8. Edition Ogeraufbau

sash9r

Aushilfspinsler
Salut,


meine ersten Spiele als neu Oger werden gegen Dunkelelfen und Zwerge sein.
Ich habe mich mal hingesetzt und eine Liste gemacht von der ich denke, dass sie gewinnen könnte.


1 Kommandant: 292 Pkt. 19.4%
2 Helden: 318 Pkt. 21.2%
2 Kerneinheiten: 409 Pkt. 27.2%
2 Eliteeinheiten: 311 Pkt. 20.7%
1 Seltene Einheit: 170 Pkt. 11.3%


*************** 1 Kommandant ***************


Tyrann, General
+ Zweihandwaffe, Schwere Rüstung
+ Riesenbrecher
+ Gierfaust
- - - > 292 Punkte




*************** 2 Helden ***************


Fleischer, Eisenfaust, Upgrade zur 2. Stufe
+ Lehre des großen Schlunds
- - - > 138 Punkte


Brecher
+ Zweihandwaffe, Schwere Rüstung
+ Armeestandartenträger, Kriegsbanner
- - - > 180 Punkte




*************** 2 Kerneinheiten ***************


8 Eisenwänste, Musiker, Standartenträger, Champion, Spähgnoblar
- - - > 379 Punkte


12 Gnoblars
- - - > 30 Punkte




*************** 2 Eliteeinheiten ***************


1 Säbelzahnrudel
- - - > 21 Punkte


3 Trauerfangkavallerie, Schwere Rüstung, Eisenfaust, Musiker, Standartenträger, Champion
+ Drachenhautbanner
- - - > 290 Punkte




*************** 1 Seltene Einheit ***************


Eisenspeier
- - - > 170 Punkte




Insgesamte Punkte Ogerkönigreiche : 1500

Für Tipps oder Änderungen bin ich gerne Bereit vllt auch für die ein oder andere Taktik.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

sash9r

Aushilfspinsler
So nach 13 Stunden Mal- und Bastelmarathon hier mal die ersten Ergebnisse.
Bisher nichts spektakuläres aber immerhin ein Anfang.
Als Armeefarbe entschied ich mich für grün.


Eisenwänste:

Anhang anzeigen 242810Anhang anzeigen 242812



Trauerfang:

Anhang anzeigen 242811



Teilweise noch sehr unsauber, aber für ne 5 in Kunst doch ganz passabel denke ich.


Die Hörner gefallen mir nicht und wollen mir auch nicht gelingen hat da jemand einen Tip?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ansgore

Blisterschnorrer
Hallo

Also ich denke vielleicht solltest du gegen Elfen lieber normale Oger mit Eisenfaust in den kern stecken. Sind mehr Attacken und haben die selbe Rüstung wie die Eisenwänste und ein Parierwurf, denn die Elfen schlagen zuerst zu.
Eine Magiebannende Rolle währe bestimmt auch gut da Elfen gut zaubern können.
Gegen die einheiten mit einem höheren Wiederstand als 3 hast du ja Eisenspeier und Trauerfänge.

Gut gegen Zwerge habe ich selbst noch nicht gespielt.
Aber denke du solltest da schnell in den nahkampf kommen und sehen das du angreifst wegen den Aufpralltreffern.

Hoffe ich kann dir damit etwas helfen. :)
 

The_B

Codexleser
Deine Liste hat ein großes Problem, denn deine gesamten Charaktermodelle laufen quasi ohne Schutz über das Spielfeld und das gegen zwei Armeen, die beide über einen sehr guten Fernkampf verfügen. Ich habe mir erlaubt, deine Liste ein wenig anzupassen, und bin dabei auf folgendes Ergebnis gekommen...

1 Kommandant: 335 Pkt. 22.3%
2 Helden: 356 Pkt. 23.7%
2 Kerneinheiten: 394 Pkt. 26.2%
1 Eliteeinheit: 244 Pkt. 16.2%
1 Seltene Einheit: 170 Pkt. 11.3%

*************** 1 Kommandant ***************

Fleischermeister, General, Zweihandwaffe
+ Eisenfluch Ikone, Talisman der Bewahrung, Magiebannende Rolle
+ Lehre des großen Schlunds
- - - > 335 Punkte


*************** 2 Helden ***************

Brecher
+ Zweihandwaffe
+ Rüstung des Schicksals
+ Armeestandartenträger
- - - > 191 Punkte

Brecher
+ Zweihandwaffe, Schwere Rüstung
+ Heiltrank, Drachenhelm
- - - > 165 Punkte


*************** 2 Kerneinheiten ***************

8 Eisenwänste, Standartenträger
+ Standarte der Disziplin
- - - > 369 Punkte

10 Gnoblars
- - - > 25 Punkte


*************** 1 Eliteeinheit ***************

3 Trauerfangkavallerie, Schwere Rüstung, Zweihandwaffe, Standartenträger
+ Banner der Eile
- - - > 244 Punkte


*************** 1 Seltene Einheit ***************

Eisenspeier
- - - > 170 Punkte


Insgesamte Punkte Ogerkönigreiche : 1499


Die drei Charaktermodelle werden geschlossen in den Eisenwänsten platziert. Somit rücken diese im Falle eines Nahkampfs geschlossen in das erste Glied und somit muss dein Gegner seine Attacken unter diesen Drei aufteilen ohne eine Möglichkeit, die Eisenwänste zu verwunden. Durch die "Eisenfluchikone" hat der Trupp immerhin einen 6er ReW gegen Beschuss durch Kriegsmaschinen. Wobei es dennoch hilfreich wäre, wenn dein Fleischermeister den Spruch "Trollgedärm" hätte und versucht, diesen jede Runde auf den eigenen Trupp zu wirken. Die Trauerfänge erhöhen durch das "Banner der Eile" ihre Chance, noch schneller in den Nahkampf zu gelangen, denn dort gehören sie hin. Die Gnoblars sollten nur als Umlenker genutzt werden oder kleinere Einheiten beschäftigen. Ich würde nicht versuchen, den Nahkampf deiner Eisenwänste zu supporten. Dadurch bekommt dein Gegner die Chance, die Gnoblar zu attackieren, welche ein wesentlich leichteres Ziel sind und somit das Nahkampfergebnis zu seinen Gunsten zu verbessern. Der Eisenspeier sollte im Fall der Dunkelelfen große Monster unter Beschuss nehmen bzw. große Regimenter frühzeitig dezimieren. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
 

sash9r

Aushilfspinsler
Danke schon mal für die tipps :)

Überlege noch ob ich den Eisenspeier gegen bleispucker bzw normale oger tauschen soll ?

Wieso kein Drachenhautbanner ?
 

The_B

Codexleser
Das "Drachenhautbanner" ist zwar top, aber eben auch teuer. Eisenspeier gegen Bleispucker austauschen ist eher ein schlechte Idee, da die vier Bleispucker weniger Schaden verursachen und wahrscheinlich auch schneller sterben. Dann würde ich eher den zweiten Brecher rausnehmen und dafür vielleicht noch nen 5er Trupp Oger aufstellen. Dann könntest du die beiden Charaktere (Fleischermeister und AST) aufteilen auf Oger und Eisenwänste und würdest somit auch nicht einen so harten Trupp wie die Eisenwänste ink. drei Charaktere aufstellen. Weiß ja nicht, wie hart in eurer Spielergruppe gespielt wird.
 

sash9r

Aushilfspinsler
Es hält sich in Grenzen, einer hat ganz neu angefangen (Dunkelelfen) und mein Vater ( Zwerge ) und ich haben seit Edition 6 nicht mehr gespielt ist also ne ganze Weile her.
 

The_B

Codexleser
Eine Option wäre, den Trauerfängen (weil sie eben sehr felxibel sind) das "Banner der ewigen Flamme" zu verleihen. Somit bekommen sie Feuerattacken und negieren die Regeneration der Hydra. Oder man versucht es eben mit dem Lucky-Shot des Eisenspeiers und erschießt das Ding im Fernkampf.
 

Ansgore

Blisterschnorrer
Nun wenn ihr die aktuelle Edition spielt bringt das Flammen Banner aber nix mehr, da die Hydra keine Regeneration mehr hat.
Die heilt sich einfach einmal in der Runde des kontrollieren spielers um ein paar verlorene Lebenspunkte.
 

sash9r

Aushilfspinsler
Also bleibt mir nur übrig, dass der Eisenspeier seine Arbeit macht?


Desweiteren mache ich mir Sorgen, dass Henker aufgestellt werden ( S6 Todesstoß)..
 

Ansgore

Blisterschnorrer
Die haben hat S6 uns schlagen trotz Zweihand noch vor dir zu.
Vorteil ist deren Todesstoß wirkt bei Oger nicht.
Da solltest du auf die Aufpralltreffer setzen.
Normale Oger mit Eisenfaust hätten da noch ein Parierwurf.
Vielleicht noch mit Wanstmagie Regeneration drauf Zaubern da ja Todesstoß nicht wirkt.
Bleispucker sollten die auch gut weg bekommen.
Oder die Aura des Donnerhorns lässt dich wieder zuerst zuschlagen.

- - - Aktualisiert - - -

Ein tipp den ich noch geben kann zum allgemeinen ist das die Oger Fleischer magische Rüstungen bekommen dürfen.
 

Morr

Die Sense
Oder die Aura des Donnerhorns lässt dich wieder zuerst zuschlagen.
Die Auta bringt bei ZHW-Elfen gar nichts, da diese bereits ASL (und ASF) haben.

Die Hydra schlägst du am besten in einer Runde tot. Eisenspeier, Bernsteinspeer, Todesmagie oder profaner NK sind da probate Mittel.
 

Ansgore

Blisterschnorrer
Weil die nur bei Infanterie, Kavalier und Bestien wirkt.
Für alles was grösser ist braucht man Heldenhafter Todesstoß.
Also bei Gnoblern und Säbelzähnen würde der wirken.
Oger sind Monströse Infanterie, also bei denen nicht.
 

Ansgore

Blisterschnorrer
Durch die ZHW was durch schlägt immer zuerst zu aufgehoben wird.
Und dann müsste man durch die Aura wieder schlägt immer zuletzt zu drauf haben.

Sonst wären die ja immun gegen solche effekte und könnten ja auch kein vorteil durch z.b. Lichtmagie schlägt immer zuerst zu bekommen.

Das ergebe zumindest für mich sinn. Wenn ich das aber falsch sehe. Das Spiel ist ja nicht immer einfach.
 

sash9r

Aushilfspinsler
Da die DE die SR schlägt immer zuerst zu so oder so haben und die im Profil ne ZHW haben, wird die Regel dadurch nicht aufgehoben.
So hab ich es zumindest verstanden.


1 Kommandant: 360 Pkt. 24.0%
1 Held: 183 Pkt. 12.2%
2 Kerneinheiten: 529 Pkt. 35.2%
2 Eliteeinheiten: 265 Pkt. 17.6%
1 Seltene Einheit: 170 Pkt. 11.3%


*************** 1 Kommandant ***************


Fleischermeister, General, Upgrade zur 4. Stufe
+ Eisenfluch Ikone, Talisman der Bewahrung, Magiebannende Rolle
+ Lehre des großen Schlunds
- - - > 360 Punkte




*************** 1 Held ***************


Brecher
+ Zusätzliche Handwaffe
+ Rüstung des Schicksals
+ Armeestandartenträger
- - - > 183 Punkte




*************** 2 Kerneinheiten ***************


8 Eisenwänste, Standartenträger
+ Standarte der Disziplin
- - - > 369 Punkte


5 Oger, Standartenträger
- - - > 160 Punkte




*************** 2 Eliteeinheiten ***************


3 Trauerfangkavallerie, Schwere Rüstung, Zweihandwaffe, Standartenträger
+ Banner der Eile
- - - > 244 Punkte


1 Säbelzahnrudel
- - - > 21 Punkte




*************** 1 Seltene Einheit ***************


Eisenspeier
- - - > 170 Punkte




Insgesamte Punkte Ogerkönigreiche : 1507



Ich werde mit der Liste denke ich ins Rennen gehen, die 7 Punkte da werden wohl zur Ausnahme beide Augen zugedrückt werden.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

The_B

Codexleser
Lass den Säbelzahn zuhause und spendier deinen beiden Charakteren ne Zweihandwaffe. Somit würdest du auch nur 4 Punkte über dem Limit liegen.
 
Oben