Neuling 1500p [Pure Custodes] bittet euch um Feedback

Synapris

Bastler
Hallo Freunde,

nach über einem Jahrzehnt des lurkens fange ich eine neue Armee an.
Die Idee ist: eine mittel-starke, cool aussehende Liste, die Spass macht und auch ein bisschen punch hat.
Ich bin derzeit sehr von Custodes fasziniert und kann es kaum erwarten, dieses Projekt anzufangen, ich werde euch sicherlich auf dem Laufenden halten mit Fotos(y)

Schlachtplan:
Team 1: Der Bike captain und seine 5 Freunden gehen über eine Flanke nach vorne und haben Spass.
Team 2: Der Termi captain hilft mit seinen 3 Freunden per deepstrike irgendwo aus oder macht ebenfalls Druck.
Team 3: Der Captain zu Fuß stellt sich mit einem Trupp aus 3 Guards im Mittelfeld der Bedrohung entgegen,
...und die 2 Trupps Sagis gehen auf objectives. (Ein Trupp hat leider keine Misericordias, keine Punkte)
Von den 3 guards hat natürlich einer ein Sturmschild um AT-Waffen aufzusaugen.
Habe 8 CP.
Ich habe wenig gegen Fahrzeuge, außer den Nahkampf.

  • Die Armee setzt sich aus allen Modellen zusammen, die ich cool finde (außer die 3 standarts, da hätten auch 2 gereicht:giggle:) und würde vielleicht einen Telemon oder Caladius hinzufügen, aber erstmal reichen mir 1500p.
  • 3 HQs sind für 1500p etwas viel, aber der hero-hammer Aspekt hat mich zu den Custodes gebracht. Ich kann natürlich den captain zu Fuss rauswerfen und noch 2 termis reinholen, dann bin ich ~25 Punkte drüber, aber das kann ich mit meinem Mitspieler ausmachen. Ansich hätte ich gerne aus bastel-hobby-gründen noch den schönen captain zu Fuß dabei, aber mehr termis hätte ich eh rumliegen mit 2 gekauften Boxen. Hier werde ich experiementieren.


Was haltet ihr davon?
Könnte das so funktionieren?
Wer sollte der Warlord sein? Der Termi oder der Biker? Letzterer kann dann seinen warlord trait besser nutzen, wird aber auch warscheinlich in größerer Gefahr sein.
Was für Ausrüstung sollte der Captain zu Fuss haben? Schwert/Schild oder doch lieber die Axt? Denn: Wenn er eine Axt trägt und das Misericordia genommen bekommt, hab ich Punkte um den Sagis die 3 Messer zu geben. Cool sieht beide Ausrüstungsarten aus, ist mir beides recht.

Ich habe mich jetzt 4 Wochen lang mit Custodes belesen, dass ich eure Gegenfrage auch ordentlich beantworten kann.

Vielen Dank für euer konstruktives Feedback :)





Battle-forged CP [3CP]

Detachment CP [5CP]




+ HQ +

Shield Captain in Allarus Terminator Armor [8 PL, 111pts]:
Castellan Axe

Shield-Captain [7 PL, 110pts]: Misericordia, Sentinel Blade, Storm Shield

Shield-Captain on Dawneagle Jetbike [9 PL, 160pts]: Hurricane Bolter, Superior Creation, Warlord
. Auric Aquilis




+ Troops +

Custodian Guard Squad [8 PL, 150pts]

. Custodian: Guardian Spear
. Custodian: Guardian Spear
. Custodian: Sentinel Blade, Storm Shield

Sagittarum Custodians [7 PL, 156pts]
. Sagittarum Custodian: Adrastus Bolt Caliver, Misericordia
. Sagittarum Custodian: Adrastus Bolt Caliver, Misericordia
. Sagittarum Custodian: Adrastus Bolt Caliver

Sagittarum Custodians [7 PL, 150pts]
. Sagittarum Custodian: Adrastus Bolt Caliver
. Sagittarum Custodian: Adrastus Bolt Caliver
. Sagittarum Custodian: Adrastus Bolt Caliver




+ Elites +

Allarus Custodians [13 PL, 213pts]

. Allarus Custodian: Castellan Axe
. Allarus Custodian: Castellan Axe
. Allarus Custodian: Castellan Axe




+ Fast Attack +

Vertus Praetors [25 PL, 450pts]

. Vertus Praetor: Hurricane Bolter
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter


++ Total: [84 PL, 8CP, 1,500pts] ++


Danke euch!
 
Zuletzt bearbeitet:

sordrake

Blisterschnorrer
Erstmal willkommen bei den golden Boys,

für das was du erreichen wolltest haste ne gute Liste.
Denke mal das du auch keine anderen Modelle rein "tauschen" willst, da du ja gesagt hast du hast erstmal alles reingepackt was du cool findest (gute Einstellung).
Ich würde dem Shield Cap zu Fuss wohl den Speer lassen und mit den freien Punkten dann noch 3 Sagitarum Messern kaufen (dann hat auch keiner Lust die weg zu binden als wenn die ohne DS zuschlagen). Messer bei Shieldcaptains finde ich immer ein wenig verschwendet wenn du die Punkte nicht über hast und der darf das Messer eh nicht tragen wenn er ein Schild trägt.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spass mit den Jungs und kannst ja mal bescheid geben wie deine Liste sich geschlagen hat!
 

Synapris

Bastler
Erstmal willkommen bei den golden Boys,

für das was du erreichen wolltest haste ne gute Liste.
Denke mal das du auch keine anderen Modelle rein "tauschen" willst, da du ja gesagt hast du hast erstmal alles reingepackt was du cool findest (gute Einstellung).
Ich würde dem Shield Cap zu Fuss wohl den Speer lassen und mit den freien Punkten dann noch 3 Sagitarum Messern kaufen (dann hat auch keiner Lust die weg zu binden als wenn die ohne DS zuschlagen). Messer bei Shieldcaptains finde ich immer ein wenig verschwendet wenn du die Punkte nicht über hast und der darf das Messer eh nicht tragen wenn er ein Schild trägt.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spass mit den Jungs und kannst ja mal bescheid geben wie deine Liste sich geschlagen hat!
Hey, gutes Feedback, ja, die Messer sind bei den Sagis wichtig, dafür werde ich Platz schaffen indem ich ihm wahrscheinlich das Schild nehme und stattdessen Axt oder Speer gebe. Er wird auf Trajanns Basis gebaut (wunderschönes Modell, deshalb ist er überhaupt in der Liste), die Haltung bietet sich sowieso nicht für ein Schwert/Schild an.
Axt: gut vs hoher Widerstand
Speer: gut vs guten Rüster
Denke es wird aber Axt, ist dramatischer und er hat eine so tolle im Bausatz.

Und danke für das nette Willkommen (y) Ich werde sobald es losgeht (Startschwierigkeiten wegen Lieferproblemen) mit Fotos und Berichten euch unterhalten, ich baue alle meine Armeen immer exzessiv um.
 

Ordenspriester Raziel

Tabletop-Fanatiker
Hi. :)

Mit der Sagittarum Guard hat sich in der Standardsektion einiges getan, bin ich aber an kein Battalion gebunden, wären mir die immer noch zu teuer.
Commandpoints braucht man bei Custodes nicht so notwendig wie bei anderen Völkern, oder man holt sie sich einfach durch ein Alliiertenkontingent.

Würde das wohl so spielen.

Captain, Bike
Trajann Valoris
Pallas
Pallas
5 Bikes
Telemon
Caladius
 

Synapris

Bastler
Hi. :)

Mit der Sagittarum Guard hat sich in der Standardsektion einiges getan, bin ich aber an kein Battalion gebunden, wären mir die immer noch zu teuer.
Commandpoints braucht man bei Custodes nicht so notwendig wie bei anderen Völkern, oder man holt sie sich einfach durch ein Alliiertenkontingent.

Würde das wohl so spielen.

Captain, Bike
Trajann Valoris
Pallas
Pallas
5 Bikes
Telemon
Caladius
Echt? Hab gehört die sind mit vielen sehr guten strategems auf viele CP angewiesen um ihre ganze Stärke zu entfalten, selbst auf diesem Punktelevel. Aber es gibt ja mehr als eine Art Listen zu bauen, deine sieht auch sehr solide aus, viel mobilität für objectives und mit Onkel Trajanns Hilfe viel Unterstützungsfeuer.
Alliierte will ich nicht, Mono ist cinematischer :D


Eine Frage bleibt: Wer soll der Warlord sein? Der Termi oder der Biker? Hat jemand da Erfahrung was sich mehr lohnt? Und welche warlord traits sich anbieten bei der Liste?
 

Ordenspriester Raziel

Tabletop-Fanatiker
Schön das du meine Liste als "sehr solid" betrachtest. ;)

Custodes haben ein paar gute Stratagems, die Topeinheiten brauchen die aber weit weniger um zu funktionieren, wie es zum Beispiel bei anderen Völkern der Fall ist, dafür müssen sie aber eine immense Summe an Punkten bezahlen um diese einzusetzen und das steht meiner Meinung nach einfach nicht in der Relation zum Nutzen.
 

sordrake

Blisterschnorrer
Meine Liste wäre es auch nicht unbedingt. Dafür ist die mir zu "langsam". Aber für BnB Spiele finde ich die OK, Problem bei Custodes in freundlichen Spielen ist meist das du den Gegner so frustrierst weil der nix kaputt bekommt oder bei dir einfach alles stirbt bzw. Du zu langsam bist.
Werde dir aber keine andere Liste posten, weil du deine Vorstellungen ruhig umsetzen sollst und da ging der Threat ja auch nicht drum.
Ich würde dem Biker Cap die Ehre erweisen den WL zu stellen.
1. Er ist direkt auf dem Feld, der Termi Cap. Normal erst ab Runde 2
2. Der Biker Cap. erzeugt bei den meisten Leuten ehr "Angst" und wird somit vorher als Ziel erwählt werden. Je nach Gegner macht dann der -1 to hit oder der FnP Sinn. Dann ist der schon schwer zu beseitigen. 2+,3++,5+++ oder -1 to hit mit T6 und 7 Leben ist schon ne Ansage.
 

Synapris

Bastler
Schön das du meine Liste als "sehr solid" betrachtest. ;)
Naja, was willst du sonst hören?😄

Meine Liste wäre es auch nicht unbedingt. Dafür ist die mir zu "langsam". Aber für BnB Spiele finde ich die OK, Problem bei Custodes in freundlichen Spielen ist meist das du den Gegner so frustrierst weil der nix kaputt bekommt oder bei dir einfach alles stirbt bzw. Du zu langsam bist.
Mit "zu langsam" meinst du zu wenige bikes?;) Aber klingt vernünftig, aus Interesse: sag mir ruhig was du ändern würdest auf 1500, ist ja interessant andere Meinungen zu hören, kann ja bauen wie ichs will(y)

Naja, BnB warhammer wird es denke ich mal nicht, ich bin neu in der Gegend und kenne niemanden, (Hallo Koblenz und Umgebung!) aber ich bin halt jemand, der die rule of cool für noch wichtiger hält als gewinnen. Heißt ja nicht, dass ich mich nicht gerne mit dem taktischen Aspekt des Tabletops auseinandersetze.
Verstärkung dazukaufen wird kein Problem sein.

Werde dir aber keine andere Liste posten, weil du deine Vorstellungen ruhig umsetzen sollst und da ging der Threat ja auch nicht drum.
(y) Nach eine ganz anderen Liste hätte ich erst gefragt, wenn ihr mir gesagt hättet, dass meine List absolute Grütze und unspielbar ist 😅


Ich würde dem Biker Cap die Ehre erweisen den WL zu stellen.
1. Er ist direkt auf dem Feld, der Termi Cap. Normal erst ab Runde 2
2. Der Biker Cap. erzeugt bei den meisten Leuten ehr "Angst" und wird somit vorher als Ziel erwählt werden. Je nach Gegner macht dann der -1 to hit oder der FnP Sinn. Dann ist der schon schwer zu beseitigen. 2+,3++,5+++ oder -1 to hit mit T6 und 7 Leben ist schon ne Ansage.
Ein solides Argument. Werde es wahrscheinlich so machen, wobei der Gedanke den Biker als distraction carnifex zu benutzen und den eigentlichen WL Runde 2 schocken zu lassen hat auch was. Gut, dass ich viel zum probieren habe, dann wirds nicht langweilig.
 
Zuletzt bearbeitet:

sordrake

Blisterschnorrer
Mit "zu langsam" meine ich nicht zu wenig Bikes ;), Custodes haben bei FW sehr viele Modelle die sehr schnell sind.

Also ich Spiele auf unserer Club internen 1250 AB Liga auch Custodes und meine Liste sieht so aus:

Shield Cap auf Bike
2x Sagitarum
1x Pallas
1x 3 Vertus Preator
1x Venatari mit Buckler und Pistole
1x Caladius mit Heavy Blaze

bei 1500 würde ich dann einfach 3 Allarus dazu packen und mit Messern um mich werfen bis nix mehr geht.

Du hast 2-3 Einheiten die auf deiner Seite MZ halten können,
hast mit dem Calladius wenigstens ein wenig Anti Tank Waffen,
in meiner Liste bewegt sich nix (was sich bewegen soll) unter 12 Zoll,
der Gegner muss sich überlegen ob er sich erst um die Bikes oder die Tanks kümmert und in der 2. Runde kommen dann die Venatari (die man mit 3 Modellen auch gut in Lücken bekommt und die Pistolen sind schon bitter mit 18 Zoll und 6/-2/2 und bei 6en nen Treffer mehr),
bis auf die Tanks alles ObSec und mit den Allarus bauste für die 2. Runde noch mehr Druck auf und hast Anti Tank im NK.

Ich spiele meine Bikes meist defensiv in der ersten Runde (unterste Etage ist halt immer Sichtblocker) und hoffe das der Gegner sich zu weit vorwagt und den dann mit dem 3CP Strat in seiner Runde zu chargen. Hast halt nicht viele CP, kommste aber auch mit klar.
 

Ordenspriester Raziel

Tabletop-Fanatiker
Naja, was willst du sonst hören?😄
Sehr gut zum Beispiel. ;)

den Biker als distraction carnifex zu benutzen
Das ist doch genau der Grund warum man den Biker zum Warlord macht.
Zusammen mit den Bikes ist der im Prinzip das einzige in deiner Liste, worum sich der Gegner schnell kümmern muss, um so mehr der Aushält, um so besser, verlierst du ihn machst du den anderen Captain zum Warlord.

(y) Nach eine ganz anderen Liste hätte ich erst gefragt, wenn ihr mir gesagt hättet, dass meine List absolute Grütze und unspielbar ist 😅
Was heißt "Grütze" und "unspielbar", aber definitiv nicht gut, wirst dann aber schon selbst merken wie "cinematisch" es ist mit 6" Nahkämpfern dem Gegner hinterher zu laufen.
 

Synapris

Bastler
Sehr gut zum Beispiel. ;)

Was heißt "Grütze" und "unspielbar", aber definitiv nicht gut, wirst dann aber schon selbst merken wie "cinematisch" es ist mit 6" Nahkämpfern dem Gegner hinterher zu laufen.
Musst jetzt nicht beleidigt sein, dass wir nicht wegen deiner Liste vor dir auf die Knie fallen. Jeder zockt gegen andere Listen, so destruktiv zu pauschalisieren weil dein Ego zerbrechlich ist, ist ganz schön zickig😄
Entspann dich, sonst bitte ich dich dich nicht mehr an diesem Thread zu beteiligen und werde dein Kommentar nicht beachten. Die anderen Mitglieder haben mich sehr konstruktiv beraten und ich habe gleich mehrere Sachen gelernt, die ich in meine Liste aufgenommen habe oder umsetze, wenn ich sie erweitere.

Mit "zu langsam" meine ich nicht zu wenig Bikes ;), Custodes haben bei FW sehr viele Modelle die sehr schnell sind.

Also ich Spiele auf unserer Club internen 1250 AB Liga auch Custodes und meine Liste sieht so aus:

Shield Cap auf Bike
2x Sagitarum
1x Pallas
1x 3 Vertus Preator
1x Venatari mit Buckler und Pistole
1x Caladius mit Heavy Blaze

bei 1500 würde ich dann einfach 3 Allarus dazu packen und mit Messern um mich werfen bis nix mehr geht.

Du hast 2-3 Einheiten die auf deiner Seite MZ halten können,
hast mit dem Calladius wenigstens ein wenig Anti Tank Waffen,
in meiner Liste bewegt sich nix (was sich bewegen soll) unter 12 Zoll,
der Gegner muss sich überlegen ob er sich erst um die Bikes oder die Tanks kümmert und in der 2. Runde kommen dann die Venatari (die man mit 3 Modellen auch gut in Lücken bekommt und die Pistolen sind schon bitter mit 18 Zoll und 6/-2/2 und bei 6en nen Treffer mehr),
bis auf die Tanks alles ObSec und mit den Allarus bauste für die 2. Runde noch mehr Druck auf und hast Anti Tank im NK.
Hm, interessante Liste, Venatari und wie erwähnt einen Caladius und/oder Telemon hatte ich mir auch schon angesehen als zukünftige Erweiterungen, ich werde sicher mal auf 2000 gehen.

Danke an euch für eure bisherige Beratung, nichts hindert mich daran auszutesten was funktioniert und dann Änderungen an der Liste vorzunehmen. Für was ich mich jetzt entscheide meißelt nichts in Stein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Synapris

Bastler
Ich spiele meine Bikes meist defensiv in der ersten Runde (unterste Etage ist halt immer Sichtblocker) und hoffe das der Gegner sich zu weit vorwagt und den dann mit dem 3CP Strat in seiner Runde zu chargen. Hast halt nicht viele CP, kommste aber auch mit klar.
Eurer Erfahrung nach, wie viele CP würdet ihr gerne auf 1500 Punkten haben, braucht ihr meistens? Sicher, jeder hat ne andere Liste und benutzt CP anders, ist ein Battalion dringend nötig? Haben so viele gute force multiplier zur Auswahl.
 

casus_belli

Eingeweihter
Moderator
Musst jetzt nicht beleidigt sein, dass wir nicht wegen deiner Liste vor dir auf die Knie fallen. Jeder zockt gegen andere Listen, so destruktiv zu pauschalisieren weil dein Ego zerbrechlich ist, ist ganz schön zickig😄
Entspann dich, sonst bitte ich dich dich nicht mehr an diesem Thread zu beteiligen und werde dein Kommentar nicht beachten. Die anderen Mitglieder haben mich sehr konstruktiv beraten und ich habe gleich mehrere Sachen gelernt, die ich in meine Liste aufgenommen habe oder umsetze, wenn ich sie erweitere.


Hm, interessante Liste, Venatari und wie erwähnt einen Caladius und/oder Telemon hatte ich mir auch schon angesehen als zukünftige Erweiterungen, ich werde sicher mal auf 2000 gehen.

Danke an euch für eure bisherige Beratung, nichts hindert mich daran auszutesten was funktioniert und dann Änderungen an der Liste vorzunehmen. Für was ich mich jetzt entscheide meißelt nichts in Stein.
@Synapris
Raziel hat dir ebenfalls konstruktive Kritik gegeben wie ich finde.
Es ist grundsätzlich dein gutes Recht bestimmte Meinungen nicht für die Entwicklung deiner Liste anzunehmen, das macht sie aber nicht weniger wahr.
Du vergraulst dir mit dem Kommentar einen sehr versierten Turnierspieler, welcher äußerst gut darin ist Maxima aus Konzepten herauszuholen und dabei auch unkonventionelle Wege geht.
Vllt hast du den Kommentar einfach härter aufgefasst, als sie tatsächlich gemeint war.

Just my 2 cents
 

Ordenspriester Raziel

Tabletop-Fanatiker
Eurer Erfahrung nach, wie viele CP würdet ihr gerne auf 1500 Punkten haben, braucht ihr meistens? Sicher, jeder hat ne andere Liste und benutzt CP anders, ist ein Battalion dringend nötig? Haben so viele gute force multiplier zur Auswahl.
8 wären schon gut, aber meiner Meinung nach nicht für 500 Punkte Infanterie Custodes.
Da du keine Alliierte willst würde ich versuchen die Top Preis Leistungseinheiten zu maximieren, ne liste dazu hast du schon von mir bekommen.

@Synapris
Raziel hat dir ebenfalls konstruktive Kritik gegeben wie ich finde.
Es ist grundsätzlich dein gutes Recht bestimmte Meinungen nicht für die Entwicklung deiner Liste anzunehmen, das macht sie aber nicht weniger wahr.
Du vergraulst dir mit dem Kommentar einen sehr versierten Turnierspieler, welcher äußerst gut darin ist Maxima aus Konzepten herauszuholen und dabei auch unkonventionelle Wege geht.
Vllt hast du den Kommentar einfach härter aufgefasst, als sie tatsächlich gemeint war.

Just my 2 cents
Vielleicht hätte ich mich auch freundlicher ausdrücken können. :)
 

Synapris

Bastler
@Synapris
Raziel hat dir ebenfalls konstruktive Kritik gegeben wie ich finde.
Es ist grundsätzlich dein gutes Recht bestimmte Meinungen nicht für die Entwicklung deiner Liste anzunehmen, das macht sie aber nicht weniger wahr.
Du vergraulst dir mit dem Kommentar einen sehr versierten Turnierspieler, welcher äußerst gut darin ist Maxima aus Konzepten herauszuholen und dabei auch unkonventionelle Wege geht.
Vllt hast du den Kommentar einfach härter aufgefasst, als sie tatsächlich gemeint war.

Just my 2 cents
Yeah, ich glaube ich habe es falsch aufgefasst.

Stelle gerade nochmal eine Liste zusammen die kein Battalion ist, um mit den eingesparten Punkten Einheiten mitzunehmen, die ebenfalls interessant sein könnten. Caladius, Telemon und Venatari.
 

casus_belli

Eingeweihter
Moderator
Yeah, ich glaube ich habe es falsch aufgefasst.

Stelle gerade nochmal eine Liste zusammen die kein Battalion ist, um mit den eingesparten Punkten Einheiten mitzunehmen, die ebenfalls interessant sein könnten. Caladius, Telemon und Venatari.
8 wären schon gut, aber meiner Meinung nach nicht für 500 Punkte Infanterie Custodes.
Da du keine Alliierte willst würde ich versuchen die Top Preis Leistungseinheiten zu maximieren, ne liste dazu hast du schon von mir bekommen.


Vielleicht hätte ich mich auch freundlicher ausdrücken können. :)
Ich wollte einfach nur nicht, dass ein potentiell wirklich wertvoller Austausch wegen einem Missverständnis vor die Hunde geht. Lese hier ja selbst interessiert mit und bin daher nicht ganz uneigennützig unterwegs ;)(y)
 

Ordenspriester Raziel

Tabletop-Fanatiker
Yeah, ich glaube ich habe es falsch aufgefasst.

Stelle gerade nochmal eine Liste zusammen die kein Battalion ist, um mit den eingesparten Punkten Einheiten mitzunehmen, die ebenfalls interessant sein könnten. Caladius, Telemon und Venatari.
Was hälst du den von der Liste. :)

Captain, Bike
Captain, Bike

Preator, Vexilla Magnifica, Speer

3 Sagittarum, 3 Miscordias
3 Sagittarum, 3 Miscordias
3 Sagittarum, 3 Miscordias

Pallas

Caladius, Heavy Blaze Cannon
Caladius, Heavy Blaze Cannon
Hälst du in den ersten Runden alles um das Banner sollte die Liste einiges aushalten.
Mit den Captains, dem Pallas und notfalls auch den Caladius hast du ein paar bewegliche Elemente.
Die Caladius bieten super Panzerabwehr.
Gegen Masse solltest du auch nicht schlecht da stehen.

Kommt natürlich auch auf das Umfeld an, wie gut die Liste abschneidet, aber spielts du eher locker finde ich sie brauchbar.
 

sordrake

Blisterschnorrer
Eurer Erfahrung nach, wie viele CP würdet ihr gerne auf 1500 Punkten haben, braucht ihr meistens? Sicher, jeder hat ne andere Liste und benutzt CP anders, ist ein Battalion dringend nötig? Haben so viele gute force multiplier zur Auswahl.
Naja je mehr desto besser, aber wie Raziel schon sagte, helfen dir viele CP nicht wenn du dafür zuviel Ballast einpacken musst.
Musst dir halt überlegen gegen was du spielst und wofür du die am besten einsetzen kannst.
1. Bsp. Gegner hat ne PsiKraft die dir gerne mal das Genick brechen kann (Warptime, Deathhex, Nullzone usw.). Dann spar dir die CP zum Bannen auf.
2. Bsp. Gegner kommt schnell vorwärts und du willst den gerne in seiner Runde chargen und Überraschen. Dann spar dir die Punkte für das 3 CP teil (dessen Namen ich immer vergesse...).
3. Bsp. Du spielst Allarus und willst ne Einheit immobilisieren bzw. die zu einem Charge verleiten (hust Genestealer hust), Schockst die in der 2. Runde relativ in die Nähe und verkackst den Charge auf eine Einheit in der Nähe, Gegner kommt mit den Stealern ran und will dich chargen, dann nutzt du das SG für 1W6 weniger Chargerange (kannste natürlich auch machen indem du die nicht schockst sondern als Puffer vor dich stellst, wenn der Gegner da nicht mit rechnet hast auch Chancen das der die Jungs nicht beschießt).
4. Bsp. Du hast 2 Biker Caps und willst die beide Haltbarer machen: Kauf dir ein Relikt mehr um beiden nen 3++ zu geben.
usw.

Kommt natürlich auch auf das Umfeld an, wie gut die Liste abschneidet, aber spielts du eher locker finde ich sie brauchbar.
Ich finde die für locker schon....deftig ;)

Custodes sind leider im Meta nicht wirklich die beste Turnier Armee (wobei ich selber kein Turnier Spieler bin muss ich dazu sagen).
Was dir klar sein sollte, du wirst mit Custodes (je nach Format was du spielst) keine High Scoring Games gewinnen (aus meiner Erfahrung raus und ich denke das ich taktisch nicht der schlechteste Spieler bin und es gerne schaffe bei Custodes auch mal unter 2en zu würfeln und nur Charges schaffe die 4 oder drunter liegen...).

Aber denke für den Anfang hast du schon einige Richtungen die du gehen kannst und ich denke die universeller einsetzbaren Einheiten kann man auch raus lesen :p.

Im Endeffekt musst du erstmal dein Spielerumfeld kennen lernen (so wie ich das verstanden habe kennste da ja noch nicht zuviele Spieler) und dann musste schauen was dein Spielstyle ist.
Mehr mobil oder mehr schocken oder mehr Stand and Shoot oder ich advance vor und schau was noch steht oder oder oder...
Nur bei den goldenen Freunden des Imperators ist es nicht einfach sehr unterschiedliche Konzepte zu spielen, da die Modelle einfach massig Punkte kosten. Ich bin jedenfalls auf deine Erfahrungen gespannt!
 
Oben