Topic 1283

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Na, da bin ich mal gespannt....
<



Warpspinnen

Wald (Dschungelkampf):

Stadt (Straßenkampf):

Korridorkämpfe:

Kein Gelände:
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Oh nein, oh nein...keiner schreibt was - naja, dann fang halt doch ich an:

Wald (Dschungelkampf):
Geniale einheit - sie können den gegner nerven ohne ende; man wir sie nie vor die linse bekommen (dank 6" sichtbereich) nichteinmal catachaner, da die sich nicht bewegen dürfen, wenn sie 12" schießen wollen.
Die spinnen müssen keine geländestests machen, der gegner wir jedoch verlangsamt (noch mehr zeit für die spinnen).
Der einzige nachteil ist, dass sich ihre schießreichweite halbiert (und zwar auf 6"), was aber nicht ganz so tragisch ist, da das - wie bereits erwähnt - für den gegner auch gilt und zweitens die spinnen nicht viele punkte für eine riesen reichweite rausschmeißen, die sie dann nichtmal ausnutzen dürften.
Imho IMMER eine gute idee in einem dschungelkampf.

Und übrigens, die einzigen einheiten, die sie wirklich gefährden können (abgesehen von schnellen nahkämpfern) sind schätzwaffen - doch gegen die haben die spinnen ja immer noch einen 3+RW und 5+DW.

Stadt (Straßenkampf):
Nicht ganz so genial wie im dschungelkampf aber immer noch phantastisch - sie sind eben extrem beweglich und können sehr leicht ungesehen ins heck eines fahrzeuges gelangen oder andere einheiten einfach beschießen... Allerdings nie in einen nahkampf gehen, da spinnentrupps nur sehr klein sind und masse im straßenkampf wichtig ist - nur gegen kleine unterstützungstrupps!

Korridorkämpfe:
Was will man mehr? Uneingeschränkt durch wände bewegen, kleine einheiten, die wenig platz brauchen, ein 3+ RW - wunderbare cybotjäger, der einzige nachteil ist, dass der gegner DW gegen die monos hat. Ansonsten einfach genial, jedem zu empfehlen (ich selber habe sie erst einmal in einem korridorkampf eingesetzt... das eine mal hat mich aber überzeugt...obwohl, überzeugt war ich schon vorher...).
Übrigens die einzige "sprungmoduleinheit", die sich 12" bewegen kann, da jegliches herumgehüpfe im korridorkampf verboten ist.

Kein Gelände:
Hmm... naja, toll sind sie hier nicht; es fehlt ihnen einfach die deckung - ihre aufgabe liegt hier sicherlich nicht darin, den gegner zu nerven, sondern durch ihre 12" bewegung entweder fahrzeuge zu zerlegen (heck) oder kreuzfeuer zu legen. Eine andere lustige idee ist es, sie mit "rückzug" auszustatten und sich von einer transportierten einheit angreifen zu lassen, und so diese einheit aus dem fahrzeug herauszulocken um sie anschießend zu beschießen, sollte man zu wenig anti-panzer zeug eingepackt haben; das ist aber nur eine notlösung und nicht unbedingt zuverlässig. Generell sind sie ohne gelände nur die hälfte ihrer punkte wert.
 

madfiend9

Malermeister
Wald (Dschungelkampf):
ziemlich gut, aber das hat im grunde maugan ja schon geschrieben. sie sind nicht nur im wald gut, sondern man kann sie auch sehr gut benutzen um gegn. einheiten in den land zu locken und einfach wieder abzuhauen. (davon ausgehend, dass nicht NUR wald auf dem feld ist.)

Stadt (Straßenkampf):
ich finde sie dort noch besser als im wald, da man dort die teleportationsfähigkeit zur perfektion ausnutzen kann. man kann ja schließlich in das nächstgelegene gebäude auf ein höheres stockwerk warpen.

Korridorkämpfe:
wenn sie halt auch noch flammenschablonen wie früher hätten...

kein gelände:
denkt nicht mal dran.
 

Lord Thaorin

Miniaturenrücker
Meine Antwort fällt recht kurz aus, weil ich mit den beiden anderen vollkommen überein stimme.

Wald:
So wunderbare Guerillatruppen gibt es selten. Hervorragend geeignet um kleinere Trupps vollkommen aufzureiben, oder größere zu nerven.
Man sollte auch nicht vergessen, dass man so den Gegner in eine gewünschte Richtung treiben kann, ihn auf jeden Fall aber verlangsamt, wenn man die Spinnen in der Nähe stehen hat.

Stadt:
im Prinzip das selbe, nur finde ich hier ihre Feuerkraft einfach zu lächerlich.

Korridor:
Hab ich mit Spinnen noch keine Erfahrung, ist aber bestimmt lustig wenn der Gegner die ganzen Gänge zu dir lang läuft und dann mit einem Zug in einem ganz anderen Gang stehst.

ohne:
Pf, da bei mir der 3+ irgendwie nicht funktioniert sind die sowieso in der zweiten Runde tot
 

Winks

Hintergrundstalker
Dschungel:
Jo, kann mich den Vorrednern nur anschließen: Geniale Einheit im Dschungel, so von
wegen Hit & Run und so...

Stadt:
Find ich sogar fast noch genialer als im Dschungel, weil sie hier ihren Vorteil das sie sich durch Wände
bewegen können voll ausnutzen können. Einfach nerven und dann wieder in nen Haus
springen
<


Korridor:
Naja, was soll man sagen...

Offene Flächen:
Wie gesagt, lassen wir das lieber
<
 
Oben