Warmaster

Nazdreg

Testspieler
ich überlege mir zur zeit, ob ich warmaster anfangen sollte. daher wollte ich wissen, wie es von den regeln und dem spielspaß her mit warhammer zu vergleichen ist.
<
 

kreuzritter

Codexleser
also ich finde es sogar besser zu spielen als warhammer,allerdings wirst du leider schwierigkeiten haben gegner zu finden,weil es kaum einer spielt [was mir persoenlich ein raetsel ist]
eine ordentliche warmaster armee ist auf jedenfall ein schoener anblick.
 

FidelCastro

Grundboxvertreter
das sehe ich ähnlich....

es bringt spass, vor allem wel man so riiiiiieeeeeeesiiiiiiiiiiggeeeee armeen aufstellen kann. das rockt wirklich..

das einzige prob ist das mit den gegner, wie der ritter das schon sagte...

aber falls du anfangen willst, hab noch n paar gute sachen zum anfangen hier....
 

Nazdreg

Testspieler
hat das spiel noch irgendwas zu bieten was warhammer nich kann, außer dass so viele minis auf dem schlachtfeld rumlaufen?
und welche völker aus der warhammerwelt gibts denn bei warmaster (oder gibts eh schon alle??
<
)
 

kreuzritter

Codexleser
na zum beispiel gibts fuer warmaster ne kislev armee.der schwerpunkt des spiels liegt allerdings auf dem kommandieren riesiger armeen und nicht wie bei whf relativ kleinen.bei warmaster ist ein blister gleich eine ganze kompanie,insgesamt ist es eindrucksvoller als whf...schwaerm
<
 

Elrond de Gravenesse

König von Bretonia
@Goodspeed: das war jetzt vollkommen unnötig. Du zerstörst hier eine schöne Diskussion durch deine unqualifzierten Beiträge. Da du bereits einmal verwarnt wurdest, wird das ganze nochmal im Teamforum besprochen.

@Thema: Ich finde die Idee von Warmaster cool, aber mir persönlich fänd es zu frimmelig diese kleinen figuren zu bemalen.
Jedem wie es gefällt
 

kreuzritter

Codexleser
ja aber die arbeit lohnt sich.wenn mann bedenkt das auf einer gewoehnlichen spielplatte min. eine burg,ein ganzes dorf und viele waldstuecke platz haben.
es ist halt eine ganz andere ebene von whf
 
Oben