König Rostbart (aka Speckus Goldzahn) auf Mammut

TuShan

Testspieler
Vor unzähligen Jahren habe ich mir mal das Chaosmammut von Forgeworld gegönnt, passend zu meiner damaligen Chaosarmee. Aber ich kam nie dazu, mich an dieses Mammutprojekt heranzuwagen. Inzwischen spiele ich jedoch weitaus lieber meine Oger, sodass ich dieses ewige Projekt wieder aus dem Schrank gezogen habe.

Ich habe das Mammut umgebaut und so weit wie möglich den Chaoseinfluss entfernt und es mit Ogerkinkerlitzchen behängt. Dazu habe ich für die Mitte der Howdah einen Thron für Speckus Goldzahn gebaut, der als König Rostbart meine Armee anführen soll.

Jetzt ist die Bemalung endlich fertig und ich bin glücklich, es abgeschlossen zu haben.

mammut_links.jpg

mammut_right.jpg

mammut_head.jpg

mammut_rear.jpg

mammut_iso.jpg

mammut_headplate.jpg

mammut_flag01.jpg

mammut_flag02.jpg

mammut_rider.jpg

mammut_rider02.jpg

mammut_gnoblar_a1.jpg

mammut_gnoblar_a2.jpg

mammut_gnoblar_b.jpg

king_rost_01.jpg

king_rost_02.jpg

king_rost_03.jpg

king_rost_04.jpg

king_rost_howdah.jpg

king_rost_howdah02.jpg

king_rost_howdah_rear.jpg

king_rost_kanonier01.jpg

king_rost_kanonier02.jpg

king_rost_watchout.jpg


Jetzt muss ich nur noch die Regeln für das Forgeworld-Mammut anpassen, aber im Grunde gehe ich nicht davon aus, das gute Stück jemals wirklich einzusetzen.

Ich freue mich über jeden Kommentar.
 

TuShan

Testspieler
Man wie lange hast du für dieses Mammutprojekt gebraucht?!

Das kann ich nicht mehr sagen, da ich über lange Zeit immer wieder daran gearbeitet habe, dann wieder längere Zeit nicht, dann mal wieder was dran getan usw.

Handelt es sich hier um eine reine Show-/Dioramafigur, oder setzt Du das Teil auch ein? Wenn ja, als was?

Das ist im Grunde eine reine Vitrinenfigur. Ich werde allerdings die Regeln von Forgeworld anpassen, falls mal einer meiner Gegner bekloppt genug sein sollte, mich das Ding einsetzen zu lassen.
 

Magua

Tabletop-Fanatiker
Eine sehr schöne Mini, mal abgesehen, dass da Oger drauf sind. ;)

Da bietet es sich doch schon an ein besonderes Szenario zu spielen.
 

Dem_Riesen_ein_Bein_Steller

Eingeweihter
Moderator
hört sich fein an, ich kenne nur die Regeln zum Mammut nicht, aber ich denke mal, dass alles Mummutbezüglcihe übernommen wurde. ich finde nämlich Zerquetschen und Zubeißen ähneln sehr stark. Nicht viele Modelle bis (einschließlich?) Ogergröße hat denn eine höhere Profilstärke als 6 (ohne Modifikation durch mag. Gegenstände?)

Außerdem find ich die Strangulieren-Attacke is ein Witz, denn gerade wenn ein Modell zu groß ist, größer als ein Oger, dann hat es mind. W5 wie Riese, Drache etc... wobei, ich seh grad das es durch die Gefahr der 2W6 LP-Verluste ohne Rüstwurf wieder wett gemacht wird ;)

dann mal was zu deinen eignen Regeln... was is wenn die Besatzung und/oder Rostbart gekillt werden. Monsterreaktionstest? Der Reiter aufm Kopf is ja noch da...
und wieviele Punkte bekommt man für den 2. größten alles Oger???

das sollen keine wirklichen Kritikpunkte sein, ich find die Idee geil.
Obs aber eine Batterie Skaven-Jezzails länger als 2 Runden ohne durchzudrehn aushält ???
 

TuShan

Testspieler
hört sich fein an, ich kenne nur die Regeln zum Mammut nicht, aber ich denke mal, dass alles Mummutbezüglcihe übernommen wurde. ich finde nämlich Zerquetschen und Zubeißen ähneln sehr stark. Nicht viele Modelle bis (einschließlich?) Ogergröße hat denn eine höhere Profilstärke als 6 (ohne Modifikation durch mag. Gegenstände?)

Den Bereich hab ich tatsächlich einfach von den FW-Testregeln übernommen. Die sahen allerdings vor, dass auch Große Ziele von dieser Tabelle betroffen werden. Das fand ich allerdings albern, dass das Mammut Drachen durch die Gegend schmeißen soll, deshalb habe ich ein Ergebnis von den Sonderattacken des Riesenfür Große Ziele übernommen (Strangulieren). Man könnte Ergebnisse 5 und 6 auch einfach zusammenfassen.

Außerdem find ich die Strangulieren-Attacke is ein Witz, denn gerade wenn ein Modell zu groß ist, größer als ein Oger, dann hat es mind. W5 wie Riese, Drache etc... wobei, ich seh grad das es durch die Gefahr der 2W6 LP-Verluste ohne Rüstwurf wieder wett gemacht wird ;)

Die habe ich einfach vom Riesen übernommen. Hatte überlegt, das wegen der hohen Stärke des mammut zu modifizieren, das habe ich dann aber doch sein gelassen. Man kann gegen große Ziele also entweder einfach drauftreten und Treffer der Stärke 10 anrichten oder auf gut Glück versuchen, das Viech direkt zu töten.

dann mal was zu deinen eignen Regeln... was is wenn die Besatzung und/oder Rostbart gekillt werden. Monsterreaktionstest? Der Reiter aufm Kopf is ja noch da...
und wieviele Punkte bekommt man für den 2. größten alles Oger???

Da ich den Lenker und das Mammut als ein Modell behandle, hab ich das mit der Monsterreaktion weggelassen. Das Viech hat so schon genug Nachteile ;-)

Siegespunkte hab ich total vergessen... die müssen separat sein. Ich muss die Punktkosten also noch nach Mammut und Einheit aufschlüsseln.
Ansonsten gibt's die üblichen für halb und ganz vernichtete Einheiten (beim Mammut Lebenspunkte verwenden) plus die Boni für General und Armeestandarte.
 

ICESLAYER

Erwählter
Hallo,

WOW, das Modell ist echt der Hammer, sehr gute Arbeit hast du da abgeliefert. Gibt es auch noch weitere Modell von dir zu sehen?

Gruss Iceslayer
 
Oben