Neuling & Neue Armee (Imperiale Armee)

CrossyThark

Aushilfspinsler
Also erstmal Hallo,

ich bin Neu im Warhammer 40k Universum und wollte mir jetzt eine Armee machen, entschieden habe ich mich für die Imperiale Armee, aber welche soll ich nehmen Catachaner oder Cadianer ?
Und wenn wie würdet ihr die Armee aufbauen ? (für erstmal ca. 1000 Punkte)
Und welche farben sind für Catachaner oder Cadianer am besten ?
Bitte um hilfreiche Tipps & Ratschläge

Ich dachte an eine Infanterie Armee mit Artillerie,Sentinel Unterstützung und was ich nicht haben möchte in der Armeeliste sind ganz viele Panzer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Artery

Regelkenner
Moderator
Hallo und willkommen im Forum ;)

ich denke du bist im Imperiale Armee-Forum besser aufgehoben. Am einfachsten ist es glaube ich, wenn ein Mod deinen Thread verschiebt ;)

Um dir bei einer solchen Entscheidung zu helfen ist es immer wichtig zu wissen, was gefällt dir? Was nicht? Z.B. was wären für dich Vor- und Nachteile von Catachaner und Cadianer. Falls du es nicht wissen solltest, es gibt auch noch eine riesige Menge anderer Teile der IA (Imperialen Armee). Z.B. Tallarner, Eiskrieger von Valhalla, die Todeskorps von Krieg, Erstgeborene Söhne Vostroyas usw..

Auch zum Armeeaufbau, was willst du denn gerne spielen? Was gefällt dir? Eher Infantrie oder Panzer usw..

Bin leider keiner von der IA sondern von den Chaos Space Marines, deswegen kann ich dir leider nicht direkt helfen. Deshalb der Verweis auf das IA-Forum ;)


MfG Artery
 
Zuletzt bearbeitet:

CrossyThark

Aushilfspinsler
Ohhh Tut mir Leid, habe das mit dem Imperiale Armee-Forum nicht gesehen , aber danke für die Sachen die ich vergessen habe hinzu zufügen
Aber eine Frage wie verschiebe ich den das jetzt ins das Imp Forum ?
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Hallo erstmal,
Also bisher(!) unterscheiden sich die zwei Armeen lediglich im Aussehen und im Fluff (Also das, was über eine Armee im Codex steht, das keine Regeln sind).
Ansonsten haben beide Zugriff auf den gesamten Inhalt des Codex.

ABER.
Im März nächsten Jahres kommt eine überarbeitete Version der Regeln für die Imperiale Armee raus und es wird vermutet, dass dort die unterschiedlichen Regimenter auch unterschiedliche Regeln bekommen.
Doch selbst dann solltest du dich im besten Fall nicht von den Regeln beeinflussen lassen, sondern von dem Aussehen der Armee.
Du wirst diese Figuren jahrelang sehen und daher solltest du dich einfach für die Armee entscheiden, die dir am besten gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

CrossyThark

Aushilfspinsler
Dazu muss ich sagen mir gefällt das Thema von den Catachaner eigentlich ganz gut.
Habe mich schlau gemacht und die geschichte nachgelesen und das sie nicht so viele panzer haben und auf infaterie setzen.
Aber wie sieht den so eine Starter Armee aus mit 500 - 1000 punkten
am besten wäre Infanterie mit Artillerie,Sentinel Unterstützung.
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Also du brauchst ja Standardeinheiten um Missionsziele zu besetzen, daher ist Infantrie immer gut.
Da die Infantrie der Imperialen Armee recht schwach ist, ist etwas mehr angemessen.

Wenn du dich an die Stil des Catachan-Fluffs halten willst, dann sind Flammenwerfer, Mörser, Tarnmäntel und (Späh-)Sentinels wohl Signaturgegenstände.
Das bedeutet aber nicht, dass es vollkommen unfluffig wenn man einen Panzer einsetzt.

Ich werde hier keine Liste posten, weil dann wieder Leute angelaufen kommen, die diese perfektionieren wollen, und bedauerlicherweise ist es aber nunmal so, dass es "die perfekte Liste" nicht gibt.

Bevor dir aber Modelle zulegst, solltest du dich mit den Regeln aus dem Codex (und Regelbuch) vertraut machen und mal schauen was du davon einsetzen willst.
Im Endeffekt lernst du aber am besten beim Spielen, daher ist für Anfänger ein langsamer Armeeaufbau ratsam.
Hier findest du ein Tool zum Erstellen von Armeelisten, das sehr hilfreich ist. Es ersetzt jedoch in keinem Fall einen Codex.
 

CrossyThark

Aushilfspinsler
Ein Codex wird aufjedenfall gekauft :D aber leider erst am Montag.
Lohnen sich Scharfschützen ???
Und wenn man Flammenwerfer einsetzt dann muss man ja mit den in den Nahkampf aber IA ist doch sehr schwach im Nahkampf. oder nicht ?
 

Fauk

Tabletop-Fanatiker
Mit Flammenwerfern muss man nicht in den Nahkampf. Aus diesem Grund und um Fragen wie solche zu vermeiden, die du dir recht schnell selbst beantworten kannst, benötigst du eben das Regelbuch. Lies dir jenes durch, parallel dazu deinen Codex. Dann schau evtl. ein paar Spielen zu und überleg dir dann was du brauchst und welche Waffe oder Einheit welchen genauen Sinn ergibt.
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Ja, die Flammenschablone ist 8", aber die Kurzreichweite der Lasergewehre ist 12" und den eigentliche Feuersturm kann die Imperiale Armee eben auf 12" aufbauen.

Hatte dir eigentlich schonmal jemand gesagt, dass die Imperiale Armee wirklich nicht die leichtest zu spielende Armee ist, die man wählen kann?
Sollte man vllt mal erwähnt haben.

Scharfschützen sind ein absolutes Glücksspiel, aber ich setz immer zehn Stück ein.
Die Imperiale Armee hat mit die günstigesten Scharfschützen wie ich finde.
 

CrossyThark

Aushilfspinsler
Naja schwer zu spielen liegt mir eigentlich ja gut und dazu muss ich sagen manche dinge sind schwer aber alle sind gleich schwer zu meistern.
Eine Frage habe ich dannoch lohnt sich Sly Marbo als Reserve ? oder überhaupt ihn auf zu stellen ?
Finde ihn irgendwie sehr passend zu meinen Spielstil denn ich mir versuche auszumalen.
 
Zuletzt bearbeitet:

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Sly setzt ich immer ein.
Es ist auch eigentlich Konsens, dass er imbalanced ist.
65 Punkte um irgendwo auf dem Spielfeld aufzutauchen - nicht nur von dem Rand aus - und dann noch seine S8 DS2 Sprengladung mit BF5 werfen zu können ist für die meiste der überschweren Infantrie wie bspw. Terminatoren ein Todesurteil.
 

the harry

Codexleser
Da muss ich zustimmen. Soldat Marbo is echt ne tolle Sache. Gerade wegen der Schablone und der Bf ist er wirklich bitter gegen schwere infanterie oder versteckspieler wie Tau. Und er passt gut in ein Catachanerregiment, den da kam er glaube ich auch mal her.
 

Wind-of-Chaos

Testspieler
Willkommen bei der Imperialen Armee CrossyThark,

schauen wir doch mal ob ich Dir ein paar Fragen beantworten kann.
Zuallererst: Dir scheinen Die Catachaner zu gefallen. Für die Modelle ist dann vllt. dies hier die erste Anlaufstelle http://www.games-workshop.com/gws/c...at440173a&prodId=prod2060000&rootCatGameStyle

Zu der Frage "Lohnen sich Scharfschützen": Die sinnvollsten Scharfschützen der Imperialen Armee sind die Halblinge, die sind recht günstig, haben Tarnmäntel und Du kannst einen 10 "Mann" Trupp aufstellen. Auch ist super das die Halblinge BF4 haben d.h Sie treffen normalerweise auf die 3+.
Bei Scharfschützengewehren ist es so, das bei einem Trefferwurf von 6 Du dein Ziel aussuchen kannst. Das sind dann normalerweise Einheitenchamps oder Kommandanten. Das kann recht nützlich sein. Des weiteren Verwunden die Scharfschützengewehre immer auf die 4+, man kann damit z.B. auch auf Monster der Tyraniden mit Widerstand 6 Schießen.
Außerdem müssen Einheiten die Verluste durch Scharfschützen erleiden einen Moralwerttest machen oder sind Niedergehalten, das bedeutet sie dürfen sich in der nächsten Runde nicht bewegen und nur Schnellschüsse abgeben.

Flammenwerfer: Sind eines der Markenzeichen der Catachaner (ist wohl im Dschungel auch sinnvoll). Da ist es richtig das Du auf 8 Zoll an den Gegner ran musst um ihn einzusetzen ABER es gibt noch einen zusätzlichen Vorteil. Und zwar das Abwehrfeuer. Während andere Waffen im Abwehrfeuer nur auf die 6+ Treffen darf der Flammenwerfer W3 automatische Treffer verursachen.
Es ist richtig das die Imps nicht sehr stark im Nahkampf sind, deshalb ist es wichtig das möglichst wenig Feinde bei Dir ankommen.

Sly Marbo: Ist ein Modell das ich so gut wie immer Spiele, weil er für seine 65 Punkte einfach extrem gut ist. Man muss ihn nichtmal nur auf seine Sprengladung reduzieren. Er ist ein Modell mit, für die Imperiale Armee, absolut astronomischen Werten. Ein paar Beispiele: Er hat KG5 und Verwundet immer auf die 2+ im Nahkampf, zusätzlich hat er 4 Attacken im Grundprofil. Er hat eine Pistole die die Scharfschützenregel hat, außerdem DS2 und dank BF5 auf die 2+ Trifft. Er hat einen Tarnmantel, d.h er hat in Ruinen einen 3+ Deckungswurf. Er hat Melterbomben. Wenn Du ihn in der Nähe eines Fahrzeuges aufstellt KANN der Gegner ihn nicht Ignorieren. Seien wir mal ehrlich, in 95% der Fälle wird er nach einem Einsatz sterben aber wenn nicht dann kann es, so wie bei mir, passieren das er 8 Seuchenhüter, 20 Chaoskultisten, eine Schmiedebestie und drei Terminatoren auseinander nimmt (Chance tendiert gegen 0)

Hoffe ich konnte ein wenig helfen

LG der W-o-C
 
Zuletzt bearbeitet:

CrossyThark

Aushilfspinsler
Also erstmal ein danke schön für die Guten Antworten auf meine Fragen :D

Wenn ich mir "Die catachanische Streitmacht"(also die Box)kaufe wie würdet ihr die ausrüsten und 2tens wie würdet ihr sie bemalen gibt es irgendwelche Grundfarben die man für die Catachaner verwendet ?

und 3tens wenn man für die Catachaner Halblinge einsetzt passt doch das nicht richtig ins fluff oder ?
weil ich glaube das sie Menschen dafür einsetzen oder nicht ?
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Die Modelle der catachanischen Scharfschützen sind für die normalen Trupps gedacht, aber bisher hat sich noch niemals jemand beschwert, dass ich zehn catachanische Scharfschützen als Halblinge gespielt habe.

Inwiefern das tuniertechnisch legal ist, sei mal dahingestellt.
 

Black Wizard

Grundboxvertreter
@CrossyThark

Um ehrlich zu sein, würde ich dir dringend davon abraten mit der Imperialen Armee anzufangen.
Zu einen bist du anscheinend ein richtiger Neuling und bei der IA kann man wirklich viel falsch machen.

Ich würde dir empfehlen z.B. Space Marines zu holen und eigene Erfahrungen zu sammeln. Wenn dann der neue Codex nächstes Jahr da ist, kannst du die Marines verkaufen und richtig mit der IA durchstarten.
 
Oben