[WH40K] Die Zähne des Haies-Carcharodons (Kann zu)

Cptn. Mars

Blisterschnorrer
aaev6kjo.jpg
attachment.php

So, Herzlich Wilkommen zu meinem Armeeaufbau.
Ihr werdet in diesem Armeeaufbau sehen, wie meine Blutrünstige Horde Space Marines wächst. Da dieser Orden viele Teile von FW benötigen wird, kann es teilweise etwas länger dauern bis neue Modelle gepostet werden. Außerdem bemale ich sehr langsam.:sorry:
Ansonsten wünsche ich viel Spaß.

Ziele:
-Tyberos kaufen:wub:
-eine schlagkräftige Armee aufbauen
 
Zuletzt bearbeitet:

Cptn. Mars

Blisterschnorrer
Hintergrund

Algemeiner Hintergrund:

Ordenswappen:
u5lgpomj.jpg


l9cw987o.jpg


Die Carcharodons sind ein mysteriöser und in Geheimnisse gehüllter Orden.
Sie können auf eine lange und äußerst blutige Vergangenheit zurückblicken.
Welchem Orden die Carcharodons genau abstammen, weiß niemand, allerdings wird von vielen vermutet, dass sie Abkömmlinge der Raven Guard sind.
Somit wäre Corax ihr Primarch. Wie dem auch sei, die Carcharodons sind ein äußerst brutaler, jedoch auch gleichzeitig sehr loyaler Orden. Sie verfügen über keinen Ordensplanet, sondern sind ein flottenbasierender Orden.

Ihre Kampfdoktrinen besagen, dass jeder Space Marine des Ordens, ob Scout, vollwertiger Bruder oder Veteran, sich mit Nahkampfwaffen auszurüsten hat,um der algemeinen Ordenstaktik folgezuleisten. Diese ist sehr subtil, aber dennoch äußerst wirkungsvoll: Die Carcharodons schlagen schnell und ohne Vorwarnung aus der Deckung heraus zu, um den Gegner im Getümmel des blutigen Nahkampfes niederzumachen. Das hat ihnen den Ruf brutaler Schlächter eingebracht.
Die Ausrüstung der Carcharodons ist ein weitere, für Space Marines eher abnormaler Punkt. Viele der Schlachtenbrüder tragen alte und äußerst geschichtsträchtige Waffen und Rüstungen. So wurden auf den brutalen Schlachtfeldern des Badab Kriegs vermehrt Carcharodons in längst veralteten Rüstungen des Typs MK3, MK4 und MK5 gesehen. Allerdings besteht die Rüstkammer des Ordens nicht nur aus solch Alten Relikten.

Viele der Rüstungen wurden während der langen Geschichte des Ordens unwiderbringlich zerstört, und so müssen die Carcharodons auch auf neuere Exemplare zugreifen, wie die Allgegenwärtige MK7. Das gleiche gilt für die Waffen. Viele Space Marines nutzen den "Umbra Pattern"-Bolter, ein sehr altes und ehrwürdiges Stück Technik. Dieses wird meistens durch ein Ketten-Bajonett oder eine ähnliche Tötapparatur ergänzt.
Diese Verbundenheit zum Nahkampf erinnert stark an den Orden der Black Templars. Wobei die Black Templars jedoch zu Boltpistole und Nahkmapfwaffe greifen, benutzen die Carcharodons weiterhin den geheiligten Bolter um ihre Feinde zu zerschmettern. Das mag zwar als Nahkampf Ausrüstung eher suboptimal erscheinen, jedoch wird dies durch den schrecklichen Zorn der Carcharodons wieder wettgemacht, der sie ergreift, wenn sie Gelegenheit erhalten im Namen es Imperators Blut zu vergießen.

Kurzgeschichten:

Tyberos
8o4lq83i.jpg


Obwohl draußen die Hölle tobte, war es im inneren des Land Raider Redeemers so still, wie auf dem Grund des Ozeans. Bis auf das düstere Leuchten der Augen der 5 Großen Gestalten ,war es auch ähnlich düster. Allerdings nur für einen Äußerlichen Betrachter.
Die 6te Gestalt, die alle anderen überragte, sah den Raum durch ein breites Spektrum an Informationen. Lageberichte, Verlustmeldungen, Erfolge, alles war durch die Augen des Helms sichtbar. Und der Träger dieses technologischen Wunderwerks war in keiner Weise weniger Wunderbar. Unter diesem Helm verbarg sich ein Astartes, und dazu noch ein solch großartiger wie Tyberos.
Die anderen Gestalten in dem Raum, ebenfalls Astartes, waren seine persöhnliche Leibwache. Sie alle hatten die Ehre eine der mächtigen Taktischen Cybotrüstungen in die Schlacht zu führen. Allerdings handelte es sich bei den Rüstungen der Garde um verhältnismäßig junge Konstrukte, die ihre Herren erst seit wenigen hundert Jahren in der Schlacht Schutz boten. Dieses Alter war nichts im Gegensatz zu Tyberos Rüstung.
Tyberos Rüstung war in den Nachwehen des schrecklichen Bruderkriegs entstanden. Als ihr Träger heimtückisch mit einer Scharfschützenwaffe ermordet wurde, denn wie sonst soll man den Träger einer solchen Rüstung ausschalten, wurde die größtenteils unbeschadetete Rüstung weitergegeben, bis ihren Träger ein ähnliches Schicksal ereilte. Schließlich wurde sie Tyberos nach seinem Eintritt in die 1. Kompanie überreicht.
Allerdings war Tyberos alles andere als gewillt, seinen Vorgängern zu folgen.

Tyberos, der Ordensmeister des Ordens der Carcharodons, hatte den Angriffsplan auf den widerlichen, grünhäutigen Abschaum eher sehr unerwartet, andere, mit einem weitaus geringeren Verstand gesegnete Personen, würden es wohl unüberlegt nenenn, ausgeführt, und sie damit überrascht. Die Orks des Planeten (name einfügen) hatten eine stationäre Verteidigung, wie von der Planetaren PVS, erwartet. Sie waren aufs Bitterste Entäuscht worden.
Tyberos Einsatzstreitmacht bestand fast aus einer gesammten Schlachtkompanie. Es fehlten zwar die Devastortrupps, aber dafür nahmen zwei Terminatortrupps an er Schlacht teil. Einer von ihnen wartete zusammen mit Tyberos im inneren des Land Raider Redeemers auf das kommende Gemetzel. Sie würden nicht enttäuscht werden.
Die Strategie, die die Streitmacht der Space Marines durchführte trug den Namen "(name einfügen)". Sie bestnd darin, das der größte Teil der Streitmacht die Orks in Schach hielt, während Tyberos mit dem Land Raider vorwärtspreschte. Direkt auf den von Scouts übermittelten Standort des Ork-Waaagh!Bosses zu.
"Noch 20 Meter! Bereithalten!" Meldete die Stimme des Fahrers des Land Raiders. Eigentlich war die Meldung überflüssig. Denn schon als sie noch gut 300 Meter vom Zielpunkt entfernt waren, hatte Tyberos den Befehl erteilt, Stellung zu beziehen. Als das wohlvertraute Gerausch einer Vollbremsung zu hören war, und sich langsam die Luke des mächtigen Panzers öffnete, verspürte Tyberos den Rechtschaffenen Drang den widerwärtigen Xenos Abschaum zu zermalmen.
Als der erste Mob Orks auf den frisch eingetroffenen Feind zustürmte, wurden die grünen Kreaturen bis auf den letzten Ork verbrannt. Eine der Rostlauben unter dem Namen "Pick-Up" wollte mehr Orks zu Tyberos und seiner Garde transportieren, wurde aber dank der Kraft des Multimelters auf dem Dach des Land Raiders zu Schlacke gechmolzen. Aber selbst die titanische Macht es Land Raiders konnte nicht verhindern, dass sich ein weitere Mob Orks mit Tyberos und seinen Mannen in den Nahkampf stürtzte. Was für eine Freude für Tyberos!
Obwol die Orks in der Überzahl waren, wurden sie binnen Sekunden zerfetzt. Am Ende des Nahkampfs lag keiner der Terminatoren im Staub, aber dafür mindestenz dreifach so viele wie Tyberos Trupp Mannstark war.
Nach dem die Carcharodons ihr Ziel, einen großen, muskelbepackten Ork in einer rostigen Rüstung, ausgemacht hatten, gingen die eher gemäßigten Schritte des Trupps in einen Sturmlauf über. Sie alle hatten durch den viel zu kurzen Nahkampf Blut geleckt, und waren wild darauf einem ihnen würdigen Gegner gegenüberzutreten.
Der durch die Explosionen und die Schmerzenschreie der Orks auf sie Aufmerksam gewordene Waaagh!Boss stürmte indess ebenfalls von einem Gefolge begleitet auf sie zu. Allerdings war er zusehr mit einem internen Streit beschäftigt gewesen, um den Sturmangriff der Carcharodons noch abwenden zu können.
Die Wucht des Aufpralls war gigantisch. Durch den Blutrausch nur noch angestachelt, gruben die Terminatoren ihre Klingen in die zähe Haut der OrkBosse. Mehr als die Hälfte der Orks wurde allein durch den Angriff niedergemacht. 5 Leiber gingen zu Boden, ihre massigen Leiber wirbelten den Staub meterhoch auf. Das Blut, das aus den Wunden quoll ließ den Boden einen dunklen Farbton annehemen. Das hätte vieleicht einen einfchen Menschen demoralisiert, aber hier kämpften die lebenen Inkaarnationen des Krieges gegeneinader. Aber dieser Kampf war nichts gegen den Zweikampf zwischen Tyberos und dem Waaagh!Boss.
Im ersten Ansturm rammte Tyberos seine Krallen in den Brustkorb des Ork. Diese grinste ihn nur dümmlich an und schien dadurch belustigt, während er mit seiner mächtigen Energie-Krallä ausholte. Sie verfehlte Tyberos nur knapp. Der Rückschwung aber holte Tyberos fat von den Beinen. Das schien den Waagh!Boss dazu zu veranlassen ihm einen Tritt zu versetzen, der den Brustkorb eines gewöhnlichen Meschen zerschmettert hätte. Nun schien der Waaagh!Boss zu erwarten, dass Tyberos seine Karallen aus seinem Brustkorb ziehen würde. Doch stattdessen aktivierte der Meister der Carcharodons seine in den Handschuh integrierten Kettenfäuste. Innerlich über die Dummheit des Orks schmunzelnd, sägte Tyberos den Ork in 2 Hälften.
Als die Restlichen Orks das sahen, wirkten sie im ersten Moment verdutzt
und wurden im zweiten von den Terminatoren zerfetzt. Allerdings war der Nahkampf nicht ohne Verluste seitens der Carcharodons vonstatten gegangen. Bruder Negaprion wurde von einem Energie-Krallä zerschnitten und Bruder Griseus von einer primitiven Ork axt geköppft. Tyberos sprach einen Funkspruch in das Helmkomm, und befahl somit den Land Raider Redeemer sie abzuholen. Währenddessen warf er sich zusammen mit dem est seiner Garde in den Nahkampf. Als der Land Raider am vereinbarten Treffpunkt auf sie wartete hatten Tyberos und seine Garde weitere 30 Orks getötet. Der klägliche Rest der Ork-Armee würde binnen weniger Tage vernichtet werden. Die Carcharodons hatten schon jetzt damit begonnen die Orks aufzureiben. Mit dem Tod des Waagh!Bosses würden sie eine kurze Zeit lang in Unordnung sein. Lang genug für die Carcharodons sie vollständig zu vernichten. Als Tyberos wieder in der Dunkelheit des Land Raiders saß, freute er sich innerlich schon auf den nächsten Kampf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cptn. Mars

Blisterschnorrer
Minis

Algemein zu den Minis:
Ich werde die meisten mit FW Bitz zusammenkleben.
Die beiden TTs bestehen momentan nur aus 5 Marines, da der Rest aus FW-Marines gefüllt wird.
attachment.php



HQ:
Ein Captain, WIP:
dm9crxlo.jpg

ELITE:
attachment.php
Kommt noch.

Standart:
attachment.php

3 Fertige Marines:
ll4tmlx8.png
Ein Trupp Scouts, WIP:
encrmht7.jpg
Ein Rhino
yzhob8m8.jpg
Die ersten 5 Mann des 1. Tacktischen Trupps, WIP:
rmx453nz.jpg
Die Ersten 5 Mann des 2 Taktischen Trupps,WIP:
b6cdjxaj.jpg

Sturm:
Ein Sturmtrupp,WIP:
ewy7pbrx.jpg

Unterstützung:
Kommt noch.

Sonstiges:
Ein paar Bolter, leicht modifiziert:kapuze:
vjgzb7wx.jpg

Wenn jemand Anregungen und Ideen hat, wie ich meine Modelle mehr nach Carcharodons aussehen lassen kann, bitte posten.

Bemalguide Rüstung:
1) Chaos-black Grundierung
2) Charadon Granite
3) Codex Grey auftragen, sodass noch etwas Charodon Granite an tiefen Stellen zu sehen ist und das Modell nicht ganz Codex Grey ist
4) Fortress Grey leicht bürsten
5) Leichte Akzente mit Skull White

Bemalguide Adler:
1) Brazen Brass
2) Shining Gold leicht bürsten
3) Ogryn Flesh washen

Bemalguide Silber:
1) Boltgun Metal
2) an den erhabenen Stellen Mithril Silver
3) An bestimmten Teilen des Modells mit Bdab Black washen
 
Zuletzt bearbeitet:

Cptn. Mars

Blisterschnorrer
Listen

Das ist dass, was ich bis jetzt besitze:

*************** 2 Standard ***************

Taktischer Trupp
10 Space Marines
- Melter
- Raketenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant
- 1 x Energiefaust
+ - Rhino
- - - > 235 Punkte

Scouttrupp
5 Scouts
- 5 x Kampfmesser
+ Upgrade zum Sergeant
- 1 x Kombi-Melter
- Teleport-Peilsender
- - - > 100 Punkte


*************** 1 Sturm ***************

Sturmtrupp
5 Space Marines
- Sprungmodule
+ Upgrade zum Sergeant
- - - > 100 Punkte


Gesamtpunkte Space Marines : 435

Da würde ich drüber nachdenken:

*************** 1 HQ ***************
Tyberos
- - - > 190 Punkte

*************** 1 Elite ***************
Terminator-Sturmtrupp
5 Sturm-Terminatoren
- - - > 200 Punkte

*************** 2 Standard ***************
Taktischer Trupp
10 Space Marines, Melter, Raketenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, 1 x Energiefaust -> 35 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 235 Punkte

Taktischer Trupp
10 Space Marines, Flammenwerfer, Raketenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, Melterbomben -> 15 Pkt.
+ Razorback, Synchronisierter Schwerer Bolter -> 40 Pkt.
- - - > 215 Punkte

*************** 1 Unterstützung ***************
Devastor-Trupp
5 Space Marines, 4 x Raketenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant -> 10 Pkt.
- - - > 150 Punkte


Gesamtpunkte Space Marines : 990
 
Zuletzt bearbeitet:

HiveTyrantPrometheus

Cephalid Emperor
Teammitglied
Super Moderator
Leider sieht man nicht viel bisher, aber die Beiträge hier kann ich auch nich löschen weil ich nur Niden-Mod bin ^^

Aber ich bin mal auf deine großen Haie und kleine Fische gespannt :)
 

Cptn. Mars

Blisterschnorrer
Ich bin in im I-Net auf folgende Seite gestoßen:
http://carcharodons.blogspot.com/
So viel BLUUUUUUUT!!!:lol:
Könte man glatt meinen das sind Kornies.
Nun ja, mich würde nun interesieren, wie man am besten so viel Blut darstellt. Denn meine Erfahrung mit gebürstetem Blod Red waren mehr als enttäuschend. Jemand ne Idee oder n Link zur GW-Seite?
 

Cptn. Mars

Blisterschnorrer
Da ich in absehbarer Zeit vorhabe, bei FW zu bestellen hätte ich an dieser Stelle eine Frage: Wie viele veschiedene Rüstungstypen sollte ich mir zulegen? Ich hatte jetzt gedacht pro TT einmal Heresy Armours und pro 2 TTs einmal Iron-Armour. Allerdings fällt mir gerade auf, dass ich dann gut 7 Marines ausd der TT-Box zu viel hätte. Da könnte man fast drübernachdenken, nur FW zeug zu nutzen, wobei mir das zu teuer wäre.
Also dann wäre dass eher plausibel:
1TT= 2-3 Heresy Marines und 1-3 Iron Marines und der Rest normal.
Da könnte man allerdings auch wieder fast nur nen Kampftrupp kaufen.
Jemand ne Idee wie das zu regeln ist?
Danke im Vorraus
 

Yardis

Schöpfergeist
Moderator
Es nimmt ja schon mal gestalt an. Vielleicht mit ein paar Gestaltungen, zum Beispiel fett, unterstrichen und co. das ganze noch leser freundlicher gestalten.

Zu den Fragen kann ich dir leider nicht weiter helfen, da ich mich mit dem Volk nicht auskenne.
 

Cptn. Mars

Blisterschnorrer
Sehe keine Bilder :(
Uhh, das würde mich echt irritiren, wenn ich morgen auf meinem Rechner on bin, werde ich ma gucken. Denn ich surfe grade mit meiem Laptop, da werden die auch nicht angezeigt. Könnte es an sows liegen? Oder haste meine Bilder überhaupt noch nicht gesehen?
@Yardis: Werde ich berücksichtigen. Danke für den Tipp.

Und jetzt lest meine Kurzgeschichte:catachan:!!
 

MrBromosel

Blisterschnorrer
Cool, Ole, dass du nen Armeenaufbau machst. Is ne witzige Geschichte, auch wenn mnM nach die Orks zu schwach sind und die Kampfszenen etwas zu schnell gehen, aber sonst sieht es doch viel versprechend aus.
Weiter So!
 

Cptn. Mars

Blisterschnorrer
So, ich habe es ENDLICH hingekriegt bilder hochzuladen:woot::woot::woot:.
Jetzt könnt ihr diesbezüglich posten. Ein Sturmtrupp fast nur aus Corvus marines ist auch im Aufbau, und wird euch dann demnächst präsentiert.
 

Darkscout

Grundboxvertreter
Zu deiner Kurzgeschichte:

Die Orks erscheinen tatsächlich ein wenig schwach und unterlegen.
Schonmal gelesen wie es im Herzen einer Orkhorde, um den Boss herum aussieht?
Da lauern hunderte, wenn nicht sogar tausende Orks zwischen dem Feind und dem Boss.
Auch ein Land Raider Redeemer dürfte da Probleme haben durchzukommen.
Zudem dürfte man so einen Boss nicht leicht zersägen können.
Wieso?
Ganz einfach:
Er ist zu groß ^_^

Ein Waaaghboss ist meines Wissens nach und dem alten Ork-Codex zufolge um die 3 Meter groß, wenn nicht sogar größer.
Stell dir dann mal vor was für einen Umfang der besitzt.
Da kommste mit so einer Klaue vermutlich nicht vom Brustkorb bis zum Rücken durch.

Zu deiner Miniatur:

Sieht... interessant aus.
Das Grau wirkt ein wenig fleckig und das Grün der Granaten wird hoffentlich auch noch bearbeitet.
Zudem würde ich dir raten besser zu entgraten, an der Granate und am Helm sieht das doch recht unschön aus -_-
 

HiveTyrantPrometheus

Cephalid Emperor
Teammitglied
Super Moderator
Zu deiner Miniatur:

Sieht... interessant aus.
Das Grau wirkt ein wenig fleckig und das Grün der Granaten wird hoffentlich auch noch bearbeitet.
Zudem würde ich dir raten besser zu entgraten, an der Granate und am Helm sieht das doch recht unschön aus -_-

Da ich wie ein Ork nicht lesen kann, schau ich mir auch viel lieber die Bilder an :D

Ich würde die Space Marines auch vorher ordentlich entgraten, bevor man mit der Bemalung anfängt. Marines kann man zwar trockenbürsten, aber da sollte der Pinsel bisschen feuchter für sein damit es nicht so grobkörnig ausschaut.

Das weiß sieht auch ziemlich dick aufgetragen an, lieber mit mehreren dünnen Schichten als mit einigen dicken Schichten arbeiten (von Grau auf weiß hochakzentuieren sieht meist besser aus als einfach reines Weiß aufzutragen!)

Wenn du so ein Rhino auf dem Artwork hinbekommst, wäre das endscool ^_^

Ich hoffe dass das mit dem Armeeaufbau weiterhin gut klappt :)
Ich muss meine Minotaurs ein wenig nach hinten rücken wegen Dark Angels Neuzugängen :fear:
 
Oben