[Warmaster Revolution] Meine 10mm Armeen

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
Da ich inzwischen ein sehr großer Fan von kleinen Maßstäben bin und überall das Warmasterfieber ausgebrochen scheint, habe ich nach kurzem Zögern ("nein tu es nicht, mach erst deine 4 Epicarmeen und deine Titanenlegion fertig...") einfach nachgegeben und mir eine "kleine" Rattenarmee für Warmaster drucken lassen.
Keine Ahnung ob ich den Spielstil mag, ich mag Skaven (früher in WHFB, heute in Bloodbowl) daher eine logische Wahl. Die untensehende Auflistung ist dabei nicht als gültige Armee zu verstehen sondern eher als aktueller Inventarbestand an verfügbaren Modellen für mich.
Ich werde diese nicht in einem Rutsch abwickeln sondern eher in kleinen Badges.

Skitterhost - Komplettbestand
Skaven, 2160 points
Warmaster Revolution
--------------------------------
320 - 8 Clanrats
110 - 2 Stormvermin
140 - 2 Jezzails
140 - 2 Plague Monks
100 - 4 Rat Swarms
280 - 4 Gutter Runners
220 - 2 Rat Ogres
100 - 2 Warp Lightning Cannon
125 - 1 Doom Wheel
125 - 1 Screaming Bell
260 - 2 Grey Seer
210 - 3 Hero
30 - 1 Warlock
--------------------------------
2160 - 28/14

Als erstes Ziel will ich mir mal 1000 Punkte spielfertig machen um diese dann gegen @FaBa ins Feld zu führen, als Feuertaufe quasi.
Da ich aber noch kaum Ahnung von Regeln und System habe (Ausser den Vids von @Wraith: Grosses Kino!) bin ich mit der Startliste noch unsicher... worauf gilt es denn zu achten, was macht Sinn? Masse? Helden maximieren? Gebt mir Input! Gracias!

EDIT:
Habe mich mal an einen ersten Listenaufschlag gewagt:
Skaven, 980 points
Warmaster Revolution
--------------------------------
120 - 3 Clanrats
110 - 2 Stormvermin
70 - 1 Plague Monks
75 - 3 Rat Swarms
70 - 1 Gutter Runners
110 - 1 Rat Ogres
125 - 1 Doom Wheel
130 - 1 Grey Seer
140 - 2 Hero
30 - 1 Warlock
--------------------------------
980 - 12/6

Gedanke war: möglichst viele helden da die Skaven ja nicht so der Brüller in Sachen Kommandradius sind und der Versuch ordentliche Menge aufs Feld zu bringen aber mit dem Gendaken ein paar der Spezialeinheiten auch auszuprobieren... tut oder tut nicht was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wraith

Testspieler
Also bei 1000 Punkten kannst du locker auf einen Hero verzichten. Du kannst ja diese riesigen Brigaden bewegen, und so viele Einheiten hast du hier ja gar nicht. D.h. mit einem Helden und dem Greyseer kannst du quasi 2 Brigaden befehligen, und das reicht für die kleine Punktzahl eigentlich auch locker aus. Ich würde einen Helden rauswerfen und die freien Punkte für Rattenschwärme und/oder magische Gegenstände für den Grey Seer und den Warlock ausgeben, damit die fürs Zaubern noch etwas gepushed werden. Die Sprüche der Skaven sind recht gut, ein Ring of Magic für einen automatischen Spruch ist schon im richtigen Moment sehr nützlich.
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
Hmm ch dachte halt die 20 cm sind heir ein Problem für die Helden... hab in FB auch den Tipp bekommen eventuell ne Screaming Bell reinzupacken, bin mir da aber unsicher da diese ausser dem Kommando wenig bringt.
Truppen okay so oder muss da Mehr Roger/Gutters rein... also bringen es diese units so im Einzel?
 

Wraith

Testspieler
Also der zusätzliche Held würde dir nur was bringen, wenn du eine weitere Brigade bzw einzelne Einheit befehligen willst. Es ist also eigentlich nur der Knackpunkt, wie du deine Armee bewegen bzw aufteilen willst. Skaven müssen halt immer in größeren Pulks rumlaufen. Du kannst mit 2 Helden nicht die gleiche Brigade bewegen um diese 20cm damit auszugleichen, falls das der Gedanke war. Klar macht dich ein weiterer Held deutlich flexibler, aber ich persönlich würde den vermutlich erst ab ca 1500 Punkten reinnehmen, und bei 1000 Punkten möglichst versuchen, den ganzen Kram zusammenzuhalten bzw in maximal 2 Teile aufzuteilen.
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
hmm Guter Punkt. Also einen Helden weg, dafür könnte ich halt nochmal Monks oder Gutter rein oder Jezzails. Oder ne Warpcannon und nochmal Clanrats. Macht es eigentlich Sinn eher mehr Brigarden der eher möglichst große Brigarden zu stellen?
 

Wraith

Testspieler
Das kommt bisschen auf das Szenario an das man spielt. Aber ich hab für mich so im Kopf mal grob pro 500 Punkte eine Brigade geplant. Wenn man aber z.B. viele Gutter Runner nimmt, braucht man auch nochmal lieber einen weiteren Helden um die zu kommandieren, wenn sie irgendwo rauskrabbeln auf dem Tisch, das ist bei der Heldenauswahl noch nicht reinkalkuliert.
 
Oben