Dark Angels Allgemeine Fragen eines Neueinsteigers

Avrina

Aushilfspinsler
11 Dezember 2012
54
0
5.086
Hallo Leute,
ich bin erst seit kurzem Mitglied in der Warhammer Szene. Angefangen habe ich mit der "Sturm der Vergeltung" Box (Limitierte Edition). Dazu 2 Cybots und einen Predator. Seit gestern auch die Space Marine Megaforce. Und einmal der Satz DA Einheiten aus der SdV von einem Freund (wir haben Chaos gegen DA getauscht, hoffentlich kein Schlechter Deal).

Frage Nr 1:
Wie viele Punkte kostet mich die Limited Figur "Absolutionspriester Seraphicus" ?

Frage Nr 2:
Darf ich die Deathwing Termis nur dann als Standarteinheiten verwenden wenn ich "Meister Belial vom Deathwing" als HQ dabei habe?

Frage Nr 3:
Im Kodex steht jetzt z.B. das alle Scriptoren der DA´s Mentaler Wall und Höllenfeuer haben. Im Regelbuch steht zum Thema Psikräfte aber was von Psykarten. Welche Regel gilt jetzt wirklich?

Frage Nr 4:
Darf ich einen Absolutionspriester mit Sprungmodul z.B einer Einheit Termis anschliessen und diese dann als Schocktruppe spielen?

Frage Nr5:
Macht es Sinn "Azrael, der oberste Großmeister" an eine Einheit Termis anzuschliessen?

Frage NR 6:
Muss ich die Minis so bemalen wie im Kodex angegeben oder darf ich meiner Kreativität freien lauf lassen?

und die Letzte Frage:
Ich spiele normalerweiße mit Freunden. Einer von ihnen spielt Necrons und nimmt mich regelmäßig mit seiner Todessichel auseinander. Habe ich irgend eine chance, gegen das Fluggefährt irgend etwas zu unternehmen, mit den Einheiten die ich zu Begin aufgezählt habe? Und wenn ja welche Möglichkeiten habe ich? Wir spielen normalerweiße mit 750 Punkten.

Danke schon mal für die antworten
 

Graf_Zahl

Aushilfspinsler
10 Dezember 2011
50
0
4.851
Hallo Leute,
ich bin erst seit kurzem Mitglied in der Warhammer Szene. Angefangen habe ich mit der "Sturm der Vergeltung" Box (Limitierte Edition). Dazu 2 Cybots und einen Predator. Seit gestern auch die Space Marine Megaforce. Und einmal der Satz DA Einheiten aus der SdV von einem Freund (wir haben Chaos gegen DA getauscht, hoffentlich kein Schlechter Deal).
Dann sag ich mal wilkommen bei den Dark Angels. Und nein, das war ein sehr guter Deal (sowohl von den Punktkosten im spiel als auch im Vergleich zu dem, was du normalerweise für diese Einheiten (monetär) hinlegen müßtest, solltest du vergleichbare Truppen einzeln kaufen :)
Frage Nr 1:
Wie viele Punkte kostet mich die Limited Figur "Absolutionspriester Seraphicus" ?
Den guten Mann gibt es leider nicht im (noch) aktuellen Codex Dark Angels. Daher kannst du dir aussuchen ob du ihn gemäß den Regeln für einen Ordens- oder Absolutionspiresters spielen möchtest (gilt sowohl für Punktkosten als auch für Sonderregeln)
Frage Nr 2:
Darf ich die Deathwing Termis nur dann als Standarteinheiten verwenden wenn ich "Meister Belial vom Deathwing" als HQ dabei habe?
Richtig. Um Termies als Standarts frei zu schalten führt kein Weg an Belial vorbei.
Frage Nr 3:
Im Kodex steht jetzt z.B. das alle Scriptoren der DA´s Mentaler Wall und Höllenfeuer haben. Im Regelbuch steht zum Thema Psikräfte aber was von Psykarten. Welche Regel gilt jetzt wirklich?
Nach dem neuen Regelwerk der 6. Edition darfst du dir vor dem Spiel aussuchen ob du die Psikräfte deines Codex benutzen möchtest oder aber Selbige gegen die Neue aus dem Regelbuch tauschen möchtest. Die Karten sind nur ein Extra das du dir kaufen kannst, wenn du sie für eine bessere Übersicht haben möchtest. Notwendig sind diese jedoch nicht, da die Regeln eigentlich komplett im Regelbuch enthalten sind.
Frage Nr 4:
Darf ich einen Absolutionspriester mit Sprungmodul z.B einer Einheit Termis anschliessen und diese dann als Schocktruppe spielen?
Haha, netter Versuch :D Sowas klappt vielleicht mit Captain Shrike von der Raven Guard aber Gott sei dank nicht bei uns. Glaub mir, unser Regelwerk ist zwar vergleichsweise alt aber es gibt bessere Arten um zu gewinnen als sich solch bärtiger Taktien zu bedienen :cool:
Frage Nr5:
Macht es Sinn "Azrael, der oberste Großmeister" an eine Einheit Termis anzuschliessen?
Generell gilt eigentlich: erlaubt ist was gefällt. Wenn du nach dem Sinn im Verhältnis Kosten zu nutzen fragst würde ich aber mit einem klaren "nein" antworten. Terminatoren sind ansich schon ziemlich gut geschützt durch ihre 2+ Rüstung, was man durch ein par Sturmschilde noch verstärken kann. Sicher ließe sich die Kombo so spielen und diese Einheit wäre bestimmt äußerst schlagfertig aber eben auch extrem teuer (grob 500P).
Frage NR 6:
Muss ich die Minis so bemalen wie im Kodex angegeben oder darf ich meiner Kreativität freien lauf lassen?
Hier gilt wie bei so Vielem im Hobby der erste Sautz aus Nr.5 :happy:
und die Letzte Frage:
Ich spiele normalerweiße mit Freunden. Einer von ihnen spielt Necrons und nimmt mich regelmäßig mit seiner Todessichel auseinander. Habe ich irgend eine chance, gegen das Fluggefährt irgend etwas zu unternehmen, mit den Einheiten die ich zu Begin aufgezählt habe? Und wenn ja welche Möglichkeiten habe ich? Wir spielen normalerweiße mit 750 Punkten.
Ne Todessichel auf 750P ist schon mal ´ne Ansage. Leider bietet der DA-Codex momentan noch keine speziellen Luftabwehrmaßnahmen a la Skyfire/Interceptor. Ich habe bisher gute Erfahrungen mit synchronisierten Waffen gemacht aber da kommt es halt auch immer auf die Stärke, Entfernung und Kadenz an. Ist die Frage, mit welcher Bewaffnung du beispielsweise den Pred und die Bottis ausgestattest hast?
Danke schon mal für die antworten

Bitte gerne. Hoffe ich war soweit behilflich.
Gruß der Graf
 

Avrina

Aushilfspinsler
11 Dezember 2012
54
0
5.086
Bitte gerne. Hoffe ich war soweit behilflich.
Gruß der Graf

Danke für die infos schon mal so weit.
Gestern abend beim Spielen ist dann
Eine andere Frage aufgekommen. Darf ich Psykräfte des Typs Segen auch in der gegnerischen Runde nutzen? Oder nur in meiner eigenen. Exakt geht es hierbei um "Flammenschild" (hoffe ich hab das noch richtig so in erinnerung)
Macht es einen Unterschied ob Ordens- oder Absolutionspriester? Im Kodex finde ich keinen unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Avrina

Aushilfspinsler
11 Dezember 2012
54
0
5.086
Es sind mittlerweile heute noch Fragen aufgetaucht. Belial z.B. lässt mich Termis als Standarteinheiten spielen. Das selbe gilt wohl auch für den Ravenwing. Bringt Azrael auch so einen Effekt mit sich? Und wenn Ja für welche Truppe?

Und sollte ich Geld in eine Elite Truppe mit Standartenträger investieren?

Macht ein Scouttrupp mit Sniper sinn?(ich versuche schon auf große Distanz gehöhrigen Schaden auf Standart Necroneinheiten zu machen, zwecks "Auferstehungs Protokoll")?

Hätten die beiden o.g. Trupps etwaige Vorteile für mich?

Sonstige Empfehlungen und Tipps sind gern gesehen. bzw gern gelesen
 

Peter

Greenstuff-Virtuose
9 Oktober 2009
5.464
15.899
100.746
Münster
Psikräfte darf man, wenn nicht anders angegeben ausschließlich in der eigenen Runde benutzen. Zu Segen, Regelbuch Seite 68, Absatz Segen erster Satz. Die Einschränkung ist eindeutig.
Ordenspriester < Absolutionspriester. Sie folgen denselben Regeln und teilen sich einen Eintrag, haben aber unterschiedliche Profilwerte und Punktkosten.
Sammael macht Bikes zu Standardauswahlen, Belial Terminatoren, Azrael ist einfach nur ein cooler Hund ;) und verschiebt keine Auswahlen.
Zur Standarte - probieren geht über studieren. Teste es doch einfach mal mit einem Proxie oder bastel dir was aus Zahnstochern. Standarten gehen oft mächtig in die Punkte, aber sowohl im Ravenwing, als auch im Deathwing würde ich immer einen Trupp mit Apothecarii und Standarte spielen. Da hilft bei den Bikern der Kommandotrupp der Space Marines (sind zwar zu Fuss, haben aber schicke Optionen in der Box) und bei den Termis eine Box Grey Knight Terminatoren, da sind Banner und Apothecarii drin, wenn dus brauchst.
Sniper sind immer schick, sind halt Eliteauswahlen. Meines Empfindens nach kann man als Dark Angel derzeit auf sie verzichten.

Ansonsten würde ich die Finger lassen von dem Elitegedöns. Bikes und Terminatoren können beide in den Standard wandern und Standards gewinnen nunmal das Spiel. Ansonsten stöber mal durchs Forum und schau dir die Listen anderer an. Da zeichnet sich sicher ein Bild ab, welche Einheiten sich größerer Beliebtheit erfreuen ...

... und plan mal nicht zu viele Einkäufe in der nächsten Zeit, wenn dir das Geld nicht grad aus der Tasche wächst. Die Dark Angels sollen absehbar einen neuen Codex bekommen und aus Tradition werden dann sicher ganz neue Trupps erscheinen, die einfach zu gut sind um sie nicht zu spielen und aus alten Arbeitspferden kann man nur noch Seife machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter

Greenstuff-Virtuose
9 Oktober 2009
5.464
15.899
100.746
Münster
Jeder x-beliebige Terminator, den du mit ein paar Bits ausrüstest und die entsprechende Bewaffnung gibst ... Entweder Schwert, Klauen oder Hammer und Schild. Er sollte sich zwar ein wenig abheben, aber ich finde der Terminatorsergeant aus der neuen Grundbox reicht da völlig - vor allem mit dem völlig übertriebenen Federbusch. Das Modell habe ich genommen um meinen eigenen Feldherrn zu bauen, halt mit Hammer und Schild.
 

Avrina

Aushilfspinsler
11 Dezember 2012
54
0
5.086
Im Kodex steht bei den Komandotrupps das ich für jedes unabhängige charaktermodell einen Kommandotrupp erhalten darf. " Der Kommandotrupp verbraucht keine Auswahl im Armeeorganisationsplan, wird aber ansonsten wie eine seperate HQ - Einheit behandelt". Bedeutet das jetzt das ich mit Kommandotrupp nur einen HQ haben darf aber dafür keine punkte bezahlen muss?
 

Peter

Greenstuff-Virtuose
9 Oktober 2009
5.464
15.899
100.746
Münster
Punkte mußt du immer bezahlen - gibt nix geschenkt.
Der Kommandant verbraucht eine HQ-Auswahl. Einen Kommandotrupp darfst du nur einsetzen wenn du einen Kommandanten hast. Der Kommandotrupp gilt in allen Belangen als HQ-Auswahl (kann in zB Missionen wichtig sein), verbraucht jedoch nicht die Auswahl im Armeeorganisationsplan. Wichtig: eine HQ-Einheit, die keine Auswahl verbraucht erfüllt auch nicht die 1+ Regel für HQ-Einheiten und du mußt zusätzlich eine weitere HQ-Einheit aufstellen.