[W40k] Marker

BlackOrk

Codexleser
Da ich im Moment ein wenig Zeit habe mich dem Hobby Tabletop zu widmen, kam mir die Idee mal einige Marker im Photoshop zu designen. Nun wollte ich euch mal fragen, welche Marker empfindet ihr als "Wichtig"!?

Sofern hier eine gewisse Resonanz ist, werde ich die Marker designen. Sie werden dann auf eine Standard Base passen. Und werde diese gerne hochladen und euch einen Download Link zur Verfügung stellen.


Marker:
Fliehen
Lebenspunkte
Schutz suchen
Niederhalten
Rennen
Schnellfeuer
Schwerewaffe

Stationär
Gefechtsgeschwindigkeit
Marschgeschwindigkeit
Sturmgeschwindigkeit
Turbobooster
Crew durchgeschüttelt
Crew betäubt
Waffe zerstört
Lahmgelegt
Nebelwerfer

Marker Download:
folgt am 12.03.2011

Gruß. Blackork
PS:http://www.gw-fanworld.net/showpost.php?p=2288758&postcount=16
 
Zuletzt bearbeitet:

S1nn3d1

Grundboxvertreter
Nettes Angebot.
Bin auf die ersten Designs gespannt.

Für mich wären die Fahrzeug-Marker am interessantesten, da man (Nids mal aussen vor) ja sehr mechanisiert spielt diese Edition. Denke, da sollte für fast jeden der Nutzen ersichtlich sein.

ich denke, dass man Schaden und Schussphase in ein Batch packen könnte (sind eh schon ähnlich).

Die Geländemarker finde ic heher witzlos, weil einfach das Gelände entsprechend sein sollte, dass man es erkennt. Und mMn sollte sich jeder die zwei, drei Geländedeklarationen auch merken können.

Viel Spass beim Designen.
 

sarpedon81

Codexleser
also ich habe marker für:
lebenspunkte
niederhalten

und fast die ganze fahrzeugschadenstabelle.
von nicht schiessen bis lahmgelegt. ein wrack wird mit watte angezeigt und bei einer explosion wird ein krater aufgestellt.
denke das sind die wichtigsten marker die man braucht. also uns fehlt nix beim zocken.
 

Uraziel

Eingeweihter
Was sollen den die Marker: Schnellfeuer und schwere Waffe anzeigen? Das man sich bewegt hat und deshalb so abfeuern darf? Wenn ja, dann mach doch Bewegungsmarker aus ihnen, das fände ich geeigneter.
 

S1nn3d1

Grundboxvertreter
Du hast zwei mal Schnellfeuer und Schwere Waffe drin.

Was genau verstehst du unter dem Marker Fahrzeugschaden? Ich meine, mit den anderen sechs Varianten hast du alle Möglichkeiten abgeklappert.
 

BlackOrk

Codexleser
So nun sind sie fertig!




Nehmt diesen Link "Optimale Größe zum Druck sowie für die TermiBases:
http://www8.pic-upload.de/12.03.11/8yfivgh4218m.jpg


auch zu finden in meinem Armeeaufbau Thread:
AA: http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=149760
Post "Marker": http://www.gw-fanworld.net/showpost.php?p=2288758&postcount=16
 
Zuletzt bearbeitet:

Archon

Tabletop-Fanatiker
Also ich finde die Marker sind nicht eindeutig genug bzw. haben keinen Wiedererkennungswert. Da wäre es besser sich an den gängigen Symbolen bekannter Hersteller zu orientieren.
 

BlackOrk

Codexleser
Nabend! xD

Gefallen mir gut, erinnern mich ein wenig an die Achievement-Bilder von Battlefield Bad Company ^^
Ich danke dir! Sie sollte auch ein wenig einen Militärischen Look haben.


Wie wärs noch mit n paar missionsmarkern:
Leichen von versch. Völkern, panzerwracks usw.
Wäre ne Idee, bisher habe ich ja nur einen Allg. Marker um anzugeben das man ggf. ein Gebäude oder der gleichen Zerstören soll. Dazu kommt noch der Marker für Fliehen um evtl. darzustellen das man das Spielfeld vielleicht über eine Seite verlassen soll oder ähnl. Und der MZ Marker steht einfach für Missionsziel. Falls du Ideen hast poste sie und ich werde einige Marker Updates posten.



Also ich finde die Marker sind nicht eindeutig genug bzw. haben keinen Wiedererkennungswert. Da wäre es besser sich an den gängigen Symbolen bekannter Hersteller zu orientieren.
Okay, das ist natürlich Schlecht. Ich hatte gehofft das sie einigermaßen "Eindeutig" & allein durch die "Schrift" schon auf deren Bedeutunf hinweißen. Natürlich hätte ich sie durch Farbliche ggf. sogar echten Bildern ersichliger machen können nur fand ich das nicht sonderlich praktisch. Ich denke mal es ist geschmackssache. Ich würde mich aber freuen wenn du vorschläge für ein Design hättest. Ich würde gern noch ein neues Set erstellen!


mfg Blackork
 

wedge

Hüter der Flotten
mag sie auch nicht ...

1. Passen überhaupt nicht zur 40k (waffen usw)
... ok darüber könnte man streiten

noch was zu einzelnen Symbolen:
2. Lahm gelegt und Waffe zerstört finde ich auch nicht gut. Bei Waffe zerstört darf gerne ne Waffe drinnen sein (der Schraubenschlüssen könnten genauso für Lahm gelegt stehen), und bei Lahmlegt hat es nun garnix mehr mit Fahrzeugen zu tun.

3. aber der PKW geht GARNICHT ... hallo das ist ein Kriegsspiel ;)

Um noch was Positives zu sagen: LP Marker sind OK
 

BlackOrk

Codexleser
Also ich kann natürlich nicht *alle* glücklich machen.
Wie oben erwähnt, gestalte ich auch gern noch ein zusätzliches Set sofern jemand eines möchte. Dieses dann aber nur unter gewissen Bedingungen "Ideen,Anregungen und co". Zu dem bereits bestehenden Marker-Set kann ich selbstverständlich noch Missionsziele hinzufügen, muss nur wissen welche.

mfg.
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Also die LP Marker sind gut und eindeutig. Marsch Gefecht und Sturm sind auch ok auch wenn ich die Schrift anders gesetzt hätte, in Blickrichtung halt.
Zertsören und Minenfeld sind auch gut.

Der Gesamte Rest ist äußerst unpassend gewählt.
Schnellfeuer und schwere Waffe braucht man nicht. Zielmarker und Niederhalten sind beliebig austauschbar. Rennen und Fliehen nicht eindeutig genug voneinander abgegrenzt. Wie schon gesagt gehen Autos gar nicht. Das Anschnallzeichen ist auch der Hammer (wie kommt man darauf). Den Vogel schießt Du allerdings mit der Siegesfahne als Fluchtsymbol ab.

Man könnte noch für den User Schnittmarken vorgeben. Soll ja auf Bases geklebt werden.

Fazit:
Überarbeiten dann kommt am Ende bestimmt was echt gutes dabei raus.

cya
 

OS-chabz

Erwählter
Fazit:
Überarbeiten dann kommt am Ende bestimmt was echt gutes dabei raus.

ja ich denke auch...ich wünsche mir auch noch markierungen wo ich die kabel für LEDs verlegen kann...
...da fällt mir nichts zu ein, ey...en bissl mehr wertschätzung vllt? is ja kein produkt für das du latzen musst.


ich find die dinger ziemlich geil. man kann sie so schon benutzen meiner ansicht nach. und es is ja wohl auch eindeutig, für jeden der der deutschen sprache mächtig ist, weils noch neben dran steht (aber man darf ja nicht vergessen: deutschland = 7,5 mio. analphabeten)

allerdings hab ich auch eine kleine kritik:
wenn sie auf ein "standartbase" passen sollen, dann wäre es doch zuträglich wenn die schrift gebogen wäre, also kreisförmig um das symbol herumlaufen würde.

und noch etwas wissenswertes aus dem bereich druck:
es ist immer ratsam mit einer auflösung von 300 dpi zu arbeiten.

aber danke schon mal, für die marker, werd demnächst mal en probedruck machen... :)
 
Oben