1750- Anfänger (zumindest mit den Wölfen)^^

Fhtagn

Aushilfspinsler
So, ich spiel jetzt ziemlich genau seit die 5th rauskam 40k, angefangen mit Vanillas auf Bikes, rüber zu den Tau, zurück zu den Vanillas, dann Daemon (nebenbei immer noch) aber mittledrweile bin ich fest verankert bei den Wölfen, hatte allerdings noch nicht all zuviel Gelegenheit zu spielen mit ihnen. Meine Gegner sind leider hauptsächlich Grey Knights, teils weils PGs sind, teils weil ich nen Anfänger nicht davon überzeugen konnte, dass es weitaus männlichere Wege gibt zu zocken, als mit dem neusten Matt-Ward-Verbrechen. Jetzt muss ich damit klar kommen :/

Und trotzdem versuch ich meine Listen ALLGEMEIN nicht auf einen Gegner zuzuschneiden. Ganz ohne komm ich gegen den massiven Häresie-getriebenen MOTHERLOAD of .... cheese allerdings nicht an. So, dann mal meine Liste:



*************** 1 HQ ***************

Runenpriester
- Bote der Gefallenen
- Lebendige Blitze
- Der Schlund des Weltenwolfs
- - - > 110 Punkte


*************** 1 Elite ***************

Wolfsgarde-Rudel
2 Wolfsgardisten
- 2 x Kombi-Melter
- 2 x Energiefaust
6 Terminator-Gardisten
- 1 x Sturmbolter
- 2 x Kombi-Melter
- 2 x Kombi-Plasmawerfer
- 1 x Sturmschild
- 1 x Cyclone-Raketenwerfer
- 2 x Energiewaffe
- 2 x Wolfsklaue
- 1 x Energiehammer
- 1 x Kettenfaust
+ - Land Raider Crusader
- Multimelter
- Zusätzliche Panzerung
- - - > 664 Punkte


*************** 2 Standard ***************

Graumähnen-Rudel
7 Graumähnen
- Melter
- Wolfsbanner
+ - Rhino
- - - > 155 Punkte

Graumähnen-Rudel
7 Graumähnen
- Melter
- Wolfsbanner
+ - Rhino
- - - > 155 Punkte


*************** 1 Sturm ***************

Land Speeder Schwadron
1 Landspeeder
- 1 x Multimelter
- 1 x Typhoon Raketenwerfer
- - - > 100 Punkte


*************** 3 Unterstützung ***************

Wolfsfang-Rudel
6 Wolfsfänge
- 3 x Raketenwerfer
- 2 x Plasmakanone
+ Upgrade zum Rudelführer
+ - Razorback
- Synchronisierte Laserkanone
- - - > 235 Punkte

Wolfsfang-Rudel
6 Wolfsfänge
- 5 x Raketenwerfer
+ Upgrade zum Rudelführer
+ - Razorback
- Synchronisierte Laserkanone
- - - > 215 Punkte

Vindicator
- - - > 115 Punkte


Gesamtpunkte Space Wolves : 1749

Relativ klar zu sehen sind schonmal die beiden Plasma-Kanonen im LF-Trupp, ist zwar nicht viel, aber einer meiner Gegner spielt eine reine Terminatorliste ohne Paladine (d.h. kein S8 für Autokills nötig). Auch der Vindicator ist gegen sowas gedacht+ es gibt in den meisten Listen meiner Gegner relativ wenig Anti-Tank-Feuer, in einer Liste tatsächlich nur einen Vindicare-Assasinen (kostet mich nen paar Kraks-Raketen, aber na gut) und nen Cybot mit Laska+Rakwe und die anderen verlassen sich auf ihre Dreadnights oder in der reinen Termiliste auf ihre Psikraft für 2W6 Durchschlag. In den meisten Fällen kann ich aber denke ich den Truppen damit, die noch Hämmer oder Fäuste haben zumindest mit dem Landraider davonfahren. Trotzdem, ich hab das Gefühl ich hätte nicht genug Killingpower, meine Termis z.b. kann ich gegen Grey Knights am effektivsten in der Beschussrunde einsetzen, danach sind die Futter für I6-Hellebarden...
ursprünglich hatte ich auch noch einen Trupp Mähnen mehr und jeweils 8-Mähnen drin, aber ich musste einfach n wenig Platz schaffen, z.b. als letzte Massnahme wurden die beiden verbliebenen Truppen auf 7 verkleinert, um den Flamer am Speeder aufzuwerten zum Typhoon, der besorgts immerhin Transportern, normalen Rittern und dem gelegentlich auftretenden Anhang von Inquisitoren...
Soweit das, was mir grade einfällt, was sagt ihr dazu? ;D

Lg Fhtagn
 
A

Artansor

Gast
ich persoenlich finde 2 standards immer etwas wenig bei 1750 und ein vindicator kassiert halt auch mal schnell n seitenpanzerungstreffer, Panzerung 11 ist halt auch nicht die Welt.


aber genug melter, plasma, und raks sind vorhanden...
 

Fhtagn

Aushilfspinsler
da sind mir die 3 Slots einfach zu wenig, mit nur einer Einheit Fänge kann ich nicht hantieren, da schaff ich mir nicht genug feuerkorridore, aber um die schwäche eines einzelnen vindis weiß ich auch...
Vielleicht Kette an Kette mit den Razorsaufstellen und nach vorne fahren, sozusagen als EIN modulares Fahrzeug (give me my Voltron, meinetwegen den jeweiligen Weltenwolf ;P), und die beiden decken sein Flanken... Träumerei, er wird wohl einfach so überleben müssen, zu der Feuerkraft gibt es keine alternative, alles was ich rausnehemn könnte sind longfangs für nen Vindi mehr, dann fehlen mir die Raks. Nehm ich den Vindi raus, wer gibt mir S8+ ( geht halt weniger um S10, sondern um T4 autokills) mit min AP2? Das kann nun mal nur der knuffige Vindi :(
andererseits, was den Vindi killen wil, lässt in der Runde meine sonstigen Fuhrpark in Ruhe, und der ist auch nicht gerade ohne, die Laskas sind mächtig und können notfalls auch einfach versuchen die verlust in den gegnerischen Termi-Einheiten hoch zu halten, die Rhinos sind einfach schöne Sichtbunker und der Crusader kann zwar nicht allzuviel MEQs von sich aus killen, aber wenn er seinen Schlund zum heulen öffnet, feuert er halt mit Termis auf den Gegner. Ich bin allerdings noch nicht ganz sicher obs nicht vielleicht doch nen normaler Phobos sein sollte... mehr Laskas, ein Termi weniger...

Noch ne Idee: Die Razorbacks und den Vindi raus ein weiterer Landraider rein, könnte natürlich auch einer sein, der nen Rhino ersetz, 2 Überschwere Bunker könnte immerhin ne überraschung sein^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Fhtagn

Aushilfspinsler
Das passiert, wenn man zu lange im Internet ist. Das sind zwei stilisierte Augen, geschlossen und verzogen, da das dazugehörige Gesicht lächelt, aber eben anders als :). Hat sich mit der Zeit bei mir angehäuft, ist wirklich ne ganz fiese Marotte von mir, ich achte da gar nicht mehr drauf, sry
 

chef

Codexleser
^^

Ich persönlich kann mich mit dem teuren Termitrupp nicht anfreunden.
Halten meiner Meinung nach nicht genug aus für ihre Punkte und rentieren sich nur selten.
2 Standards sind auch bissl mau. Die werden dir zu schnell zerlegt und dann kannst schon nicht mehr bei Missionszielen gewinnen ^^
Generell gibts da eh die Richtlinie alle 500 Punkte eine Standard

Ich würde wie eben schon gesagt die Termis rauswerfen und andere "Nettigkeiten" dafür rein nehmen.

^^

EDITH sagt: ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Stone.Rhino

Testspieler
Och, mit Termis kann man das schon spielen, nur würde ich das alles ein bißchen umstellen. ^^

Anhand der oben geposteten Liste sähe das bei mir dann in etwa so aus:


*************** 1 HQ ***************

Runenpriester
- Bote der Gefallenen
- Lebendige Blitze
- Der Schlund des Weltenwolfs
- - - > 110 Punkte

Runenpriester
- Bolter
- Bote der Gefallenen
- Lebendige Blitze
- Sturmzorn
- - - > 110 Punkte


*************** 1 Elite ***************

Wolfsgarde-Rudel
3 Wolfsgardisten
- 3 x Kombi-Melter
- 3 x Energiefaust
5 Terminator-Gardisten
- 2 x Kombi-Melter
- 2 x Kombi-Plasmawerfer
- 1 x Schwerer Flammenwerfer
- 3 x Energiewaffe
- 1 x Wolfsklaue
- 1 x Kettenfaust
+ - Land Raider Crusader
- Multimelter
- - - > 599 Punkte

*************** 3 Standard ***************

Graumähnen-Rudel
7 Graumähnen
- Melter
- Wolfsbanner
+ - Rhino
- - - > 155 Punkte

Graumähnen-Rudel
7 Graumähnen
- Melter
- Wolfsbanner
+ - Rhino
- - - > 155 Punkte

Graumähnen-Rudel
7 Graumähnen
- Melter
- Wolfsbanner
+ - Rhino
- - - > 155 Punkte

*************** 1 Sturm ***************

Land Speeder Schwadron
1 Landspeeder
- 1 x Schwerer Bolter
- 1 x Typhoon Raketenwerfer
- - - > 90 Punkte

*************** 3 Unterstützung ***************

Wolfsfang-Rudel
5 Wolfsfänge
- 2 x Raketenwerfer
- 2 x Laserkanone
+ Upgrade zum Rudelführer
- - - > 145 Punkte

Wolfsfang-Rudel
5 Wolfsfänge
- 2 x Raketenwerfer
- 2 x Laserkanone
+ Upgrade zum Rudelführer
- - - > 145 Punkte

Whirlwind
- - - > 85 Punkte

Gesamtpunkte Space Wolves : 1749


^_^

Edit:

Die Psikräfte kann man na klar den eigenen Vorlieben anpassen und auch bei den U-Auswahlen kann man mit den Punkten spielen. Diese Liste ist nicht endgültig, einfach nur ein Vorschlag. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

lecru

Bastler
Spiel lieber nen Redeemer, oder LR Klassisch. Lrc macht mMn nicht viel gegen GK.. Und bis auf henchmen musst du dich nichtmal vor Meltern Fürchten.
SW-Termis sind nicht schlecht, aber gegen GK aus genannten Gründen einfach deutlich unterlegen. Allerdings mit 1/6 Sturmschild auch kein Wunder..ich hab mir angewöhnt immer min. 1/3 mit Schild zu zocken, aber in deinem Fall würde ich die Punkte einfach sparen.

Mehr Graumähnen mit Meltern, mehr Laz0rbacks (Fänge).. Und vorallem immer volle LF-Trupps spielen Las/Rak oder Las/Plas ist zzt. Wirklich das beste loadout. Vindicator ist auf'm Papier schon geil, aber verbockt es bei mir eigtl. immer..ist auch irgendwie mein einziger Panzer, der sich noch kein Namensschild verdient hat. Langfänge mit Multimeltern (4-5) im Rhino sind hingegen ne echte Alternative, auch gegen Imps und anderes Geschmeiß.

Termis würde ich also wahrscheinlich kicken und ggf. Nen LRR einzeln fahren lassen, oder mal mit LoneWolves experimentieren. Habe mit 2 LoneWolves nen 10er GK Termitrupp aufgehalten, Bzw. Auf 3-4 Reduziert, die dann von Einem Trupp Graumähnen im Nk weggeboxt wurden..nur mal so als Anregung.
Gegen Paladine hilft allerdings echt nur schießen..mit autowin-Granaten macht das echt keinen Sinn da reinzurennen :/

Gruß Cru
 
Zuletzt bearbeitet:

Blademaster

Testspieler
Mein Tip:
Longfangs ausbauen auf 3 Rak 2 Laska
Termitrupp Cyclone geben und den Cyclone einen K-Melter

Landraideralternative: Droppod für Termis und einen für Longfangs (den du leer in der ersten Runde fallen lassen kannst falls Aufstellung gegen Alphastrike spricht).

Restliche Punkte ein Doppelmaschka-cybot / 3 x wulfen für die GM-Rudel
 

Gerni

Testspieler
Hey,

kennst du 40kings.de? Da gibts unter Listen&Analyse eine ausführliche Beschreibung guter SW-Einheiten speziell gegen GKs.

Gerade wenn du die Liste allgemeiner halten willst würde ich zu mehr Graumähnen tendieren. Sind meiner Meinung nach die stärksten Standards in 40k und universell einsetzbar. Langfänge sind Geschmackssache, ich spiel idR mit soviel Gelände (vor allem LOS-Blocker), dass sich mehr als 1 Trupp nicht lohnt, deshalb vertraue ich auf


  • 5 Langfänge mit 3LasKa, 2Rak
  • Cybot mit Sync MaschKa+PlasKa
  • Speeder mit Typhoon
Ganz zu schweigen von den taktischen Möglichkeiten (Cybot kann Nahkämpfer binden, Speeder kann MZ umstreiten mit Turboboost, Möglichkeit aus Reserve zu schocken) gibt es mir mobile Feuerkraft. Wer will kann auch Speeder mit MM spielen, oder gar mehrere davon.

Mir persönlich wäre der Termitrupp zu teuer. Wenn ich nen mächtigen Nahkämpfer will ist der Lord auf Wolf mit ablativ LP stark genug, kann in Deckung gehalten werden und ist mobiler und gleichzeitig billiger.

Zum Thema Vindicator...kann gut sein, ist aber (nach meiner Erfahrung) nicht gut, wenn einzeln aufgestellt. Man bekommt einfach zu oft die Waffe zerstört oder darf wegen sonstiger Ergebnisse nicht schiessen.


Ich weiss ja nicht, was du als Kern der Armee auf jeden Fall drin behalten willst, drum kein konkreter Listenvorschlage, aber anstatt auf "rohe Firepower" zu setzen, würde ich zu Elementen raten, die dem Gegner schwere Entscheidungen aufzwängen. (verschiedene Ziele bieten, hohe Mobilität, Mobilität einschränken (Orkan))

Vielleicht kannst du mit der ein oder anderen Anregung etwas anfangen, Gruß Gerni
 

Blademaster

Testspieler
Naja, 40kings ist nun nicht aller Weisheits Schluss, der Verfasser dort kennt als routinierter Turnierspieler alle Ecken und Kanten und Regelkniffe.
Dagegen ist der Threadersteller aber eher eine "Blutklaue" ( ;) ) und fragt nach einer einführenden Liste (vermutlich mit Modellen die er schon hat).

Whatever, bei 1750 ohne Termis bekommt er alternativ:

2x Cybots (2x MaschKa) 250p, 2x LandspeederTyphoon/Schwebo 180p, 4x 7er GM mit Efaust/kmelterGardisten, MdW,Banner,Melter, Rhino ca 850 und 2 Longfangs mit je 2 Laska 2rak 1 Plaska und 1 rp hat noch ca 5-8 Pkt über.

Das wären pro Runde an Langreichweite: 8 Syncr. Stk 7 (auf 2 mgl Ziele) durch die Cybots die leichte Fahrzeuge öffnen,
4 Stk 8 (auf 4 mögliche Ziele) durch die Rakwerfer der Longfangs und Landspeeder, alternativ 4 Schablonen mit Stärke 4 + 2 Schablonen Stärke 7 ds2 durch Plasma und dazu 4 Stk 9 Beschuss (auf 2 mgl Ziele). Longfangs können natürlich nur auf 2 Ziele aufteilen daher müsste man sich entscheiden plasma rakwerferschablone / laska oder Plasma / rakwerfer + laska. Ich benutze immer erstere Alternative.

Viele Rhinos mit denen er sich abschirmen kann (Wagenburg / Wege versperren).

Die Liste ist sehr einfach zu spielen und kombiniert sich gut. Als Konter dienen 32 Graumähnen und 4 Wolfsgardisten. 4 Elemente des Beschuss sind bewegt.

Nahkampf meide ich gegen Greyknights solange wie es geht. Schiessen, Schiessen, Schiessen geballt mit Masse kontern wäre die Taktik. Rhinos ruhig abschiessen lassen mit ein wenig Glück sind sie ein Wrack und verlangsamen den Gegner nochmals bzw. bieten Deckung oder schirmen die Wolves direkt ab.

Vindicator ist ein "Fluchsegen-opfer". Ich hatte öfter einen als Gegner, der Gegner-Vindi weicht schonmal 12" "um die Ecke" ab, hinter einen Sichtblocker und lässt ein Rhino platzen und der gesamten Inhalt (meine Graumähnen mit Wolfsgardist und Runenpriester) werden tötet, da nur 1er und 2er bei der Rüstung kamen....oder Gegner-Vindi kommt aus Reserve macht ein Schuss auf meinen Landraider und zerstört ihn...sowas passiert schonmal. Also wenn du einen Vindi hast, spiel in ruhig mal. Wichtig ist das er eine Aufgabe in deiner Liste hat.

:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerni

Testspieler
Klar is 40kings nicht der Weiseit letzter Schluss, aber die aufgeführten Fakten zu den Einheiten speziell gegen GK sind nunmal korrekt. Auf jeden Fall lesenswert.

Ich würde (auch im Hinblick, dass es ne allgemein gehaltene Liste ist) nicht auf Scouts verzichten. Die sind einfach für ihre Kosten zu gut um sie wegzulassen (+sie nötigen den Gegner den Rücken zu decken). Auf unserer Platte könnte (und will) ich nie mehr als 1 Trupp Fänge spielen, aber da kann man sich ja den Gegebenheiten anpassen.

Mir persönlich sind diese Stand-and-shoot-Listen wirklich mittlerweile zu öde, man hat als SW ja die Möglichkeit auch abseits davon wirklich starke Listen zu stellen.
 
Oben