Topic 6496

achim

Bastler
Schade früher war schon wenig los..
aber jetzt ist es hier echt tot
<


Wenn das so weiter geht, gibts von GW bald wirklich keine Sororitas
mehr
<
 

Schwarzmaehne

Tabletop-Fanatiker
Ist ja nciht nur hier so, irgendwie passiert in letzter Zeit kaum noch was hier im Themenforen Bereich!

Ist aber erst so seid es ein wenig wärmer ist draußen B)
 

achim

Bastler
hmmm ..
<

Eigentlich meinte ich noch speziell das Sororitas Forum.
War schon immer wenig lolos hier aber nu ist es ja fast tot...

UND ich finde die Soros sind eine der heftigsten Armeen überhaupt...
Wenn Die Catachaner sehr gut im Dschungelkampf sind wegen der Flamer,
dann sind Sororitas die Göttinen im Dschungel
<
und sicherlich auch
im Strassenkampf
 

Mad13

Hintergrundstalker
War es nicht auch so das im Moment keine Neuzugänge ins Themenforum kommen können weil irgendwas noch im code vom Forum fehlt?
 

Yinthar

Fluffnatiker
jo so ist das ...

wie setzt ihr die soros meistens ein ? also nu keine besonderen armeelisten sondern eher welche einheiten nehmt ihr immer mit und was macht ihr dann mit diesen
 

achim

Bastler
Wenns geht 2 Hqs
+ Celestias-Leibgarde gibt Massenhaft energiewaffen.

Kein Dominatortrupss.. sind einach zu Teuer mit Spez.-Waffen.

1 Retributortrupp mit 5-6Flamern als Quasi-Sturmtrupp
je nach Punkte noch mehr Retributor-Trupps

Viele Seraphim

Dann Redemptis 1-2 Trupps und 2-3 Std.`s
Natürlich noch ein paar Priester/Konfessoren/missionare...

Panzer : Rhinos 2-3
Exorcisten bis zu 3 wenns sein muß
<
ist dann aber ne große Armee..
und natürlich Immolatoren.
 

Snicko

Hintergrundstalker
Wie war der Grundsatz noch gleich: "Die Idioten geben dem HQ Energiewaffen, die Cleveren Plasmapistolen", so lautet doch die alte Soro Weisheit.

Und klar ich nehm auch gerne 5-6 Flammer in einen Trupp in dem maximal 4 erlaubt sind, und niemand ist so dumm und rüstet da noch einen Charakter mit einem Flammer aus, nein so bescheuert kann niemand sein.

Zu den Exos, mehr als einer ist pure Dummheit, einer ist schon gewagt, aber 3 sind absoluter Schwachsinn.

Statt zu viel zu schreiben, das ist die Armeeliste, die letztes Jahr den ersten Platz bei der deutschen Meisterschaft gemacht hat, mehr muss ich dazu wohl nicht sagen, diese Aufstellung ist enorm effektiv. Und im Gegensatz zu achim's Neuling Idee kann dieses HQ auch etwas gegen Phantomlords, oder große Tyraniden reissen. (Nein, aber viel Spass mit deinen S3 Energiewaffen oder deinen gebremsten Äxten, aber vielleicht solltest du dir nochmal den Akt "Göttliche Führung durchlesen. Ein gutes HQ hat maximal eine Axt darin, sonst nichts, den man braucht die auch nicht. Spiel lieber erstmal mit den Schwestern, bevor du etwas schreibts, was dich wie einen blutigen Anfänger darstehen läßt). Puuuuh, ich habe heute ein wenig schlechte Laune, also nicht weinen, wir haben alle mal angefangen.

1. Platz Deutsche Meisterschaft.

HQ
Prioris (PP,NKW)
mit Leibgarde
4 Chars mit PP´s& Nkw´s & Medic kit
3 Prediger mit BP & Nkw
1 Cel. Melter
1 Sup. mit Nkw & BP
& Rhino(alle Rhinos Bulld.,zus.Pzg,Nebelw.)

Elite

Callidus

4 Celestia , H.Fl., Melter
1Prediger (BP,Nkw)
1 Vet. mit MB, PP,Nkw
Rhino s.o.

Std.
3 * 10 Reds mit je 2 MK

1 * 4 SoB, mit 2 Flamer (in Immo aus U)
1 Vet S. mit MB,PP ,Nkw
1 Prediger mit BP,Nkw

St.
2 * 5 Serap. mit FP & E-Waffe

U.
2 * 4 SoB´s mit 2 H.Fl.
Prediger (BP,Nkw)
Vet. mit MB, Nkw, PP
in Rhino(s.o.)

1 Immolator (Ausr. s.o.)
 

Hathor

Aushilfspinsler
Tja klingt zwar gut aber was nützt die härteste Aufstellung wenn du nicht einmal richtig zum Schuss kommst.

Habe gerade heute einen Schlagabtausch gegen Heizas hinter mir. Hatten den ersten Zug. Meine erste Schussphase ging voll in die Hose. Maschinenkanonen haben im ganzen Spiel nichts gerissen. Exzorzist hat gerade zwei Waaghbikes ausgeschaltet (nicht in der ersten Runde sondern im ganzen Spiel und in der Vierten war er ex und auch nur so spät, weil mein Gegner lieber Mädels niedergesmoscht hat als ein ineffizientes Fahrzeug zu zerstören). In der zweiten Runde war die Hälfte meiner Einheiten im Nahkampf verwickelt und die andere Hälfte hatte somit gar kein Ziel mehr. Die Plasmapistolen im HQ wären somit verschenkt gewesen. Und gerade weil ich so viele Energiewaffen hatte hat mein HQ als einzige Einheit (abgesehen von den Reds) seinen Nahkampf gewonnen.

Die einzige Plasmawaffe meinerseit wurde aus dem Inquitrupp abgefeuert und hat den Schützen gegrillt. nachdem mein zweiter Seraphimtrupp unter 44 Nahkampfattacken zusammengebrochen
<
ist war sowieso alles im Eimer. Die beiden wichtigsten Lehren die ich daraus gezogen habe sind die, das mein HQ Trupp künftig immer mit möglichst vielen Energiewaffen unterwegs sein wird. Sollte man mich deswegen für einen Idioten halten, dann kann ich damit leben.
<
Und dass man Heizas nie die Initiative überlassen darf, allerdings weis ich nicht, wie ich es in diesem Spiel hätte verhindern sollen.

So jetzt habe ich meinen Frust abgebaut.
<
 

Snicko

Hintergrundstalker
Tja und du hast nicht gewonnen, was sagt uns das, schlechte Aufstellung, schlechte Strategie und schlechte Taktik. 6 Maschinenkanonen, und keine reißt was, gut das ist dann einfach pech, denn in der Regel reichen die schon aus, um einem Ork Heiza-Kult den Tag zu vermiesen. Aber was ist mit den Flammern, und naja, hab ich schon erwähnt wie bescheuert eine Exo ist, ja ich glaube ich habe sowas angedeutet oder? Also lass mal überlgen, wie kann man den Heizas die Ini. nehmen, lassen wir offensichtliches weg, wie ihre Transporter zu stoppen (6 Maschinenkanonen, whow ich komm immer noch nicht darüber hinweg dass die nichts getroffen haben
<
) . Taktisches Lehrbuch Lektion Nummer 3: Ausnutzen der eigenen mobilen Elemente.

Das wären in diesem Fall Rhinos und Seras. Und das reicht. Was ist das wichtigste, klar, die Orks nicht angreifen zu lassen. Wie verhindere ich das? 1. Auschalten ihrer Mobilität: Gut, das kann bei einem Heizakult ein Ding der Unmöglichkeit sein. 2. Angreifen bevor sie es tun: Mit Rhino 12 Zoll fahren, 2 Zoll aussteigen, entweder feuern oder sprinten, dann angreifen. Ein HQ wie unten, vielleicht mit einem Konfessor, sollte so in der Lage sein, sogar einen Bossmob anzugehen, was man aber nie tun sollte (niemand kann so dumm sein), denn es gilt zerschiesse und verbrenne seine Nahkampferspezis und zerhacke den Rest.
 

achim

Bastler
@ Snicko

Hey , ich habe auch schlechte Laune Heute morgen,
trotzdem muss ich andere nicht abstempeln oder
vorverurteilen...

Mannomann...

Vielleicht kommt es auf die jeweilige Spielweise an.
UND nicht jeder wird mit Deiner angebenen Armeeliste zurechtkommen.
Mag Sie noch so oft gewonnen haben, kommt es doch darauf an wie
man spielt.... Puhhhhh
Irgendwelche Gewinner-Armeelisten rauszuzücken ist ja einfach.

Was die Flamer angeht.... 4 Heavyflamer und 1 kombiwaffe für Anfühererin
und eine für den Missionar. So und wie geht das jetzt nicht? Du Schlauberger?
Aber anhand von meiner groben Beschreibung weist Du natürlich alles über mich.....

Das Argument mit dem Kombiflamer für die Chars sehe ich ein,
da gibts besseres und das mit den PPs ist ja auch nicht ganz ungefährlich...
Was den Exorcist angeht ist sicherlich noch nicht so gut wie er kostet,
aber das nächste Update kommt bestimmt und würfel mit dem Exo
doch mal ein paar 6er
<


Allerdings weiss ich nicht was Du gegen Energiewaffen im Trupp mit Konfessor hast.
Sicherlich findest Du auch die Eldar-Schlampen mit Ihren E-Waffen ineffzient....
Darüber jammern doch alle Gegner und halten das für Bärtig.
Da wo alle Angst vor haben hälst Du für schlecht!
Könntest Du das mal begründen!

Was Deine Spielanalyse angeht kannst Du schon aus dem wenigen schliessen
das Hathor einfach Blöd ist? Weisst Du wie gewürfelt wurde oder wie sonst
die Aufstellung war?
Aber gut, nur weil einer verloren hat, war gleich alles was er gemacht schlecht.
Schreib lieber wieder wenn Du gute laune hast, den das hier ist überflüssig......
Schade das Du alle so schnell als abstempelst
<


Sorry falls ich Dir zu nahe getreten bin ....
 

Snicko

Hintergrundstalker
@ Achim

Oh ja, wenn du mit einer Armeeliste die gewonnen hat nicht gewinnen kannst bist du entweder dumm oder unfähig, denn wenn jemand mit einer Liste gewonnen hat, und zwar gegen mehrere Gegner, dann ist es wiederholbar.

Zweitens, einen guten Spieler (/Taktiker/ jemanden mit mehr Grips als du) erkennt man daran, dass er mit jeder Armeeliste zurechtkommt. Und wenn man eine effektive Armeeliste bekommt kann man sie ruhig verwenden. Diese Liste war auch nur ein Beispiel für eine effektive Liste, meine sieht auch etwas anders aus.

Kein Mensch mit ein wenig Hirn im Kopf gibt einem Prediger für 10 Punkte eine Kombiwaffe, wenn du das bei der Anführerin verstehen kannst, warum dann nicht auch beim Prediger?

Wenn die Eldar nicht so viel unterstützdendes schweres Feuer abliefern könnten würde ich ja sagen, denn hey du Depp man sollte immer eine komplette Armee betrachten, nicht nur einen Ausschnitt.

Weiter im Text, denn langsam bekomme ich den Eindruck du bist auch jemand der sich mit viel Halbwissen und kaum echter Erfahrung für clever hält (Verweis auf Thread "Wer soll verschwinden?")

Zu der Aussage ja der Exo ist ineffiezient, aber ich setzte ihn ein, weil er vielleicht bald mal besser wird, muss ich wohl nichts sagen und würfel du doch mal mit dem Exo ein paar 3.

Und gefährlicher als 5 Plasmapistolen ist wohl eher die Vorstellung mit einem gleichteuren Trupp mal in einen Pl oder in sonst etwas mit Wiederstand über sechs. Denn hey, einige von uns spielen gegen mehr Gegner als nur SMs. Und 5 PPs +Melter sind auf jeden Fall schonmal sehr hilfreich wenn man danach in einen geschwächten Gegner prallt, denn solltest du es in deiner umfangreichen Spielerfahrung noch nicht erlebt haben, W3 ist nicht sehr viel. Und wenn ich in den Nahkampf gerate, Halloooo, dafür wurde göttliche Führung erfunden.

Ich habe Hathor nicht als dumm bezeichnet, nur eine seine Entscheidungen als blöd charakterisiert. (Exo, denn ich gehe immer von aktuellen Werten aus und hoffe nicht auf die Zukunft)

Dich wiederrum habe ich wiederholt als dumm bezeichnet und jedesmal auch begründet warum, primär allerdings in Bezug auf 40K, sprich ich halte dich für einen Anfänger. Eine kleine Zusammenfassung.

1. 2 teure HQs mit massenhaft Energiewaffen und S3 W3 und absoluter Chancenlosigkeit gegen große Ziele (alternativ eine paar Äxte drin, dann sind sie noch viel teurer)

2. Uneffektive und unlogische Ausrüstung von Charakteren

3. Exos, weil sie irgendwann mal besser werden könnten und weil man vielleicht mal eine 6 würfelt, und der Gegner für den er wirklich gefährlich ist, ihn lange genug ignoriert.

4. Weil du mich als oberflächlich beurteilst, als jemand der die Leute schnell abstempelt, denn :

5. Ich habe dich in dem "Wer soll verschwinden?" Thread beobachtet und auch die meisten deiner anderen Beiträge genau gelesen, mein Urteil ist ein Resultat, kein Vorurteil.


Und ja, Hathors Beitrag liefert einige Hinweise auf Fehler die er gemacht hat, daraus resultiert für mich eine schlechte Taktik, eine schlechte Strategie insgesamt, und aufgrund der Energiewaffen eine schlechte Aufstellung. Tut mir leid, mir haben sie irgendwann mal beigebracht aus wenigen Informationen eine Menge zu extrahieren. Ich weiß nicht ob es beim Militär war, oder später beim Studium, aber ich habe es gelernt.
 

achim

Bastler
Sososo
Du übergott...

Auch DU scheinst meine Posts auf dem anderen Trhread nicht zu verstehen.
Aber das ist mir jetzt echt zu Blöd das nochmal aufzuwärmen.
Aber machst es Dir sehr einfach, weil jemand ne andere meinung hat....
Achja ich vergass Du weisst ja schon alles.... Du Übergott.

Für Dich scheint es also nur leute zu geben die immer gewinnen ansonsten
hat man ja gleich alles falsch gemacht.

Was den Prediger angeht, habe ich das vor Deinem Post übrigens korrigiert,
weil ich an den Prediger mit dem Begriff Anführer nicht genau genug war.

Und solche Komentare wie mit "mehr Grips als Du" sind echt überflüssig,
ach ich vergass Du weisst ja schon alles über mich ....
<

Gelernt hast Du ens aber nicht, die Netiquette...
Ist Dein Umgang im Real-Leben auch so oder hast Du nur 40K?
 

Snicko

Hintergrundstalker
Wir können von mir aus jetzt auch ruhig nur noch in Beleidigungen abgleiten, allerdings, kannst du auch versuchen jede meiner Aussagen zu wiederlegen, das ist mir gleich.
 

achim

Bastler
Ist das ganze für mich hier zuende.

Nur zu 6.

Können einige es nicht akzeptieren, wenn jemand
andere Sichtweisen hat als man selbst.
Interessanterweise haben ja auch andere für die BA
gewertet. Die haben also auch alle keine Ahnung.
Mag ja sein das es so ist, aber jemanden wegen
andere Ansichten also unwissend zu bezeichnen,
zeigt von ein gewissen Aroganz.
 

Snicko

Hintergrundstalker
Es ist eine Sache eine Meinung zu haben, eine andere diese überzeugend zu vermitteln, ich habe das Beispiel BA nicht grundlos angeführt, denn ich kenne die entsprechenden Optionen, aber dein plattes Hass ist nahe an Liebe, BAs trinken Blut ist einfach nur peinlich, in deinem Alter erwarte ich von einem vollmündigen Bürger, der möglicherweise sogar noch eine höhere Bildung erlebt hat, eine treffende und überzeugende Argumentation. Es ist nie falsch eine andere Meinung zu haben, aber man sollte sie auch vertretten und begründen können und in beiden Punkten hast du absolut versagt, mal ganz abgesehen von deinem Hang zum Spammen, der dich auch nicht unbedingt reifer erscheinen läßt.

Nein ich nehme mal an, hier hat sich ein Kind etwas älter gemacht als es ist.
 

achim

Bastler
AHA Kind....

Wie Du meinst....
Deswegen mache ich auch meinen Job ordentlich.
Obwohl das nichts unbedingt mit dem alter zu tun haben muß...

Wenn Du nicht verstehst was ich meine das Hass und Liebe nahe beianander liegen
kann ich auch nichts dafür.
Sowas aber zu erklären ..... wüsste ich nicht wie ich das in kürze sollte
ohne Tonnenenweise Text zu schreiben.
Aber ich will DAS hier auch nicht nochmal aufwärmen.

Das ich Spamme?
Also da haben andere min. genauso viel "gespamt"
Nur weil ich momentan Zeit habe häufiger ins Forum zu schauen????
Mag sein, auf jedenfall muss ich andere nicht sofort
fertig machen und mir ist ja sofort Unkenntniss unterstellt worden.

Nimm Du an was Du willst, Deine Annahme zeigt mir nämlich das Du
doch nicht soviel weisst wie Du meinst aus minimalen Infos auslesen
zu können.

Aber das wird mir jetzt echt zu blöd.... und ich werde mich hier nicht
weiter wegen dieser Diskussion rechtfertigen.
 

Hathor

Aushilfspinsler
@Snicko
Du weisst aber schon, dass die Aufstellung des Gegners auch ein Wörtchen beim Spielausgang mitzureden hat? Und dass Wh kein reines Strategiespiel ist sondern auch die Würfel den Spielausgang mitentscheiden? Glück zum Beispiel ist nicht reproduzierbar.

Aber na gut. Ich weiß natürlich wo die Stärken der Soros liegen und glaube mir, ich hätte gerne die Flammer meiner Trupps eingesetzt
<
aber wie ich oben schon geschrieben habe, hatte ich einfach keine Gelegenheit dazu. Die Heizas hatte den ersten Zug und preschten auf mich los. Meine Fernwaffen versagten und im zweiten Zug hatte ich die ersten Nahkämpfe. Fast alles worauf ich noch hätte schießen können, war entweder im Nahkampf oder hatte keine Sichtlinien. Und in der Dritten Runde war alles im Nahkampf.

Und ich lasse dir deine Plasmawaffen natürlich, ich meinerseits habe halt die E-Waffen schätzen gelernt (nicht nur in diesem Spiel).
 
ruhig, ruhig, achim... snicko ist es nicht wert sich über ihn aufzuregen.. mit solchen "perfekten" Menschen kann man eh nicht mehr diskutieren... die sind so verdammt erwachsen das sie fast gottstatus erreicht haben... was will da noch so eine kleiner, durchschnittlicher sterblicher wie du ?
9d87632f8e57f4f775d9d6fb5160d056.png


Ich weiss das Du ganz ok bist
<
 

Son of Sanguine

Codexleser
Ruhig Blut, sowohl an Achim als auch an snicko!

Das Forum ist meiner Meinung dazu da, sachlich über Themen zu debattieren. Dass es dabei zu Meinungsverschiedenheiten kommt, habe ich selber schon erlebt. Aber ich denke, dass es nicht sein muss, andere als Depp oder sonst was zu bezeichnen. Auch jemanden gleich offen an den Kopf zu schmeißen, er habe keine gute Taktigk etc. ist nicht so ganz sachlich.

In dem Punkt hat Hathor recht: Deine Taktik kann noch so gut sein. Wenn du kein Würfelglück hast, hast du keine Chance zu gewinnen (sonst würde ich öffter mal gewinnen). Zu den einzelnen Argumenten sage ich nichts. Da hat mal der eine und mal der andere Recht. Aber ich finde, ihr könntet euren Disput trotzdem etwas ruhiger und sachlicher austragen.

Und bevor jemand auf die Idee kommt, mich anzugreifen (man weiß ja nie
<
) zieh ich denn Kopf ein und halte mich wieder zurück. Meine Meinung habe ich gesagt.
 

Sugaro

Bastler
Mahlzeit!

Muss an dieser Stelle auch mal meinen Senf dazugeben.
Es gibt Tage an denen man kein Glück hat und vielleicht kommt sogar noch Pech dazu. Sprich es läuft würfeltechnisch gar nix, man trifft nix oder verwundet nicht mit laserkanonen oder sowas. Aber solche Tage wo man richtig übelst Pech hat kommen höchstens 1 mal im Jahr vor.
Ansonsten bin ich der Meinung das es äußerst erbärmlich ist eine Niederlage auf Würfelpech zu schieben (mit Ausnahme eines wie oben beschriebenen Tages, aber das ist die ultraseltenste Ausnahme). Eine gute Taktik / Aufstellung / Armeeliste gewinnt auch bei absoluten Durchschnittswürfen oder sogar wenns etwas schlechter als der Durchschnitt ist.

Bei Anfängern siehts wieder anders aus, da ist sehr viel vom Würfelglück abhängig, aber das ist ein anderes Thema.

Mich würde ausserdem mal interessieren ob auf der von Rogal Dorn gewonnen Meisterschaft Assassinen erlaubt sind?
Denn im Normalfall sind doch auf Turnieren (so kenne ich das nur) sämtliche Alliierte verboten (Außer es steht ausdrücklich in der Armeeliste wie z.B. bei den Soros, das sie ne Ímp-Einheit haben dürfen oder bei den Hexenjägern mit den Assassinen).

Thx 4 answer in advance!
 
Oben