Wie groß sind denn die Figuren!?

armored76

Aushilfspinsler
Hallo,

Ich bin leider kein Spieler aber die Figuren reizen mich als Modellbauer schon sehr. Leider kann ich null Infomration über die Größen finden... Es scheint die Figuren sind etwa im Maßstab 1/72 das sagt aber wenig über die reale Größe aus :detective2:

Kann mir eine sagen welche Maßen (Höhe/Länge/Breite) die folgende Figuren haben?
Sentinel - https://www.games-workshop.com/de-DE/Sentinel-der-Imperialen-Armee
Valkyrie - https://www.games-workshop.com/de-DE/Walküre-der-Imperialen-Armee
Knight Paladin - https://www.games-workshop.com/de-DE/Knight-Paladin
Dreadnought - https://www.games-workshop.com/de-DE/Deathwatch-Venerable-Dreadnought

Vielen-vielen Dank!:peace:
Cristian
 

KaioShin

Erwählter
Ein Imperial Knight ist ~16cm groß. Die anderen Modelle habe ich leider nicht, da müssen dir andere Auskunft geben.

Der Maßstab bei Tabletops wird normal in irgendwas zwischen 16 und 35mm angegeben, gemeint ist damit wie groß das Modell eines durchschnittlichen Menschen (~1,70m) etwa wäre. Warhammer 40k ist bsw im 28mm Maßstab. Daran kannst du ja grob überschlagen wie groß so ein Modell in Real wäre bzw umgekehrt.
 

Bloodknight

Adeptus Arbites
Teammitglied
Administrator
Die kleineren Läufer sind etwa 8cm hoch. Valkyrie hab ich leider noch nicht zusammengebaut, ich würde die so auf irgendwas Richtung 20 lang und 15 breit schätzen.
 

Eversor

Foren-Methusalix
Es scheint die Figuren sind etwa im Maßstab 1/72 das sagt aber wenig über die reale Größe aus :detective2:
Die Miniaturen sind weit vom Maßstab 1/72 entfernt, eher so zwischen 1/48 und 1/35, jedenfalls bei 40k. Es ist aber schwer, hier einen genauen Maßstab zu bestimmen, da bestimmte Teile von Miniaturen (z.B. Waffen) oftmals überproportioniert sind.

Die Valkyrie ist übrigens etwa 28 cm lang und hat eine Spannweite von 25 cm.
 

armored76

Aushilfspinsler
Ich danke euch!

Ihr habt Recht! Wenn 28mm etwa 1.70m representieren dann geht es eher in Richtung 1/60.
 
Zuletzt bearbeitet:

NightGoblinFanatic

Tabletop-Fanatiker
Die Miniaturen sind weit vom Maßstab 1/72 entfernt, eher so zwischen 1/48 und 1/35, jedenfalls bei 40k. Es ist aber schwer, hier einen genauen Maßstab zu bestimmen, da bestimmte Teile von Miniaturen (z.B. Waffen) oftmals überproportioniert sind.

Die Valkyrie ist übrigens etwa 28 cm lang und hat eine Spannweite von 25 cm.
Sagt man bei 28mm Table Top Minis nicht immer, dass der Maßstab 1/56 ist? Also eine eigene Kategorie, nicht mit den im Modellbau üblichen 1/72, 1/35 oder 1/48 vergleichbar. Hinzu kommt dann, dass die GW Minis als Heroic Scale bezeichnet werden, wie du schon schreibst, also über proportionierte Waffen usw. haben und dass Fahrzeuge als Sci-Fi Fantasiegebilde sich nicht zwingend an realen Vorbildern orientieren.
 

Eversor

Foren-Methusalix
Sagt man bei 28mm Table Top Minis nicht immer, dass der Maßstab 1/56 ist?
Das trifft auf die historischen Sachen zu. Die 40k-Modelle sind aber merklich größer. Einen Cromwell könnte man hinter einem Rhino oder einer Chimäre gut verstecken, da würde nicht mehr als die Antennen hervorschauen. Und auch von einem Tiger würde man nicht viel sehen.
 

NightGoblinFanatic

Tabletop-Fanatiker
Das ist wohl wahr. Nominell waren GW Spiele aber trotzdem immer 28mm~32mm, dass am Ende die Modelle größer modelliert wurden, hat das natürlich etwas über den Haufen geworfen. Da Sci-Fi sich ja nicht an reale Vorbilder halten muss, ist es bei Fahrzeugen zumindest nachvollziehbar, dass sie größer sind als die historischen Fahrzeuge. Die Infanteristen der aktuellen Modellreihen von GW machen das Bild und die Vergleichbarkeit natürlich kaputt. Wobei die alten 5th/6th Edition WHF Staatstruppen des Imperium passen aber sogar noch ganz gut von den Körperproportionen zu WWII 28mm Figuren.
 

Bloodknight

Adeptus Arbites
Teammitglied
Administrator
Wobei die alten 5th/6th Edition WHF Staatstruppen des Imperium passen aber sogar noch ganz gut von den Körperproportionen zu WWII 28mm Figuren.
Sind halt Perry-Sculpts, die Jungs kommen ja aus dem historischen Bereich. Die alten Metallimps für 40K (auch größtenteils Perry) sind da auch deutlich angemessener von der Größe her.
 

NightGoblinFanatic

Tabletop-Fanatiker
Sind halt Perry-Sculpts, die Jungs kommen ja aus dem historischen Bereich. Die alten Metallimps für 40K (auch größtenteils Perry) sind da auch deutlich angemessener von der Größe her.
Ja, die Perry Brüder gehören zu denjenigen, deren Figuren wirklich gut proportioniert sind. Ich bin froh, dass meine WHF Imperialen zum großen Teil von denen sind...
 

Shub Niggurath

Eingeweihter
Der Sentinel sollte so 7 bis 8cm groß sein. Kann man schlecht sagen, da man die Beine recht frei positionieren kann.
Die Kühloschrank Dreadnoughts müssten ja alle die gleichen Abmessungen haben. Meine sind ca. 5,5cm hochund mit Armen ca. 6cm breit.
 
Oben