Legions Imperialis FabiusM's Imperial Legions Abenteuer.

Fabiusm

Tabletop-Fanatiker
22 Oktober 2009
5.031
1.806
29.831
@VanSan Das ist Georgs Platte und seine Fists. Irgendwie Sammeln alle Gegner in meiner Nähe Fists. du ja auch.

Gebäude sind einfach eine großartige Möglichkeit für LI Gelände. Wobei ich auch viele Ruinen habe die Panzern Deckung bieten. Das Problem ist hald, das Infanterie so extrem schnell sein kann. Extra auf Gebäude verzichten um Infanterie schlechter zu machen?
Mann kann aber auch keine Gebäude in die nähe der Objektive stelle, dann haben sie es schwer diese zu halten.
LI ist vom spielen ganz anders wie 30k oder 40k, da wir sind bei weitem noch nicht soweit alles aus zu loten. auf jeden Fall benötigt man ein großes Spielfeld und erst ab 2000P kann man vieles erst so richtig nutzen.

Gebäude zerstören ist auch nicht das Allheilmittel. Das können eigentlich nur Titatnen und Knights vernünftig. Bei allem anderen bindest du zu viel Energie in zu wenig nutzen.

Dein Theoretisches wissen werden wir baldmöglichst mal bald in die Praxis umsetzen ich schick dir einen Terminvorschlag. Dann findest du dein tollen Minis auch in dieses Thema.
 

VanSan

Regelkenner
30 Juli 2003
2.295
415
17.148
@VanSan Das ist Georgs Platte und seine Fists. Irgendwie Sammeln alle Gegner in meiner Nähe Fists. du ja auch.

Gebäude sind einfach eine großartige Möglichkeit für LI Gelände. Wobei ich auch viele Ruinen habe die Panzern Deckung bieten. Das Problem ist hald, das Infanterie so extrem schnell sein kann. Extra auf Gebäude verzichten um Infanterie schlechter zu machen?
Mann kann aber auch keine Gebäude in die nähe der Objektive stelle, dann haben sie es schwer diese zu halten.
LI ist vom spielen ganz anders wie 30k oder 40k, da wir sind bei weitem noch nicht soweit alles aus zu loten. auf jeden Fall benötigt man ein großes Spielfeld und erst ab 2000P kann man vieles erst so richtig nutzen.

Gebäude zerstören ist auch nicht das Allheilmittel. Das können eigentlich nur Titatnen und Knights vernünftig. Bei allem anderen bindest du zu viel Energie in zu wenig nutzen.

Dein Theoretisches wissen werden wir baldmöglichst mal bald in die Praxis umsetzen ich schick dir einen Terminvorschlag. Dann findest du dein tollen Minis auch in dieses Thema.
Auf Gebäude verzichten meinte ich auf keinen Fall, aber mir ist halt aufgefallen, das bei vielen Spielberichten immer quasi ganze Stadtkämpfe gespielt werden. Anderseits ist es natürlich auch super mit intakten Gebäuden zu spielen das hat man ja sonst eher weniger bei GW Spielen.
Und wie gesagt ist ja alles nur reine Theorie ohne irgendeine Erfahrung 😁.

Erstes gemeinsames Spiel im Februar in Oberndorf wäre ein Hit :) Hab leider erst eher Ende Februar Zeit. Aber da finden wir schon was.
 

Fabiusm

Tabletop-Fanatiker
22 Oktober 2009
5.031
1.806
29.831
Hallo Freunde von Legions Imperials.

Diese Wochenende ging es wieder an den Spieltisch.
Ich war zu Gast im LA Games.

Ich spielte mit meinen Word Bearer gegen Imperial Fists. Es war ein Lernspiel da mein Gegner bisher noch keinerlei Erfahrung hatte.

Seine Liste ungefähr:

++ Legion Demi-Company (Legiones Astartes) [525‏‏‎‏‏‎ ‎points] ++

+ Configuration +


Allegiance:
Loyalist

Legion: Imperial Fists

Primary Army: Legiones Astartes

+ HQ +


Legion Command [25‏‏‎‏‏‎ ‎points]

+ Core +


Legion Tactical Detachment [50‏‏‎‏‏‎ ‎points]


. 2 Plasma Tactical Support Legionaries

. . 2x Plasma Tactical Support Legionaries: 2x Plasma guns
. 2x 2 Tactical Legionaries

. . 4x Tactical Legionaries: 4x Legion bolters

Legion Tactical Detachment [50‏‏‎‏‏‎ ‎points]

. 2 Missile Launcher Heavy Support Legionaries

. . 2x Missile Launcher Heavy Support Legionaries: 2x Missile launchers
. 2x 2 Tactical Legionaries

. . 4x Tactical Legionaries: 4x Legion bolters

Legion Tactical Detachment [50‏‏‎‏‏‎ ‎points]

. 2 Missile Launcher Heavy Support Legionaries

. . 2x Missile Launcher Heavy Support Legionaries: 2x Missile launchers
. 2x 2 Tactical Legionaries

. . 4x Tactical Legionaries: 4x Legion bolters

Legion Tactical Detachment [50‏‏‎‏‏‎ ‎points]

. 2 Plasma Tactical Support Legionaries

. . 2x Plasma Tactical Support Legionaries: 2x Plasma guns
. 2x 2 Tactical Legionaries

. . 4x Tactical Legionaries: 4x Legion bolters

+ Battle Tank +


Legion Predator Squadron [115‏‏‎‏‏‎ ‎points]


. Legion Predator: Predator cannon, Sponson Mounted heavy bolters
. Legion Predator: Predator cannon, Sponson Mounted lascannon
. Legion Predator: Predator cannon, Sponson Mounted lascannon

Legion Sicaran Squadron [105‏‏‎‏‏‎ ‎points]

. Legion Sicaran: Sponson Mounted heavy bolters, Twin-linked accelerator autocannon
. Legion Sicaran: Sponson Mounted heavy bolters, Twin-linked accelerator autocannon

+ Support +


Legion Assault Detachment [30‏‏‎‏‏‎ ‎points]


. 2x 2 Support Legionaries

. . 4x Support Legionaries: 4x Legion bolt pistols

Legion Terminator Detachment [50‏‏‎‏‏‎ ‎points]

. 2x 2 Legion Terminators

. . 4x Legion Terminators: 4x Legion combi-bolters

++ Total: [525‏‏‎‏‏‎ ‎points] ++

Created with BattleScribe

Meine Liste:


++ Legion Demi-Company (Legiones Astartes) [545‏‏‎‏‏‎ ‎points] ++

+ Configuration +


Allegiance:
Traitor

Legion: Word Bearers

Primary Army: Legiones Astartes

+ HQ +


Legion Command [25‏‏‎‏‏‎ ‎points]

+ Core +


Legion Tactical Detachment [50‏‏‎‏‏‎ ‎points]


. 2 Missile Launcher Heavy Support Legionaries

. . 2x Missile Launcher Heavy Support Legionaries: 2x Missile launchers
. 2x 2 Tactical Legionaries

. . 4x Tactical Legionaries: 4x Legion bolters

Legion Tactical Detachment [50‏‏‎‏‏‎ ‎points]

. 2 Missile Launcher Heavy Support Legionaries

. . 2x Missile Launcher Heavy Support Legionaries: 2x Missile launchers
. 2x 2 Tactical Legionaries

. . 4x Tactical Legionaries: 4x Legion bolters

Legion Tactical Detachment [35‏‏‎‏‏‎ ‎points]

. 2x 2 Tactical Legionaries

. . 4x Tactical Legionaries: 4x Legion bolters

+ Battle Tank +


Legion Predator Squadron [115‏‏‎‏‏‎ ‎points]


. Legion Predator: Predator lascannon, Sponson Mounted lascannon
. Legion Predator: Predator lascannon, Sponson Mounted lascannon
. Legion Predator: Predator lascannon, Sponson Mounted lascannon

+ Heavy Armour +


Legion Kratos Squadron [150‏‏‎‏‏‎ ‎points]


. Legion Kratos: Kratos battlecannon with co-axial autocannon, Sponson Mounted heavy bolters

. . Two Kratos lascannon
. Legion Kratos: Melta blastgun with co-axial autocannon, Sponson Mounted lascannon

. . Two Kratos lascannon

+ Support +


Legion Dreadnought Talon [70‏‏‎‏‏‎ ‎points]


. 2x Contemptor Dreadnought w/ Kheres assault cannon: 2x In-built twin-linked bolter, 2x Kheres assault cannon
. 2x Contemptor Dreadnought w/ Twin-linked lascannon: 2x In-built twin-linked bolter, 2x Twin-linked lascannon

Legion Terminator Detachment [50‏‏‎‏‏‎ ‎points]

. 2x 2 Legion Terminators

. . 4x Legion Terminators: 4x Legion combi-bolters

++ Total: [545‏‏‎‏‏‎ ‎points] ++

Created with BattleScribe

Aufstellung:
IMG-20240205-WA0001.jpg

IMG-20240205-WA0000.jpg


Ende 1. Bewegungsphase:

IMG-20240205-WA0002.jpg



Fazit:

Als erstes möchte ich mein Gegner Zitieren.
"Ich hätte nicht gedacht wie strategisch komplex das ganze spiel ist durch die alternierende Zugabfolge in unterschiedlichen Phasen"
Er hat schon viel 40k gespielt und ein paar Skirmischer mit alternierender Reihenfolge aber noch keines bei dem die Regeln so komplex ineinander Übergreifen. Trotzdem sagte er es hat ihm sehr gut gefallen.

Wir spielte 3 Obrektive. eines in der nähe der gegnerischen Aufstellungszone (7VP) eines in der Mitte (5VP) und eines in der nähe der eigenen (2 VP).
Ich achtete extra darauf, das das Mittler Objektiv relativ "frei war" und ein Objektiv nahe einer Ruine und eines nahe einem Haus. So machte auch die Wahl der Seite einen Unterschied. Das hatte zur Folge, dass in dem Spiele tatsächlich meine Panzer das spiel gewonnen haben.

Es hat sich auch wieder gezeigt, das eine ausgewogene Armee wichtig ist. Rein Panzer hat zu wenig Aktivierungen und Probleme beim Halten. Zu wenig Panzer kommen nicht gegen Panzer an und verschleißen auf die Dauer.

Die Einheiten Performten im Endeffekt wie immer. Zu kleine Einheiten sterben zu schnell. Raketenwerfer sind gut gegen Infantrie in Gebäuden, da ist man froh um die 5+ Marine Rüstung und um den Apo der HQ.
Infanterie die nicht in einem Intaktem Gebäude steht stirbt schnell. Ruinen sind zwar brauchbar aber bei weitem nicht so gut.
Dreadnoughts vereinen die Nachteiler der Panzer und der Infanterie und sterben Schell im Sekundeuer. Vielleicht Funktionieren 8 Stück rein mit LK besser. Und das obwohl sie ihren Job theoretisch ganz gut gemacht haben. NK Schutz der vorgelagerten Panzer.
Außerdem finde ich Marines viel einfacher zu spielen wie Auxilia.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mshrak

Wachhund
Moderator
5 August 2007
7.927
8.309
49.481
Muss ich auch sagen.

Und auch genau der gleiche eindruck, den mein neuer Gegner am letzten Samstag auch vom Spiel bekam.
Wir hatten ein 500 Pkt spiel und es wurde harrfein alles erklärt.

Er war geflasht. Wie die Zugreihenfolge ablief.
Das besetzen von Gebäuden.
Wie schnell die Einheiten waren aber auch das man nicht alles haben kann. Und dann noch die abwechselnden Züge

Besonders die Zugreihenfolge gefiel ihn und wenn etwas engaged aber pinned/nicht pinned ist.
Er war auf jeden Fall sehr geflasht, wie man ordentlich planen und Vorraus schauen musste.
Mein anderer Kumpel der aber zugesehen hatte war weniger begeistert, da fester Epic Armageddon Gläubiger.

Er fand Vieles einfach zu kompliziert. Musste aber auch zugeben, das die Markersetzung schon eine gewisse Rafinesse hatte.

Also mit dem neuen Buch kriegen wir ja wieder eine ordentliche Auswahl an Sachen. Ich hoffe GW verhunzt die Punkte nicht.....
Bisher finde ich es sehr gut, das Inf billig aber schnell aufgemischt werden kann. Und das Sie trotzdem nicht einfach weggewischt wird. NK machen die echt gefährlich...

Naja. wieder einen gewonnen für die Astartes. ;)