Topic 551

GrandMasterDoom

Hüter des Zinns
Moin!
Also dem Großinquisitor geb ich 3 Akolythen mit, 2 Meisterhafte Rüstungen, 1 Refraktorfeld, nen Servoschädel und einen Krieger mit Multimelter. Ausrüstung kriegt der nen Dämonenhammer und eine Boltpistole, 4+ Rettung (Name gerade vergessen) und sowas.
Der normale Inquisitor kriegt nen Begleiter, Meisterhafte Energiewaffe und Tarot des Imperators. So spiele ich das bisher.

Da ich nicht gegen Chaos wirklich spiele und meist Torquemada einsetze, kann ich nicht sehr viel zu den Mystikern und Heiligen sagen. Aber einen Großinquisitor sollte man immer gut schützen.
 

Captain Silvius

Erwählter
Hidiho,

also ich habe einen Grossinquisitor in Terminatorrüstung mit E-Faust und Psi-Bolter (alte Mini), einen Heiligen, ein Weiser und zwei Krieger (Stahllegionär mit HE-Lasergewehr und einen Kampfservitor mit Multimelter marke Eigenbau).

Der zweite Inquisitor (diesesmal ein kleiner
) kriegt das Gelfolge von dem Charaktermodell Coteaz. Basis für diese Miniatur ist dann Captain Crtez von den Crimson Fists. Als Marine sieht er schlecht aus, aber als "normaler" Mensch in Servorüstung geht er.
 
J

Jaq Draco

Gast
Wozu gebt ihr euren Servitoren Multimelter!?! Das ist doch schrott. Denn wenn er das Ding abfeuern will muß er stationär bleiben und das ist scheiße da Inquisitoren eigentlich fürn Nahkampf gedacht sind, obwohlse Menschen sind. Wenn Melter dann halt nem Veteranen geben.
 

GrandMasterDoom

Hüter des Zinns
Moin!
Mag ja sein, dass der Trupp stationär sein muss, aber so ist der Trupp einfach flexibler. Wer sagt denn, das man den Inquisitor immer gleich in den Nahkampf schicken muss? Man kann ihn auch hinten behalten, wenn der Gegner angreift (kommt jetzt auf Taktik und Gegner an). Also mir hat der MM schon gute Dienste geleistet... 1 Land Raider und 1 Rhino hat er immerhin gekillt. Und das war nur der eine Servitor.
 

Krimmskull

Hintergrundstalker
@ grandma
ich finds irgendwie nich so toll, dass deine akolythen 2 meisterhafte rüstungen haben, die teile sin ja irre selten, und so nen ][ azubi sollte imo keine davon haben
 
J

Jaq Draco

Gast
@Krimmskull:
Es ist halt am effektivsten. Ich werde das auch so ähnlich machen. 1 mit meisterhafter Rüstung die beiden andren mit Servorüstung und Melterbomben.

edit:

@Grandmaser:
Ja es stimmt schon dasses vonner Taktik abhängt. Ich werfe die Inquisitoren nunmal in den Nahkampf und da kommen mir die Multimelter 1. inne Quere und 2. sind die normalen Melter da halt flexibler.
 

GrandMasterDoom

Hüter des Zinns
Moin!
Also da gebe ich dir Recht Jaq. Kommt immer drauf an, wie man spielen möchte.

Das mit den 2 Meisterhaften Rüstungen ist ganz einfach... mag ja sein, dass die selten sind aber was solls?
Die MÜSSEN die tragen um ihren Lehrmeister effektiv schützen zu können und ihm völlige Sicherheit garantieren zu können. Deswegen haben sie die meisterhaften Rüstungen vom Ordo erhalten.
 

Izual

Testspieler
Ich nehme einen Großinquisitor mit Dämonenhammer (recht fies gegen Große Dämonen) einer Boltpistole, einer Meisterhaften Rüstung, Weihrauch, das Grimoire der Wahren Namen (super gegen Blutdämonen), dem Zeichen des Gerechten, Dämonenbann, Vernichtung und Verbannung.
Als Begleiter bekommt er einen Weisen, einen Mystiker, einen Kampf-Servitor und 2 Servoschädel.
Damit ist er perfekt für den Nahkampf, da er mit seinem Dämonenbann, Dämonenhammer seinem Grimoire und dem Weihrauch aus jeglichen Dämonen Hackfleisch macht. Außerdem kann er durch den Mystiker und seiner Psikraft Vernichtung auch gegen gerade Beschworene Dämonen was ausrichten.
 
J

Jaq Draco

Gast
@Izual:
Bist du bekloppt!?! Dein Großinquisitor kostet 191 pts!!! Das ist bei weitem viel zu viel für ein Modell mit Widerstand 3. Was soll der denn reißen!?!
 

Captain Silvius

Erwählter
@Jaq Draco:

Zum Thema Multimelter noch:

Es ist zwar richtig, daß das Team stehenbleiben muss. Man sollte jedoch bedenken, dass wenn man einen (oder mehrere) Mystiker im Team hat, einen (oder mehrere) freischüsse af einen plötzlich auftauchenden Dämon abgeben kann.

@Izual: Nich schlecht der Knabe. Aber ich schliesse mich mal der Frage von Skalathrax an. Zudem, spielst du so oft gegen eine CSM-Armee mit Demonen?
 
J

Jaq Draco

Gast
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
@Izual: Nich schlecht der Knabe. Aber ich schliesse mich mal der Frage von Skalathrax an. Zudem, spielst du so oft gegen eine CSM-Armee mit Demonen?[/b]
Nicht schlecht ?!? Der ist einfach nur scheiße. Viel zu teuer!!! Man darf doch bei den Jungs nie vergessen dasses nunmal nur Menschen sind mit Widerstand 3. Da isses echt Punkteverschwendung die so teuer zu machen.

@Silvius:
Ja aber man sollte seine Dämonenjäger lieber etwas flexibler ausrüsten. Und so oft passiert es nun auch nicht, daß irgendwo ein großer Dämoen auftaucht.
 
@Jaq Draco: Evt. nimmt er ja die dinger nur rein da er sie coool findet. aber ich schliess mich dir an das der inquisitor nicht zu teuer sein sollte da der herr nicht für den nahkampf gemacht ist mit seinem lächerlichen W von 3.
 

Anastasius

Hintergrundstalker
Mein Großinqui sieht im Grunde so aus wie der von Izual.Nur mein Gefolge sieht anders aus. Das mit dem W3 ist auch nicht so schlimm. Ich hab jetzt drei mal gegen Chaos gespielt. Blutdämonen sind ein Dreck gegen mich

Spiele ich gegen andere Völker kommt er natürlich anders zu werke.
Energiehammer, Inferno usw. Da komm ich auch auf ca 160 Punkte
 
J

Jaq Draco

Gast
Ja 160 sind ja noch ok aber 190 finde ich schon zu krass. Und 3 Psikräft braucht der nun auch nich, finde ich jedenfalls.

Meiner sieht ungefähr so aus, da ich mir noch nicht ganz sicher bin mit der Bewaffnung:

Großinquisitor mit Termirüstung, Psikraft Inferno, Psibolter und dann halt entweder ne Psi-Waffe oder nen Dämonenhammer.


Der kostet zwar auch sehr viel aber das ist halt eines der größten Problme das sie haben. Wenn man sie gut machen will dann kostet das halt extrem viel Punkte.
 

Shas o Shivra

Erwählter
Mein Inqui kriegt 3 Psi-Kräfte, ne Plasma Pistole und ein Psi-Schwert, achja und Meisterhafte Rüstung.

Gefolge: 2 Imperiale Veteranen, 1 Lexmechanicus, 3 Begleiter, 2 Heilige, 1 Warpseher

is baer noch nich alles fertig.
 

Izual

Testspieler
Nachdem ein Blutdämon und 16 Zerfleischer durch meine Armee gehackt haben brauche ich drasstischere Mittel als einfach nur Space Marines dazwischen zu stellen. Und W 3 Ist doch scheiß egal! Der Junge hat nen 2+ Rüstungswurf und einen 4+ Rettungswurf. Er schlägt vor Dämonen so gut wie immer zu (außer bei einem Herrscher des Wandels, da schlägt er gleichzeitig zu) und er muß nur verwunden und dann können die Dämonen nichtmals zurückschlagen! Das ist es mir wert! Und außerdem spiele ich sowieso meistens mit 2000 Punkten, sodaß ich meistens noch genug Punkte übrig habe, wenn meine Armee schon steht!
 
J

Jaq Draco

Gast
Ja wow, er hat nen 4+ Rettungswurf und 2+ Rüstung. Dann kommt einmal nen Slaaneshdämonenprinz und aus is. Der Schlägt sicherlich vor deinem Inqui zu.
 

Esentia Negotii

Tabletop-Fanatiker
ach blödsinn jaq.... den brauchste da nichtmal... 1 simpler 9er trupp thousand sons mit simplen bolter holzt den schon weg, bevor der überhaupt in den nk kommt... scheiß was auf den 2+ rw... wenn du genug bolterfeuer verteilst (und das können ts) würfelt der auch genug 1er und fertig isser mit w3....

owohl mit deinem dp, der zuerst zuschlägt und rw und rew ignoriert, dauerts dann vielleicht neb spielzug weniger...aber der is nichmal nötig, um den umzupusten...
 
Oben