1800 Punkte, meine Templars auf angemessenes Niveau bringen

LightFlare

Testspieler
So, mein erster Thread ^_^

Ich habe abseits von meinen netten Eldar Freunden, noch einige (sehr graue) Black Templars stehen.
Die Liste beläuft sich ungefähr auf das Folgendes, nach der letzten Volkszählung:
-1 Marschall in T-Rüstung
-CdI
-5 Sturmtermis (2xKlaue)
-5 Baller Termis
-20 (25?) Paladine in kompletter Mischbewaffnung (2x Melter (tauschbar gegen 2x Plasma, 2x Raketen, 2xFaust, 1x E-Waffe, 1xFlammenwerfer aus BR)
-5 Neos (5 N&BP, leider keine Flinte)
-LRC
-Rhino
-Vindicator
-2x Pred Annhilator
-3x Kapsel mit Sturmbolter
-> Ich könnte mir auch noch vorstellen weiteres zu investieren, wenn das notwendig ist...
So, man könnte damit eine anständige (auch Turnier fähige) Liste basteln?
Die reine baller Armee wollte ich nie, aber auch keinen reinen Nahkampfbuild. Besonders im Standardbereich bin ich leider sehr ratlos.

Ich habe mir jetzt mal folgende 1800 Punkte Liste überlegt, aufbauen auf den Modellen oben und habe das Gefühl das der Standart überhaupt nicht gut ist:

*************** 1 HQ ***************

Champion des Imperators
- Nimm jede Herausforderung an
- - - > 140 Punkte

Kommandant
- Feldmarschall
+ - 1 x Sturmschild
- 1 x Kettenfaust
- Terminatorrüstung
- Adamantumhang
- - - > 185 Punkte


*************** 2 Elite ***************

5 Sturmterminatoren
- 2 x Energieklauenpaar
- 3 x Energiehammer & Sturmschild
- Rasender Angriff
+ Land Raider Crusader
- Gesalbter Rumpf
- - - > 505 Punkte

5 Terminatoren
- 2 x Cyclone-Raketenwerfer
- 1 x Kettenfaust
- Panzerjäger
- - - > 270 Punkte


*************** 3 Standard ***************

Taktischer Trupp
5 Paladine
- 2 x Bolter
- 2 x Boltpistole und Nahkampfwaffe
- Melter
+ - Landungskapsel
- - - > 120 Punkte

Taktischer Trupp
5 Paladine
- 1 x Bolter
- 2 x Boltpistole und Nahkampfwaffe
- Energiefaust
- Melter
- Fragmentgranaten
2 Neophyten
- 2 x Boltpistole und Nahkampfwaffe
+ Rhino
- Nebelwerfer
- - - > 185 Punkte

Taktischer Trupp
5 Paladine
- 3 x Bolter
- 1 x Boltpistole und Nahkampfwaffe
- Raketenwerfer
- - - > 90 Punkte


*************** 2 Unterstützung ***************

Vindicator
- Zusätzliche Panzerung
- Maschinengeist
- - - > 160 Punkte

Predator Annihilator
- Synchronisierte Laserkanone
- Seitenkuppeln mit Laserkanonen
- - - > 145 Punkte


Gesamtpunkte Black Templars : 1800

Meint ihr das das sonstige Gerüst spielbar ist so?
Der Marschall fährt im LRC mit und reißt dann die Fahrzeuge auf und die Sturmtermis chargen dann entweder rein oder greifen etwas anderes an.
CdI dann halt je nach Geschmack.

Was meint ihr?

Viele Grüße

Paul ;)
 

Tim

Tabletop-Fanatiker
Den Marschall find ich schick so. Kann man machen.

3 Standards von denen zwei echt schmal sind, ist gewagt. Der Annihilator wäre mir so zu teuer und ich tendiere da eher zur Maschka + Laser Variante.

Kann man aber wohl spielen, auch wenn das viel Fingerspitzengefühl braucht.
 

Medjugorje

Tabletop-Fanatiker
Moderator
es sind nur die Details die ich noch ändern würde. Dem kleinen Trupp mit Raketenwerfer noch nen Plasmawerfer dazupacken

An den LRC ne Bulldozerschaufel und Nebelwerfer - evtl mit den restlichen Punkten ( es gibt zwar auch manchmal Spiele mit 1850 Punkten - aber 2000 ist eher die Norm ) die Nahkampfstandards mit Neophyten und ein paar Marines auffüllen.
 

Mhoram

Miniaturenrücker
Wozu hat der Kapseltrupp Bolter?! Bei einem großen Trupp kann ich 1xBolter als Wundgruppe verstehen, aber in einem kleinen sollten dir die 2 Attacken mehr Wert sein!
Wenn es noch um Punkte geht: E-Faust in den Kapseltrupp, dann wird er deutlich bedrohlicher.
Rak-Werfer in LasKa umtauschen, mehr Stärke und mehr DS, ok es gibt keine Schablone, aber da ist mir die LasKa doch das Geld wert!
Ein Taxi für den Trupp wäre auch nicht ohne...
Und ZuPa für den Anni.
 

TR!GGER

Großmarschall
Die Liste sieht für mich auf jeden Fall spielbar aus. Meine Vorredner haben ja schon sehr gute Tipps gegeben. Ich würde auf jeden Fall dem LRC noch Nebelwerfer geben.

Wenn du auf Turnierniveau kommen möchtest, schau dir einfach mal die jüngeren Themen an. Da sind einigegute Listen dabei an denen du dich orientieren kannst.
 

LightFlare

Testspieler
Wenn du auf Turnierniveau kommen möchtest, schau dir einfach mal die jüngeren Themen an. Da sind einigegute Listen dabei an denen du dich orientieren kannst.
Okay. Ich hätte vielleicht ein Budget von 110 für GW-Preis Minis.
Meinst du damit währe etwas in die Richtung, mit dem Grundstock möglich?

Die Tipps berücksichtige ich, auf 1850 Punkten sollten die auch alle unter kommen können, denk ich mal. ;)
 

Mhoram

Miniaturenrücker
Am Besten proxt du dir erst einmal alles, was dir fehlt und schaust dann, ob sich die Anschaffung bei deinem Spielstil lohnt. Das ganze ist wirklich zu teuer, um es dann nie zu benutzen -.-
Ich denke wir alle wissen. wovon ich rede :rolleyes:
 

nordmann

Hintergrundstalker
Da hat der gute Mhoram wirklich recht, man muss nicht immer gleich alles kaufen.
gerade wenn man bestimmte Einheiten noch nie selber genutzt hat;)
 

LightFlare

Testspieler
So war das auch nicht gemeint.
-> Ich habe bei meinen Eldar nicht geproxt und habe jetzt einige Aspekte hier, die zwar für friedliche Freundschaftsspiele toll sind, aber sonst nichts bringen.

Ich wollte damit lediglich den Rahmen für eine Armeeerweiterung setzten. Denn wenn ich jetzt die halbe Armee proxe, das am Ende ganz toll finde, mir das aber gar nicht leisten kann, habe ich irgendwie umsonst geproxt.
Darum gings mir ;)
Deswegen kann/möchte ich auch keine reine Fernkampfliste.
Die Black Templars waren auch ganz am Anfang nur als Abwechslung gedacht und ich habe einige Teile unbemalt & billig von einem Freund bekommen. (z.B. die Preds, deswegen sind das auch leider Anhilators)
Auf "freundlicher" Basis war ich auch immer relativ zufrieden damit.

Also 2 Speeder müssten wohl rein oder ...?
 

Mhoram

Miniaturenrücker
"Leider Anni" Ich bevorzuge eigentlich IMMER den Annipred.
Du hast zwar einen Schuss weniger, dafür ist er aber stärker und synchronisiert. "Psychologisch" und spieltechnich ist auch die Stärke von 8+ sehr gut, da du nun zuverlässig auch mal SME (so war doch die Abkürzung für Space Marine Equivalente?! oder... egal :p ) mit mehreren LP zuverlässig entfernst.
Dazu dann Seitenkuppeln und wenn man ganz viel Geld hat auch noch den MG... jammi... aber das ist dann mehr was für APO oder ähnliche punktinflationäre Spielweisen.
 

LightFlare

Testspieler
Ja, aber zu dem Destructor+2LasKas kriegst du ja noch den Maschinengeist.

Finde allerdings den sychronisierten Schuss auch sehr angenehm und der psychologische Vorteil war bisher nicht von der Hand zu weisen. ;)
 

TR!GGER

Großmarschall
Ich denke auch das 2 Speeder reichen sollten um deiner Modellauswahl die nötige Tiefe zu geben. Damit solltest du dann auch auf längere Sicht schlagkräftige, ausgewogene Listen bilden können.
 

LightFlare

Testspieler
Okay, ich nehme dann zum Proxen erstmal die Landspeeder Storm eines Freundes.
Mal eine Frage:
Glaubt ihr man kan LSS sinnvoll zu Typhoon Speedern umbauen?
Die Scouts aus den LSS könnte man nämlich gut als Neo's benutzen... (habe sogar 2 daraus gebaut).
 

TR!GGER

Großmarschall
Ich kenne den Bausatz jetzt nur von der GW-Seite, aber ich denke es dürfte schwierig werden daraus nen ansehnlichen Typhoon-Speeder zu bauen.
Du müsstest den Freiraum i-wie zumachen und Rakwerfer anbauen. Außerdem hättest du auch nur Scouts als Piloten (Regeltechnisch egal, aber die Optik... <_<).
 
Oben