Armeeliste Pink Horrors 30 Modelle?

Bursch

Aushilfspinsler
Hi Leute,

ich finde in der Theorie echt stark, dass Pink Horrors oberhalb von 20 Modellen ihre Assault 2 zu Assault 3 upgraden. Wenn man auf 30 aufstockt, hat man satte 90 Schuss!
Eine derartige Liste mit Pink-Horror-Spam habe ich noch nicht gesehen, wie kommt das? Nur an der Moral?
Mit einer solchen Einheit kann man auch ganz gut nen Objective campen...
 

Zwergenkrieger

Regelkenner
1. Die Schüsse haben nur BF 4+ und nur Stärke3 ohne DS bei einem Schaden pro Verwundung, Von den 90 Schuss treffen also 45, verwunden gegen Marines 15, davon werden 10 gesaved. Macht 5 Lebenspunktverluste bei einem Marine, also fallen 2-3 Primaris.
2. Dir REichweite beträgt nur 18".
3. Die halten nichts aus und werden im NK eingesammelt. Und selbst wenn sie nicht gleich in der ersten NAhkampfrunde sterben, einmal im NK gefangen machen sie halt nichts mehr.

Zu Beginn der 8ten hat man gerne einen 30er Block gespielt, den man irgendwohin schockte. Dazu noch einen Herold für +1 auf Stärke und idealerweise noch den +1 aufs Verwunden Psi Spruch durchbringen. Dann ist man aber schon irgendwo um die 320 Punkte für dieses Paket + einige cp fürs Schocken.

Zugegebenerweise bin ich bisher nicht auf die Idee gekommen, das mal massiv zu spammen. Man kann vielleicht in kleinen Spielen schon einmal jemanden damit überraschen.
 

KharnForever

Grundboxvertreter
In nem 1000 Punkte Spiel habe ich zuletzt noch 30 von denen mit Herold gespielt. Ging gegen Primaris. Das sind dann 93 Schuß.


Ich habe die schocken lassen und sie waren meine mit am effizienteste Einheit. Durch die Masse und der 4er Retter sind nicht so viele gefallen wie erwartet. Die neue Moralregel kommt großen Horden wirklich entgegen. Dazu kommt, dass ich bei den Zermürbungstests auch Glück hatte und nicht einmal eine 1 gewürfelt habe. In der 4. Runde sind sogar 5 Stück durch die Ikone wieder zurück gekommen. Rein rechnerisch sind das t mit dem -1 to wound (laut Mathhammer) immerhin 23 Wunden. Mit nem 3er Save gibt es dann 7 bis 8 Wunden die nicht gesaved werden.

ABER: Wie jeder weiß sind die Würfel einem nicht immer hold. 23 Wunden auf z.B. nem 5er Trupp können trotz 3er Save auch mal schnell einen Trupp ganz schön in Bedrängnis bringen. Hat der Kollege z.B. viel DS dabei, zucke ich als Dämonenspieler auch nur kurz leicht arrogant mit den Schultern ;)

Zudem finde ich das bloße Abstellen auf die Mathematik nicht zielführend. Mathhammer berücksichtigt weder Gelände, noch Sichtlinien, noch Missionen (schieße ich auf den 30er Blob oder räume ich lieber das Missionssziel frei) usw.

Der 30er Blob hat zwar die Punkte die er kostet in Kills beim Gegner nicht wett gemacht, aber auch hier war der Blob eine große Ablenkung, der den Beschuss auf von anderen wichtigen Einheiten abgelenkt hat.

Nicht zu vergessen ist, dass der ein oder andere erstmal schluckt und die Einheit überschätzt, wenn man ihm erzählt, dass die 93 Schuss mit -1 to Wound raus hauen. Nachteil ist natürlich, dass ich bei den Secondarys meinem Mitspieler ein lohnendes Ziel für Siegpunkte durch Kills biete.

Ich werde in der 9. auch weiterhin zumindest immer einen großen Blob Dämonen (egal ob Khorne, Nurgle oder Tzeentzch) spielen, allerdings immer nur als Schocktruppen.

Mal schauen, ob unser neuer Codex uns dann da neue Gimmicks bringt........nötig hätte er es ja ;)
 

Boon

Testspieler
Mit einem Prinz danaben bekommt man nen 1 Reroll bei der Menge an Beschuss schon Sinnvoll.
Auch der Herold für die +1S hilft da schon einiges.
 

KharnForever

Grundboxvertreter
Eben, ist ja ggfs. auch n Super Screen und meine Standard Dämonen spiele ich eh immer als Opfer Einheiten.

Meine Bloodletters z.B. kommen runter, hauen weg was sie weg hauen sollen und danach sind die eh meistens platt, da sei eben auch Glaskanonen sind. Allerdings haben die natürlich auch einen ganz anderen Output als Horrors und kommen ziemlich sicher mit dem Loci und der Standarte auch im NK an.

Was man jedoch berücksichtigen muss ist, dass es bei 1000 Punkten auf dem kleinen Spielfeld gar nicht so viele Optionen gibt um 30er Trupp + Herold sinnvoll schocken zu lassen. Tatsächlich sind die bei mir in meinen Aufstellungszone gekommen, zum Glück war mein Gegner schon relativ weit vorgerückt. Auf dem kleinen Spielfeld sind die 18 Zoll Reichweite nach meine Erfahrung auch nicht das große Problem.

Auf den größeren hat der Gegner natürlich mehr Möglichkeiten sich zu verstecken oder außer Reichweite zu halten.

Schade bei den Horrors finde ich, dass die Split Regel faktisch nie genutzt wird, da 1. Punkte zurückgehalten werden müssen und 2. meiner Meinung nach die Pink Horrors als Verluste vom Feld entfernt werden, dann zwar durch Blue und Brimstones ersetzt werden können, aber die Verluste trotzdem in der Moralphase zählen. Das führt dann zu der Situation, dass ich die neu hinzugekommenen Modell eine Phase später ggfs. schon wieder vom Tisch nehmen darf........und ggfs. kriegt der Gegner dafür auch noch KillPoints. Daher Split Regel imo sehr unbefriedigend, was für mich auch aus "Fluff" Gründen dieser Einheit sehr Schade ist.

Vor allem da man Brimstones und Blue seit den 200+ Brimstone Index Zeiten der 8. ja eh oft genug generfed hat.
 

Zwergenkrieger

Regelkenner
Schade bei den Horrors finde ich, dass die Split Regel faktisch nie genutzt wird, da 1. Punkte zurückgehalten werden müssen und 2. meiner Meinung nach die Pink Horrors als Verluste vom Feld entfernt werden, dann zwar durch Blue und Brimstones ersetzt werden können, aber die Verluste trotzdem in der Moralphase zählen. Das führt dann zu der Situation, dass ich die neu hinzugekommenen Modell eine Phase später ggfs. schon wieder vom Tisch nehmen darf........und ggfs. kriegt der Gegner dafür auch noch KillPoints. Daher Split Regel imo sehr unbefriedigend, was für mich auch aus "Fluff" Gründen dieser Einheit sehr Schade ist.

Im Zusammenhang mit dem Halten von Missionszielen zu Beginn der eigenen Runde kann das schon sinnvoll sein. Nämlich dann, wenn man gerade so nicht am Missionsziel steht. Dann kann man durch auferstandene Blue Horrors nochmal so etwa 3" gut machen und vielleicht ein Missionsziel holen.

Der Trick mit der verkürzten Chargereichweite, wenn im Abwehrfeuer Pinks sterben, kennt man ja auch. ;)
 

KharnForever

Grundboxvertreter
Hatte ich zuerst auch überlegt, dann aber erstmal verworfen und die Punkte lieber woanders investiert. Schön war, dass die zurückgekehrten Modelle durch die Ikone auch in Engagement Range aufgestellt werden können und ich so eine Einheit locker umzingeln konnte ;).

Ansonsten ist das Zuschlagen im NK bei so einem Blob natürlich auch nicht mehr so einfach wie vorher, von Einheitenkoheränz ganz zu schweigen.
 

Bursch

Aushilfspinsler
Wie können die denn schocken?

Wenn man vollausgestattet mit 30er-Trupps spielt, kann man sechs davon in nen Battalion packen. Da ist das Feld ziemlich voll von Horrors und schränkt die Bewegung des Gegners echt ein. Dazu zwei Dämonenprinzen (Daemonspark) und einen Fluxmaster, + 1 Stärke macht bis zu 540 Schuss, 1er-Reroll beim Treffen und Verwunden bei einigen Einheiten gleichzeitig, dazu noch Psiphase.
Das muss doch nen netten Output geben. :D
Wenigstens dürften die Primary Objektives ziemlich sicher sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerri

Codexleser
In nem 1000 Punkte Spiel habe ich zuletzt noch 30 von denen mit Herold gespielt. Ging gegen Primaris. Das sind dann 93 Schuß.
Wie kommst du auf 93 Schuss? Der Herold hat keine Schusswaffe.

Ansonsten hatte ich bei Fußlatschern immer das Problem in Runde 1 kein Ziel zu haben (6+w6+1+18). Durch die großen Bases verliert die zweite Reihe über 1" Reichweite.

Ich habe in der 8. immer 20 Stück geschockt in 9" und dann einen Angriff angesagt auf möglichst viele Gegner. Durch das verpflichtende Abwehrfeuer ist dann mindestens einer gestorben und ich habe 3" Chargereichweite gut gemacht durch den BlueHorror. Dann nochmal +1 durch das Instrument und man war beim 5" Charge. 20 Stück hat den Vorteil, dass die Hordenregel triggert, man aber immer noch nur 1 CP fürs Schocken bezahlen muss. Also win-win-Größe

Die Split Regel macht Sinn um 3" Distanz gut zu machen oder um Zermürbungstests (Moral) auf 5 Punkte Modelle umzulegen statt auf 9 Punkte Modelle.
 

Smashcaptn

Grundboxvertreter
Kurioserweise macht die Split Regel die Einheit auch anfälliger gegen Zermürbungstests, wenn die Einheit unter halber Sollstärke ist. Mehr Modelle bedeutet mehr Würfel.
 
Oben