Topic 3531

Regelwixa

Tabletop-Fanatiker
das mit den 50% servorüstungen ist so ne sache... aufm letzten turnier hab ich auch ne biel tan armee aufgebaut die gegen SM optimiert war... von den 3 spielen hab ich dann auch nur eins gewonnen gegen imps... die anderen beiden (gegen orks und tyras) hab ich verloren =/
 

Czeak

Hüter des Zinns
@ Lord Thaorin
Also gegen die Ork Armee würdest du gnadenlos untergehen, da bringen dir 30 Schuss dir runde überhaupt nix. Gehen eh fast nur Grots drauf.. und die haben auch noch nen 5+ Deckungswurf. in 3 Runden ist der Gegner mindestens dran, und in 3 Runden kannst du nicht genug wegschiessen, vorallem nicht wenn dein Primäres Ziel Grots sein werden.

Gegen Tyras etwa das gleiche, die Homaganten und das kleinvieh zu beschiessen hat kaum Effekt, und die sind in der zweiten Runde eh im Nahkampf, dann hast nen Nahkampf an einer Front und vorbei ist mit Schiessen, da keine Sichtline.
Gegen Darkeldar auf geschwindigkeit kannst warscheinlich auch keinen Blumentopf gewinne, und bei Darkeldar auf Masse sind wieder soviele DE da das du es warscheinlich nicht schaffst genug abzuschiessen bevor die DE die Oberhand gewinnen.

gut mit Laserlanzen hättest du was gegen Imperiale Armee, aber ein Basilik schiesst sich trotzdem durch deine Reihen, und sone Geschützschablone killt locker nen Trupp. Dazu kommen die Unterstützungstrupps in 3 oder 4ter Reihe die mit Schweren Boltern und Maschinenkanonen dir das leben zu hölle machen, da du nur w3 und 4+ Rüstung hast ( heist auf 2+ Wunden und keine Rüstung) .

Hast du den diese Aufstellungs mal ausprobiert?
Sie mag zwar das mit Beschussstarkste sein was man so gegen SM aufstellen kann, aber ihr fehlen zwei wichtige Aspekte, und zwar Widerstand und Geschwindigkeit. Deine Leute halten fast nix aus, und sind immer Stationär. Ein bisschen mehr auf die andern Aspekte einzugehen würde der Armee einiges an Stabilität geben, und damit warscheinlich auch höhere Siegeschancen.

Ausser natürlich du spielst oft gegen eine SM-Schussarmee.. dann hätte der Gegner wirklich sogut wie keine Chancen, da er ja auch Stationär steht und Schiessen will.
 

Lord Thaorin

Miniaturenrücker
Ausprobiert hab ich die Armee noch nicht (hab nicht so viel Geld!
<
)

Also ich hab mit meinen 30 Schwarzen Khaindar jede Runde 60 Schuss. Du nicht?

Aber du hast vollkommen recht, vor allem bei Tyras und Dark Eldar werde ich Probleme bekommen.
Trotzdem bin ich der Meinung, dass ich auch gegen solche Armeen eine gute Gewinnchance habe.

Im ersten Spielzug kann ich mit meinen 60! Schuss die vorderen Truppen im Normalfall ausradieren.
Schwere Infanterie oder Fahrzeuge werde ich mit den Lords beschießen.
Die wirklich gefährlichen Nahkämpfe erwarte ich erst in der 3. Runde.

Noch mal 2 Runden Zeit zum ballern.

Geringer Widerstand und kaum Rüstungswurf sind doch eigentlich bei jeder Eldararmee ein Problempunkt. SK haben immerhin RW 4+, der nicht zu verachten ist.
Das einzige was zweischneidig ist, sind die kleinen Trupps.
Einerseits ziehen kleine Trupps viel Feuer auf den einzelnen Trupp und sind schwerer zu treffen, andererseits steht dann halt kaum mehr etwas.


Ich werde mir mal ein paar Spiele mit dieser Armee arangieren.
Mal schauen was passiert.
Gegner sollten Imps, SM, Orks und Tyras/Dark Eldar sein, nehme ich an? Müsste eigentlich den Durchschnitt treffen.
 

Ynnead

Tabletop-Fanatiker
Und dann weiß dein gegner wenn du die armee aufgestellt hast nach einem mal bescheid, nimmt 3 Whirlwinds/Basilisken/Greifen oder was auch immer und macht dich platt.
 

Czeak

Hüter des Zinns
Naja, Gardisten haben dank 5+ Deckungs einiges mehr an Widerstand, Panzer halten auch einiges aus, das sind alles so Sachen womit man die Widerstandsschwäche der Eldar etwas abmildern kann.

Ja 60 Schuss, sorry, aber bringt nicht unbedingt etwas, du musst sehen was dir diese 30 Khaindare kosten, das sind über 1000 Punkte, dafür bekommt dein Gegner ne menge Ganten,Grots, Orks oder Impis rein. Und wenn auch nur 1 Nahkampf vor deiner Nase auftaucht ist es fast vorbei mit Sichtline. Und im Nahkampf lossen die SK dank s3 w3 und 1a und 4+ sowieso ab. Dann dürfte das spiel bald zuende sein.
Und du vergisst ausserdem gegenschüsse, was ist bei Orks mit ihren OrkBazukas, meinst die feuern nicht zurück`? Damit reduzieren sich jeder Runde die Anzahl deiner möglichen Schüsse. Oder noch Schlimmer , Impi Unterstützungstrupps, Rattern durch die Trupps durch wie du durch Marines. Und die kannst nichtmal zurückschiessen weil menschliche Schutzschilder davor stehen. Bei Tyraniden kommen ausser den extrem schnellen Ganten die dich in der 2ten Runde im Nahkampf haben ( und du dadurch keine Sichtline) noch Biovoren und harte Viecher die ne weile dauern mit 3 Laserlanzen wegzuballern.

Aber mach mal ein paar Testspiele, und sag was die andern so ausgestellt haben, würd mich mal interssieren.
Ich kann mir halt einfach nicht vorstellen das diese Armee auf eine Tunier eine Chance hat. Oder sonst irgendwie bärtig ist, ausser gegen SM.
 

Herr Bommel

Aushilfspinsler
Sinnlose Gewalt ist zwar selten bärtig, aber 6 20er Trupps Gardisten auf einem gebiet mit viel gelände und das gegen Imperiale (auch mit viel Infantrie) ist ziemlich witzig.

Aber biel-tan mit Skorpionkriegern und Banshees im Straßenkampf wäre cool (noch ein paar gardisten als masse)
 

Bomberman

Bastler
hmm also ich denke das mit den Khaindar is net übel ^^ wirklich net ...vor allem da der gegner noch so viele ganten / orks nehmen kann ..da sind immer noch die PL's ...najo aber ich finde es sowieso arm ne bärtige armee aufzustellen das macht doch kein spaß ^^ ...weil also bitte wo bleibt denn da der Reiz wenn ich 30 SK hab und jede runde da meine 60 würfel würfel und das wars ...-.-

najo ich denke was ausgeglichenes ist imma noch am bösesten ^^ wobei ich wenn ich genug geld hätte noch am ehesten so ne Ranger armee spielen würde *nick**nick*
<
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
@jarjar

Ich denke nicht, dass man wirklich mit 15 speeren alles niederrennen kann. Nicht bei 50pkt pro modell. *g* (sind einfach zu scheiße, um als bärtig betrachtet zu werden)
 

Yasper

Bastler
zur Khaindar-Armee:

Du hast eine Winzigkeit vergessen - Raketenwerfer und / oder Laserlanzen...
Es wird echt schwierig 2 Landraider im Nahkampf innerhalb von 6 Runden zu stellen
<


Den Rest versteckt der Gegner hinter irgendwelchem Gelände und gewinnt dadurch, dass er z.B. einen P-Lord ausgeschaltet hat, und du gar nichts...
 

Lord Thaorin

Miniaturenrücker
Wurde oben ja schon festgestellt.

Aber meine Aufstellung macht gerade mal 1640 Punkte.
Bei 2000 Punkten kann man je nach Bedarf noch Truppentypen verwenden, die dann evtl. Schwächen wieder kompensieren.


Hab leider noch keinen Gegner gefunden, aber unser Orkspieler hat Interesse an einem Gefecht angemeldet.
Vielleicht kann ich ja bald mal ein Ergebnis präsentieren.
 

Pelucidar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
hi volks ... bartarmeen ... hmm mal wieder das leidige Thema ... es liegt nicht nur an der armee ... sondern auch am Spieler ...

aber weil ich eh gerade am armeeliste krizzeln bin ... hier mal meine alte leicht überarbeitete Vyperliste ^^ ...

3 Vyper Squadron (Fast Attack) @ 195 Pts
Linked Shuriken Catapults (x3); Bright Lance (x3)

3 Vyper Squadron (Fast Attack) @ 195 Pts
Linked Shuriken Catapults (x3); Bright Lance (x3)

3 Vyper Squadron (Fast Attack) @ 195 Pts
Linked Shuriken Catapults (x3); Bright Lance (x3)

3 Vyper Squadron (Fast Attack) @ 180 Pts
Linked Shuriken Catapults (x3); Shuriken Cannon (x1); Star Cannon (x2)

3 Vyper Squadron (Fast Attack) @ 180 Pts
Linked Shuriken Catapults (x3); Shuriken Cannon (x1); Star Cannon (x2)

3 Vyper Squadron (Fast Attack) @ 180 Pts
Linked Shuriken Catapults (x3); Shuriken Cannon (x1); Star Cannon (x2)

1 Farseer (HQ) @ 136 Pts
Shuriken Pistol (x1); Witchblade (x1)
Runes of Witnessing [5]
Jetbike [30]
Guide [30]
Mind War [15]

1 Fire Prism (Heavy Support) @ 130 Pts
Linked Shuriken Catapults; Prism Cannon
Vectored Engines [5]
Spirit Stone [10]

1 Farseer (HQ) @ 106 Pts
Shuriken Pistol (x1); Witchblade (x1)
Mind War [15]
Jetbike [30]
Runes of Witnessing [5]

Models in Army: 21


Total Army Cost: 1497


nach wunsch kann auch bei den Vyper jeweils ne SteKa mehr rein .. und dafür ne LasLa raus ... nimmt sich nichts ...

achja und die Matrix würde ich bei dieser armee auf alle fälle nicht nehmen ... dadurch werden die Vyper dann viel zu teuer ...
 

Czeak

Hüter des Zinns
Hm, langweilige Liste.. und ob die so Bärtig ist? Anders als bei Orks sind die Vypers ziehmlich anfällig.. da sie bei zwei ergebniss bei einem Streifschuss zerstört werden, und bei dem 3ten ihre Waffe verlieren, und damit auch ineffektiv sind. Betäubt hat auch noch den nachteil das ein Schwadron kompelt stehenbleiben muss. Zusätzlich können sich Vypers im gegensatz zu Orks nicht reparieren.

Denke nicht das diese Armee soviel Chancen auf einen Sieg hat.. die Vypers im Schwardron können ziehmlich schnell runtergeholt werden.. gut es sind 18 Stück.. aber ansonsten ist nix da.. kein Nahkampf, nix.. Du kannst nur Schiessen, und der Gegner wird zurückschiessen.. und selbst 10 Bolter können einem Schwadron gefährlich werden.. und wenn nur 1ner Betäubt ist, steht der ganze Trupp, und dann ist vorbei mit Streifschüssen.

Von den Geldkosten für 18 Vypers mal abgesehen
<
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Ich würde ihnen KZM geben, dann sieht die sache gleich ganz anders aus... zumindest der hälfte (auch wenn sie dann 95pts pro vyper kosten...)
 

Pelucidar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
@Czeak ... bei 2/3 der ergebnisse kannste se inne tonne treten ... (welches da wäre ne 3 (4 weil offen) und 5 und 6 (weil offen) ... und bei ner 4(5 weil offen) is halt die waffe weg
<


aber das nichts an die besagte Orkarmee rankommt hat man ja aufm Turnier gesehen wa
<
 

Blue

Testspieler
Also ich finde eine der stärksten Armeen kann immer noch Ulthwe aufstellen (Ich selber spiele übrigens kein Ulthwe!). Ich habe bei dieser Aufstellung keine offensichtlichen Schwächen ausfindig machen können.

Rat mit 5 Propheten und vielen! Runenlesern. RP mit Seelensteinen damit fast alles in der Armee seine Würfe wiederholen kann. Und viele RL mit Hagun Than. Dieser Rat stellt den Grundstein der Armee dar, der mittig platziert ist und um den sich alles andere herumstellt.
Avatar
6 Gardisten Trupps mit Plattform (2 große Schwarze Garde mit Lesern mit Nebel als Schutzschilde. Der Rest sind kleine Trupps die hinter den großen stehen und Feurkraft beitragen)
2 PL
3 Kampfläufer mit Stekas (oder 3. PL) (diese tauchen erst aus der Deckung auf, wenn nichts mehr wirklich gefährliches für sieauf dem Tisch steht. LR und sonstige eklige Fahrzeuge.)
2 Serpents (LL) mit Skorps und/oder Banshees je nach Geschmack wobei ich zu 2x Skorps tendieren würde, da diese auch gegen Fahrzeuge eingesetzt werden können und es auch schaffen größere Gegnermassen in Schach zu halten.
und als Bartbonus kommt dann als Alliiertenauswahl (Elite) ein Harlequinphantomlord zu unseren 2 bzw 3PL und em Avatar.
<
(Avatar, 3pl und 1 HPL das IST wirklich bärtig!!!)
Unsere Armee wäre damit: Widerstandsfähig da jeder RW/DeckungsW. Wiederholbar wäre.
Ausreichend mobil dank der Serpents. Und hätte wegen den vielen Schweren Waffen mit Runenblick auch eine extrem gute Feuerkraft.
Perfekt! B)
OK es sind wahrscheinlich mehr als 2000 Pkte aber das könnte man ja angleichen.

Kommentare erwünscht!
 

Czeak

Hüter des Zinns
Originally posted by Pelucidar@9. Jun 2003, 0:39
@Czeak ... bei 2/3 der ergebnisse kannste se inne tonne treten ... (welches da wäre ne 3 (4 weil offen) und 5 und 6 (weil offen) ... und bei ner 4(5 weil offen) is halt die waffe weg
<


aber das nichts an die besagte Orkarmee rankommt hat man ja aufm Turnier gesehen wa
<
Stimmt.. offen sie sie ja auch noch .. ich sag doch.. Vyper halten einfach nicht genug aus..

und zu der besagten Orkarmee ^^ gewonnen hat sie trotzdem net
<
<
 

Pelucidar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
naja 5 siege, 1 unentschieden
<
... na ok fürn ersten hats nich gereicht ^^ ... aber auch nur dadurch das wa ein teilnehmer zuwenig waren ... sonst hätte der jetzige erste 5 siege, 1 niederlage
<
 

Winks

Hintergrundstalker
Naja, es gibt eigentlich keine Armee die gegen ALLES wirklich gut gewappnet ist
obwohl das bei Iyanden wohl noch niemand versucht hat
<

Naja, es gibt zwar bärtige Armeen, aber Schwachpunkte haben die alle...

Avatar 80

6x 10 Skorpis 960

3x Phantomlord (LL) 445 (oder?)

= 1485Punkte... Da hat man sogar noch Spielraum!
<
<
 
Oben