8. Edition KFKA - Fragenübersicht auf Seite 1

HotSniperGG

Codexleser
Danke fur deine antwort morr.
Der khemri spieler glaubt dir immer noch nicht.
Im armeebuch steht dass characktermodelle zuerst wiederbelebt werden. Und da der Unterstützungszauber wirkt (durch totale Energie) will er auch die lp bekommen, wobei sich jetzt die problematik einstellt ob sich der effekt der heilung zrotz vernichtung des zauberers funktionier da er laut ihm an den zauber und nicht den zaubernden gebunden ist.

Bitte um ausführliche antwort
 

HotSniperGG

Codexleser
Khemri Wiederbelung/Heilung - Frage

Ok stellt euch dir folgende Situation vor:
1) Ein Khemri Magier Stufe 2 Magier (nur noch 1 von 2 LP) steht in einem 16er Bogis Trupp. 4 Skellete aus dem Trupp wurden also soeben getötet.
Magiephase: Dieser Magier zaubert nun "Ptras Anrufung des Niederschmetterns", einen Unterstützungszauber. Er gelingt und würfelt jetzt einen W3 für die Armeesonderregel "Die Rastlosen Toten" um zu schauen wie viel wiederbelebt bzw geheilt werden.
Kann nun auch der Magier von 1 auf 2LP geheilt werden ?

2) Der Magier im 16er Trupp ist gestorben durch Angriffe gegen ihn.
Kann nun ein anderer Magier diesen Trupp heilen und damit auch den soeben verstorbenen Magier wiederbelen ?

Bitte um ausführliche Antwort
Mit besten Grüßen
HotSniperGG
 

Magua

Tabletop-Fanatiker
0. Bitte den KFKA benutzen.

1. Nein, da die Einheit die LP erhält, nicht der Magier selber.

2. Nein, da keine Einheit/kein Magier mehr existiert, der geheilt werden könnte.
 

Morr

Die Sense
Danke fur deine antwort morr.
Der khemri spieler glaubt dir immer noch nicht.
Im armeebuch steht dass characktermodelle zuerst wiederbelebt werden. Und da der Unterstützungszauber wirkt (durch totale Energie) will er auch die lp bekommen, wobei sich jetzt die problematik einstellt ob sich der effekt der heilung zrotz vernichtung des zauberers funktionier da er laut ihm an den zauber und nicht den zaubernden gebunden ist.

Bitte um ausführliche antwort
1. Sagt Magua schon ganz richtig, dass erst die Auswirkungen des Zaubers abgehandelt werden (Priester bekommt LP) und dann die Auswirkungen der Totalen Energie (Priester wird zerrissen).
2. Sagt der entsprechende Kasten zum Wiederbeleben ganz klar, dass eine Einheiten (der Priester) nicht wiederbelegt werden kann, wenn sie vollkommen ausgelöscht ist. Die Skelette sind eine andere Einheit, siehe dazu im RB die Seiten zum Anschließen von Charaktermodellen.
 

deadlydeceiver

Erwählter
Ich verstehe die ganze Grundlage dieser Diskussion nicht.
Wenn man nicht mit irgendwelchen Hausregeln spielt, dann steht in den letzten zwei Sätzen der "Das Erheben gefallener Krieger"-Regelung auf Seite 28 im Khemri-AB doch ganz eindeutig, dass man Charaktermodelle nie mit irgendeinem Zauber auch nur heilen (geschweige denn wiederbeleben) darf.

...und selbst wenn man mit Hausregeln spielt, hat Magua absolut mit allem recht! Also: Nein.

Gruß DD
 
Zuletzt bearbeitet:

HotSniperGG

Codexleser
Er hat sich einsichtig gezeigt.
Danke Leute.

Nächste Diskusionsbasis:
Er darf seinen Charaktermodell aber heilen (nicht wiederbeleben!) wenn dieser keinem Trupp angeschlossen ist, oder ?
 

Morr

Die Sense
Er darf seinen Charaktermodell aber heilen (nicht wiederbeleben!) wenn dieser keinem Trupp angeschlossen ist, oder ?
Sag' mal liest er sein AB?^^
Armeebuch Gruftkönige Seite 28 "Das Erheben gefallener Krieger" schrieb:
Sofern nicht anderweitig angegeben, können Zauber und Gegenstände, die verlorene LP zurückbringen, weder Charaktermodelle noch ihre Reittiere heilen. Ist ein Charaktermodell an eine Einheit angeschlossen, werden nur LP der Einheit wiederhergestellt.

Ich sehe da überhaupt keinen Spielraum für solch komische Gedanken.
 

Wargrim

Große Brennessel
Moderator
Ich würde mal behaupten wir haben einen schweren Fall von "letzter Satz"-Syndrom. Die Regeln sind soooo geil und alles so gut, bloss liest nie jemand bis zum Ende :D
 

HotSniperGG

Codexleser
Ich habe ihm eure Antworten weitergeleitet und nun sagt er, dass es ja um sein Lehrenattribut.. Dort heißt es "Alle modelle mit der Sonderregel Neh***ischmer Untoter erhalten W3+1 LP zurück". Aber er meldet sich jetzt selbst im Forum an.. ist ein doofes hin und her. Schaut bitte nachher nochmal rein.
 

Wargrim

Große Brennessel
Moderator
Das Lehrenattribut ist Teil eines Zaubers. Und da das Lehrenattribut nicht sagt das es Chars trotz der Armeesonderregel heilen kann, bleibt das Verbot.
 

Morr

Die Sense
Ich glauibe ich hab es schonmal gesagt: Wenn man Gruftkönige nach den normalen Regeln (also nicht nach Combat o.ä.) spielt, dann sind sie sehr schwer erfolgreich zu spielen und im Vergleich mit Vampiren sehr frustrierend.
Ich würde deinem Kumpel daher wärmstens empfehlen sich hier im Forum oder in der TTW anzumelden. Wenn er das nicht tut und versucht alles allein zu meistern, wird er sehr lang brauchen und/oder (schnell) daran verzweifeln.
 

Sally/Siefke

Blisterschnorrer
Hallo
Meine Frage ist Todesstoss: ja oder nein?

Folgendes ist passiert:
Ich spielte gegen Vampire. Sein General sass auf einer Flederbestie und legte sich mit meiner Kriegssphinx an. Ich richtete die Attacken der Gruftwachen gegen dem General. Die natürlich auch sofort mit Todesstoss zulegten. Ich führte dann an, dass man bei gerittenen Monstern den Reiter oder das Monster angreifen kann (RB, Seite 105). Da steht aber auch, dass das gesammte Modell als Monster gilt und somit bräuchte ich ja dann den heldenhaften Todesstoss.
Meine ausgeführte Frage also: Kann ich den General mit dem Todesstoss erlegen wenn er auf dem Monster sitzt oder nicht?

cheers
Sally
 

Tassjf

Erwählter
Mal eine blöde Frage, hoffe aber auch vernünftige Antwort :p

Wenn eine Einheit von dem Licht der Lade der verdammten Seelen getroffen wird, muss dise ja einen MW Test mit 3 Würfeln machen und die Differenz zum MW verliert die Einheit Lebenspunkte.

Wenn die Einheit in Reichweite des AST ist, darf dieser MW-Test dann wiederholt werden?
 
Oben