korrigierte Abstimmung zum besten Armeeaufbau im Oktober 2015

Wer hat im OKTOBER den besten Armeeaufbau gezeigt?


  • Umfrageteilnehmer
    38
  • Umfrage geschlossen .

Solimbar

Hüter des Zinns
attachment.php


Wer hat im Oktober den besten Armeeaufbau hingelegt? Entschuldigt bitte die Verspätung der Abstimmung, aber ich wurde und werde von einer Erkältung aufgehalten. Danke an Lord Xarxorx für die Nominierungsvoschläge. Wie bereits angekündigt, werden nur diejenigen nominiert, die im ersten Post eine Art kurzen Monatsbericht schreiben, u.a. damit wir Mods wissen, ob ihr überhaupt teilnehmen wollt.

Die Umfrage läuft 2 Wochen ab jetzt. Jeder hat nur eine Stimme.

Bitte begründet immer Eure Wahl, auch gerade, warum ihr jemanden nicht gewählt habt. Feedback ist wichtig und muss zwar nicht mit Samt-, aber auch nicht mit Boxhandschuhen ausgeteilt werden.

Ich hätte gerne noch Angelsachses Imperial Fists, Bulweihs Space Wolves und loschis Orks mit nominiert, aber die sind noch noch nicht lange genug dabei.


Folgende Aufbauten stehen zur Wahl:

Delysis - Omnissiahs Fists
Disposable Hero - Schwarmflotte Kataklysm
Mshrak - Kammer der Templars of Retribution
Pallanon - Schwarmflotte Skylla
 
Zuletzt bearbeitet:

Aasfresser

Fluffnatiker
Nur ganz kurze Begründungen:

Delysis - Omnissiahs Fists
Spitzenaufbau, tolle Umbauten, super Bemalung. Das Gesamtbild ist einfach spitze. Einer der Wenigen DIY-Orden die mir gefallen. Schade, dass Delysis nicht spielt, die Jungs mal im Einsatz zu sehen wäre cool.

Disposable Hero - Schwarmflotte Kataklysm
Schöne Tyras, aber im Oktober doch recht Dürftig. Klar, die Ganten dauern und sin ätzend. Die Leviathan Kampagne wird im November wohl mehr raushauen können.

Mshrak - Kammer der Templars of Retribution
Gewohnte Qualität von Mshrak, aber auch wenn mir eigentlich alles gefällt geht die Stimme an Delysis.

Pallanon - Schwarmflotte Skylla
Bisschen wenig los gewesen im Oktober, auch wenn die AOP Platte ziemlich cool war (nochmal GZ zum 2. Platz). Bissel mehr Dokumentation zum Plattenbau wäre cool gewesen.

Alles in allem ne ziemlich kleine (aber gute) Auswahl, schade.
 

DisposableHero

Blisterschnorrer
Für mich war das eine sehr knappe Entscheidung zwischen Delysis und Pallanon, da beide Armeeaufbauten tolle und aufwendige Umbauten zeigen. Mir persönlich sagen die Umbauten der Omnissiah's Fists aber einfach mehr zu als Pallanons Umbauen für seine sehr eigenen Tyraniden... auch, wenn die Tyraniden-Umbauten vermutlich viel zeitaufwendiger sind. Dazu noch das tolle OSL an den Figuren des Scriptoriums... ein echt schöner Orden.

Mshrak hat mir im Vergleich zu Delysis und Pallanon meiner Meinung nach nicht genug Ergebnisse geliefert für den "Armeeaufbau des Monats", auch wenn der Charakter, der jetzt im November fertig wurde, wirklich großartig aussieht - und dazu kommt, dass der Armeeaufbau-Thread doch ein wenig zu trostlos aussieht.

Und warum ich mich nicht gewählt habe, brauche ich ja nicht extra erwähnen ;)
 

Kenny1999

Blisterschnorrer
Delysis - Omnissiahs Fists

Meine Stimme geht an diesen Armeeaufbau, stimmiges Gesamtkonzept, tolle Figuren und Bemalung es macht einfach Spaß da rein zu schauen.

Es war trotzdem keine leichte Entscheidung da die andern drei auch schöne Armee haben.

Disposable Hero - Schwarmflotte Kataklysm

Tolle Bases und schöne Bemalung aber es ist nicht ganz mein Geschmack.

Mshrak - Kammer der Templars of Retribution

Auch hier, schöne Modelle, Bemalung ist nicht so aufwendig wie bei andern aber das Ergebnis gefällt trotzdem :)

Pallanon - Schwarmflotte Skylla

Einfach coole Umbauten und eine Stimmige Bemalung und eine Armee die jeden Insektenfreund aufschreien lassen würde vor Freude, fast wie bei Zala**** ;D
War eine knappe Entscheidung, vllt beim nächsten mal.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danke an alle Teilnehmer ihr spornt ein selbst an das man so tolle Modelle und Geschichten erschafft.

mfg.
 

lobo

Vollstrecker
Teammitglied
Administrator
Sehr, sehr Schade das es außer zu den Hauptspielen von GW fast keinen richtigen anderen laufenden Armeeaufbau mehr auf der GW-Fanworld gibt
 

Mshrak

Wachhund
Moderator
Ich kandidiere für Schwarmflotte Kataklysm. Ich muss selber sagen das ich sehr überrascht bin dabei zu sein. Fand meinen Output jetzt auch nicht grade überragend. Aber ich nehme mir die Trostlosigkeit des AA der ersten Seite gerne zu Herzen und werde dran arbeiten. ;)

@Lobo. Unrecht haste nicht. Na mal sehen wie das im nächsten Jahr aussehen wird, wenn ich die Dropfleet Sachen bekomme :D
 
Zuletzt bearbeitet:

etepetete

Fluffnatiker
Meine Rangliste

Delysis -
Omnissiahs Fists

Der Hammer was sich da in 3 Jahren angesammelt hat :eek:) .. Daumen hoch für die Leistung, und nicht nur für den 20. Cybot gibt es die damit auch die Stimme für diesen Monat

Disposable Hero - Schwarmflotte Kataklysm

Aus der Nähe sehr sehr gutes Farbschema, sehr stimmige Farben, deren ungewohntes muster Mut fordert auszuprobieren. Ganz klasse.



Pallanon - Schwarmflotte Skylla

Ganz was ausgefallenes, gefällt mri gut die Idee und vor allem die Umsetzung. Da überlegt man glatt ob man nciht auch mal was insektizieren will :eek:) Auch die Farbgebung toll. Der Fortschritt war spärlicher, aber als Untotenspieler weiß ich darum wie es ist Massen zu bemalen udn das es gerade gegen Ende hart wird

Mshrak - Kammer der Templars of Retribution

Ich muß zugeben bei den Jungs bin ich mir nicht sicher ob ich die Minis mag.. der Warhammer Neustart hat sie für mich etwas Kaputtgemacht und mir wollen die Farben nicht so gefallen... vor allem die schwarzen gesichter wollen mir nicht gefallen (aber ich habe bisher noch kein Modell gesehen das mir gefiel, von daher ist es auch keine Abwertung) wobei blau Gold schon ganz schick aussieht, in einigen Spielberichtbildern kommt das schwarz nciht so dominat rüber udn da gefallen mir die sehr gut. . Bemalung ist Top, keine Frage, und ich sehe die, von der Fertigkeit und können, auf den 2. Platz.


@ Lobo, mein Plan ist es, solllten die vom neuen Heroquest lange genug (im moment ist Zeit doch etwas kannp udn im neuen Jahr siehst es entspannter aus) trödeln mit diesem einzusteigen.. und die Tendenzen sind gut das die noch etwas brauche *g*.

Aber mit deinem Aufbau hast du auch eine sehr sehr hohe Meßlatte für andere gesetzt ;o) da ist mein gemale Kindergarten gegen... aber es muß ja auch mäßige Male geben *g* damit sich andere trauen mitzumachen *lach*
 
Zuletzt bearbeitet:

bruder_rubertus

Codexleser
Wie läuft das jetzt,

wird nur bewertet, was jemand in einem Monat macht???


Mal nur kurz:

Delysis - Hammer Armeeaufbau, hier stimmt alles! Meine Stimme.

Disposable Hero - Schöner Aufbau, mMn ungewöhnliches grün-und-blau Farbschema.

Mshrak - macht AoS sympathisch, sicherlich ein Referenz-Aufbau für kommende Sigmarins.

Pallanon - schöner Tyrant und schöner Spielbericht, der Aufbau bleibt immer interessant.

 

Solimbar

Hüter des Zinns
Delysis - Technisch seht gut gemachter Aufbau, aber ich empfinde Space Marines als sehr langweilig und kann für mich leider nichts daraus gewinnen.

Disposable Hero - Hier kann ich sehr gut nachempfinden, was wie gemacht wurde, aber das dürfte klar sein. Von allen Kandidaten ziehe ich hieraus die meiste Inspiration.

Mshrak - Space Marines im Fantasy-Szenario, war zunächst meine Meinung, aber Mshrak hat es geschafft, das ich mich inzwischen für AoS interessiere. Daher zweiter Platz.

Pallanon - Ich muss zugeben, dass der Oktober ein schlechter Monat war, nicht so lahm wie November, aber trotzdem.
 

Solimbar

Hüter des Zinns
Herzlichen Glückwunsch Delysis
zum Armeeaufbau Oktober'15

Mit einem klaren Vorsprung von 8 Punkten steht der Sieger dieses Mal sehr eindeutig fest. Vielen Dank an alle, die nicht nur abgestimmt haben, sondern auch ihre Wahl begründet haben. Ich denke, dass motiviert auch die anderen Teilnehmer zum Weitermachen.

Vielen Dank auch an Whaaghschale, dass er diese Abstimmung auch auf Magabotato gepostet hat.
 

TiEm511

Tabletop-Fanatiker
Glückwunsch, tolle Armee, tolle Bemalung, verdienter Sieg, auch wenn die anderen Aufbauten nicht schlechter sind.
Das Ergebnis is deutlicher, als die Konkurrenz verspricht
 

Delysis

Blisterschnorrer
Und schon ist die Abstimmung wieder vorbei und ich hab doch glatt vergessen selber mit abzustimmen. Sowas aber auch :angry:.
Am Endergebnis hätte es aber wohl nicht allzu viel verändert. Es wäre entweder DisposableHero mit seinen wunderbaren Tyranniden, oder mein eigener Aufbau geworden. Im kommenden Monat gelobe ich aber Besserung und werde mir vornehmen, die einzelnen AA's hier wieder zu kommentieren.

Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen bedanken, die wieder mit dabei waren, abgestimmt und sich wieder die Mühe gemacht haben, ihre likes und dislikes mit uns allen zu teilen. Vielen Dank natürlich auch für alle Stimmen, die sich auf meinen Armeeaufbau 'verirrt' haben und nicht zuletzt ein großes DANKE! für die positiven Kommentare zu meinen Jungs. Das Ding nach über 3 Jahren erneut zu gewinnen macht mich richtig stolz und zeigt mir, dass sich doch noch der ein oder andere immer mal wieder zu meinen Omnissiahs Fists verirrt, was mir ein Anreiz sein soll auch zukünftig weiter zu machen.
:bye1:




Sehr, sehr Schade das es außer zu den Hauptspielen von GW fast keinen richtigen anderen laufenden Armeeaufbau mehr auf der GW-Fanworld gibt

Das ist wirklich sehr schade, spiegelt aber sicher auch nur die überwiegenden Interessen der Hobbyisten wieder, welche sich auf einer Seite namens 'GW'-Fanword (stehen die Buchstaben jetzt eigentlich für besagte Firma?) tummeln. Nur frage ich mich, warum du (@lobo) nicht mit gutem Beispiel voran gehen magst [Zitat:]...

Finde ich definitiv gut, ich selber möchte ja keinstenfalls an diesem Wettbewerb teilnehmen.

..., denn gerade dein (aktueller) Armeeaufbau ist doch geradezu prädestiniert dafür, der (GW'lastigen) Community den 'Blick über den Tellerrand' zu ermöglichen - Gewinnchancen inbegriffen.


Wie läuft das jetzt,

wird nur bewertet, was jemand in einem Monat macht???

Der aktuelle Monat ist gemäß den Wahlbestimmungen/Leitfaden erst einmal dazu gedacht, die geeigneten Kandidaten (vor-) auszuwählen, welche sich der Wahl stellen. Halt um es aktuell zu halten und die Auswahl von vornherein schonmal zu begrenzen.

Bei der Bewertung sollte aber (imho) der gesamte Armeeaufbau Betrachtung finden. Allein schon aus 2, wie ich finde , sehr wichtigen Punkten:

1. die Startseite
- Diese soll gem. Leitfaden ja eine Art 'Aushängeschild' sein und somit repräsentativ für den Rest des Armeeaufbaus. Damit gibt sie (imho) den besten Überblick über die "Qualität" des Armeeaufbaus, die Art von Content, welchen den Leser auf den nachfolgenden Seiten erwartet (Stichwort: Vielseitigkeit) und stellt somit einen der wichtigsten Indikatoren für die Vergleichbarkeit mit anderen Armeeaufbauten dar. Vergleicht man dagegen nur den entsprechenden einzelnen Monat, kann man sich oft nur sehr schwer ein objektives Bild machen (wie will man beispielsweise den 'Content miteinander vergleichen, wenn ein User 'nur' Kurzgeschichten, ein anderer 'nur' Modellbau und wieder ein anderer 'nur' Bemalung im entsprechenden Monat erarbeitet hat?). Die Mischung macht eben den gekonnten Armeeaufbau und die ist nur sehr schwer (wenn nicht gar unmöglich) in einem Monat zu schaffen.

2. der Armeeaufbau über die Zeit betrachtet
- Nur hier sieht man die Quantitäten, sprich wie häufig gibt es neue Updates und wie sehen diese aus (nur fertige Einheiten versus Entstehungsprozesse aller W.I.P./P.I.P's) Auch findet man nur so heraus, wie der Armeeaufbauersteller mit der Community interagiert: lässt er die Leser an seinen Gedanken und Plänen zum Aufbau teilhaben? gibt er ihnen die Möglichkeit eigene Ideen mit einzubringen? stellt er sich Fragen zum Aufbau und wie geht er mit Lob, aber auch Kritik um?

Mein Fazit: Nur wer sich auch mit dem gesamten Aufbau auseinandersetzt, kann eine objektive Entscheidung über einen popeligen Monat hinaus treffen (und dazu muss man auch nicht zwingend alle Seiten betrachten und jeden Post lesen), eine Vorstellung davon bekommen, wie viel Arbeit, Zeit und Herzblut im Aufbau stecken und verhindern, dass man sich womöglich vom Überstrahlungseffekt 'genial bemalter Modelle' blenden lässt (denn allein dafür ist der Armeeaufbauthread viel zu schade, zumal es im Bereich 'Paintmaster' geeignetere Möglichkeiten der Würdigung gibt).

Liebe Grüße
Delysis
:bye1:
 
Oben