BloodAngels, DarkAngels

HiveTyrantPrometheus

🦕 Supergeiler Dinosaurierkeks 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Eigentlich nicht, denn in Zeiten des Chaos sind die Verrückten die besseren Führer
<

Ach deswegen würfelt man vor jedem Spiel nen W6, der Luthor hat dann was aufgespürt
<


Bei den Night Lords war auch der beste Kollege (hab den Namen vergessen
<
) vom Konrad zuerst den Chaos anheimgefallen, oder?

Wie ist eigentlich Horus zum Chaos gekommen? (Mich mal interessieren tut)
 

Fulgrim

Eingeweihter
er ist auf irgendeiner urzeitwelt krank geworden. bei seiner genesung besuchte er einen kriegerkult auf der welt und es wird gemunkelt dass das in wirklichkeit diener des chaos waren. bald begann er dann auch selbst diese kriegerkulte in seiner legion einzuführen und naja den rest kennst du ja.
 

3W3AGH

Testspieler
@Theo: Übrigens kann man das Meiste von dem was hier gesagt wurde im Index Astartes nachlesen. Würd' mir das Teil mal holen wenn ich du wär'!!!
 

Arion

Hintergrundstalker
Originally posted by Fulgrim@2. Apr 2003, 20:22
bombartmont (hoffe man schreibt das so)
bombardement
<

der eigentliche sinn meines beitrags ist aber...........
kommt das nur mir so vor oder is im codex blood angels überhaupt 0 nix garnix (nagut ganz wenig ) zum hintergrund und geschichten usw........?
 

Kuchenknut

Codexleser
oh man , in jeden scheiss hintergrund's thread erzählt ihr mir was neues ich sollt ma wirklich engel des todes codex holen . man im neuen codex steht echt nix!
 

Wolfsbrueck

Miniaturenrücker
Zu den Dark Angels: Ihr Erbe ist düsterer als man zunächst mal annimmt, aber nachvollziehbar, wenn man bedenkt, wie Lion El'Johnson aufgewachsen ist, nämlich in der Wildnis unter Tieren. Hier siegt der Stärker und führt das Rudel/die Herde, was auch immer. Die Dark Angels waren während der Schlacht um Terra nicht beteiligt, aber nicht weil sie beschäftigt waren, sondern abgewartet haben, wer sich als der Stärkere erweist... Der Imperator und sein Reich oder Horus und die Mächte des Chaos...
 

Fulgrim

Eingeweihter
das stimmt soweit ich weis nicht. die dark angels haben versucht sich mit den space wolves bis nach terra vorzukämpfen. allerdings kamen sie zu spät da die chaosgötter den warpflug so schwierig wie möglich gestalltenen.
 

Xandros

Malermeister
Bei den Dark angels muss man zwischen denen, welche Jonson auf den Eroberungszügen des Großen Kreuzzuges begleiteten, und jenen, welche unter Luther auf Caliban verblieben. Letztere wurden von Luthers Eifersucht auf Jonson verdorben und davon überzeugt, dass man sie verraten hätte. Also wendeten sie sich gegen ihre eigenen Ordensbrüder, als diese nach den Schlachten des Bruderkrieges nach Caliban. In der folgenden Schalcht wurde verwüstet und Jonson von Luther getötet. Daraufhin erkannte dieser seine Fehler. Daraufhin tobten die chaosgötter vor Zorn, dass ihr Plan nicht aufgegangen war und ein Warpriss tat sich auf, welcher Caliban endgültig auseinanderbrechen ließ. Diejenigen DA, welche sich vom Imperator abgewendet hatten, wurden in den Warp gezogen (sie wurden die gefallenen Engel). Auf einem großen Brocken, auf welchem die Ordensfestung gestanden hatte und welcher heute ihre Ordensstation (der Felsen) bildet, fanden die DA den gebrochenen Luther, welcher den Verstand verloren hatte. Von Jonson fehlte jede spur, aber Luther murmelte, dass die Wächter der Dunkelheit ihn geholt hätten. (Jonson liegt von den DA unbemerkt schlafend in der Mitte des Felsens.)
 

Eversor

Foren-Methusalix
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
zu welcher chaosgottheit gehörten überhaupt die DAs die zurückgeblieben waren?[/b]
Ich habe den alten Codex nicht, jedoch glaube ich nicht, dass die gefallenen Engel sich einer bestimmten Chaosgottheit zugewand haben. Teilweise haben sie nicht einmal erkannt, dass sie vom Chaos manipuliert worden sind.
 

Dragonslayer

Erwählter
Die DA die bei der Vernichtung Calibans aufgesaugt wurden sind wiederrum auch in zwei Gruppen ein zu teilen. Eine Gruppe wurde zu Waschechten Chaosmarines. Sie dienen den dunklen Göttern. Die anderen, deren große Hoffnung Cypher ist, haben wie Luthor ihren Fehler erkannt. Sie können sich nicht mit den DA's versöhnen, da diese sie ja gnadenlos jagen und ihre Seelen "retten" wollen.
 

Ostgote

Codexleser
Originally posted by Dragonslayer@9. Apr 2003, 18:45
Sie können sich nicht mit den DA's versöhnen, da diese sie ja gnadenlos jagen und ihre Seelen "retten" wollen.
@ Dragonslayer
Es geht den Da´s dabei weniger um ihre gefallenen Brüder als viel mehr darum das ja kein Aussenstehnder jemals erfährt, was da wirkich passiert ist.
Aber zu spät, wir wissen es bereits.
<
<
!
Und im übrigen, die sind grün!
Wie Orks, igitt!

Bis neuich!! B)
 
Oben