8. Edition Ogeraufbau

Ansgore

Blisterschnorrer
Über dem Limit zu liegen ist immer mist, das sorgt nur dafür das sich der gegen ärger.
Dann lass doch bei den Ogern die Standarte weg dann bist du im Limit.
In meiner Runde haben wir auch einen der ständig überzieht oder erst keine Liste mitbringt. Das nervt alle, besonders da er immer Regeln zu seinen Gunsten auslegen will.
 

Funspax

Aushilfspinsler
Über dem Limit zu liegen ist immer mist, das sorgt nur dafür das sich der gegen ärger.
Dann lass doch bei den Ogern die Standarte weg dann bist du im Limit.
In meiner Runde haben wir auch einen der ständig überzieht oder erst keine Liste mitbringt. Das nervt alle, besonders da er immer Regeln zu seinen Gunsten auslegen will.

Seh ich auch so. Lass die Standarte weg, dann bist du im Limit und die macht den Kohl auch nicht fett.

LG =)
 

sash9r

Aushilfspinsler
So Danke für all eure Hilfe, richtig gebracht hat es nix :(
Gegen die Zwerge musste ich nach 3 Runden aufgeben 2 Kanonen, die in der ersten Schussphase meinen Eisenspeier weggemacht haben und jeweils 20 Langbärte und Eisenbrecher, welche beide Unnachgiebig waren mit 13 Grezläufern und 10 Eisendrachen, da war leider nicht viel zu holen und meine Einheiten gingen zu stark dezimiert in die Nahkämpfe. Habe den ersten Nahkampf dank Aufprallern etc. gegen die Langbärte zwar mit 7 oder 8 gewonnen was die aber leider nicht interessiert hat dank der Unnachgiebigkeit.


Gegen die DE sah es besser aus aber auch nur ein Unentschieden mit einem leichten + für mich. Blutqualschrein konnte ich erfolgreich mit meinen Trauerfängen in 1 Runde plätten beim Überrennen fehlte 1 Zoll um in die 16 Armbrüste zu kommen wodurch ich nach seiner Schussphase nur noch 1 LP bei den Trauerfängen hatte.
Hydra und Henker mit General konnten erfolgreich von den Eisenwänsten ausgelöscht werden.
Naja viel mehr ist auch eig nicht passiert.


Werde aber bei den nächsten Spielen auf einen Eisenbus setzen evtl unterstützt durch Gnoblar und 1-2 Verschlinger, sofern die Punkte dann noch über sind kommt auch noch nen Steinyak rein.:)

Werde euch hier aber weiterhin fragen.:)



Eine Frage ist gestern noch aufgekommen:

Braucht man einen Magier bzw. Runenschmied zum bannen oder bekommt man den Bannwürfel Vorrat auch so?
In den Regeln steht es nicht ganz explizit, wobei erwähnt ist, dass man vorher ansagen muss welcher Magier den Bannversuch unternimmt?!
 

Ansgore

Blisterschnorrer
Naja man kann auch nicht immer gewinnen.
Ein paar Sachen die vielleicht noch nützlich sind:
Kanonen können dir immer nur 1 Oger töten da die kugeln in monströser Infanterie stecken bleiben und nicht weiter springen.
Bei dir verursacht fast alles Angst also immer daran denken den Gegner testen zu lassen.
Was auch immer noch mal nett ist das du mit fast allem niedertrampeln darfst da sie ja monströs sind.
 

Funspax

Aushilfspinsler
Wo steht das mit dem Niedertrampeln eigentlich? Habs schon ganz oft gehört, dass monströse Inf. das auch darf, aber anscheinend immer im Regelbuch überlesen.... ^^
 

The_B

Codexleser
@Ansgore

Das mit der Kanonenkugel stimmt so nicht. Wenn die Kanone trifft, wird zunächst der erste Oger verwundet. Stirbt dieser, so springt die Kugel normal weiter und du würfelst erneut zum Verwunden. Erst wenn die Kanonenkugel es nicht schafft, einen Oger auf einmal auszuschalten, d.h. er verliert nur ein oder zwei Lebenspunkte oder gar keinen, dann steckt die Kugel fest und es wird kein weiteres Modell verwundet.
 

sash9r

Aushilfspinsler
Habt ihr euch die Vielfraße selber aus den Bits gebaut oder alle gekauft?
Mir gefallen da nur der Ninja und det Zahlmeister wobei ich den Zahlmeister lieber als Tyrann oder Brecher spielen würde ...
Welche Bits eignen sich da besonders und in was für einer Anzahl spielt ihr sie ? Und mit welchen Sonderregeln ?
 

Funspax

Aushilfspinsler
Habt ihr euch die Vielfraße selber aus den Bits gebaut oder alle gekauft?
Mir gefallen da nur der Ninja und det Zahlmeister wobei ich den Zahlmeister lieber als Tyrann oder Brecher spielen würde ...
Welche Bits eignen sich da besonders und in was für einer Anzahl spielt ihr sie ? Und mit welchen Sonderregeln ?

An die Frage würde ich mich gerne dran hängen =)
 

Ansgore

Blisterschnorrer
Ich habe meine Vielfräße und Helden selbst gebastelt.
Zum einen da ich kein fan von Finecarst bin zum anderen finde ich die Modelle zu teuer.
Anhang anzeigen 243885

Naja muss meine Vielfräße noch mal farblich bearbeiten, die stammen noch aus meiner Anfangszeit
 

The_B

Codexleser
Für Um- und Eigenbauten empfehlen sich auf jeden Fall die Bits der Trauerfänge sowie des Donnerhornbausatz. Hier gibt es Ogerpistolen, Rüstungsteile, verschiedene Köpfe, die sich optisch stark von den normalen Bullen unterscheiden, Hand- sowie Zweihandwaffen, etc. Solltest du diverse Bits benötigen, meld dich einfach per PN.
 

Morr

Die Sense
Da die DE die SR schlägt immer zuerst zu so oder so haben und die im Profil ne ZHW haben, wird die Regel dadurch nicht aufgehoben.
Richtig. Die Sonderregeln bleiben beide bestehen, ihr Wirkungen(!) heben sich nur auf. Ergo können sie weder durch die Eisaura noch durch Lichtmagie ge-/debufft werden.

Zu der Kanonenkugel, die im Oger steckenbleibt: Das passiert nur, wenn der Oger nicht stirbt.

Zu den Vielfraßen: Ich nehme meine Chaosoger als solche und kann auch nur empfehlen sich eigene aus Eisenwänsten/Ogerbullen zu bauen. Einfach verschiedene Waffen- und Rüstungsbitz anderer Völker nehmen und die Bemalung anpassen. Fertig sind die VF für den kleinen Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben