6. Edition Zwergen Bergwerker

madfiend9

Malermeister
Wir hatten gestern folgende Sitation. Die Bergwerker meines Zwergengegners kommen in seiner 2. Runde und er will sie direkt in Kontakt mit meinen Magier bringen und somit einen Angriff einleiten. Ich hab ihn daraufhingewiesen, dass er dies nicht könne, da er als eine Einheit zählt, die den Tisch aufgrund einer Verfolgungsbewegung verlassen hat und wieder erschienen ist.
Er erwiderte, es gebe seines Wissens eine Errata, dass die trotzdem angreifen können, einen Nachweis hatte er allerdings nicht.
Also, gibt's sowas oder wollte er mich besch....? na ihr wisst schon was.
<
 

Snagga

Codexleser
Ich glaub die können nach ihrem erscheinen direkt einen Angriff ansagen, ich mein das stand mel im WD bei Regeln zum unterminieren, kann aber auch sein das ich mich da jetzt vertue
 
J

Jaq Draco

Gast
Nein können sie nicht. Wenn ja dann wären sie die wahrscheinlich genialste Einheit die es gibt.
 

madfiend9

Malermeister
das war nämlich genau meine reaktion. sie wären perfekt für die lahme zwergenarmee geeignet um gegn. beschuss zu killen. noch dazu 2 hand waffen, immer der angreifer, tolle einheit.
 

Podi

Testspieler
Nein können sie nicht.
Aber im bezug auf genialste Einheit die entsprechende Skaven Einheit kann genau das.
Da sie es nicht können halte Ich Bergwerker für nicht so toll.
Da sie nur B3 haben kann praktisch alles weglaufen bevor sie angreifen können.

Podi
Der Zwergengeneral
 

tukan

Blisterschnorrer
zwerge können immer marschieren was evektiv B6 ergiebt
eine einheit die von zwergen verfolgt wird kann nicht mehr marschieren daher B4
also haben zwerge gute chancan sie einzuhohlen
 

DerletzteRitter

Malermeister
@Tukan

nette Idee....Problem dabei ist, daß die Bergwerker frühestens in der 2. Runde am Rand der Karte erscheinen. Das heißt der Gegner konnte bereits einmal 8 Zoll bewegen + die Entfernung die er sowieso von seinem eigenen Kartenrand entfernt ist. Somit funktioniert deine Idee in der Regel nicht...
 
J

Jaq Draco

Gast
@Ritter:
Und ob das klappt. Sie kommen ja von einer beliebigen Tischkante an einer beliegen Stelle aus hereingelaufen. Also könnense auch direkt in die Flanke des Gegners laufen wenn sie wollen.
 

tukan

Blisterschnorrer
das mit dem einholen geht auch mit klanzwergen sehr gut wenn sie ein kleines regi neben einem grossen aufmischt und rund um läuft
 

DerletzteRitter

Malermeister
na ja....so richtig funzt das trotzdem nicht, auch wenn man von der Seite kommt....hängt natürlich immer ein wenig von der Größe des Spielfelds ab...wenn sie in der 2. Runde reinkommen ist der Gegner ja schon halb drüben und in Angriffsreichweite bringt mir das verhinderte Marschieren auch nichts mehr. Wenn der Gegner der Zwerge anfängt ist er nach 2 Runden schon mindestens auf 8-12 Zoll dran und dann ist verhindertes Marschieren völlig wurscht....
 

Podi

Testspieler
Die Bergwerker sind meiner Meinung nach nicht da um Nahlampf regimenter zu bekaempfen sondern alles was hintenstehen bleibt. Wie Bogenschützen Kampfmashienen oder auch Magier.

Podi
 
J

Jaq Draco

Gast
@Ritter:
Sie sollen den Gegner ja nicht am marschieren hindern. Nur überleg mal. Du stellt nen Regiment Klankrieger an die Flanke. Dein Gegner kommt auf dich zu am Rand. Dann auf einmal tauchen Bergwerker in seiner Flanke auf und gleichzeitig bewegst du deine Klankrieger volle 6" auf ihn zu. Dann dürften die Klankrieger nur noch knapp 1-2" von ihm entfernt stehen, so jedenfalls sollst du es planen. Dann wird er so oder so immer ein Regiment inner Flanke haben in deiner nächsten Runde.

Und wie Podi schon sagt. Sie sind ja auch eigentlich gegen Kriegsmaschinen und so gedacht.
 

DerletzteRitter

Malermeister
Dagegen hab ich doch gar nichts gesagt...es ging um die Idee von Tukan Einheiten mit Bergwerkern am Marschieren zu hindern und dafür sind sie meiner Meinung nach so gut wie gar nicht geeignet.

Podis Taktik ist okay, dafür sind sie auch sinnvoll.

und deine Idee ist auch okay Jaq, das Problem, daß ich daran sehe ist die Möglichkeit, daß du vielleicht nicht gut genug würfelst, um die Bergwerker auftauchen zu lassen...und dann könnte es für die Klankrieger ziemlich schnell ziemlich blöd aussehen-> gefallene Flanke -> verlorenes Spiel....Ich würde mich nicht zu sehr auf meine Bergwerker stützen....dafür sind sie einfach zu unberechenbar...
 
J

Jaq Draco

Gast
Na Wenn der Gegner schon sehr na dran ist dann kann man das wagen. ich meine man würfelt ja am Anfang der Runde für die. Wennse kommen stellse inne Flanke und rücke dann mit den Klankriegern nach vorne. Wennse noch kommen dann gehste halt zurück mit den klankriegern oder so.
 

tukan

Blisterschnorrer
muss man halt je nach situation anschauen aber mein vorschlag ist halt sehr situations abhänig hab das manöver aber auch schon genau so durchgezogen
und nur schon für den gegneer eine entschlossene wütende eingheit zwerge mit spitzhacken im rücken ist nicht das was man sich wünscht
 

DerletzteRitter

Malermeister
Bei Hochelfen oder solchem Zeug magst du recht haben....aber bei einer auf "Los Jungz, rüber mit euch und moscht sie weg"-Orkarmee ist der Einsatz von Bergwerkern witzlos...
 

tukan

Blisterschnorrer
selbst orks sind mit ner einheit in der flanke schnell wieder im rückzug und der vorteil ist ja die verlangsamung der armee und dann der rücken oder flanken angriff ..... da ziet jeder ork den kurzen
 
Oben