Topic 4681

Snicko

Hintergrundstalker
Hi, ich weiß, das diese Liste im alten Forum war, doch leider finde ich sie nicht mehr, also wenn du da bist Rogal Dorn, wäre nett wenn du nochmal deine Liste Posten könntest.
 

Yinthar

Fluffnatiker
um dem thread dann auch mal die vollständigkeit zu geben


1. Platz Deutsche Meisterschaft.

HQ
Prioris (PP,NKW)
mit Leibgarde
4 Chars mit PP´s& Nkw´s & Medic kit
3 Prediger mit BP & Nkw
1 Cel. Melter
1 Sup. mit Nkw & BP
& Rhino(alle Rhinos Bulld.,zus.Pzg,Nebelw.)

Elite

Callidus

4 Celestia , H.Fl., Melter
1Prediger (BP,Nkw)
1 Vet. mit MB, PP,Nkw
Rhino s.o.

Std.
3 * 10 Reds mit je 2 MK

1 * 4 SoB, mit 2 Flamer (in Immo aus U)
1 Vet S. mit MB,PP ,Nkw
1 Prediger mit BP,Nkw

St.
2 * 5 Serap. mit FP & E-Waffe

U.
2 * 4 SoB´s mit 2 H.Fl.
Prediger (BP,Nkw)
Vet. mit MB, Nkw, PP
in Rhino(s.o.)

1 Immolator (Ausr. s.o.)
 

Sugaro

Bastler
Kann einer nen paar Infos dazu geben wie er die Armee gespielt hat?
Also wenn er damit die GW Meisterschaft gewonnen hat im letzten Jahr, dann muss man ihm echt Respekt zollen.
Finde aber das man hier und dort noch Punkte sinnvoller einsetzen kann. Bulldozerschaufeln sehen 1. unstylisch aus und 2. sind die Punkte meiste woanders besser investiert.

Thx 4 answers in advance
 

Snicko

Hintergrundstalker
Um aber eine Antwort zu geben, die Redemptionisten sind stationär geblieben und haben Unterstützungsfeuer gegeben und Transporter der Gegner geknackt. Der Rest hat angegriffen, wie sollte aus derListe ersichtlich sein, bzw. liegt auf der Hand.

Und generell ist eine Liste immer so gut oder so schlecht wie der Spieler der sie spielt. Und diese Liste ist solide und im Angriff enorm stark.
 

Yinthar

Fluffnatiker
nein redeptionisten bleiben mit MKs hinten stehen 0_0
hrhr .. wär man ja von selbst fast nich drauf gekommen. Das eine Liste nur so gut ist wie der Spieler der sie nutzt halte ich für absolut schwachsinnig .. aber ich glaube das wurde in anderen threads zur genüge diskutiert *g*

Aber noch mal am rande ohne in irgendeiner form aggressiv zu wirken
<
( hab mich ja sonst immer zurückgehalten)

warum mussu jeden mit noob , grashüpfer oder ähnlichen dingen titulieren? nur weil jemand seine persönliche meinung abgibt ( nicht nur auf diesen thread bezogen)

aber hey das war eh nur ne retorische frage... spar dir ne antwort.



In deinen Augen bin ich ja nun nen kack player weilsch mit der liste absolut nicht zurecht komm,.. ich muss sie erst entsprechend modifizieren um mit ihr spielen zu können.


soviel mal dazu .. *g*


mfg
 

achim

Bastler
Das ist aber was mit an Turnieren nicht gefällt.
Aus jeder Armeeliste wird das Maximum geholt
ohne Rücksicht auf den Hintergund einer Armee.

Und nur Redis als Std. naja nicht besonders fluffig,
aber effektiv...
 

Snicko

Hintergrundstalker
Hey, da ist auch noch ein Trupp Soros bei den Standards.

@ Yinthar, ruhig Brauner
Das Vorsicht Grashüpfer ist ein Gag, doch daran etwas beleidigendes zu finden fällt mir schwer. Hätte ich Zitronenfalter, oder Raupe oder sowas gesagt, dann vielleicht, aber Grashüpfer?

Die Anmerkung bei den Redemptionisten ist nicht so einfallslos wie du denkst, denn sehr viele Spieler benutzten die Redemps als Sturmeinheiten, egal ob mit schwerer Waffe oder nicht.

Wenn ich härter in meinen Audrucksformen werde, dann ist es meistens in Reaktion auf einen entsprechenden Beitrag, sei es weil er grotesk lächerlich ist, oder ebenfalls harter Tonart.

Als Anfänger oder dergleichen bezeichne ich jeden, der sich durch seine Kommentare als solcher outet.

Irgendwie scheinst du den Satz "Jede Liste ist nur so gut wie der Spieler der sie spielt" nicht richtig verstanden zu haben. Es bedeutet zunächst nur, das diese Liste in den Händen eines guten Spielers auch gut ist, und das ein nicht so guter Spieler auch mit einer soliden Liste verliert. Das war alles. Und mitschwang noch der Gedanke, dass Daniel eben ein recht guter Spieler ist.

Generell ist für mich ein guter Spieler, ein Spieler der gewinnt, und ein richtig guter Spieler sollte auch in der Lage sein, mit einer Liste zu gewinnen, mit der andere wiederholt und gegen schwere Gegner gewonnen haben.

Sollte irgendwas daran falsch sein, verbessere mich ruhig.
 

Yinthar

Fluffnatiker
und ich hättest du raupe gesagt hätt ich gelacht ... aber grashüpfer erinnert mich immer an greenhorn, grünschnabel watt auch immer *g* vieleicht mussu einfach mal nen paar smilies nutzen ,,,, vieleicht verstehen dich dann viele nich imma so extremst falsch ,,, *reusper*

an der sache mit der armeeliste .. jo da hassu wohl recht .. wenn man das nun mal sehr allgemein betrachtet ,, aber um ehrlich zu sein das thema wurde scho mal durchgekaut und das muss nich wieder her damit belass ich das mal dabei
<


zu den redemptionisten mit schweren waffen ... wenn man sie zum stürmen benutzt müssen aberer größere truppen als 10 er her. Und die schweren Waffen fressen dann doch nur unnötig punkte..

mfg
 

Sugaro

Bastler
1. Hab ich nix negatives über den Spieler gesagt, eher im Gegenteil. Das Lob aus meinem Post sollte wohl klar hervorgehen.
2. Das ich Bulldozerschaufeln nicht als die ultimative Standardausrüstung für jedes Fahrzeug halte ist doch wohl noch gestattet oder? Kann jeder halten wie nen Dachdecker.
3. Grashüpfer assoziiert man bzw. anscheinend die meisten mit Anfänger in diesem Zusammenhang, das VORSICHT verstärkt das nochmal.
4. Hab ich keine Antwort darauf bekommmen wie diese Armeeliste von der Spielanlage ist. Plz Erläuterung
5. Nur weil ich noch keine 500 Beiträge habe, bin ich kein Anfänger, gibt ja schliesslich mehrere Foren in denen man aktiv ist und bei diesem bin ich erst seit kurzer Zeit mit diesem Account (hatte vorher schonmal einen, aber e-mailadresse hat sich geändert und das pass hab ich vergessen, weil länger net drin gewesen). Spiele übrigens bereits seit der 2nd edition. Mein erster deutscher White Dwarf war Nr. 11! Zähle damit wohl eher zu den erfahreneren bzw. alten Hasen (wenn man sich die ganzen GW-Kiddys mal so ansieht).
6. Das man mit einem Trupp der schwere Waffen hat wohl nicht in den Nahkampf rusht sollte wohl selbstverständlich sein. Wie GW so schön sagt, wir appellieren auch an dieser Stelle wieder an den GM (Gesunder Menschenverstand) der Spieler.
 

Mootaz2

Codexleser
Auch hier die Frage, die ich auch in einem anderen Thread gestellt habe.

Wie bekommt man 3 Prediger ins HQ? Man darf jedem Trupp doch nur 1 Prediger anschließen
 

Snicko

Hintergrundstalker
Nein, das ist eine Regelungenauigkeit, pro Trupp oder Einheit die man hat (keine Fahrzeuge), kann man einen Prediger nehmen. Dieser muss einem Trupp angeschlossen werden, darf ihn jedoch nicht verlassen.

Es steht nirgends, dass dies der selbe Trupp sein muss, für den der Priester gekauft wurde. Das ist das ganze Geheimnis, doch wie gesagt, es ist eine schlecht formulierte Regel. Auf der anderen Seite dürfen SM Kommandotrups ja ebenfalls aufgesplittert werden, also denke ich, dass es so in Ordnung ist.
 

achim

Bastler
Ups den 1 Soro Trupp habe ich übersehen...

Und das Redis effektiv in allen bereichen sind
ist selbstredend bei den Punktkosten
<


@ Snicko

Setzt Du die Redis eigentlich mit Exterminatoren ein?
 

Sugaro

Bastler
Mit Exterminatoren sind sie wohl etwas arg teuer oder? Also ich finde das lohnt sich net, ausserdem musste dann fast schon zeloten mit evisceratoren nehmen um die weiter im nahkampf zu pushen und dann kostet son trupp mal eben 200 punkte. bissel viel wie ich finde.

P.S. Selbst bei stand-and-fire Redis solllte man nie vergessen die Zeloten für lau mitzunehmen, macht zwar nicht viel aus, aber bei nem 10er stand and fire trupp sind immerhin 2 attacken für lau, nur für den fall das man mal angreift bzw. angegriffen wird, man weis ja nie was kommt.
 

Snicko

Hintergrundstalker
Nein, denn ich bin Anhänger von Masse über klasse, und bei den Trupps, bei denen es sich lohnen würde, sind das zuviele Punkte (Fast noch ein Trupp Redemps). Außerdem sind die mit den Glaubenskaten schon schlimm genug im Nahkampf.
 
Oben