gegner das anders spielen möchte, dann würde ich das akzeptieren und ihm auch nicht sofort Regel..ckerei unterstellen, es scheint möglich zu sein. Das ist genau so, als würde man jedem IW Spiele Regel..ckerei unterstellen, nur weil ihm seine Armeeliste 9 Kyborgs erlaubt und er danach spielen möchte.

So far!

Regards
GW-Sammler
 

Gantus Insolventus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Sorry, will keinen beleidigen aber die Konzentration von Necron-Turnier-lawyers in diesem Forum macht mir jegliche Lust auf meine Armee zunichte.
Da sind mir ja bald die Chaosspieler angenehmer !

Dass bei der Erklärung einer die Spielmechanik aushebelnden Fähigkeit natürlich die Formulierung "dürfen" benutzt wird, ist doch ganz klar. "Die Necrons dürfen sich entgegen allen anderen Völkern versuchen zu reparieren" Dass hieraus wiedermal eine nicht verpflichtende Möglichkeit abgeleitet wird, ist ein typisches Symptom schon oft gesehener Regelfickerei bzw. neudeutsch RAW-ing.
Mir ist mal wieder richtig schlecht !

Man sollte sich mal fragen warum dass eine ganze Spielerschaft von Hunderttausenden 3-4 Jahre lang so und nicht anders gespielt hat. Weil nur aus ganz schlauen Individuuen bestehende ca. 0,1% der Leute die Regeln blicken ?
Gehts euch mit so einer Selbstüberschätzung eigentlich noch danke ?
 

FrederTM

Tabletop-Fanatiker
So fickt man nur in Eckernförde die Regeln (und hoffentlich auch nur da).
Auf keinem vernünftigem Turnier wird das wohl so zugelassen... :angry:

***DISKUSSION BEENDET*** Denkt gar nicht weiter über diesen Schmuh nach!
 

markasius

Codexleser
Ich habe mit sowas eigentlich keine Probleme, insbesondere auf Turniere.

Immerhin war ich bisher noch auf keinem Turnier bei der eine Rundenzeitbegrenzung stattfindet und einen Zug grundlich zu überlegen dauert manchmal etwas länger ... ihr glaubt doch nicht wirklich das der Necron-Spieler noch mal dazu kommt einen IKW-Wurf zu machen :D
 
Oben