Spacefleet Gothic

Prosphal

Erwählter
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
Gothic ist schitt[/b]
Das nicht gerade


... doch ich denke, dass die Beiträge dazu viel zu wenig sind, um dafür ein eigenes Forum aufzumachen.

Ausserdem, wie schon gesagt, ist in den Nebensystemen dafür genug Platz.
 

firegate666

=]I[= GWFW
Originally posted by Metzler@3. Apr 2003, 16:18
Gothic ist schitt
Sehr qualifizierter Kommentar. Ich bin begeistert.
Okay, an Hand der Resonanz lässt sich gut erkennen, dass kein eigenes Forum nötig ist. Aber vielleicht kannst Du ja mal sagen, was Du daran "schitt" findest. Oder mangelt es an Argumenten?
 

firegate666

=]I[= GWFW
Originally posted by The Taina@3. Apr 2003, 17:31
Hab ich schon erwähnt, dass ich Intolleranz hasse?! 
Intellorenz ist leider ein sehr verbreitetes Phänomen, besonders unter den jüngeren hier.

Da haben einige noch einiges zu lernen. Aber ich denke, dass jeder auf dem einen oder anderen Wege sein Lehrgang wohl noch zahlen wird


Nichts für ungut Metzler, aber konstruktive Äußerungen sind wohl einfach angebrachter. B)
 

oberKGBler

Codexleser
ich finde es auch sehr schade dass man nur so wenig rund um, und über gothic hört. wenn sich die situation ändern sollte und ein eigenes forum nötig wird (was ich nicht glaube) , werden sich die forumsmenschen sicher darum kümmern.
 

Archangel Mailbox

Eingeweihter
Ich würd mich auch über ein eigenes Forum freuen, aber eine Stimme mehr macht den Kohl wohl auch nicht fett ...

Und im Übrigen : Gothic ist genial. Aber da es etwas komplizierter ist und man komplexer seine Züge planen muß (Und es keine Phantomlords gibt ;-)), haben manche wohl Probleme damit ...
 
Ich denke auch das ein eigenes forum nit schlecht währe aber wenn es da SO weing zustimmung gibt ist es vileicht doch nit angebracht.

@ metzler

nix für ungut aber du bist eifach ein bisschen zu engstirnig um sowas zu verstehen oder auch nur was sinnvolles zu so einem thema bei zu trage.
 

Archon

Tabletop-Fanatiker
LANG LEBE GOTHIC

Gewaltige äonenalte Schlachtschiffe und Kreuzer des Chaos die in unbarmherzigen Raumschlachten
die loyalen Flotten zu klump schiessen ... das ist schon geil!

Na ein klitzeklein wenig tiktak gehört schon dazu ...

..und wenn man dann auch noch mit ein paar Leuten eine Kampaign macht...


nur gibts bei gothic/bfg nicht sooo viele regel-feinheiten oder ausrüstungsmateriealien
wie bei 40K beispielsweise - also ist es fraglich ob so ein eigenes forum auch rege
genutzt wird

aber auf jeden Fall eines der besseren nebensysteme bei GW - zusammen mit epic und 40k
könnte man schöne langwierige kampaigns machen (invasionen etc.)

LANG LEBE GOTHIC

Supreme Commander der 666ten allgemeinen Chaosflotte des Pinneberg-Sektors B)
 

samsam

Bastler
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
Gothic ist schitt[/b]
Zu der unsinnigkeit des Komentars haben sich genug Leute geeußert hier schließe ich mich an. Ich finde Gothic sehr gut, aber es gibt halt immer Leute deren Gehirn der höheren Anforderung des langfristigen strategischen und taktischen Denkens nicht gewachsen ist.
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Ich hab auch schon von einigen Warhammerspielern gehört, dass Gothic Schitt ist, aber das waren Typen, die mit Taktik soviel am Hut hatten wie Orks.
Gothic ist neben Mordheim mein Lieblingsnebensystem, weil es eben so taktisch ist (bei Mordheim kommt noch der leichte Transport hinzu).
Und ich finde es toll, dass BFG jetzt wieder ins Sortiment genommen wird. Und das Beste ist jetzt der neuerliche Aufschwung dieses Spiels.
 

Yinthar

Fluffnatiker
vorallem sollte man es wenn dann auch richtig als SHIT bezeichnen*gg*

Kenn Gothic nur vom hör und sagen und habe mit meiner Spielgruppe schon rege Überlegungen der Anschaffung gehabt.

hätte da mal folgende fragen: was kostet die anschaffung ? worin liegt der unterschied im vergleich zu fantasy oder w40k ? was kostet die anschaffung wenn man direkt mit 4 leutz gleich zeitig anfangen will ? wie groß sind die flotten um gute schlachten schlagen zu können ? wie groß sollte eine spielfläche sein ? *g*

jo das war es erstmal ... hab leider keinen gw inna nähe um die leute da mal auszuquetschen .. aber so wie ich die gw heinos kenne haben die sowieso keinen peil und erzählen einen eh nur das es super klasse ist und auch nichts kostet usw usw *gg*
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Ca. 70-80 Erö. kostet die Grundbox (incl. 4 Chaos- & 4 Imperiumskreuzer)

Tyraniden, Chaos und Imperium kommen am billigsten und man kann viele Kreuzer und Schlachtschiffe haben. Tyranidenregel kannste dir auf der Fanatic Seite runterladen (Tyrandidenschiffe kannst auch leicht selbermachen). Eldar sind einfach nur böse genau wie Necrons. Orks kannst vergessen.

Die wichtigigsten Unterschiede kann man schwer aufschreiben, da die einfach zu gravierend und zu viele sind. BFG ist sicher etwas das du noch nie gespielt hast (außer du kennst Epic, und das ist nur ähnlich).
 

Yinthar

Fluffnatiker
würde das thema gerne nochmal aufgreifen da ich in letzter zeit wirkich massiv nur Fragen bzw: Threads zu Gothic gesehen habe.


Und ich meine in diesem Forum gibt es auch schon genug Threads um sie in ein eigenes Forum zu stecken.

mfg
 

Magua

Tabletop-Fanatiker
bin auch dafür, dass man necromunda, bloodbowl, epic, gothic und mortheim in eine jeweilige unterabteilung einbringen sollte/könnte, ähnlich den armeeunterabteilungen.
 

Ynnead

Tabletop-Fanatiker
Ich denke das es bei einigen Systemen irgendwie nicht wirklich nottut. Es sind halt nur Nebensysteme die kaum jemand spielt...

Obwohl ich mir vorstellen könnte, das Epic Armageddon da einiges dran änden könnte....
oder allgemein neuauflagen..
 

Magua

Tabletop-Fanatiker
necromunda wurde auch gerade neu aufgelegt, gothic bekommt bald v.2, und die anderen specialist games werden auch noch dauerhaft geführt und von gw supported.
 
Oben