UPDATE 18.04.2014 Kickstarter - The Skyway Project - Made in Germany

w40kbuilder

Testspieler
Jetzt auf Kickstarter.com - The Skyway Project

Made in Germany by War Mage Games - www.warmage.de

a9680f637281f7d000a8de68deee1ed0_large.jpg

Besonderes Angebot nur für Kickstarter-Supporter aus Deutschland:
Da die Versandkosten innerhalb Deutschlands niedriger sind, bieten wir Euch ein Guthaben in unserem Shop an, da wir an den Transportkosten nicht verdienen wollen, sondern Euch mit einem tollen Terrain und Service begeistern wollen. Diesen Kredit bekommt Ihr in Form eines Gutscheins für unseren Shop. (hier der link zu unserem Shop: www.warmage.de)
Eine Möglichkeit, um dieses Guthaben zu nutzen ist z.B. die Magnete mitzubestellen, die eh benötigt werden.
Eine andere Möglichkeit wäre, dieses Guthaben für z.B. die Individual Kits Optionen des Kickstarters zu nutzen. Das heißt, Ihr könntet eine niedrigere Option wählen, und uns dann für dieses Guthaben mitteilen, welche Einzelteile des Kickstarters Ihr dazu haben möchtet.
Für diese Möglichkeit können wir zusätzlich 30% auf die Individual Kits anbieten. Da dies direkt über Kickstarter nicht möglich ist, bitten wir darum, bei dieser Option die gewünschten Individual Kits NICHT beim Kickstarter mitzubestellen, sondern uns später zu sagen, für welche der Teile Ihr das Guthaben verwenden wollt. Eine Erstattung ist nicht möglich. Der Rabatt von 30% bezieht sich auf die angegebenen Preise im Kickstarter und nur auf die Individual Kits - Optionen.

Ein Beispiel:
Ihr habt $ 38 Versandkosten, also 15 € Guthaben
Ihr nehmt von den Individual Kits noch das Scatter Pack und das Cover Pack dazu - $22 zusammen, abzüglich 30% und in € umgerechnet kommt das so ca. auf 11 € vom Guthaben - also quasi umsonst dazu.

Das Guthaben ist Versandkostenabhängig:
Versandkosten $ 22 – Guthaben € 7
Versandkosten $ 38 – Guthaben € 15
Versandkosten $ 48 – Guthaben € 20
Versandkosten $ 62 – Guthaben € 25
Versandkosten $ 70 – Guthaben € 28
Versandkosten $ 100 – Guthaben € 40
Versandkosten $ 200 – Guthaben € 70

cfd39ac0d787b521b3ac0d4e43b318d0_large.jpg

Dieses Terrain-System wurde in den USA von Burn In Designs entwickelt.
Da der Versand nach Europa von den USA sehr teuer ist, haben wir beschlossen, dass wir die Europäischen Aufträge hier in Deutschland produzieren und von hier versenden.
Das heißt für Euch:

· Keine Steuern oder Import-Zölle
· Schnellere Lieferung, da in zwei Werkstätten produziert wird
· Versand Europaweit mit DHL inklusive Tracking. Schneller als wenn es aus den USA kommt.
· Zusatzbestellmöglichkeiten: Wir produzieren hier in Deutschland auch das gesamte normale Sortiment von ca. 120 Holz- und Acrylkits in Lizenz von Burn In Designs. Des Weiteren bieten wir auch viel anderes Hobby-Zubehör an. Wenn Ihr beim Kickstarter mitmacht, und noch andere Kits oder Zubehör aus unserem Shop haben möchtet, schicken wir Euch diese ohne extra Versandkosten mit der Kickstarter-Bestellung mit. (Link zu unserem Webshop www.warmage.de)
· Support: Wir beantworten alle Fragen von Europäischen Kickstarter-Supportern auf Kickstarter, damit Ihr direkt den richtigen Ansprechpartner habt.


Über das Projekt:
Detailierte Infos im Kickstarter selber.

8a30fdc5e69078e1e72fa0bccf7de348_large.jpg


Hier ein Überblick auf Deutsch:

Das Skyway Project bietet etwas ganz Anderes für Euer Spiel. Vorbei die Zeiten, bei denen das Spiel nur auf einer flachen Ebene abläuft. Das Terrain im Skyway Project ist erhöht, so dass ganz andere taktische Möglichkeiten entstehen. Die einzelnen Elemente sind modular aufgebaut, so dass unendliche Kombinationsmöglichkeiten entstehen. Treppenelemente erleichtern die Bewegung vom Boden in die höheren Gebiete. Ein Fahrstuhl ist für kampfesmüde Krieger vorhanden.

955dd02ba5ec11ab4e3684b69b4b969b_large.jpg


Hohe Spielbarkeit
Die Elemente wurden mit den vielfältigsten Modellen im Hinterkopf entworfen. Das Terrain ist hoch genug, dass die meisten Einheiten darunter passen, und die Wege sind breit genug für große Einheiten.

70cd877ceacdba93002d39d5cf83040d_large.JPG


Viele Details
Ein besonderer Wert wurde auch auf das Aussehen gelegt. So sind fasst alle Oberflächen mit Texturen versehen, so dass das Terrain auch unbemalt schon sehr hochwertig aussieht und Anhaltspunkte zum bemalen liefert. Fluoreszierendes Acryl wird an wichtigen Stellen verwendet, um das Aussehen weiter zu verbessern.
Hier ein Video, welches diese Details erklärt:
[video=youtube;VBAjaojLCuY]https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VBAjaojLCuY[/video]

Kleine Terrain-Teile:
Die Barrikaden, Straßenlaternen, Kisten und Paletten lassen sich strategisch frei platzieren, um das Spiel und die Optik noch interessanter zu machen.

Weitere Elemente sind in der Entwicklung:
Schaut Euch die Updates auf Kickstarter an. Neue Elemente werden nach Euren Anregungen entworfen und als Zusätze angeboten.

Made in Germany – Für alle Europäischen Bestellungen (abgesehen von den 3 höchsten Stufen).


Schaut es Euch an:
The Skyway Project auf Kickstarter.com


 
Zuletzt bearbeitet:

Quis ut Deus

Codexleser
Vor allem finde ich die Versandkosten dreist. Wenn es in Deutschland produziert wird, und man trotzdem für das kleinste Paket 22$ zahlt (knapp 16€). Den Kredit rechne ich jetzt mal nicht mit, da ich nicht gezwungen sein will um etwas günstiger zu kriegen, noch etwas anderes kaufen zu müssen.
 

w40kbuilder

Testspieler
Die einzelnen Preise haben wir nicht gemacht, sondern Burn In Designs in den USA. Denkt auch daran, daß die Preise in US$ und nicht in Euro sind.
Wir machen nur die Produktion in Deutschland für Europa, da sonst die Portokosten nochmals doppelt so hoch gewesen wären.
Zu den Versandkosten, denkt bitte daran, daß diese Sachen sehr schwer sind. Da auch wir die Versandkosten, zu mindestens für Bestellungen aus Deutschland, als zu hoch empfinden, bieten wir ja auch dieses extra-Guthaben an.
Der kommt aus unserer eigenen Tasche. Wir werden uns aber nochmals die Versandkosten anschauen, mit DHL reden und schauen, ob man da noch was dran machen kann.
Eine Möglichkeit, um dieses Guthaben zu nutzen ist z.B. die Magnete mitzubestellen, die eh benötigt werden.
Eine andere Möglichkeit wäre, dieses Guthaben für z.B. die Individual Kits Optionen des Kickstarters zu nutzen. Das heißt, Ihr könntet eine niedrigere Option wählen, und uns dann für dieses Guthaben mitteilen, welche Einzelteile des Kickstarters Ihr dazu haben möchtet.
Für diese Möglichkeit können wir zusätzlich 30% auf die Individual Kits anbieten.
Ein Beispiel:
Ihr habt $ 38 Versandkosten, also 10 € Guthaben
Ihr nehmt von den Individual Kits noch das Scatter Pack und das Cover Pack dazu - $22 zusammen, abzüglich 30% und in € umgerechnet kommt das so ca. auf die 10 € Guthaben - also quasi umsonst dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeusExMachina

Tabletop-Fanatiker
Kredit finde ich sehr unschön gewählt Guthaben wäre besser gewesen und wofür hat man diesen "Kredit" eigentlich? Also welchen Shop?


Ich hab mir die Sachen noch mal angesehen der KS läuft ja schon ne weile und die Preise sind eine Frechheit kein Wunder das die so vor sich hindümpeln.

dailypledges.png


dailybackers.png



Wie man sieht sind die meisten Backer auch nicht so überzeugt. Und viel gibt es ja auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

w40kbuilder

Testspieler
@DeusExMachina:
Hast vollkommen recht, Guthaben wäre besser gewesen, hab es geändert. Macht mehr Sinn.
Wie im ersten Post gesagt, wir arbeiten gerade an unserem Shop. Da wir dort nicht nur die ca. 120 Artikel von Burn In Designs, sondern noch viele weitere Artikel einpflegen müssen, sind wir leider noch nicht soweit, mit dem Webshop online zu gehen. Deshalb vorab auch nur der Hinweiß, daß das gesamte Angebot von Burn In Designs dort zu finden sein wird (zu Deutschen Preisen), damit Ihr Euch davon schon mal ein Bild machen könnt. Unser Shop wird noch vor dem Ende des Kickstarters online sein, wir arbeiten mit Hochdruck daran.

Zu dem Verlauf des Kickstarters: Das ist ein recht normaler Verlauf, wenn man das mit vielen anderen (kleinen, unabhängigen) Kickstartern vergleicht.
 

DeusExMachina

Tabletop-Fanatiker
Welche Software? Bissle mit onlineshops kenn ich mir aus ;)


Naja ist kein Drawfenforge schon klar (wobei ich eh nie verstanden hab wie man dafür soviel einsammeln kann) aber viele sachen von BurnIn sehen nicht so toll aus finde ich. Sind etwas über proportioniert.
 

w40kbuilder

Testspieler
Der Shop ist von Gambio, basiert auf XT-Commerce. Wir schlagen uns grad mit nicht nur Übersetzungen, sondern auch den CSV-Dateien rum. Du weißt, was das heißt :(
Das Aussehen ist natürlich immer Geschmacksache. Wenn man sich viele andere, änliche Kits anschaut, haben die häufig keine oder sehr wenige Texturen eingraviert, oder sind sehr viel teuerer (siehe 4Ground, toll, aber sehr teuer).
Zu den Preisen nochmals: Die Kickstarter Preise können wir nicht beeinflußen, da wir ja nur die Produktion für Europa hier machen.
Die Kits, die dann in unserem Shop sind, werden zu auf Deutschland / Europa angepaßten Preisen angeboten.

Dwarvenforge: Hab ich auch nicht verstanden. Liegt aber an immenser Werbung und daran, daß das Zeug sehr stabil zu sein scheint.
 

DeusExMachina

Tabletop-Fanatiker
jo Ganbino kenn ich, aber warum dann nicht http://www.zen-cart.com/ das ist stabiler oder die Einsteigerversion von Shopware das ist schon fertig und in 20min lauffähig.



_____


@Preise: Da kann man nur mit dem Arbeiten das man kennt.

Die Details sind ok, was ich meinte ist das die zu Groß sind, das sieht komisch aus.
 

w40kbuilder

Testspieler
dank dir für die Tipps, muß ich mir mal in Ruhe anschauen. Wobei der Shop generell fertig eingerichtet ist, es geht hauptsächlich darum ein paar Hundert Artikel reinzukriegen. Das dauert halt, egal welcher Shop, denke ich.

Zur Größe: In der Realität ist das völlig in Ordnung. Und man will sich darin ja auch noch bewegen können.
 

w40kbuilder

Testspieler
@Nagaaaaa: Wie erwähnt, wir werden uns die Versandpreise nochmals anschauen. Wir bieten ja auch schon einiges an, um diese Kosten etwas Erträglicher für Deutschland zu machen.
Denkt bitte auch daran, das wir die Preise nicht machen, und auch nicht alles von Burn In Designs so einfach überwiesen bekommen, sondern nur einen kleinen Teil davon. Das ist von unserer Seite aus eher eine Gefälligkeit, um die ganze Sache für Gesamt-Europa überhaupt von den Versandkosten her einigermaßen erträglich zu machen.
Und denk bei den angegebenen Kosten auch mal an Länder wie die Schweiz. Da sind die Kosten für 10 KG schon bei 33 € / ca. 48$ aus Deutschland, wobei die Schweiz ja um die Ecke ist.(http://www.dhl.de/dhl-paket)

Edit: von diesen Gutscheinen und dem Angebot, diese auch für die Individual Kits mit zusätzlichem Nachlaß von 30% nutzen zu können wissen die Leute von Burn In Designs nichts (soll auch so bleiben, bitte), da dies wie gesagt von uns angeboten wird, da wir auch die Portokosten für Deutschland zu hoch finden und nach einer Möglichkeit gesucht haben, diese für Euch etwas erträglicher zu gestallten. Wir hoffen, daß dies in EUREM Sinne ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeusExMachina

Tabletop-Fanatiker
Versand aus den Staaten ist irre Teuer.
Auch Versand innerhalb Europas ist nicht günstig sobald man grenzen überschreitet.

@ w40kbuilder: Das mit dem Händisch einpflegen ist so eine Sache kann sehr lästig sein, ansonsten die CSV in OpenOffice einfügen sortieren wie sie sollen und dann wieder als csv exportieren hat schon oft geholfen.
 

w40kbuilder

Testspieler
Wir haben nochmals mit Burn In Designs Rücksprache gehalten, sowie mit DHL geredet, und können nun ein besseres Guthaben für den Versand innerhalb Deutschlands anbieten. Wie gesagt, denkt bitte daran, dass wir dies für den Kickstarter aus Gefälligkeit tun, und um es uns Europäern von den Versandkosten her erträglicher zu machen.
Im ersten post haben wir auch ein Video eingebettet, welches das Design recht gut erklärt.
Hier die neuen Guthaben:

Das Guthaben ist Versandkostenabhängig:
Versandkosten $ 22 – Guthaben € 7 (vorher 5)
Versandkosten $ 38 – Guthaben € 15 (vorher 10)
Versandkosten $ 48 – Guthaben € 20 (vorher 15)
Versandkosten $ 62 – Guthaben € 25 (vorher 20)
Versandkosten $ 70 – Guthaben € 28 (vorher 23)
Versandkosten $ 100 – Guthaben € 40 (vorher 35)
Versandkosten $ 200 – Guthaben € 70 (vorher 65)

Wir hoffen, dies ist in Eurem Sinne.
 

DeusExMachina

Tabletop-Fanatiker
Sollte es sein.



Aber was mich wundert ist warum der KS so total auf der Stelle tritt. Ist das Volk so MDF müde geworden?


Allgemein war es bei den MDF Gelände KS in letzter Zeit immer so das die Sachen sehr mau liefen. Ist das Material in den Staaten nicht so beliebt?
 

w40kbuilder

Testspieler
Das weiß ich eigentlich auch nicht genau. Aber in den USA ist gerade die Adepticon Convention gewesen. Ich denke, es werden jetzt einige Leute dazu kommen, die sich das Ganze esrt mal auf den Convention in real anschauen wollten.

Ich finde diese Holz Kits eigentlich super. Leicht zu bauen, leicht zu individualisieren, nicht teuer und sehr viele Möglichkeiten.
Auch finde ich es gut, dass man das so gut transportieren kann, ohne dass es schwer ist oder man Angst haben muss, das es auf dem Weg zu einem Spiel kaputt geht.

Es sei hier kurz erwähnt, das die Sachen in diesem Kickstarter alle aus 3mm Birkensperrholz gefertigt werden, welches Hochwertiger ist als MDF.
In unserem Shop (noch in Arbeit, aber auf gutem Wege) werden alle Kits sowohl in MDF als auch in Birkensperrholz angeboten.
Dadurch fügt es sich besser in schon vorhandene Kits ein.
 

w40kbuilder

Testspieler
@DeusExMachina: im Moment haben wir die nicht im Angebot. Es ist aber geplant, die in ein paar Wochen anzuschreiben, ob sie an einem Lizenzabkommen interessiert sind. Das Gleiche auch für andere Amerikanische Firmen. Das Porto ist ja sonst immer ein Riesenproblem bei Sendungen aus den USA. Wir müßen aber erst schauen, daß alles Andere rund läuft, bevor noch andere Firmen kontaktiert werden.
 
Oben