Diskussion - 40k - Neuerscheinungen (2021)

guerillaffe

Tabletop-Fanatiker
Klägliches Preview zum Sonntag, den Weihnachtsork als Mad2Order angekündigt, die Celebration Minis Ankündigung angekündigt und viel Werbung für die APP gemacht; GW segelt die Lockdown-Durststrecke...

oh, fast vergessen: nächste Woche solls FAQs geben!
 

sejason

Miniaturenrücker
Und wie groß wäre der? Das Doppelte eines Warlords?
Ich hab den nie live gesehen, er ist nur immer in meinem Kopf, da er das Cover meines ersten White Dwarfs schmückte :D
Google förderte folgendes Foto aus Epic 40.000 Tagen zutage:

1609771686619.png

Also nich doppelt so groß, aber doch deutlich höher. Ich meine, da laufen Infantrietrupps aus seinen Füßen! :ROFLMAO:
 

guerillaffe

Tabletop-Fanatiker
Gibt es Gründe für deine Sicherheit? Ich wünsche mir das auch, finde aber, dass es genauso eine weitere Knight-Klasse sein könnte. Also wenn du mehr weißt - immer raus damit :D
Hier prankt das Symbol des Collegia Titanica
PvpfR3N.png


...zudem trägt das Trum die Farben der Legio Mortis; in Sachen Emperor Class muss man sich in Geduld üben, das Design-Team will ihn bauen, die machen sowas allerdings in ihrer Freizeit, das ist in gewisser Hinsicht Praxis bei den SG-Veröffentlichungen von Forge World selbst, die größten Varianten dieser Klasse dürften in etwa an die Größe eines 40k-Reaver Titan reichen, es gibt allerdings auch kleinere, z.B. die Warmonger
 

Cpt. Com. Daemus

Fluffnatiker
Das erste Modell ist sicher ein Titan, ich würde auf etwas in Warbringer Klasse tippen; den Sktitarii Char zeigen sie uns jetzt zum wievielten Mal?
Schätze eher, dass es ein neuer Knight in 40k-Maßstab wird. Beschriebenes Spruchband (Ok, kann man 'Eavy Metal Team zutrauen, bei einem Titan in AT zu beschreiben) an der Schulterpanzerung, abstehende Panzerplatten am Rumpf (das hatte bisher noch keiner von den Knights oder Titanen), Zieloptik beim "Triple-Plasmablaster"...
 

Alter Wolfsgeist

Grundboxvertreter
Naja, mal ehrlich Titanen im 40k Maßstab.. wer braucht denn sowas? Okay für die Vitrine oder ein Diorama, versteh ich. Aber zum spielen? Irgendwie reichts dann auch mal mit dem wahnsinn :D

Vor allem wie groß soll sowas dann werden? Ich hab jetzt "nur" meine Warglaives und meinen neuen Redemptor zum Vergleich, wenn ich davon ausgeh... stellt man das vieh dann neben den Tisch?
 

sejason

Miniaturenrücker
stellt man das vieh dann neben den Tisch?
Jep, das wird auf den Boden neben dem Tisch gestellt. Und is trotzdem größer als die Knights AUF dem Tisch :D

Ich dachte eher an nen Emperor in AT Größe. Der wird immer noch riesig. Aber in 40k Größe?! Was soll der kosten? 5000€? Was nich heißt, das das nich jemand designen und jemand anderes kaufen und genial bemalen wird! Das is das Schöne an diesem Hobby. Es gibt immer jemanden, der verrückter ist als man selbst :)
 
Oben