Anfänger fragen

Deathblow175

Aushilfspinsler
Hi. Ich bin ein absoluter Anfänger bei Warhammer 40k und habe ein paar fragen zu Dark Eldar.
Macht durch Schmerz: Geht der Bonus von Macht durch Schmerz nur für die jeweilige Runde, oder staffelt sich das und ich habe pro Runde ein Bonus mehr?
Bounus 2 "Begierig zu häuten": kann mir das bitte jmd. erklären?

Fragen zur Zusammensetzung:

Mit welchen Einheiten würdet ihr eure Armee bei 1000 Punkten

1. Allgemein zusammensetzen
2.Gegen eine reine Nahkampfarmee zusammensetzen
3.Gegen eine reine Fernkampf Armee zusammensetzen
4 Gegen ein Gemisch aus Nahkampf und Fernkampf zusammensetzen

Vielen Dank für eure Antworten
 

joff

Testspieler
Moin moin,

und Willkommen im Hobby! Hast dir auch gleich die richtige Armee ausgesucht ;)

Zum Macht durch Schmerzen die Boni sind kumulativ siehe im Index (deutsch) S. 42 unter den Letzten eintrag in der Tabelle.
Begierig zu häuten: du musst ja für die Angriffsdistanz 2 W6 Würfeln(in der Nahlampfphase) und sollte dir das Ergebniss nicht passen, kannst du beide Würfel neu werfen. Ebenso musst du für das vorrücken (das machst du in der Bewegungsphase nach der normalen Bewegung) einen W6 werfen und kannst dich dann bis zur entsprechenden Augenzahl zusätzlich zu deinem normalen Bewegungswert bewegen. Sollte dir dieses Ergebniss nicht passen, darfst du den Würfel neu werfen bist dann aber, wie bei allen wiederholungswürfen an das Ergebniss gebunden.

Zu der Auswahl an Einheiten kann ich dir nicht viel sagen da ich i. d. R. nur das Spiele auf was ich List habe.
 

Galkrut

Codexleser
Howdy,

in Bezug auf deine Armeezusammenstellung kommt es darauf an was dir bei den Dark Eldar gefällt. Macht ja keinen Sinn wenn du Modelle sammelst weil sie gut sind, dir aber von der Optik oder vom Fluff her nicht gefallen. Mit Kabalite Warriors für den Fernkampf und Wyches für den Nahkampf machst du in einer Bier und Brezelrunde nichts falsch. Dazu noch ein paar unserer Transporter und schon hat man eine Solide Basis. Das kann man dann mit allen Möglichen ausbauen egal ob Ravager/Scourges für den Fernkampf oder Incubi/Grotesques für den Nahkampf.

Ich war neulich Erfolgreich mit 2 Raiders voll Kabalite Warriors und einem Raider voll mit Wyches, dazu noch einen großen Trupp Hellions...sah ungefähr so aus:

Aeldari: Patrol Detachment - 987 Punkte
*************** 1 HQ ***************
Archon, 1 x Blaster, 1 x Huskblade, Phantasm grenade launcher - - - > 82 Punkte


*************** 3 Standard ***************
9 Kabalite Warriors, 1 x Blaster
+ , Power sword, Splinter pistol, Phantasm grenade launcher -> 7 Pkt. - - - > 85 Punkte


10 Kabalite Warriors, 1 x Blaster, 1 x Dark lance
+ , Power sword, Splinter pistol, Phantasm grenade launcher -> 7 Pkt. - - - > 112 Punkte


10 Wyches, 1 x Hydra gauntlets
+ , Agoniser, Splinter pistol -> 4 Pkt. - - - > 98 Punkte


*************** 1 Sturm ***************
15 Hellions
+ , Splinter pistol & stunclaw, Phantasm grenade launcher -> 10 Pkt. - - - > 265 Punkte


*************** 3 Transporter ***************
Raider, 1 x Dark lance - - - > 115 Punkte


Raider, 1 x Dark lance - - - > 115 Punkte


Raider, 1 x Dark lance - - - > 115 Punkte




Gesamtpunkte der Armee : 987
Powerlevel der Armee : 51
Kommandopunkte der Armee : 3

Gespielt haben wir 1250 Punkte die ich mit Mandraks und einen Ravager aufgefüllt habe. Das war ne coole Dark Eldar Liste die mir und meinem Gegner(Tau) Spass gemacht hat. Und darauf kommt es an.

Gruß aus dem grünen Herzen Deutschlands
Galkrut
 

Koldan

Aushilfspinsler
Hallo auch,

gerade so kurz vor dem Release eines neuen Codex würde ich sagen, dass was Du schon hast oder worauf du Lust hast.

Falls Du noch keine Modelle hast, mit der Start Collecting Box anzufangen ist nicht schlecht, dann noch ein Ravager, Venom, weitere Truppenbox (Wyches oder weitere Kabalite Warriors), weitere HQ (würde gerade zum Haemonculus tendieren), wäre wohl eine Grundlage mit der man Anfangen kann, die auch mit dem Codex noch brauchbar sein wird.

Detailierte Angaben, vor allem zu deinen Fragen würde ich persönlich erst mit dem Codex geben.
 

Fabiusm

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ich würde im Moment nicht zu viel Geld in Dark Eldar Modelle investieren, sondern nur kaufen, was dir gefällt und du auch malst.
Der Codex sollte bald rauskommen, und erst dann kann man wirklich kauf Empfehlungen geben.
 

Deathblow175

Aushilfspinsler
Danke für die bisherigen Antworten. Ich habe mir schon eine große gebrauchte Armee gekauft, bestehend aus:
2 Reaver
10 Raider
3 Talos
20 Reaver (2 Succubus,2 Schredder, 2 Schattenkatapulte, 14 Normale)
120 Kabalite Warriors (89 Normale, 4Shredder, 4Schattenkatapulte, 3Schattenlanzen, 12 Splitterkanonen, 8 Sybarith)
5 Kymerae
1 Beast Master
13 Incubi
10 Wracks (alte Grotesquen, keine Waffen)
6 Haemonculi
16 Mandraks
3 Archonten
1 Drazhar
9 Scourges ( 2 Normale, 4 Splitterkanone, 2 Schattenlanze, 1 Sybarith)
10 Hellions
51 Wyches (35 Normale, 10 Falchion, 3Succubus, 1Hyperolch,2 Shredder)
Ich habe mir die Armee gebraucht geholt und die Meisten sind von der 2 Generation. ich habe mir noch vor Voidraven, Razorwing Jetfighter und Venoms nach zu holen. Meine Kollegen mit den ich spielen werde, spielen Tau, Chaos Marienes und Imperiale. Deswegen frage ich wie ich meine Armee dafür am besten zusammenstellen kann. Wir haben erst vor auf 1000 Punkte zu spielen, danach 2000 und Missionen.
 

Fabiusm

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Da hast ja schon mal einen ordentlichen Grundstock! Da lässt sich bestimmt was draus machen.
 

Koldan

Aushilfspinsler
Okay wenn die Auswahl schon so aussieht, dann würde ich statt einer Einkaufsliste vorzuschlagen, sagen probier einfach mal rum um ein Gefühl für die Armee und das Spiel zu bekommen. Lass nur Shredder und Splitterkanone zuhause, und Reavers und Coveneinheiten würde ich auch nur vereinzelt einsetzen.
Alle Armeelisten, die jetzt vielleicht gut sind, könnten schon bald nicht mehr richtig sein, deswegen bringt dir die Erfahrung langfristig mehr als vorgebaute Listen. Und zwei Armeen haben bereits ihren Codex, wenn ihr bei 1000 Punkten einfach nur kill-points spielt, wirst Du gegen die sowieso mit jeder Liste keine gute Chance haben. Ich persönlich würde selbst bei Anfängerspielen wenigstens die offener Krieg Karten vorschlagen.

Sonst nur als Tipp, das Schlüsselwort fly ist dein Freund.
 

purple

Erwählter
10 Raider => reicht, auf Venoms kannst Du zurzeit verzichten.

3 Talos => reicht, da di nix bringen, Cronos und Grotesken fehlen, die bringen aber (noch) nix. Vom Feeling her habe ich aber das Gefühl, dass die Grotesken die grossen Gewinner im neuen Codex sein werden...
10 Wracks (alte Grotesquen, keine Waffen) => kannst Dir überlegen, ob Du das ausbauen willst: 2x 5er Trupp kaufen und allen Spez-Waffen geben: 2x4 Flamer (für Anführer und Mitglied) oder 4x Hex und 4x Oss (Flamer bringen nicht so viel in der 8 Editionm, deshalb wohl eher Hex/Oss); die 10 Wracks sind dann einfach die "normalen" Truppen (sie haben ja Nahkampf-Wafen). 5er Trupp Wracks können dann mit 5er Trupp Incubies oder HQ in einen Raider (wenn Raider explodiert sterben dann die billigen Wracks...).
6 Haemonculi => zu viel, aber deshalb habe ich auch die Empfehlung für 2x 5er Trupps Wracks abgegeben (Haemonculi geben auch dem Raider +1Widerstand, ist ganz nett)...

22 Reaver (2 Succubus,2 Schredder, 2 Schattenkatapulte, 16 Normale)
=> Schredder gibt es nicht, dafür Hitzelanzen, aber bringt zur Zeit nix, aber kannst die Schredder zu Hitzelanzen oder Katapulten umbauen und hoffen, dass man sie mit dem Codex wieder spielen kann (d.h. Punkte müssen runter).
51 Wyches (35 Normale, 10 Falchion, 3Succubus, 1Hyperolch,2 Shredder)
=> Wyches bringen m.E. nicht viel, die können nix, ausser sterben und auch ein neuer Codex wird darin nix ändern.
10 Hellions => bin kein Fan von, aber schocken lassen und auf die 9 hoffen, dann hast du etwas vom Kult dabei

120 Kabalite Warriors (89 Normale, 4Shredder, 4Schattenkatapulte, 3Schattenlanzen, 12 Splitterkanonen, 8 Sybarith)
=> Schredder gibt es, bringt aber nix, Splitterkanonen sind nicht mehr so gut wie früher.
3x Schattenlane sowie 4x Katapult ist aber ganz ordentlich, evt. mit weiteren Schattenlanzen aufstocken.
(Raider mit Sybarith und Wahngaswerfer sowie Lanze und Katapult, solltest Du immer mitnehmen! Bisher hast du das 3x)

5 Kymerae => auf jeden Fall kann man hier noch aufstocken, z.B. auf 7 um auf 12 zu kommen, evt. weitere 12
1 Beast Master => evt. noch 12 Vögel und 6 Bestien dazu, hier werden umbauten empfohlen...
ich gehe davon aus, dass Kymären weiterhin gut sein werden! Hier hast Du m.e. eine kleine Lücke...

13 Incubi
=> ich mag die nicht, aber Du wirst die wohl spielen müssen, um Raider zu füllen, immer in ein Raider und hinten lassen, sie können Angreifer ganz gut
abfangen.
3 Archonten 1 Drazhar
=> Drazhar passt zwar zu Incubies, ich würde aber trotzdem Archonten nehmen, da Kosten/Nutzen höher ist.

16 Mandraks
=> evt. noch 4 dazu, damit du 2x10 hast

9 Scourges (2 Normale, 4 Splitterkanone, 2 Schattenlanze, 1 Sybarith)
Zurzeit sind 4x Schattenlanzen der bringer (also fehlen 2), 4 Splitterkanonen bringen nix, da die Splitterkatapulte der Scourges auf 18" halb so effektiv sind, aber dafür gar nix kosten (also werden sie entweder "normal" oder mit Schattenlanzen gespielt).


Voidraven, Razorwing Jetfighter => kannst du auch machen, Flieger sind in der 8 Edition nicht mehr so gut, deshalb würde ich mir auch eher Ravager besorgen, am besten 6 Stück... ;)
(oder noch besser 6 Reaper, aber viele wollen nicht gegen Imperial-Armor-Fahzeuge spielen).



und Venoms nach zu holen. Meine Kollegen mit den ich spielen werde, spielen Tau, Chaos Marienes und Imperiale. Deswegen frage ich wie ich meine Armee dafür am besten zusammenstellen kann. Wir haben erst vor auf 1000 Punkte zu spielen, danach 2000 und Missionen.[/QUOTE]
 
Oben