Fanworld Community Report #1/21

Mace

Fluffnatiker
Moderator
FCR-Cover.JPG

Fanworld Community Report #1/21
Seit ein paar Wochen ist einiges hinter den Kulissen von GW-Fanworld.net los und ich freue mich, euch nun den Fanworld Community Report (FCR) ankündigen zu dürfen. Es ist ein Projekt von der Community, für die Community. Aktuell arbeiten die Moderatoren der GW-Fanworld.net Hobbybereichs an dem Magazin und die Veröffentlichung der ersten Ausgabe ist für Ende August geplant.
Der FCR soll als kostenlose digitale PDF Version erscheinen. Zusätzlich ist geplant das die erste Ausgabe auch als Printversion zum Selbstkostenpreis erscheinen wird. Dazu werden wir dann aber noch genaue Einzelheiten veröffentlichen.

Jetzt stellt ihr euch sicher die Frage: Wir haben doch ein Forum, wieso also ein Magazin? Weil es das, was Tag für Tag im Forum passiert, auf eine ganz andere Weise würdigt und hervorhebt welche Energie und Kreativität in eine Vielzahl verschiedenster Projekte fließt. Egal ob ihr schon lange im Forum aktiv seid oder ganz neu dabei, immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken und manchmal gehen interessante Inhalte einfach an einem vorbei. Es wäre doch schade wenn ihr das was euch begeistert verpasst. Damit euch das nicht passiert, möchten wir euch im vierteljährlichen Rhythmus einen Überlick über das bieten, was gerade im Forum passiert. In dieser Erstausgabe findet ihr Inhalte zu den Monaten Mai, Juni und Juli 2021. Damit ihr euch auch immer zurecht findet, unterteilen wir das ganze in die vier Rubriken Armeeaufbau, Paintmaster, Fanfiction&Art und Hobbyzone.

Feste Inhalte des Magazins sind die Gewinner der verschiedenen Events und Wettbewerbe aller Hobbybereiche. Dazu kommen dann wechselnde Rubriken und Themenbereiche. Nach der ersten Ausgabe ist ein Forenbeitrag geplant, in dem ihr Vorschläge für den Fanworld Community Report einreichen könnt.

Bei dem Magazin sind wir natürlich auf eure Hilfe angewiesen. Wir verwenden nur Material aus der GW-Fanworld.net und benötigen daher euer Einverständnis für die Nutzung eurer Werke. Im Verlauf der nächsten Tage werde ich alle User anschreiben, von denen wir Material im Magazin veröffentlichen möchten. Als Urheber eurer Werke, habt Ihr alle Rechte an der Nutzung und der Veröffentlichung von diesen. Damit wir eure Rechte als Urheber wahren und eure Werke im Fanworld Community Report veröffentlichen können, benötigen wir euer Einverständnis.

Es ist noch eine Menge Arbeit, aber die erste Ausgabe steht soweit. Wir brauchen jetzt vor allem noch euer Einverständnis für die einzelnen Inhalte, um die Ausgabe fertigstellen zu können. Mit eurer Unterstützung, in Form eurer Werke bzw. Der Einverständnis zur Nutzung eben dieser, wird das Magazin rechtzeitig erscheinen.
Vielen Dank.



LG Mace
 
Zuletzt bearbeitet:

Maiszen

Miniaturenrücker
Fanworld Community Report #1/21
Seit ein paar Wochen ist einiges hinter den Kulissen los und ich freue mich, euch nun den Fanworld Community Report (FCR) ankündigen zu dürfen. Es ist ein Projekt von der Community, für die Community. Aktuell arbeiten die Moderatoren der GW-Fanworld.net Hobbybereichs an dem Magazin und die Veröffentlichung der ersten Ausgabe ist für Ende August geplant.
Hmm interessant!
In welchem Format soll es denn erscheinen? Tatsächlich als Print oder als digitaler Download?
Was ist die geplante Reichweite? Steht das dann allen Nutzern der GW-Fanworld zur Verfügung? Dem Internet? Nur dem Kiosk bei Luehrsen und Heinrich um die Ecke?
 

Mace

Fluffnatiker
Moderator
Hmm interessant!
In welchem Format soll es denn erscheinen? Tatsächlich als Print oder als digitaler Download?
Was ist die geplante Reichweite? Steht das dann allen Nutzern der GW-Fanworld zur Verfügung? Dem Internet? Nur dem Kiosk bei Luehrsen und Heinrich um die Ecke?
Geplant ist eine kostenlose digitale PDF Version. Der Link wird hier auf GW-Fanworld.net veröffentlicht. Die erste Ausgabe soll aber auch als Printversion zum Selbstkostenpreis erscheinen. Da werden wir dann noch genaue Einzelheiten veröffentlichen.

Die Punkte werde ich im ersten Post aber auch noch mit aufnehmen.

Ach Mist, jetzt hab ich bei Texten vergessen zu fragen, ob da nur die Sachen aus dem AA, oder auch Kurzgeschichten etc mit reinfallen. Die dürfen ja nicht fehlen.
Fragen zu den Inhalten und was wir benötigen, kannst du am besten in deiner PN stellen. Dann sehe ich auch direkt worum es genau geht. Es sind doch recht viele Anfragen die ich gerade stellen muss :D

LG Mace
 

Akktok

Codexleser
Oben