Welche Farbä

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzen mit den Orks angefangen und bin nun am überlegen welches Farbschema das beste ist. Vorweg würde ich eher im trockenbürst bereich bleiben. am besten finde ich bis jetzt den Klan der Deathskullz vom Fluff her. So ganz überzeugt hat der mich aber noch nicht so ganz... und ich mag blau auch nicht so gerne an meinen Minis erinnert mich immer unweigerlich an die Ultraschlümpfe. Außerdem kein gelb (Bad Moons) und kein Rot (Evil Suns) hab ihr sonst noch Farbschemata? Gerne mit bildern
 
An ein eigenes Ding habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich nur ne grobe Vorstellung.
Dazu kommt das ich ungern Armeen "ohne" Fluff spielen will. Ich "müsste" mir da also noch was zu ausdenken.
 

azmo

Blisterschnorrer
Lila/purpur sehen die Orks als "sneaky" an, wenn du vielleicht ein Kommando-Thema haben willst. Wenn die Orks nur fest genug dran glauben, dass der Kampfpanza still und leise durch die Wälder bricht, dann tut er das auch. :)

Snakebitez arbeiten eher in Braun/Grüntönen, aber da fahren dann wohl weniger Panzer/Bikez rum, eher Squiggoths und Wildschweine (was natürlich super Alternativmodelle sind!)

Ansonsten könntest du auch (vermutlich entscheidenden) Mehraufwand betreiben und eine fortgeschrittene Ramshackle-Thematik reinbringen: nirgendwo richtige Farben, alles zerschunden, abgekratzt, geschwärzt von Beschuss etc. - auf diese Weise gäbe es kein festes Farbschema.
 

Magos Kharnan

Eingeweihter
Wenn du fluffnah bleiben willst, hast du halt nur eine begrenzte Bandbreite, da es keine 1000 "Orden" gibt, sondern im großen Schnitt die großen Klans.

- Goffs -> überwiegend dunkel und schwarz mit S/W Schachbrettmuster
- Evil Sunz -> rot mir Flammenmustern
- Bad Moons -> Gelb
- Snakebites -> Erdfarben
- Blood Axes -> hier hast du mehr Spielraum z.B. Tarnfarben (auch gern mal mehrere sinnfrei kombiniert) und insgesamt sind Sie Organisierter
- Deathskulls-> "Wir lieben blau" und gern mal weiße Masken/Köpfe. Hier kann man auch schön im Braveheart-Style malen
- Freubeutas -> Soweit ich weiß, ist hier auch ne Menge Spielraum für Farbkombis

Aber es gibt ja auch noch Orks als großes Ganzes und als Rasse und dann kannst du dich eh austoben. Ein Waaaaaagh, egal welchem Warboss er gehört, muss nicht immer feste Farben haben, es kann auch einfach orkig und benutzt aussehen.
 
Hab mir überlegt den Stoff mit andministratum Grey zu bemalen anschlißend hier und da mit nem hellen Grau zu bürsten und dann mit Nunoil zu waschen. Metall Parts mit leadbelcher als Base dann mit Nunoil waschen und dann Necron compound bürsten. Und dann halt Gürtel usw. Braun
 

Hummelman

Tabletop-Fanatiker
Das wäre das, was azmo und Kharnan als "ramshackled, orkig und benutzt" bezeichnet haben. Das wäre n Farbschema für ne BigMek-Horde mit vielen Fahrzeugen, MekGuns, Läufern und Megarüstungen...Werkstattorks.
 

da Luke

Tabletop-Fanatiker
:lol: in der Schreibweise !
Im Ernst, ein Stamm ist eine große Anhäufung von Grünhäuten die zusammen leben und moschen...:D die meisten Stämme haben Eigennamen, Farben und Symbole. Die Klans werden in Goffs, Bad Moons ec. aufgeteilt und kommen in jeder guten Orkgesellschaft vor.
:wub: werf mal nen Blick ins Netz da gibt es tolle Geschichten über die Orkgesellschaft.

- - - Aktualisiert - - -

;) Lexicanum lässt grüßen...hüstel...
 

Hugison

Testspieler
Also ich habe bei meinen Orkz erstmal alles in den Lieblingsfarben des Waaghboss bemalt. Da er vom Fluff her Farben hasst, war alles eher braun grau und etwas ocker gehalten. Das sah für mich dann aber etwas zu "eintönig" aus auf der Platte und dann habe ich mir überlegt, welche Farbe ich noch rein bringe. Bin dann bei blau gelandet, was ich aber nur sehr dezent einsetze. Und habe den Fluff jetzt auf Deathskulls geändert.

Du hast ja jetzt nur grau (inkl Metall) und braun (und natürlich grün). Imho würde es wohl besser aussehen noch ein paar Akzente reinzubringen. Also entweder noch etwas Ocker und/oder verschiedene Brauntöne (Orkboyz haben ja auch viele verschiedene Kleidungsteile) und für das Metall auch noch ein Paar teile Richtung Kupfer/Bronze zu malen. Oder halt verschiedene Farben dann stark abgekratzt auf die Metallteile bringen.

Hoffe das hilft.
 
Oben