Topic 140

Mourkain

Testspieler
Habe erst einamal verloren un das war in einem Spiel gegen mehrere und mit mehreren, deswegen kann ich das jetzt nicht so genau sagen.

Aber ich glaube vor chaos hätte ich die meiste Furcht.
 

TheTrueWarrior

Malermeister
Gegen Zwerge hab ich nochnie gespielt... würd mich ma interessieren warum die so übel sein soll'n weil eigentlich kann man die doch zusammenschießen wie nix gutes... weil die so ewig brauchen bis die ankommen
 

MR Jones

Malermeister
bei den Zwergen ist es eher so, dass SIE uns verschiessen. Meistens bleiben sie in ihrer Ecke und ballern.
 

Slaanesh Diener

Malermeister
Mit meiner Angriffsarmee (Echsenritter, Korsaren, Henker,...) waren Zwerge immer die Hölle.. mind. 40 Armbrüste, Kanonen, Flammenkanonen..

Und wenn man endlich im Nahkampf war hatte man es mit Regimenter mit W4, MW9-10 und gutem Rüstungswurf zu tun (Eisenbrecher 2+, Armbrustschützen noch 4+).

Mit dem traditionellen DE-Turnier-Express (bei mir warens Echsenritter mit Hyrdabanner, 20 Schwarze Reiter mit Armbrüsten, 20 Schatten, 8 Harpien, 4 Speerschleudern) sind die Zwerge allerdings kein großes Problem mehr.
 

Dark Templar88

Codexleser
Also gegen Orks hatte ich eigentlich noch nie Probleme!
Das einzige was gefährlich war , war der waaghboss, fanatics und der pigstreitwagen!
 

TheTrueWarrior

Malermeister
Fanatics hab ich auch übelste erfahrungen gemacht... gesammtes EchsenRitter-Regiment incl general zerlegt. Schweinereiter und schwarzorks hasse ich wie sonstwas... die die neben fanatics noch durch meine reihen durchspazieren
 

Yaczan zza

Eingeweihter
Hassfeind Nr.1 WALDELFEN


Dann folgt lange Zeit nichts!!! B)

Naja Tiermenschen können nach den neuen Regeln auch sehr interessant werden.


Bis jetzt habe ich allerdings noch nicht gegen Khemri und Orks gespielt, also keine Ahnung.

Nur Orks werden an meinem Wall zerschmettern, wenn sie nicht durch die eigenen Fanatics ausgelöscht werden
.
 

MR Jones

Malermeister
ich habe noch nie gegen Waldelfen(und: Tiermenschen, Zwerge, Khemri) gespielt. darum kann ich nicht urteilen wie die WE sich gegen DE behaupten...
 

MR Jones

Malermeister
WE sind einfach DIE Plänkler-armee schlecht hin. Kennst du die sonderregeln der WE? Z.B: haben keine Modifikationen auf Lange Reichweite, haben auf kurze Reichweite rüstungsbrechend u.s.w.......
 

FreeYourMind

Testspieler
bisher noch keine Hassgegner, ich habe bis jetzt aber auch nur gg Chaos, Vampire, und Zwerge gespielt...zwar auch manchal verloren, aber ich wusste danach immer woran es lag (meistens an falscher aufstellung und anderen taktischen Fehlern meinerseits *g*)...

Mal schauen wie Khemri werden, ich bin wirklich gespannt. Und ein HE Spieler wartet auch noch darauf Khaine zu begegnen
 

Yaczan zza

Eingeweihter
Genau!!!
Waldelfen treffen verdammt gut mit ihrer BF kriegen kaum Abzüge und die DE haben keinen hohen Widerstand und keine gute Rüstung abgesehen von Echsenrittern. Wenn Du auf einem Feld stehst und der Waldelf den Anfang hat und nach einer Schussphase Deine Armee nur noch 40% ihrer Stärke hat und in der Nächsten Runde nur noch 2% stehen, dann weißt Du was die Uhr geschlagen hat.
Vor allem wenn man ihm nur den Held auf Falken, die Magierin und ein paar Waldläufer genommen hat.

Versuche es einfach und dann kennst Du die Gefahr.

Baummenschen und Kampftänzer, genauso wie Dryaden und Speerträger die kannst Du knicken. Aber eine reine Plänklerarmee der Woodis die gibt Dir dein Vietnam. Vor allem wenn man ihn angreift und er ein paar kleine Wälder hat.
 

Dark Templar88

Codexleser
Die Musketenschützen des Imperiums sind auch nicht schlecht.
Bevor meine Hexen im Nahkampf waren , lebten nur noch 3!!!
(war ein sehr grosser Verlust, weil nur 500 Punkte Match!)
 

MR Jones

Malermeister
Also wenn ich ehrlich bin: Ich habe auch noch nie gegen WE gespielt. Ich habe nur einmal mit ihnen gegen Imperium gespielt, das hat mir vollkommen gereicht. Das andere Mal habe ich nur zugesehen. Oh, diese Armen Chaoten tuen mir jetzt noch leid.........
 
Oben