Wollen wir einen eigenen Crusade Bereich im Forum haben?

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Hallo zusammen,

die neue Edition ist gestartet und mit ihr die Spielvariante Crusade. Ich habe schon einige gelesen die sehr davon angetan sind, so wie ich selber auch.

Die bisherigen Fraktionsforen behandeln ja fast immer Matched Play und sehr selten Narrative Play. Würdet ihr es für sinnvoll halten einen eigene Crusade Bereich zu haben, in dem man sich dann austoben kann und diesen dann auch nutzen?

Was sollte alles in dem Bereich enthalten sein und wie würdet ihr ihn gliedern?

cya
 
Zuletzt bearbeitet:

Jim

Miniaturenrücker
Ja!

1. KFKA
2. PicDump
3. Brainstorm Thread


Und dann jeder seinen Eigenen Thread oder Gruppen Threads.

Natürlich wäre es besonders geil wenn 2 GWFW User welche zusammen machen würden.
 

Dark Eldar

Hassassin Fiday
Moderator
Und wo? In allgemein?
Der gesamte 40k Bereich, allgemeines in den allgemeinen Bereich, Regelfragen in den Regelfragenbereich und Völker spezifischen in die Fraktionsforen. Genauso wie man in den Bereichen auch Threads für Open Play oder Matched Play eröffnet und diskutiert. Im Tau Forum gibt es z.B. auch einen Thread in dem ein Spieler über seine Crusade Erfahrungen mit seinen Tau schreibt.

Was machen vielleicht sinnvoll wäre, man könnte Blood Angel fragen ob er für den 40k Bereich TAG´s erstellen könnte
[Open Play]
[Matched Play]
[Crusade]
Einen von den 3 muß man beim erstellen eines Threads auswählen und schon würde jeder auf einen Blick sehen worum es geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark Eldar

Hassassin Fiday
Moderator
Habe die TAG Anfrage schon mal in den Modbereich weiter geleitet (und einen Link zu dieser Diskussion hier). Mal sehen was die Führungsriege von der Idee hält.
 

Garrtok

Bastler
Der gesamte 40k Bereich, allgemeines in den allgemeinen Bereich, Regelfragen in den Regelfragenbereich und Völker spezifischen in die Fraktionsforen. Genauso wie man in den Bereichen auch Threads für Open Play oder Matched Play eröffnet und diskutiert. Im Tau Forum gibt es z.B. auch einen Thread in dem ein Spieler über seine Crusade Erfahrungen mit seinen Tau schreibt.

Was machen vielleicht sinnvoll wäre, man könnte Blood Angel fragen ob er für den 40k Bereich TAG´s erstellen könnte
[Open Play]
[Matched Play]
[Crusade]
Einen von den 3 muß man beim erstellen eines Threads auswählen und schon würde jeder auf einen Blick sehen worum es geht.
Ja im Tauforum. Fänd ich besser wenn es einen Bereich gäbe in dem es völkerübgreifend um die Kreuzzüge ging.
 

Dark Eldar

Hassassin Fiday
Moderator
Völkerübergreifende Diskussionen zu Crusade kann man hier im Bereich führen, dafür ist er 40k allgemeine Bereich da.

Was kannst du in den existierenden Foren nicht machen, was aber in einem extra Forum möglich ist?
 

Blood Angel

Adeptus Administratus
Teammitglied
Administrator
Ja, bin eher für Tags als für ein weiteres Forum.

Wie gesagt, bis auf Weiteres ist die Strategie des Forums Content zu konsolidieren und zusammen zu führen. Erst wenn wir merken, dass ein Bereich wirklich störend aus allen Nähten platzt kann man wieder segmentieren.
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Die TAGs finde ich schon super! Allerdings halte ich einen Crusade TAG weiterhin für sinnvoll (dann haben wir halt vier statt der magischen drei). Die Vergangenheit hat Recht deutlich gezeigt, dass Threads häufig nicht vollständig gelesen werden. Da hilft auch ein deutlicher Hinweis im Fließtext nicht weiter. Eine Einordnung direkt im Threadtitel finde ich daher besser und vor allem einfacher und für jeden sofort erfassbar.

cya
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Du musst es ja nicht in einem 100 Wort Paragraphen verstecken. Es kann ja das erste Wort in deinem Thread in beliebiger Schriftgröße und -farbe sein.
Leute zu belohnen, die aber [Narrative] oder [Open] Threads erst gar nicht anklicken, weil... naja, da kann ich nur mutmaßen - finde ich absolut nicht förderlich.
Ähnlich wie den Völkerforen den Crusade-content zu nehmen um ihn in einem eigenen Forum abzuschotten.
 

Naysmith

Tabletop-Fanatiker
Bei nem Thread der schon ein paar Seiten hat wird der Eröffnungspost ja gerne Mal gar nicht gelesen. Auch wüsste ich nicht warum ein Crusade TAG in irgendeiner Form negativ sein sollte. Gab's nicht sogar schon Aufreger hier im Forum das Narrative zu stark an Crusade gekoppelt sei?

Von weiteren Unterforen sind wir ja schon wieder völlig weg.

Das mit der Belohnung fürs nicht anklicken, kann ich gerade nicht nachvollziehen. Erläutert Du Dir da vorstellst?

cya
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Bei nem Thread der schon ein paar Seiten hat wird der Eröffnungspost ja gerne Mal gar nicht gelesen.
Ganz genau. Und dieses Verhalten sollte nicht auch noch unterstützt werden. Es soll niemand denken nur weil im Titel [Crusade]SM steht, er oder sie solle zusammenhanglos seine Meinung zu vermeintlich starken SM Einheiten in einer Crusade Liste in einen Thread kloppen, ohne den OP Post gelesen zu haben.
Auch wüsste ich nicht warum ein Crusade TAG in irgendeiner Form negativ sein sollte.
Es ist genauso "negativ" wie jegliche andere künstliche Seperation von themenähnlichen Threads in unterschiedlichen Foren. Du sorgst durch einen Vorfilter dafür was gelesen wird und was nicht.
So wie das Ynnari Forum. Oder das allgemeine Eldar Forum. Srslywtf?
Man separiert auf Grund des vermeintlich anderen Kontextes Diskussionen mit genau dem selben Inhalt. Der Unterschied, ob ich eine Einheit mit 10 Werten jetzt nach Ynnari-Regeln oder Biel-Tan-Regeln spiele ist vollkommen egal. Die 10 Werte sind exakt gleich.
Und ob du die Scouts jetzt in einem [Narrative] Spiel oder [Crusade] Spiel spielt, macht einen ähnlichen Unterschied.
Gab's nicht sogar schon Aufreger hier im Forum das Narrative zu stark an Crusade gekoppelt sei?
Es gibt immer Aufreger. Die lassen sich aber in 90% der Fälle auf einen Fakt hinunterbrechen: I don't like $thing. In diesem Fall sind es die Powerlevel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blood Angel

Adeptus Administratus
Teammitglied
Administrator
Mir juckt die Puperze das zuzugeben, aber @lastlostboy teilt hier meine Meinung.

Generell ist nach aktueller Strategie alles zu begrüßen, was zur Abstraktion von Inhalts-Seperierungen dient. D.h. wir könnten evtl. irgendwann die selben Filter auch für andere Spielsysteme nehmen, obwohl crusade dort nicht crusade heißt.
 
Oben